Verderel-lès-Sauqueuse

französische Gemeinde

Verderel-lès-Sauqueuse ist eine französische Gemeinde mit 736 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Oise in der Region Hauts-de-France. Die Gemeinde liegt im Arrondissement Beauvais und ist Teil der Communauté d’agglomération du Beauvaisis und des Kantons Mouy.

Verderel-lès-Sauqueuse
Verderel-lès-Sauqueuse (Frankreich)
Verderel-lès-Sauqueuse
Region Hauts-de-France
Département Oise
Arrondissement Beauvais
Kanton Mouy
Gemeindeverband Beauvaisis
Koordinaten 49° 30′ N, 2° 6′ OKoordinaten: 49° 30′ N, 2° 6′ O
Höhe 93–165 m
Fläche 12,46 km2
Einwohner 736 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 59 Einw./km2
Postleitzahl 60112
INSEE-Code
Website http://verderel-les-sauqueuse.fr/

Mairie Verderel-lès-Sauqueuse

GeographieBearbeiten

Das Gebiet der 1972 aus der Fusion der früher selbstständigen Gemeinden Verderel und Sauqueuse-Saint-Lucien entstandenen, rund neun Kilometer nördlich von Beauvais gelegenen Gemeinde umfasst auch die Ortsteile Guehengnies und Fourneuil.

EinwohnerBearbeiten

Entwicklung der Einwohnerzahl
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
212 225 355 606 686 755 763 730

VerwaltungBearbeiten

Bürgermeister (maire) ist seit 2014 Serge Courtois.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Martin in Verderel[1]
  • Kirche Saint-Nicolas in Sauqueuse-Saint-Lucien[2]
  • Kriegerdenkmal

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://clochers.org/Fichiers_HTML/Accueil/Accueil_clochers/60/accueil_60668.htm
  2. http://clochers.org/Fichiers_HTML/Accueil/Accueil_clochers/60/accueil_60668a.htm

LiteraturBearbeiten

  • Robert de Malinguehen: Verderel, Notice historique et archéologique, Mémoires de la Société académique d’archéologie, sciences et arts du département de l’Oise, Imprimerie départementale de l’Oise, Beauvais, Bd. 10 (1877), S. 697–747.

WeblinksBearbeiten

Commons: Verderel-lès-Sauqueuse – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien