Hauptmenü öffnen

Schwimmeuropameisterschaften 1985

Schwimmwettkampf der LEN in Sofia (Bulgarien)

Die 17. Schwimmeuropameisterschaften fanden vom 4. August bis 11. August 1985 in Sofia statt und wurden von der Ligue Européenne de Natation (LEN) veranstaltet.

17. Schwimmweltmeisterschaften 2017
Gastgeberort Sofia und Oslo
Gastgeberland Bulgarien 1971Bulgarien Bulgarien
NorwegenNorwegen Norwegen
Beginn 4. August 1985
Ende 18. August 1985
Veranstaltungsorte
Disziplinen Schwimmsport,
Wasserball,
Synchronschwimmen,
Wasserspringen
Teilnehmende Nationen
Athleten
1983 Rom Straßburg 1987
[ Auf Wikidata bearbeiten ]

Die Schwimmeuropameisterschaften 1985 beinhalteten Wettbewerbe im Schwimmen, Kunst- und Turmspringen, Synchronschwimmen sowie die beiden Wasserball-Turniere. Das Wasserballturnier der Frauen wurde 1985 zum ersten Mal ausgetragen und fand zwischen den 12. und 18. August 1985 in Oslo (Norwegen) statt.

Inhaltsverzeichnis

BeckenschwimmenBearbeiten

Ergebnisse MännerBearbeiten

Wettbewerb[1] Gold Silber Bronze
100 m Freistil Frankreich  Stéphan Caron
Frankreich
50.20 Deutschland Demokratische Republik 1949  Jörg Woithe
Deutsche Demokratische Republik
50.38 Schweiz  Stefan Volery
Schweiz
50.70
200 m Freistil Deutschland  Michael Groß
BR Deutschland
1:47.95 Deutschland Demokratische Republik 1949  Sven Lodziewski
Deutsche Demokratische Republik
1:49.99 Schweden  Tommy Werner
Schweden
1:50.04
400 m Freistil Deutschland Demokratische Republik 1949  Uwe Dassler
Deutsche Demokratische Republik
3:51.52 Deutschland Demokratische Republik 1949  Sven Lodziewski
Deutsche Demokratische Republik
3:51.54 Deutschland  Rainer Henkel
BR Deutschland
3:51.79
1500 m Freistil Deutschland Demokratische Republik 1949  Uwe Dassler
Deutsche Demokratische Republik
15:08.56 Deutschland  Rainer Henkel
BR Deutschland
15:10.34 Deutschland  Stefan Pfeiffer
BR Deutschland
15:20.67
100 m Rücken Sowjetunion  Igor Poljanski
Sowjetunion
55.24 Deutschland Demokratische Republik 1949  Dirk Richter
Deutsche Demokratische Republik
56.02 Sowjetunion  Sergey Zabolotnov
Sowjetunion
56.88
200 m Rücken Sowjetunion  Igor Poljanski
Sowjetunion
1:58.50 Sowjetunion  Sergey Zabolotnov
Sowjetunion
2:01.88 Deutschland Demokratische Republik 1949  Frank Baltrusch
Deutsche Demokratische Republik
2:02.57
100 m Brust Vereinigtes Konigreich  Adrian Moorhouse
Großbritannien
1:02.99 Deutschland  Rolf Beab
BR Deutschland
1:03.38 Sowjetunion  Dmitri Wolkow
Sowjetunion
1:03.59
200 m Brust Sowjetunion  Dmitri Wolkow
Sowjetunion
2:19.53 Portugal  Alexandre Yokochi
Portugal
2:19.63 Schweiz  Étienne Dagon
Schweiz
2:19.69
100 m Schmetterling Deutschland  Michael Groß
BR Deutschland
54.02 Vereinigtes Konigreich  Andy Jameson
Großbritannien
54.30 Tschechoslowakei  Marcel Gery
Tschechoslowakei
54.86
200 m Schmetterling Deutschland  Michael Groß
BR Deutschland
1:56.65 Danemark  Benny Nielsen
Dänemark
1:58.80 Niederlande  Frank Drost
Niederlande
2:00.16
200 m Lagen Ungarn 1957  Tamás Darnyi
Ungarn
2:03.23 Tschechoslowakei  Josef Hladký
Tschechoslowakei
2:04.13 Deutschland  Peter Bermel
BR Deutschland
2:04.47
400 m Lagen Ungarn 1957  Tamás Darnyi
Ungarn
4:20.70 Sowjetunion  Vadim Yaroshchuk
Sowjetunion
4:21.54 Deutschland Demokratische Republik 1949  Raik Hannemann
Deutsche Demokratische Republik
4:26.33
4×100 m Freistil Staffel Deutschland  Deutschland 3:22.18 Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 3:22.32 Schweden  Schweden 3:22.41
4×200 m Freistil Staffel Deutschland  Deutschland 7:19.23 Schweden  Schweden 7:25.69 Niederlande  Niederlande 7:32.82
4×100 m Lagen Staffel Deutschland  Deutschland 3:43.59 Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 3:45.35 Italien  Italien 3:46.09

