Hauptmenü öffnen

Schwimmeuropameisterschaften 2002

Schwimmwettkampf der LEN in Berlin (Deutschland)

Die 26. Schwimmeuropameisterschaften fanden vom 29. Juli bis 16. August 2002 in Berlin statt und wurden von der Ligue Européenne de Natation (LEN) veranstaltet.

26. Schwimmeuropameisterschaften 2002
Logo
Gastgeberort Berlin
Gastgeberland DeutschlandDeutschland Deutschland
Beginn 29. Juli 2002
Ende 16. August 2002
Veranstaltungsorte Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark,
Templiner See
Disziplinen Schwimmsport,
Freiwasserschwimmen,
Wasserspringen,
Synchronschwimmen
Athleten
[ Auf Wikidata bearbeiten ]
Medaillenspiegel der Bahn-Schwimmwettbewerbe
Platz Land G S B Gesamt
1 DeutschlandDeutschland Deutschland 10 7 5 22
2 UkraineUkraine Ukraine 5 4 5 14
3 ItalienItalien Italien 4 5 2 11
4 SchwedenSchweden Schweden 4 3 4 11
5 RusslandRussland Russland 4 2 4 10
6 PolenPolen Polen 2 1 1 4
7 NiederlandeNiederlande Niederlande 2 2 4
8 FinnlandFinnland Finnland 2 2
9 FrankreichFrankreich Frankreich 1 2 3 6
10 OsterreichÖsterreich Österreich 1 2 1 4
11 SlowakeiSlowakei Slowakei
SpanienSpanien Spanien
1 2 3
13 KroatienKroatien Kroatien 1 2 3
14 UngarnUngarn Ungarn 6 1 7
15 Weissrussland 1995Weißrussland Weißrussland 1 4 5
16 RumänienRumänien Rumänien 1 2 3
17 GriechenlandGriechenland Griechenland
SlowenienSlowenien Slowenien
1 1

Inhaltsverzeichnis

Schwimmen MännerBearbeiten

FreistilBearbeiten

50 Meter FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Finalzeit
1 Polen  Polen Bartosz Kizierowski 00:22,18
2 Italien  Italien Lorenzo Vismara 00:22,26
3 Ukraine  Ukraine Oleksandr Volynets 00:22,31

100 Meter FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Finalzeit
1 Niederlande  Niederlande Pieter van den Hoogenband 00:47,86
2 Russland  Russland Alexander Popov 00:48,94
3 Kroatien  Kroatien Duje Draganja 00:49,31

200 Meter FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Finalzeit
1 Niederlande  Niederlande Pieter van den Hoogenband 01:44,89
2 Russland  Russland Emiliano Brembilla 01:46,94
3 Italien  Italien Massimiliano Rosolino 01:47,98

400 Meter FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Finalzeit
1 Italien  Italien Emiliano Brembilla 03:46,60
2 Italien  Italien Massimiliano Rosolino 03:48,70
3 Rumänien  Rumänien Dragoș Coman 03:48,78

1500 Meter FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Finalzeit
1 Russland  Russland Juri Prilukow 15:03,88
2 Italien  Italien Christian Minotti 15:04,16
3 Ukraine  Ukraine Igor Tscherwinskij 15:07,65

SchmetterlingBearbeiten

50 Meter SchmetterlingBearbeiten

Platz Land Athlet Finalzeit
1 Finnland  Finnland Jere Hård 00:23,50
2 Deutschland  Deutschland Thomas Rupprath 00:23,78
3 Schweden  Schweden Lars Frölander 00:23,85

100 Meter SchmetterlingBearbeiten

Platz Land Athlet Finalzeit
1 Deutschland  Deutschland Thomas Rupprath 00:51,94
2 Ukraine  Ukraine Andrij Serdinow 00:52,17
3 Ukraine  Ukraine Denis Sylantiew 00:52,36

200 Meter SchmetterlingBearbeiten

Platz Land Athlet Finalzeit
1 Frankreich  Frankreich Franck Esposito 01:55,18
2 Ukraine  Ukraine Denis Sylantiew 01:55,42
3 Russland  Russland Anatoli Poljakow 01:55,62

