Hauptmenü öffnen
Kurzbahneuropameisterschaften 1998
Veranstaltungsort Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Sheffield
Teilnehmende Nationen 34
Teilnehmende Athleten 355
Entscheidungen 38
Eröffnung 11. Dezember 1998
Abschluss 13. Dezember 1998
Medaillenspiegel
Platz Land G S B Gesamt
1 DeutschlandDeutschland Deutschland 10 8 5 23
2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 7 5 9 21
3 NiederlandeNiederlande Niederlande 6 5 4 15
4 SchwedenSchweden Schweden 3 6 6 15
5 SlowakeiSlowakei Slowakei 3 1 0 4
6 PolenPolen Polen 3 0 0 3
7 ItalienItalien Italien 1 2 1 4
8 DanemarkDänemark Dänemark 1 1 2 4
9 TschechienTschechien Tschechien 1 0 2 3
10 FinnlandFinnland Finnland 1 0 1 2
11 BelgienBelgien Belgien
IslandIsland Island
KroatienKroatien Kroatien
SchweizSchweiz Schweiz
1 0 0 1
15 SpanienSpanien Spanien
UkraineUkraine Ukraine
0 2 2 4
17 OsterreichÖsterreich Österreich 0 1 2 2
18 FrankreichFrankreich Frankreich
Litauen 1989Litauen Litauen
SlowenienSlowenien Slowenien
0 1 0 1
21 IsraelIsrael Israel
RusslandRussland Russland
0 0 1 1

Die Kurzbahneuropameisterschaften 1998 im Schwimmen fanden vom 11. bis 13. Dezember 1998 in Sheffield statt und wurden vom europäischen Schwimmverband LEN organisiert.

Die Wettkämpfe fanden im Ponds Forge International Sports Centre statt.

ZeichenerklärungBearbeiten

Schwimmen MännerBearbeiten

FreistilBearbeiten

50 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Mark Foster 00:21,31
WR
2 Niederlande  Niederlande Mark Veens 00:21,79
3 Niederlande  Niederlande Pieter van den Hoogenband 00:21,87

100 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Schweden  Schweden Lars Frölander 00:47,54
2 Niederlande  Niederlande Pieter van den Hoogenband 00:47,68
3 Niederlande  Niederlande Mark Veens 00:47,97

200 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Niederlande  Niederlande Pieter van den Hoogenband 01:44,00
2 Italien  Italien Massimiliano Rosolino 01:44,92
3 Danemark  Dänemark Jacob Carstensen 01:45,55

400 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Italien  Italien Emiliano Brembilla 03:40,45
ER
2 Italien  Italien Massimiliano Rosolino 03:42,87
3 Danemark  Dänemark Jacob Carstensen 03:43,56

1500 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Graeme Smith 14:42,29
2 Ukraine  Ukraine Igor Snitko 14:51,70
3 Italien  Italien Emiliano Brembilla 14:53,45

SchmetterlingBearbeiten

50 m SchmetterlingBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Kroatien  Kroatien Miloš Milošević 00:23,30
WR
2 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Mark Foster 00:23,34
3 Schweden  Schweden Lars Frölander 00:23,48

100 m SchmetterlingBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. James Hickman 00:51,04
WR
2 Schweden  Schweden Lars Frölander 00:51,11
3 Ukraine  Ukraine Denys Sylantjew 00:51,87

200 m SchmetterlingBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. James Hickman 01:52,96
2 Ukraine  Ukraine Denys Sylantjew 01:54,13
3 Deutschland  Deutschland Thomas Rupprath 01:54,99

RückenBearbeiten

50 m RückenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Deutschland  Deutschland Thomas Rupprath 00:24,13
WR
2 Deutschland  Deutschland Stev Theloke 00:24,66
3 Schweden  Schweden Daniel Carlsson 00:24,67

100 m RückenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Deutschland  Deutschland Stev Theloke 00:52,71
2 Litauen 1989  Litauen Darius Grigalionis 00:53,41
3 Israel  Israel Eithan Urbach 00:53,64

200 m RückenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Island  Island Örn Arnarson 01:55,16
2 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Adam Ruckwood 01:55,19
3 Spanien  Spanien Jorge Sanchez 01:55,25

BrustBearbeiten

50 m BrustBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Deutschland  Deutschland Mark Warnecke 00:26,70
WR
2 Schweden  Schweden Patrik Isaksson 00:27,21
3 Osterreich  Österreich Patrick Schmollinger 00:27,60

100 m BrustBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Schweden  Schweden Patrik Isaksson 00:59,22
2 Deutschland  Deutschland Mark Warnecke 00:59,77
3 Deutschland  Deutschland Jens Kruppa 00:59,89