Ergebnisse FrauenBearbeiten

Wettbewerb[2] Gold Silber Bronze
100 m Freistil Deutschland Demokratische Republik 1949  Heike Friedrich
Deutsche Demokratische Republik
55.71 Deutschland Demokratische Republik 1949  Manuela Stellmach
Deutsche Demokratische Republik
55.77 Niederlande  Conny van Bentum
Niederlande
56.33
200 m Freistil Deutschland Demokratische Republik 1949  Heike Friedrich
Deutsche Demokratische Republik
1:59.55 Deutschland Demokratische Republik 1949  Manuela Stellmach
Deutsche Demokratische Republik
1:59.88 Bulgarien 1971  Vania Argirova
Bulgarien
2:02.62
400 m Freistil Deutschland Demokratische Republik 1949  Astrid Strauß
Deutsche Demokratische Republik
4:09.22 Deutschland Demokratische Republik 1949  Anke Möhring
Deutsche Demokratische Republik
4:10.55 Sowjetunion  Yelena Dendeberova
Sowjetunion
4:14.44
800 m Freistil Deutschland Demokratische Republik 1949  Astrid Strauß
Deutsche Demokratische Republik
8:32.45 Vereinigtes Konigreich  Sarah Hardcastle
Großbritannien
8:32.57 Deutschland Demokratische Republik 1949  Anke Möhring
Deutsche Demokratische Republik
8:40.82
100 m Rücken Deutschland Demokratische Republik 1949  Birte Weigang
Deutsche Demokratische Republik
1:02.16 Deutschland Demokratische Republik 1949  Kathrin Zimmermann
Deutsche Demokratische Republik
1:02.60 Sowjetunion  Natalya Shibayeva
Sowjetunion
1:03.12
200 m Rücken Deutschland Demokratische Republik 1949  Cornelia Sirch
Deutsche Demokratische Republik
2:10.89 Deutschland Demokratische Republik 1949  Kathrin Zimmermann
Deutsche Demokratische Republik
2:12.43 Niederlande  Jolanda de Rover
Niederlande
2:15.06
100 m Brust Deutschland Demokratische Republik 1949  Sylvia Gerasch
Deutsche Demokratische Republik
1:08.62 Deutschland Demokratische Republik 1949  Silke Hörner
Deutsche Demokratische Republik
1:08.95 Bulgarien 1971  Tanja Bogomilowa
Bulgarien
1:09.46
200 m Brust Bulgarien 1971  Tanja Bogomilowa
Bulgarien
2:28.57 Deutschland Demokratische Republik 1949  Sylvia Gerasch
Deutsche Demokratische Republik
2:29.02 Deutschland Demokratische Republik 1949  Silke Hörner
Deutsche Demokratische Republik
2:29.82
100 m Schmetterling Deutschland Demokratische Republik 1949  Kornelia Greßler
Deutsche Demokratische Republik
59.46 Deutschland Demokratische Republik 1949  Birte Weigang
Deutsche Demokratische Republik
1:00.45 Sowjetunion  Tatyana Kurnikova
Sowjetunion
1:01.73
200 m Schmetterling Deutschland Demokratische Republik 1949  Jacqueline Alex
Deutsche Demokratische Republik
2:11.78 Deutschland Demokratische Republik 1949  Kornelia Greßler
Deutsche Demokratische Republik
2:11.87 Deutschland  Petra Zindler
BR Deutschland
2:14.62
200 m Lagen Deutschland Demokratische Republik 1949  Kathleen Nord
Deutsche Demokratische Republik
2:16.07 Bulgarien 1971  Sonia Blagoeva
Bulgarien
2:17.35 Deutschland Demokratische Republik 1949  Susanne Börnike
Deutsche Demokratische Republik
2:17.96
400 m Lagen Deutschland Demokratische Republik 1949  Kathleen Nord
Deutsche Demokratische Republik
4:47.08 Deutschland Demokratische Republik 1949  Cornelia Sirch
Deutsche Demokratische Republik
4:48.73 Bulgarien 1971  Sonia Blagoeva
Bulgarien
4:50.69
4×100 m Freistil Staffel Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 3:44.48 Deutschland  Deutschland 3:47.38 Niederlande  Niederlande 3:48.59
4×200 m Freistil Staffel Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 8:03.82 Niederlande  Niederlande 8:15.14 Schweden  Schweden 8:15.15
4×100 m Lagen Staffel Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 4:06.93 Sowjetunion  Sowjetunion 4:11.32 Bulgarien 1971  Bulgarien 4:11.92

