Hauptmenü öffnen
Kurzbahneuropameisterschaften 2012
Kurzbahneuropameisterschaften 2012 Logo.jpg
Veranstaltungsort FrankreichFrankreich Chartres
Teilnehmende Nationen 35
Teilnehmende Athleten 425
Entscheidungen 40
Eröffnung 22. November 2012
Abschluss 25. November 2012
Medaillenspiegel
Platz Land G S B Gesamt
01 FrankreichFrankreich Frankreich 12 6 11 29
02 DanemarkDänemark Dänemark 6 4 2 12
UngarnUngarn Ungarn 6 4 2 12
04 RusslandRussland Russland 5 5 2 12
05 ItalienItalien Italien 4 2 3 9
06 UkraineUkraine Ukraine 2 2 3 7
07 TschechienTschechien Tschechien 1 2 4 7
08 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 1 2 2 5
09 SpanienSpanien Spanien 1 2 1 4
10 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 1 1 1 3
11 PolenPolen Polen 1 0 0 1
12 BelgienBelgien Belgien 0 2 1 3
EstlandEstland Estland 0 2 1 3
SlowenienSlowenien Slowenien 0 2 1 3
15 IsraelIsrael Israel 0 1 2 3
16 FinnlandFinnland Finnland 0 1 1 2
NorwegenNorwegen Norwegen 0 1 1 2
18 KroatienKroatien Kroatien 0 1 0 1
19 IrlandIrland Irland 0 0 1 1
NiederlandeNiederlande Niederlande 0 0 1 1
Total 40 40 40 120

Die Kurzbahneuropameisterschaften 2012 im Schwimmen fanden vom 22. bis 25. November 2012 in Chartres (Frankreich) statt und wurden vom europäischen Schwimmverband LEN organisiert. Erstmals wurden Medaillen in Mixed-Staffel-Wettbewerben vergeben.

Schwimmen MännerBearbeiten

FreistilBearbeiten

50 m FreistilBearbeiten

Finale am 22. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Frankreich  Frankreich Florent Manaudou 20,70
2 Russland  Russland Vladimir Morozov 20,89
3 Frankreich  Frankreich Frédérick Bousquet 20,97
4 Belgien  Belgien Pieter Timmers 21,52
5 Italien  Italien Federico Bocchia 21,61
6 Russland  Russland Andrei Gretschin 21,64
7 Polen  Polen Konrad Czerniak 21,70
8 Belgien  Belgien Jasper Aerents 21,75

100 m FreistilBearbeiten

Finale am 24. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Russland  Russland Vladimir Morozov 45,68
2 Russland  Russland Jewgeni Lagunow 46,52
3 Frankreich  Frankreich Yannick Agnel 46,80
4 Italien  Italien Luca Dotto 46,92
5 Belgien  Belgien Pieter Timmers 46,95
6 Frankreich  Frankreich Grégory Mallet 47,05
7 Belgien  Belgien Emmanuel Vanluchene 47,32
8 Turkei  Türkei Kemal Arda Gurdal 47,58

200 m FreistilBearbeiten

Finale am 25. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Frankreich  Frankreich Yannick Agnel 1:41,46
2 Belgien  Belgien Pieter Timmers 1:43,08
3 Frankreich  Frankreich Grégory Mallet 1:43,21
4 Russland  Russland Artjom Lobusow 1:43,61
5 Ungarn  Ungarn Peter Bernek 1:44,51
6 Schweiz  Schweiz Dominik Meichtry 1:44,63
7 Russland  Russland Jewgeni Lagunow 1:44,78
8 Belgien  Belgien Glenn Surgeloose 1:44,93

400 m FreistilBearbeiten

Finale am 22. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Frankreich  Frankreich Yannick Agnel 3:37,54
2 Italien  Italien Gabriele Detti 3:41,66
3 Italien  Italien Andrea D’Arrigo 3:42,32
4 Ukraine  Ukraine Serhij Frolow 3:42,73
5 Russland  Russland Artjom Lobusow 3:43,75
6 Osterreich  Österreich Christian Scherübl 3:43,80
7 Osterreich  Österreich David Brandl 3:43,98
8 Frankreich  Frankreich Anthony Pannier 3:44,50

