Blancfossé

französische Gemeinde

Blancfossé ist eine französische Gemeinde mit 146 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Oise in der Region Hauts-de-France. Die Gemeinde liegt im Arrondissement Beauvais und ist Teil der Communauté de communes de l’Oise Picarde und des Kantons Saint-Just-en-Chaussée.

Blancfossé
Blancfossé (Frankreich)
Blancfossé
Region Hauts-de-France
Département Oise
Arrondissement Beauvais
Kanton Saint-Just-en-Chaussée
Gemeindeverband Oise Picarde
Koordinaten 49° 40′ N, 2° 12′ OKoordinaten: 49° 40′ N, 2° 12′ O
Höhe 103–172 m
Fläche 5,16 km2
Einwohner 146 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 28 Einw./km2
Postleitzahl 60120
INSEE-Code

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde liegt auf der Hochfläche des Plateau Picard rund 13 Kilometer nordöstlich von Crèvecœur-le-Grand. Sie erstreckt sich im Osten bis knapp an die Autoroute A16.

EinwohnerBearbeiten

Entwicklung der Einwohnerzahl
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
135 133 115 118 91 119 135 130

VerwaltungBearbeiten

Bürgermeister (maire) ist seit 2001 Gilbert Debraine.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Rémi[1]

WeblinksBearbeiten

Commons: Blancfossé – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://clochers.org/Fichiers_HTML/Accueil/Accueil_clochers/60/accueil_60075.htm