Hauptmenü öffnen

Freiwassereuropameisterschaften 2012

Schwimmveranstaltung der LEN in Piombino (Italien)

Die Freiwassereuropameisterschaften 2012 fanden vom 12. bis 16. September 2012 in Piombino (Italien) statt. Es wurden sieben Wettbewerbe ausgetragen, Einzelwettbewerbe für Frauen und Männer über die Distanzen 5, 10 und 25 Kilometer sowie ein 5 Kilometer Teamwettbewerb.

14. Spielsaison
Gastgeberort Piombino
Gastgeberland ItalienItalien Italien
Beginn 12. September 2012
Ende 16. September 2012
Veranstaltungsorte
Disziplinen Freiwasserschwimmen
Athleten
[ Auf Wikidata bearbeiten ]

Inhaltsverzeichnis

Ergebnisse FrauenBearbeiten

5 KilometerBearbeiten

Platz Athlet Land Zeit (h)
1 Rachele Bruni Italien  ITA 1:00:56,9
2 Kalliopi Araouzou Griechenland  GRE 1:01:53,5
3 Jana Pechova Tschechien  CZE 1:01:57,8
4 Aurora Ponsele Italien  ITA 1:02:30,1
5 Giorgia Consiglio Italien  ITA 1:02:42,1
6 Alexandra Sokolova Russland  RUS 1:02:58,4
7 Elizaveta Gorshkova Russland  RUS 1:03:12,8
8 Coralie Codevelle Frankreich  FRA 1:04:08,4

Datum: 15. September 2012

10 KilometerBearbeiten

Platz Athlet Land Zeit (h)
1 Martina Grimaldi Italien  ITA 2:12:23,3
2 Angela Maurer Deutschland  GER 2:12:24,7
3 Jana Pechova Tschechien  CZE 2:12:26,1
4 Alice Franco Italien  ITA 2:12:26,3
5 Margarita Domínguez Spanien  ESP 2:12:30,8
6 Anastassija Krapiwina Russland  RUS 2:12:31,1
7 Kalliopi Araouzou Griechenland  GRE 2:12:32,5
8 Anna Olasz Ungarn  HUN 2:12:43,7

Datum: 12. September 2012

Deutschland  Nadine Reichert belegt in 2:14:18,5 Rang 15.

25 KilometerBearbeiten

Platz Athlet Land Zeit (h)
1 Alice Franco Italien  ITA 5:31:21,9
2 Margarita Domínguez Spanien  ESP 5:31:26,3
3 Martina Grimaldi Italien  ITA 5:31:34,6
4 Silvie Rybárová Tschechien  CZE 5:37:27,4
5 Célia Barrot Frankreich  FRA 5:38:38,9
6 Angelina Borodina Russland  RUS 5:38:39,9
7 Anna Uvarova Russland  RUS 5:38:42,8
8 Esther Nunez Spanien  ESP 5:39:03,4

Datum: 16. September 2012

Deutschland  Angela Maurer verzichtete auf ihren Start.
Deutschland  Josephine Paschke wurde disqualifiziert.

Ergebnisse MännerBearbeiten

5 KilometerBearbeiten

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Kirill Abrossimow Russland  RUS 54:47,1
2 Andreas Waschburger Deutschland  GER 54:59,4
3 Luca Ferretti Italien  ITA 55:06,6
4 Thomas Lurz Deutschland  GER 55:07,8
5 Simone Ercoli Italien  ITA 55:18,0
6 Jewgeni Dratzew Russland  RUS 55:19,0
7 Romain Beraud Frankreich  FRA 55:37,2
8 Gianlorenzo Parmigiani Italien  ITA 55:37,7

Datum: 15. September 2012

Deutschland  Christian Reichert belegte in 55:37,7 h Rang 9.
Osterreich  Matthias Schweinzer belegte in 56:42,5 min Rang 14.
Schweiz  Stefan Sigrist belegte in 58:45,0 min Rang 27.

10 KilometerBearbeiten

Platz Athlet Land Zeit (h)
1 Kirill Abrossimow Russland  RUS 1:57:46,8
2 Andreas Waschburger Deutschland  GER 1:57:48,2
3 Nicola Bolzonello Italien  ITA 1:57:54,0
4 Jewgeni Dratzew Russland  RUS 1:57:56,1
5 Daniil Serebrennikov Russland  RUS 1:57:56,2
6 Fery Weertman Niederlande  NED 1:57:56,3
7 Christian Reichert Deutschland  GER 1:57:57,8
8 Matteo Furlan Italien  ITA 1:53:28,8

Datum: 12. September 2012

Deutschland  Thomas Lurz belegte in 1:57:59,5 h Rang 10.
Osterreich  Matthias Schweinzer belegte in 2:03:38,4 min Rang 33.

25 KilometerBearbeiten

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Petar Stojtschew Bulgarien  BUL 5:04:02,3
2 Arseniy Lavrentyev Portugal  POR 5:04:05,4
3 Axel Reymond Frankreich  FRA 5:04:06,3
4 Simone Ruffini Italien  ITA 5:04:24,6
5 Igor Chervynskiy Ukraine  UKR 5:04:38,7
6 Valerio Cleri Italien  ITA 5:06:10,6
7 Joanes Hedel Frankreich  FRA 5:06:12,4
8 Artem Podyakov Russland  RUS 5:06:15,3

Datum: 16. September 2012

Deutschland  Alexander Studzinski beendete das Rennen vorzeitig.

Ergebnisse TeamwettbewerbBearbeiten

WeblinksBearbeiten