RückenBearbeiten

50 Meter RückenBearbeiten

Platz Land Athlet Finalzeit
1 Deutschland  Deutschland Thomas Rupprath 00:25,05
2 Deutschland  Deutschland Stev Theloke 00:25,12
3 Polen  Polen Bartosz Kizierowski 00:25,52

100 Meter RückenBearbeiten

Platz Land Athlet Finalzeit
1 Deutschland  Deutschland Stev Theloke 00:54,42
2 Osterreich  Österreich Markus Rogan 00:54,54
3 Frankreich  Frankreich Pierre Roger 00:54,89

200 Meter RückenBearbeiten

Platz Land Athlet Finalzeit
1 Kroatien  Kroatien Gordan Kožulj 01:58,70
2 Osterreich  Österreich Markus Rogan 01:58,83
3 Kroatien  Kroatien Marko Strahija 01:58,89

BrustBearbeiten

50 Meter BrustBearbeiten

Platz Land Athlet Finalzeit
1 Ukraine  Ukraine Oleh Lissohor 00:27,18
2 Ungarn  Ungarn Mihály Flaskay 00:27,51
3 Ungarn  Ungarn Károly Güttler 00:27,85

100 Meter BrustBearbeiten

Platz Land Athlet Finalzeit
1 Ukraine  Ukraine Oleh Lissohor 01:00,29
2 Russland  Russland Roman Sloudnov 01:00,72
3 Frankreich  Frankreich Hugues Duboscq 01:01,04

200 Meter BrustBearbeiten

Platz Land Athlet Finalzeit
1 Italien  Italien Davide Rummolo 02:11,37
2 Frankreich  Frankreich Yohan Bernard 02:11,77
3 Russland  Russland Roman Sloudnov 02:11,82

LagenBearbeiten

200 Meter LagenBearbeiten

Platz Land Athlet Finalzeit
1 Finnland  Finnland Jani Sievinen 01:59,30
2 Italien  Italien Alessio Boggiatto 01:59,83
3 Osterreich  Österreich Markus Rogan 02:00,50

400 Meter LagenBearbeiten

Platz Land Athlet Finalzeit
1 Italien  Italien Alessio Boggiatto 04:13,19
2 Ungarn  Ungarn István Batházi 04:17,33
3 Frankreich  Frankreich Nicolas Rostoucher 04:19,19

StaffelBearbeiten

4 × 100 Meter FreistilBearbeiten

4 × 200 Meter FreistilBearbeiten

4 × 100 Meter LagenBearbeiten

LangdistanzBearbeiten

5 KilometerBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Italien  Italien Luca Baldini 00:55:35,6
2 Deutschland  Deutschland Thomas Lurz 00:56:24,5
3 Italien  Italien Stefano Rubaudo 00:56:26,680

10 KilometerBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Russland  Russland Wladimir Djattschin 01:55:27,9
2 Russland  Russland Evguen Koshkarov 01:55:29,9
3 Italien  Italien Luca Baldini 01:56:04,2

25 KilometerBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Russland  Russland Juri Kudinow 05:09:47,4
2 Frankreich  Frankreich Gilles Rondy 05:18:02,0
3 Spanien  Spanien David Meca 05:18:27,1

Schwimmen FrauenBearbeiten

FreistilBearbeiten

50 Meter FreistilBearbeiten

Platz Land Athletin Finalzeit
1 Schweden  Schweden Therese Alshammar 00:24,84
2 Slowenien  Slowenien Martina Moravcová 00:25,09
3 Weissrussland 1995  Weißrussland Aljaxandra Herassimenja 00:25,24

100 Meter FreistilBearbeiten

Platz Land Athletin Finalzeit
1 Deutschland  Deutschland Franziska van Almsick 00:54,39
2 Slowakei  Slowakei Martina Moravcová 00:54,61
3 Weissrussland 1995  Weißrussland Alena Popchanka 00:54,62