1500 m FreistilBearbeiten

Finale am 24. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Italien  Italien Gregorio Paltrinieri 14:27,78
2 Ukraine  Ukraine Serhij Frolow 14:30,87
3 Frankreich  Frankreich Antony Pannier 14:41,97
4 Polen  Polen Mateusz Sawrymowicz 14:43,87
5 Italien  Italien Gabriele Detti 14:45,72
6 Ungarn  Ungarn Patrik Rakos 14:49,87
7 Spanien  Spanien Marc Sanchez Torens 14:53,14
8 Ukraine  Ukraine Maxym Shemberyev 14:55,77

SchmetterlingBearbeiten

50 m SchmetterlingBearbeiten

Finale am 25. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Spanien  Spanien Rafael Muñoz Pérez 22,53
2 Frankreich  Frankreich Frédérick Bousquet 22,54
3 Ukraine  Ukraine Andrij Howorow 22,72
4 Weissrussland  Weißrussland Jauhen Zurkin 22,83
5 Niederlande  Niederlande Joeri Verlinden 23,10
6 Schweiz  Schweiz Flori Lang 23,20
7 Frankreich  Frankreich Mehdy Metella 23,21
8 Serbien  Serbien Ivan Lendjer 23,36

100 m SchmetterlingBearbeiten

Finale am 23. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Russland  Russland Evgeny Korotyshkin 49,98
2 Spanien  Spanien Rafael Muñoz Pérez 50,39
3 Frankreich  Frankreich Mehdy Metella 50,66
4 Niederlande  Niederlande Joeri Verlinden 50,97
5 Frankreich  Frankreich Romain Sassot 51,09
5 Weissrussland  Weißrussland Jauhen Zurkin 51,09
7 Slowenien  Slowenien Peter Mankoč 51,30
8 Ungarn  Ungarn Bence Pukai 51,60

200 m SchmetterlingBearbeiten

Finale am 24. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Ungarn  Ungarn László Cseh 1:52,11
2 Danemark  Dänemark Viktor Bromer 1:53,38
3 Niederlande  Niederlande Joeri Verlinden 1:53,47
4 Ungarn  Ungarn Bence Biczo 1:53,64
5 Israel  Israel Gal Nevo 1:53,96
6 Frankreich  Frankreich Jordan Coelho 1:54,21
7 Italien  Italien Francesco Pavone 1:54,26
8 Belgien  Belgien Egon van der Straeten 1:55,34

RückenBearbeiten

50 m RückenBearbeiten

Finale am 23. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Frankreich  Frankreich Jérémy Stravius 23,28
2 Israel  Israel Guy Barnea 23,46
3 Russland  Russland Vladimir Morozov 23,47
4 Norwegen  Norwegen Lavrans Solli 23,51
5 Deutschland  Deutschland Christian Diener 23,54
6 Frankreich  Frankreich Benjamin Stasiulis 23,55
7 Turkei  Türkei Iskender Baslakov 23,69
8 Schweiz  Schweiz Flori Lang 23,92

100 m RückenBearbeiten

Finale am 25. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Frankreich  Frankreich Jérémy Stravius 49,70
2 Frankreich  Frankreich Benjamin Stasiulis 50,31
3 Italien  Italien Damiano Lestingi 51,35
4 Israel  Israel Guy Barnea 51,47
5 Italien  Italien Fabio Laugeni 51,65
6 Deutschland  Deutschland Christian Diener 51,75
7 Spanien  Spanien Miguel Rando Galvez 52,04
8 Ungarn  Ungarn Peter Bernek 52,85

200 m RückenBearbeiten

Finale am 22. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Polen  Polen Radosław Kawęcki 1:48,51
2 Ungarn  Ungarn Peter Bernek 1:49,41
3 Frankreich  Frankreich Benjamin Stasiulis 1:51,81
4 Deutschland  Deutschland Christian Diener 1:52,47
5 Italien  Italien Fabio Laugeni 1:52,81
6 Portugal  Portugal Pedro Oliveira 1:53,06
7 Schweiz  Schweiz Lukas Räuftlin 1:53,53
8 Israel  Israel Guy Barnea 1:53,57