Kunst- und TurmspringenBearbeiten

Ergebnisse MännerBearbeiten

Wettbewerb[3] Gold Silber Bronze
3 m Sowjetunion  Nikolay Droshin
Sowjetunion
Bulgarien 1971  Petar Georgiev
Bulgarien
Deutschland  Dieter Dörr
BR Deutschland
10 m Deutschland Demokratische Republik 1949  Thomas Knuths
Deutsche Demokratische Republik
Deutschland  Albin Killat
BR Deutschland
Italien  Domenico Rinaldo
Italien

Ergebnisse FrauenBearbeiten

Wettbewerb[3] Gold Silber Bronze
3 m Sowjetunion  Zhanna Tsirulnikova
Sowjetunion
Sowjetunion  Irina Sidorova
Sowjetunion
Deutschland Demokratische Republik 1949  Brita Baldus
Deutsche Demokratische Republik
10 m Sowjetunion  Anzhela Stasyulevich
Sowjetunion
Deutschland Demokratische Republik 1949  Ramona Paetow-Wenzel
Deutsche Demokratische Republik
Sowjetunion  Alla Lobankina
Sowjetunion

SynchronschwimmenBearbeiten

Wettbewerb[4] Gold Silber Bronze
Einzel Vereinigtes Konigreich  Carolyn Wilson
Großbritannien
Frankreich  Muriel Hermine
Frankreich
Osterreich  Alexandra Worisch
Österreich
Duett Osterreich  Eva-Maria Edinger
Alexandra Worisch
Österreich
Frankreich  Pascale Besson
Muriel Hermine
Frankreich
Vereinigtes Konigreich  Amanda Dodd
Carolyn Wilson
Großbritannien
Gruppe Frankreich  Frankreich Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Niederlande  Niederlande

WasserballBearbeiten

Ergebnisse MännerBearbeiten

Wettbewerb Gold Silber Bronze
Mannschaft Sowjetunion  Sowjetunion Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien Deutschland  Deutschland

Ergebnisse FrauenBearbeiten

Wettbewerb Gold Silber Bronze
Mannschaft Niederlande  Niederlande Ungarn 1957  Ungarn Deutschland  Deutschland

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ergebnisse Schwimmen Männer
  2. Ergebnisse Schwimmen Frauen
  3. a b Ergebnisse Turmspringen
  4. Ergebnisse Synchronschwimmen