200 Meter FreistilBearbeiten

Platz Land Athletin Finalzeit
1 Deutschland  Deutschland Franziska van Almsick 01:56,64
2 Rumänien  Rumänien Camelia Potec 01:57,80
3 Weissrussland 1995  Weißrussland Alena Popchanka 01:57,91

400 Meter FreistilBearbeiten

Platz Land Athletin Finalzeit
1 Ukraine  Ukraine Yana Klochkova 04:07,10
2 Ungarn  Ungarn Éva Risztov 04:07,24
3 Rumänien  Rumänien Camelia Potec 04:09,49

800 Meter FreistilBearbeiten

Platz Land Athletin Finalzeit
1 Deutschland  Deutschland Jana Henke 08:23,83
2 Ungarn  Ungarn Éva Risztov 08:28,06
3 Deutschland  Deutschland Hannah Stockbauer 08:30,97

SchmetterlingBearbeiten

50 Meter SchmetterlingBearbeiten

Platz Land Athletin Finalzeit
1 Schweden  Schweden Anna-Karin Kammerling 00:25,57
2 Deutschland  Deutschland Daniela Samulski 00:26,86
3 Niederlande  Niederlande Chantal Groot 00:26,91

100 Meter SchmetterlingBearbeiten

Platz Land Athletin Finalzeit
1 Slowakei  Slowakei Martina Moravcová 00:57,20
2 Polen  Polen Otylia Jędrzejczak 00:57,97
3 Schweden  Schweden Anna-Karin Kammerling 00:58,94

200 Meter SchmetterlingBearbeiten

Platz Land Athletin Finalzeit
1 Polen  Polen Otylia Jędrzejczak 02:05,78
2 Ungarn  Ungarn Éva Risztov 02:08,24
3 Deutschland  Deutschland Annika Mehlhorn 02:09,37

RückenBearbeiten

50 Meter RückenBearbeiten

Platz Land Athletin Finalzeit
1 Spanien  Spanien Nina Schiwanewskaja 00:28,58
2 Deutschland  Deutschland Sandra Völker 00:28,81
3 Weissrussland 1995  Weißrussland Aljaxandra Herassimenja 00:28,86

100 Meter RückenBearbeiten

Platz Land Athletin Finalzeit
1 Russland  Russland Stanislawa Komarowa 01:01,40
2 Deutschland  Deutschland Sandra Völker 01:01,42
3 Deutschland  Deutschland Antje Buschschulte 01:01.56

200 Meter RückenBearbeiten

Platz Land Athletin Finalzeit
1 Russland  Russland Stanislawa Komarowa 02:09,49
2 Slowenien  Slowenien Nina Schiwanewskaja 02:10,27
3 Kroatien  Kroatien Irina Amshennikova 02:11,59

BrustBearbeiten

50 Meter BrustBearbeiten

Platz Land Athletin Finalzeit
1 Schweden  Schweden Emma Igelström 00:31,17
2 Ukraine  Ukraine Svitlana Bondarenko 00:31,77
3 Russland  Russland Elena Bogomazova 00:32,10

100 Meter BrustBearbeiten

Platz Land Athletin Finalzeit
1 Schweden  Schweden Emma Igelström 01:07,87
2 Ukraine  Ukraine Svitlana Bondarenko 01:09,28
3 Russland  Russland Elena Bogomazova 01:09,53

200 Meter BrustBearbeiten

Platz Land Athletin Finalzeit
1 Osterreich  Österreich Mirna Jukić 02:25,83
2 Deutschland  Deutschland Anne Poleska 02:27,37
3 Schweden  Schweden Emma Igelström 02:27.61

LagenBearbeiten

200 Meter LagenBearbeiten

Platz Land Athletin Finalzeit
1 Ukraine  Ukraine Jana Klotschkowa 02:11,59
2 Weissrussland 1995  Weißrussland Hanna Schtscherba 02:13,04
3 Slowenien  Slowenien Alenka Kejžar 02:14,24

400 Meter LagenBearbeiten

Platz Land Athletin Finalzeit
1 Ukraine  Ukraine Jana Klotschkowa 04:35,10
2 Ungarn  Ungarn Éva Risztov 04:36,17
3 Deutschland  Deutschland Nicole Hetzer 04:42.22