BrustBearbeiten

50 m BrustBearbeiten

Finale am 24. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Italien  Italien Fabio Scozzoli 26,18
2 Norwegen  Norwegen Aleksander Hetland 26,20
3 Slowenien  Slowenien Damir Dugonjič 26,24
4 Frankreich  Frankreich Florent Manaudou 26,29
5 Frankreich  Frankreich Giacomo Perez Dortona 26,45
6 Irland  Irland Barry Murphy 26,60
7 Deutschland  Deutschland Erik Steinhagen 26,61
8 Ukraine  Ukraine Andriy Kovalenko 26,71

100 m BrustBearbeiten

Finale am 23. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Italien  Italien Fabio Scozzoli 57,25
2 Estland  Estland Martti Aljand 57,75
3 Frankreich  Frankreich Giacomo Perez Dortona 57,76
4 Ukraine  Ukraine Andriy Kovalenko 57,89
5 Slowenien  Slowenien Damir Dugonjič 57,92
6 Estland  Estland Martin Liivamagi 58,19
7 Portugal  Portugal Carlos Almeida 58,24
8 Russland  Russland Vyacheslav Sinkevich 58,26

200 m BrustBearbeiten

Finale am 25. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Russland  Russland Vyacheslav Sinkevich 2:04,55
2 Ukraine  Ukraine Igor Borysik 2:05,12
3 Ukraine  Ukraine Andriy Kovalenko 2:05,21
4 Frankreich  Frankreich Giacomo Perez Dortona 2:05,35
5 Portugal  Portugal Carlos Almeida 2:05,59
6 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Craig Benson 2:07,02
7 Slowenien  Slowenien Nejc Zupan 2:07,15
8 Ungarn  Ungarn Dávid Verrasztó 2:08,11

LagenBearbeiten

100 m LagenBearbeiten

Finale am 25. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Russland  Russland Vladimir Morozov 51,89
2 Slowenien  Slowenien Peter Mankoč 52,64
3 Estland  Estland Martti Aljand 52,92
4 Israel  Israel Gal Nevo 52,95
5 Belgien  Belgien Emmanuel Vanluchene 53,15
6 Estland  Estland Martin Liivamagi 53,57
7 Tschechien  Tschechien Jan Sefl 53,72
8 Portugal  Portugal Diogo Carvalho 54,00

200 m LagenBearbeiten

Finale am 22. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Ungarn  Ungarn László Cseh 1:52,74
2 Frankreich  Frankreich Jérémy Stravius 1:54,00
3 Israel  Israel Gal Nevo 1:55,14
4 Portugal  Portugal Diogo Carvalho 1:55,34
5 Danemark  Dänemark Chris Christensen 1:56,51
6 Ungarn  Ungarn Dávid Verrasztó 1:56,53
7 Italien  Italien Federico Turrini 1:56,71
8 Estland  Estland Martin Liivamagi 1:57,33

400 m LagenBearbeiten

Finale am 23. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Ungarn  Ungarn László Cseh 4:00,99
2 Ungarn  Ungarn Dávid Verrasztó 4:02,54
3 Israel  Israel Gal Nevo 4:04,80
4 Danemark  Dänemark Chris Christensen 4:06,51
5 Ukraine  Ukraine Maxym Shemberyev 4:07,39
6 Italien  Italien Federico Turrini 4:07,72
7 Portugal  Portugal Diogo Carvalho 4:10,05
8 Danemark  Dänemark Viktor Bromer 4:10,43

StaffelBearbeiten

Staffel 4 × 50 m FreistilBearbeiten

Finale am 25. November 2012

Platz Land Athleten Zeit
1 Frankreich  Frankreich 1:23,31
2 Russland  Russland 1:23,99
3 Belgien  Belgien 1:25,60
4 Finnland  Finnland
1:26,31
5 Tschechien  Tschechien
1:26,53
6 Turkei  Türkei
1:27,42
7 Serbien  Serbien
1:27,91
8 Danemark  Dänemark
1:28,57