200 m BrustBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Adam Whitehead 02:08,54
2 Frankreich  Frankreich Stephan Perrot 02:09,41
3 Osterreich  Österreich Maxim Podoprigora 02:10,09

LagenBearbeiten

100 m LagenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Finnland  Finnland Jani Sievinen 00:53,64
2 Deutschland  Deutschland Jens Kruppa 00:54,00
3 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. James Hickman 00:54,45

200 m LagenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. James Hickman 01:56,36
2 Niederlande  Niederlande Marcel Wouda 01:56,51
3 Finnland  Finnland Jani Sievinen 01:57,14

400 m LagenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Niederlande  Niederlande Marcel Wouda 04:07,70
2 Spanien  Spanien Frederik Hviid 04:12,13
3 Deutschland  Deutschland Christian Keller 04:12,56

StaffelBearbeiten

Staffel 4 × 50 m FreistilBearbeiten

Staffel 4 × 50 m LagenBearbeiten

Schwimmen FrauenBearbeiten

FreistilBearbeiten

50 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Niederlande  Niederlande Inge de Bruijn 00:24,41
ER
2 Deutschland  Deutschland Katrin Meißner 00:24,79
3 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Sue Rolph 00:24,80

100 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Sue Rolph 00:53,84
2 Slowakei  Slowakei Martina Moravcová 00:53,93
3 Schweiz  Schweiz Louise Jöhncke 00:53,97

200 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Slowakei  Slowakei Martina Moravcová 01:55,12
ER
2 Deutschland  Deutschland Franziska van Almsick 01:57,05
3 Schweden  Schweden Louise Jöhncke 01:57,39

400 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Niederlande  Niederlande Carla Geurts 04:08,05
2 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Vicki Horner 04:09,02
3 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Karen Legg 04:09,66

800 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Schweiz  Schweiz Flavia Rigamonti 08:27,85
2 Niederlande  Niederlande Carla Geurts 08:29,20
3 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Sarah Collings 08:33,70

SchmetterlingBearbeiten

50 m SchmetterlingBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Niederlande  Niederlande Inge de Bruijn 00:26,09
ER
2 Schweden  Schweden Anna-Karin Kammerling 00:26,30
3 Schweden  Schweden Johanna Sjöberg 00:26,76

100 m SchmetterlingBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Slowakei  Slowakei Martina Moravcová 00:57,72
ER
2 Schweden  Schweden Johanna Sjöberg 00:58,17
3 Niederlande  Niederlande Inge de Bruijn 00:58,47

200 m SchmetterlingBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Danemark  Dänemark Sophia Skou 02:07,68
2 Danemark  Dänemark Mette Jacobsen 02:07,92
3 Schweden  Schweden Johanna Sjöberg 02:08,21

RückenBearbeiten

50 m RückenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Deutschland  Deutschland Sandra Völker 00:27,27
WR
2 Schweden  Schweden Therese Alshammar 00:28,46
3 Tschechien  Tschechien Alena Nývltová 00:28,47

100 m RückenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Deutschland  Deutschland Sandra Völker 00:59,84
2 Deutschland  Deutschland Antje Buschschulte 00:59,97
3 Tschechien  Tschechien Alena Nývltová 01:00,40

200 m RückenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Deutschland  Deutschland Antje Buschschulte 02:07,31
2 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Helen Don-Duncan 02:09,83
3 Russland  Russland Julia Fomenko 02:10,38

BrustBearbeiten

50 m BrustBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Deutschland  Deutschland Sylvia Gerasch 00:31,43
2 Osterreich  Österreich Vera Lischka 00:31,61
3 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Jaime King 00:31,69

100 m BrustBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Belgien  Belgien Brigitte Becue 01:07,71
Polen  Polen Alicja Pęczak
3 Schweden  Schweden Swetlana Bondarenko 01:07,86

200 m BrustBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Polen  Polen Alicja Pęczak 02:25,18
2 Spanien  Spanien Lourdes Becerra 02:26,13
3 Deutschland  Deutschland Anne Poleska 02:26,21

LagenBearbeiten

100 m LagenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Slowakei  Slowakei Martina Moravcová 01:00,43
WR
2 Slowenien  Slowenien Nataša Kejžar 01:02,26
3 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Sue Rolph 01:02,39

200 m LagenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Polen  Polen Alicja Pęczak 02:12,05
2 Deutschland  Deutschland Nicole Hetzer 02:13,05
3 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Sue Rolph 02:13,19

400 m LagenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Tschechien  Tschechien Hana Černá 04:36,03
2 Deutschland  Deutschland Nicole Hetzer 04:36,37
3 Spanien  Spanien Lourdes Becerra 04:39,56

StaffelBearbeiten

Staffel 4 × 50 m FreistilBearbeiten

Staffel 4 × 50 m LagenBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

QuellenBearbeiten