StaffelBearbeiten

4 × 100 Meter FreistilBearbeiten

4 × 200 Meter FreistilBearbeiten

4 × 100 Meter LagenBearbeiten

LangdistanzBearbeiten

5 KilometerBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Italien  Italien Viola Valli 01:00:25,9
2 Schweiz  Schweiz Hanna Miluska 01:00:27,3
3 Deutschland  Deutschland Nadine Pastor 01:00:28,3

10 KilometerBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Niederlande  Niederlande Edith van Dijk 02:06:20,3
2 Deutschland  Deutschland Angela Maurer 02:06:22,5
3 Deutschland  Deutschland Britta Kamrau 02:06:22,7

25 KilometerBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Niederlande  Niederlande Edith van Dijk 05:27:34,0
2 Russland  Russland Olessia Shalyguina 05:34:47,9
3 Russland  Russland Natalia Pankina 05:34:51,4

SynchronschwimmenBearbeiten

Kunst- und Turmspringen MännerBearbeiten

1 MeterBearbeiten

Platz Land Athlet Punkte
1 Italien  Italien Nicola Marconi 390.81
2 Spanien  Spanien Jose Miguel Gil 385.86
3 Deutschland  Deutschland Christian Löffler 377.94

3 MeterBearbeiten

Platz Land Athlet Punkte
1 Russland  Russland Dmitri Sautin 495.45
2 Deutschland  Deutschland Andreas Wels 463.59
3 Russland  Russland Wassili Lissowski 456.06

10 MeterBearbeiten

Platz Land Athlet Punkte
1 Deutschland  Deutschland Heiko Meyer 492.39
2 Ungarn  Ungarn Imre Lengyel 426.27
3 Weissrussland 1995  Weißrussland Alexander Warlamow 400.62

3 Meter SynchronBearbeiten

Platz Land Athleten Punkte
1 Russland  Russland Dmitri Baibakov,
Dmitri Sautin
360.33
2 Deutschland  Deutschland Andreas Wels,
Tobias Schellenberg
350.25
3 Italien  Italien Nicola Marconi,
Tommaso Marconi
330.51

10 Meter SynchronBearbeiten

Platz Land Athleten Punkte
1 Ukraine  Ukraine Roman Wolodkow,
Anton Sacharow
340.20
2 Ungarn  Ungarn Imre Lengyel,
András Hajnal
315.06
3 Weissrussland 1995  Weißrussland Alexander Warlamow,
Andrei Mamontov
300.36

Kunst- und Turmspringen FrauenBearbeiten

1 MeterBearbeiten

Platz Land Athletin Punkte
1 Deutschland  Deutschland Heike Fischer 308.58
2 Russland  Russland Wera Iljina 307.53
3 Russland  Russland Natalja Umyskowa 285.03

3 MeterBearbeiten

Platz Land Athletin Punkte
1 Russland  Russland Julija Pachalina 329.94
2 Deutschland  Deutschland Ditte Kotzian 319.08
3 Deutschland  Deutschland Conny Schmalfuß 295.29

10 MeterBearbeiten

Platz Land Athletin Punkte
1 Deutschland  Deutschland Anke Piper 337.05
2 Italien  Italien Tania Cagnotto 331.32
3 Ukraine  Ukraine Olha Leonowa 321.93

3 Meter SynchronBearbeiten

Platz Land Athletinnen Punkte
1 Deutschland  Deutschland Conny Schmalfuß,
Ditte Kotzian
312.00
2 Russland  Russland Wera Iljina,
Julija Pachalina
308.76
3 Italien  Italien Tania Cagnotto,
Maria Marconi
268.98

10 Meter SynchronBearbeiten

Platz Land Athletinnen Punkte
1 Deutschland  Deutschland Annett Gamm,
Ditte Kotzian
309.78
2 Ukraine  Ukraine Olha Leonowa,
Olena Schupina
284.97
3 Russland  Russland Evgenia Olshevskaya,
Swetlana Timoschinina
283.02

Siehe auchBearbeiten