Staffel 4 × 50 m LagenBearbeiten

Finale am 22. November 2012

Platz Land Athleten Zeit
1 Frankreich  Frankreich 1:32,35
2 Russland  Russland 1:33,87
3 Tschechien  Tschechien 1:35,18
4 Finnland  Finnland
1:35,66
5 Estland  Estland
1:36,01
6 Serbien  Serbien
1:36,04
7 Danemark  Dänemark
1:36,92
8 Deutschland  Deutschland
DSQ

Schwimmen FrauenBearbeiten

FreistilBearbeiten

50 m FreistilBearbeiten

Finale am 25. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Weissrussland  Weißrussland Aljaksandra Herassimenja 23,85
2 Estland  Estland Triin Aljand 24,24
3 Danemark  Dänemark Jeanette Ottesen Gray 24,33
4 Frankreich  Frankreich Anna Santamans 24,35
Finnland  Finnland Hanna-Maria Seppälä 24,64
6 Weissrussland  Weißrussland Sviatlana Khakhlova 24,81
7 Serbien  Serbien Miroslava Najdanovski 24,83
8 Russland  Russland Rosalija Nasretdinowa 24,84

100 m FreistilBearbeiten

Finale am 23. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Russland  Russland Weronika Popowa 52,86
2 Danemark  Dänemark Jeanette Ottesen Gray 53,13
3 Frankreich  Frankreich Charlotte Bonnet 53,23
4 Turkei  Türkei Burcu Dolunay 53,65
5 Finnland  Finnland Hanna-Maria Seppälä 54,05
6 Danemark  Dänemark Pernille Blume 54,09
7 Spanien  Spanien Patricia Castro Ortega 54,36
8 Norwegen  Norwegen Cecilie Johannessen 54,40

200 m FreistilBearbeiten

Finale am 25. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Frankreich  Frankreich Camille Muffat 1:52,20
2 Frankreich  Frankreich Charlotte Bonnet 1:54,00
3 Russland  Russland Weronika Popowa 1:54,20
4 Spanien  Spanien Patricia Castro Ortega 1:55,96
Danemark  Dänemark Lotte Friis 1:56,83
6 Russland  Russland Ksenia Yuskova 1:57,67
7 Italien  Italien Diletta Carli 1:58,67
8 Ungarn  Ungarn Katinka Hosszú 2:08,01

400 m FreistilBearbeiten

Finale am 24. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Frankreich  Frankreich Camille Muffat 3:54,85
(WR, ER)
2 Danemark  Dänemark Lotte Friis 3:58,85
3 Frankreich  Frankreich Coralie Balmy 3:59,80
4 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Hannah Miley 4:00,39
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Aimee Willmott 4:01,89
6 Spanien  Spanien Beatriz Gomez Cortes 4:04,11
7 Ungarn  Ungarn Katinka Hosszú 4:05,02
8 Italien  Italien Diletta Carli 4:05,42

800 m FreistilBearbeiten

Finale am 23. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Danemark  Dänemark Lotte Friis 8:10,24
2 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Hannah Miley 8:15,66
3 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Aimee Willmott 8:18,90
4 Deutschland  Deutschland Sarah Köhler 8:19,98
5 Italien  Italien Martina De Memme 8:22,59
6 Italien  Italien Diletta Carli 8:24,15
7 Spanien  Spanien Maria Vilas vidal 8:25,31
8 Ungarn  Ungarn Katinka Hosszú 8:31,15

SchmetterlingBearbeiten

50 m SchmetterlingBearbeiten

Finale am 23. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Danemark  Dänemark Jeanette Ottesen Gray 25,21
2 Weissrussland  Weißrussland Aljaksandra Herassimenja 25,53
3 Frankreich  Frankreich Mélanie Henique 25,76
4 Italien  Italien Ilaria Bianchi 25,79
5 Belgien  Belgien Kimberly Buys 25,83
6 Estland  Estland Triin Aljand 25,96
7 Italien  Italien Silvia di Pietro 26,10
8 Niederlande  Niederlande Maaike de Waard 26,39

100 m SchmetterlingBearbeiten

Finale am 23. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Italien  Italien Ilaria Bianchi 56,40
2 Belgien  Belgien Kimberly Buys 57,00
3 Danemark  Dänemark Jeanette Ottesen Gray 57,13
4 Ungarn  Ungarn Zsuzsanna Jakabos 57,62
5 Osterreich  Österreich Birgit Koschischek 58,26
6 Russland  Russland Weronika Popowa 58,31
7 Italien  Italien Silvia di Pietro 51,30
8 Turkei  Türkei Iris Rosenberger 59,29

200 m SchmetterlingBearbeiten

Finale am 22. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Ungarn  Ungarn Katinka Hosszú 2:05,78
2 Italien  Italien Stefania Pirozzi 2:06,09
3 Italien  Italien Alessia Polieri 2:06,63
4 Ungarn  Ungarn Zsuzsanna Jakabos 2:08,74
5 Schweiz  Schweiz Martina van Berkel 2:08,84
6 Frankreich  Frankreich Lea Giraudon 2:10,21
7 Osterreich  Österreich Birgit Koschischek 2:10,81
8 Turkei  Türkei Melisa Akarsu 2:11,91

RückenBearbeiten

50 m RückenBearbeiten

Finale am 24. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Frankreich  Frankreich Laure Manaudou 26,78
2 Kroatien  Kroatien Sanja Jovanović 26,84
3 Tschechien  Tschechien Simona Baumrtová 26,97
4 Italien  Italien Arianna Barbieri 26,98
5 Weissrussland  Weißrussland Aljaksandra Herassimenja 27,00
6 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Lauren Quigley 27,08
7 Frankreich  Frankreich Cloe Credeville 27,26
8 Niederlande  Niederlande Kira Toussaint 27,37

100 m RückenBearbeiten

Finale am 23. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Ukraine  Ukraine Daryna Sewina 57,07
2 Frankreich  Frankreich Laure Manaudou 57,7
3 Tschechien  Tschechien Simona Baumrtová 58,08
4 Niederlande  Niederlande Kira Toussaint 58,22
5 Niederlande  Niederlande Sharon van Rouwendaal 58,47
6 Slowenien  Slowenien Anja Carman 58,60
7 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Lauren Quigley 58,74
8 Belgien  Belgien Kimberly Buys 58,94

200 m RückenBearbeiten

Finale am 25. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Ukraine  Ukraine Daryna Sewina 2:01,97
2 Frankreich  Frankreich Alexianne Castel 2:03,23
3 Tschechien  Tschechien Simona Baumrtová 2:03,43
4 Niederlande  Niederlande Sharon van Rouwendaal 2:05,85
5 Slowenien  Slowenien Anja Carman 2:06,11
6 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Karley Mann 2:06,16
7 Bulgarien  Bulgarien Ekaterina Avramova 2:07,71
8 Frankreich  Frankreich Cloe Credville 2:07,89

BrustBearbeiten

50 m BrustBearbeiten

Finale am 22. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Tschechien  Tschechien Petra Chokova 30,02
2 Danemark  Dänemark Rikke Møller Pedersen 30,25
3 Irland  Irland Sycerika McMahon 30,34
4 Norwegen  Norwegen Henriette Brekke 30,66
5 Finnland  Finnland Jenna Laukkanen 30,82
6 Deutschland  Deutschland Margarethe Hummel 30,95
7 Tschechien  Tschechien Martina Moravcikova 31,07
8 Turkei  Türkei Dilara Gunaydin 31,30

100 m BrustBearbeiten

Finale am 25. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Danemark  Dänemark Rikke Møller Pedersen 1:04,12
(ER)
2 Tschechien  Tschechien Petra Chocova 1:05,50
3 Spanien  Spanien Marina Garcia Urzainqui 1:05,82
4 Irland  Irland Sycerika McMahon 1:06,18
5 Finnland  Finnland Jena Laukkanen 1:06,57
6 Norwegen  Norwegen Henriette Brekke 1:06,73
7 Turkei  Türkei Dilara Gunaydin 1:06,85
8 Slowenien  Slowenien Tjasa Vozel 1:07,15

200 m BrustBearbeiten

Finale am 23. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Danemark  Dänemark Rikke Møller Pedersen 2:17,26
2 Spanien  Spanien Marina Garcia Urzainqui 2:20,57
3 Ukraine  Ukraine Ganna Dzerkal 2:21,94
4 Belgien  Belgien Fanny Lecluyse 2:22,18
5 Finnland  Finnland Jenna Laukkanen 2:22,76
6 Turkei  Türkei Dilara Gunaydin 2:23,69
7 Finnland  Finnland Noora Laukkanen 2:24,08
8 Russland  Russland Irina Novikova 2:24,66

LagenBearbeiten

100 m LagenBearbeiten

Finale am 24. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Ungarn  Ungarn Katinka Hosszú 58,83
2 Ungarn  Ungarn Zsuzsanna Jakabos 59,15
3 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Siobhan-Marie O’Connor 59,72
4 Finnland  Finnland Emilia Pikkarainen 1:00,45
5 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Sophie Smith 1:00,54
6 Finnland  Finnland Hanna-Maria Seppälä 1:00,80
7 Irland  Irland Sycerika McMahon 1:01,12
8 Frankreich  Frankreich Sophie de Ronchi 1:01,29

200 m LagenBearbeiten

Finale am 22. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Ungarn  Ungarn Katinka Hosszú 2:05,78
2 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Hannah Miley 2:06,21
3 Ungarn  Ungarn Zsuzsanna Jakabos 2:06,66
4 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Siobhan-Marie O’Connor 2:08,85
5 Danemark  Dänemark Katrine Sørensen 2:10,67
6 Ukraine  Ukraine Ganna Dzerkal 2:10,97
7 Tschechien  Tschechien Barbora Závadová 2:11,96
8 Niederlande  Niederlande Wendy van der Zanden 2:12,24

400 m LagenBearbeiten

Finale am 25. November 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Hannah Miley 4:23,47
(ER)
2 Ungarn  Ungarn Katinka Hosszú 4:23,91
3 Ungarn  Ungarn Zsuzsanna Jakabos 4:25,61
4 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Aimee Willmott 4:32,56
5 Tschechien  Tschechien Barbora Zvadova 4:34,90
6 Spanien  Spanien Maria Vilas Vidal 4:37,07
7 Osterreich  Österreich Jördis Steinegger 4:38,27
8 Italien  Italien Alessia Polieri 4:41,88

StaffelBearbeiten

Staffel 4 × 50 m FreistilBearbeiten

Finale am 22. November 2012

Platz Land Athleten Zeit
1 Danemark  Dänemark 1:38,10
2 Finnland  Finnland 1:38,13
3 Weissrussland  Weißrussland 1:38,39
4 Frankreich  Frankreich
1:38,43
5 Russland  Russland
1:39,41
6 Norwegen  Norwegen
1:40,48
7 Turkei  Türkei
1:41,77
8 Irland  Irland
1:46,95

Staffel 4 × 50 m LagenBearbeiten

Finale am 25. November 2012

Platz Land Athleten Zeit
1 Danemark  Dänemark 1:47,41
2 Tschechien  Tschechien 1:47,67
3 Frankreich  Frankreich 1:47,70
4 Finnland  Finnland
1:48,09
5 Italien  Italien
1:48,37
6 Belgien  Belgien
1:48,44
7 Turkei  Türkei
1:50,21
8 Deutschland  Deutschland
1:50,40

Gemischte StaffelnBearbeiten

Staffel 4 × 50 m FreistilBearbeiten

Finale am 24. November 2012

Platz Land Athleten Zeit
1 Frankreich  Frankreich 1:29,64
2 Russland  Russland 1:30,41
3 Finnland  Finnland 1:31,74
4 Italien  Italien
1:32,40
5 Danemark  Dänemark
1:32,75
6 Turkei  Türkei
1:33,14
7 Serbien  Serbien
1:34,42
8 Tschechien  Tschechien
1:34,45

Staffel 4 × 50 m LagenBearbeiten

Finale am 23. November 2012

Platz Land Athleten Zeit
1 Frankreich  Frankreich 1:38,74
2 Slowenien  Slowenien 1:39,79
3 Norwegen  Norwegen 1:40,10
4 Tschechien  Tschechien
1:40,17
5 Estland  Estland
1:40,47
6 Deutschland  Deutschland
1:40,85
7 Weissrussland  Weißrussland
1:42,59
8 Italien  Italien
DSQ

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten