Hauptmenü öffnen
Kurzbahneuropameisterschaften 2006
Veranstaltungsort FinnlandFinnland Helsinki
Teilnehmende Nationen 36
Teilnehmende Athleten ca. 600
Entscheidungen 38
Eröffnung 7. Dezember 2006
Abschluss 10. Dezember 2006
Medaillenspiegel
Platz Land G S B Gesamt
1 DeutschlandDeutschland Deutschland 6 6 3 15
2 FrankreichFrankreich Frankreich 5 3 3 11
3 ItalienItalien Italien 4 3 2 9
4 RusslandRussland Russland 4 1 4 9
5 PolenPolen Polen 3 5 4 12
6 UkraineUkraine Ukraine 3 4 1 8
7 SchwedenSchweden Schweden 3 3 3 9
8 UngarnUngarn Ungarn 2 3 1 6
9 NiederlandeNiederlande Niederlande 2 3 1 6
10 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 1 2 5 8
11 FinnlandFinnland Finnland 1 1 1 3
12 SerbienSerbien Serbien
SlowenienSlowenien Slowenien
1 1 0 2
14 SpanienSpanien Spanien 1 0 1 2
15 KroatienKroatien Kroatien 1 0 0 1
16 LitauenLitauen Litauen 0 2 0 2
17 NorwegenNorwegen Norwegen
SlowakeiSlowakei Slowakei
0 0 2 2
19 GriechenlandGriechenland Griechenland
IslandIsland Island
IsraelIsrael Israel
RumänienRumänien Rumänien
Weissrussland 1995Weißrussland Weißrussland
0 0 1 1

Die Kurzbahneuropameisterschaften 2006 im Schwimmen fanden vom 7. bis 10. Dezember 2006 in Helsinki statt und wurden vom europäischen Schwimmverband LEN organisiert.

ZeichenerklärungBearbeiten

Schwimmen MännerBearbeiten

FreistilBearbeiten

50 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Spanien  Spanien Eduard Lorente Ginesta 00:21,53
2 Deutschland  Deutschland Thomas Rupprath 00:23,92
3 Serbien  Serbien Milorad Čavić 00:21,60
4 Kroatien  Kroatien Alexei Puninski 00:21,73
5 Deutschland  Deutschland Steffen Deibler 00:21,79
6 Ukraine  Ukraine Oleksandr Volynets 00:21,86
7 Niederlande  Niederlande Johan Kenkhuis 00:21,87
8 Finnland  Finnland Matti Rajakylä 00:21,97

100 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Italien  Italien Filippo Magnini 00:46,81
2 Schweden  Schweden Stefan Nystrand 00:47,05
3 Frankreich  Frankreich Alain Bernard 00:47,24
4 Frankreich  Frankreich Fabien Gilot 00:47,76
5 Weissrussland 1995  Weißrussland Stanislaw Neviarowski 00:47,90
6 Kroatien  Kroatien Alexei Puninski 00:48,19
7 Russland  Russland Andrei Gretschin 00:48,35
8 Finnland  Finnland Matti Rajakylä 00:48,51

200 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Italien  Italien Filippo Magnini 01:42,54
2 Italien  Italien Massimiliano Rosolino 01:44,17
3 Polen  Polen Paweł Korzeniowski 01:44,41
4 Tschechien  Tschechien Květoslav Svoboda 01:45,22
5 Deutschland  Deutschland Stefan Herbst 01:45,45
6 Israel  Israel Shai Livnat 01:45,61
7 Frankreich  Frankreich Fabien Gilot 01:45,84
8 Deutschland  Deutschland Paul Biedermann 01:45,88

400 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Russland  Russland Juri Prilukow 03:39,02
2 Polen  Polen Przemysław Stańczyk 03:39,92
3 Polen  Polen Paweł Korzeniowski 03:40,40
4 Italien  Italien Massimiliano Rosolino 03:41,60
5 Tschechien  Tschechien Květoslav Svoboda 03:42,89
6 Deutschland  Deutschland Paul Biedermann 03:43,24
7 Italien  Italien Federico Colbertaldo 03:43,37
8 Griechenland  Griechenland Nikolaos Xylouris 03:44,82

1500 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Russland  Russland Juri Prilukow 14:16,13
ER
2 Polen  Polen Mateusz Sawrymowicz 14:28,43
3 Frankreich  Frankreich Sebastien Rouault 14:39,06
4 Russland  Russland Nikita Lobintzew 14:39,60
5 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. David Davies 14:40,65
6 Ungarn  Ungarn Dávid Verrasztó 14:44,56
7 Italien  Italien Federico Colbertaldo 14:45,41
8 Polen  Polen Maciej Hreniak 14:46,21

SchmetterlingBearbeiten

50 m SchmetterlingBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Kroatien  Kroatien Alexei Puninski 00:23,21
2 Deutschland  Deutschland Thomas Rupprath 00:23,34
3 Island  Island Örn Arnarson 00:23,55
4 Finnland  Finnland Jere Hård 00:23,59
5 Russland  Russland Jewgeni Korotyschkin 00:23,65
6 Deutschland  Deutschland Steffen Diebler 00:23,65
7 Ukraine  Ukraine Serhij Breus 00:23,67
8 Finnland  Finnland Matti Rajakylä 00:23,70

100 m SchmetterlingBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Serbien  Serbien Milorad Čavić 00:50,63
2 Slowenien  Slowenien Peter Mankoč 00:50,78
3 Russland  Russland Nikolai Skworzow 00:51,17
4 Russland  Russland Jewgeni Korotyschkin 00:51,34
5 Deutschland  Deutschland Thomas Rupprath 00:51,43
6 Italien  Italien Rudy Goldin 00:51,89
7 Ukraine  Ukraine Andrij Serdinow 00:52,00
8 Rumänien  Rumänien Ioan Gherghel 00:52,27

200 m SchmetterlingBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Polen  Polen Paweł Korzeniowski 01:52,33
2 Ungarn  Ungarn László Cseh 01:53,08
3 Russland  Russland Nikolai Skworzow 01:53,10
4 Russland  Russland Anatoli Poljakow 01:53,83
5 Griechenland  Griechenland Ioannis Drymonakos 01:54,41
6 Rumänien  Rumänien Ioan Gherghel 01:54,69
7 Ukraine  Ukraine Serhij Adwena 01:55,28
8 Polen  Polen Łukasz Drzewiński 01:57,05

RückenBearbeiten

50 m RückenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Deutschland  Deutschland Helge Meeuw 00:23,70
2 Deutschland  Deutschland Thomas Rupprath 00:23,92
3 Slowakei  Slowakei Ľuboš Križko 00:24,19
4 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Liam Tancock 00:24,25
5 Kroatien  Kroatien Ivan Tolić 00:24,32
6 Russland  Russland Arkadi Wjattschanin 00:24,38
7 Finnland  Finnland Tero Räty 00:21,46
8 Russland  Russland Stanislaw Donez 00:24,75

100 m RückenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Russland  Russland Arkadi Wjattschanin 00:51,11
2 Deutschland  Deutschland Helge Meeuw 00:51,16
3 Deutschland  Deutschland Thomas Rupprath 00:52,02
4 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Gregor Tait 00:52,48
5 Russland  Russland Stanislaw Donez 00:52,75
6 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Matthew Clay 00:52,78
7 Rumänien  Rumänien Răzvan Florea 00:53,31
8 Niederlande  Niederlande Nick Driebergen 00:53,42

200 m RückenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Russland  Russland Arkadi Wjattschanin 01:49,98
ER
2 Deutschland  Deutschland Helge Meeuw 01:53,45
3 Rumänien  Rumänien Răzvan Florea 01:53,71
4 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. James Goddard 01:54,30
5 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Gregor Tait 01:54,48
6 Frankreich  Frankreich Simon Dufour 01:56,13
7 Italien  Italien Luca Marin 01:56,58
8 Kroatien  Kroatien Marko Strahija 01:58,05

BrustBearbeiten

50 m BrustBearbeiten

Platz Land
1 Ukraine  Ukraine Oleh Lissohor 00:26,50
2 Italien  Italien Alessandro Terrin 00:26,92
3 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Darren Mew 00:27,23
4 Israel  Israel Michael Malul 00:27,25
5 Slowenien  Slowenien
Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr.
Emil Tahirovič
Christopher Cook
00:27,27
7 Finnland  Finnland
Norwegen  Norwegen
Jarno Pihlava
Alexander Dale Oen
00:27,37

100 m BrustBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Ukraine  Ukraine Oleh Lissohor 00:58,14
2 Ukraine  Ukraine Valeriy Dymo 00:58,64
3 Norwegen  Norwegen Alexander Dale Oen 00:58,70
4 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Christopher Cook 00:59,25
5 Italien  Italien Alessandro Terrin 00:59,42
6 Russland  Russland Sergei Gejbel 00:59,53
7 Polen  Polen Sławomir Kuczko 00:59,76
8 Polen  Polen Mariusz Winogrodzki 00:59,79

200 m BrustBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Ungarn  Ungarn Dániel Gyurta 02:06,58
2 Polen  Polen Sławomir Kuczko 02:06,61
3 Italien  Italien Paolo Bossini 02:07,13
4 Ukraine  Ukraine Valeriy Dymo 02:07,45
5 Ukraine  Ukraine Oleh Lissohor 02:07,72
6 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Kristopher Gilchrist 02:09,40
7 Polen  Polen Sławomir Wolniak 02:09,62
8 Ungarn  Ungarn Akos Molnar 02:10,34

LagenBearbeiten

100 m LagenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Slowenien  Slowenien Peter Mankoč 00:53,05
2 Litauen  Litauen Vytautas Janušaitis 00:53,66
3 Norwegen  Norwegen Aleksander Hetland 00:53,70
4 Niederlande  Niederlande Robin van Aggele 00:53,79
5 Kroatien  Kroatien Sasa Impric 54,61
6 Estland  Estland Martin Liivamägi 00:54,92
7 Island  Island Örn Arnarson 00:55,04
8 Estland  Estland Martti Aljand 00:55,09

200 m LagenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Ungarn  Ungarn László Cseh 01:54,43
2 Litauen  Litauen Vytautas Janušaitis 01:56,20
3 Ungarn  Ungarn Tamás Kerékjártó 01:57,12
4 Griechenland  Griechenland Ioannis Kokkodis 01:57,16
5 Italien  Italien Leonardo Tumiotto 01:57,61
6 Polen  Polen Łukasz Wójt 01:58,17
7 Kroatien  Kroatien Saša Imprić 01:58,90
8 Estland  Estland Martin Liivamägi 01:59,28

400 m LagenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Italien  Italien Luca Marin 04:01,71
2 Ungarn  Ungarn László Cseh 04:03,39
3 Griechenland  Griechenland Ioannis Drymonakos 04:05,94
4 Ungarn  Ungarn Dávid Verrasztó 04:09,48
5 Polen  Polen Łukasz Wójt 04:09,91
6 Russland  Russland Alexei Kowrigin 04:10,80
7 Polen  Polen Mateusz Matczak 04:11,81
8 Russland  Russland Andrei Krjlow 04:12,80

StaffelBearbeiten

Staffel 4 × 50 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athleten Zeit
1 Schweden  Schweden 01:24,89
WR
2 Frankreich  Frankreich 01:25,16
3 Niederlande  Niederlande 01:26,03
4 Ukraine  Ukraine 01:27,04
5 Finnland  Finnland 01:27,20
6 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. 01:27,56
7 Russland  Russland 01:27,72
DSQ Deutschland  Deutschland

Staffel 4 × 50 m LagenBearbeiten

Schwimmen FrauenBearbeiten

FreistilBearbeiten

50 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Niederlande  Niederlande Marleen Veldhuis 00:23,69
2 Schweden  Schweden Therese Alshammar 00:23,76
3 Finnland  Finnland Hanna-Maria Seppälä 00:24,57
4 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Francesca Halsall 00:24,58
5 Italien  Italien Cristina Chiuso 00:24,76
6 Weissrussland 1995  Weißrussland Switlana Chachlowa 00:24,83
7 Frankreich  Frankreich Maria Metella 00:24,93
8 Schweden  Schweden Magdalena Kuras 00:25,01

100 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Niederlande  Niederlande Marleen Veldhuis 00:52,41
2 Frankreich  Frankreich Alena Popchanka 00:52,91
3 Schweden  Schweden Josefin Lillhage 00:53,09
4 Finnland  Finnland Hanna-Maria Seppälä 00:53,29
5 Deutschland  Deutschland Daniela Samulski 00:53,76
6 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Francesca Halsall 00:53,85
7 Weissrussland 1995  Weißrussland Aljaxandra Herassimenja 00:54,21
8 Deutschland  Deutschland Meike Freitag 00:54,27

200 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Frankreich  Frankreich Alena Popchanka 01:54,25
WR
2 Polen  Polen Otylia Jędrzejczak 01:54,39
3 Schweden  Schweden Josefin Lillhage 01:54,75
4 Deutschland  Deutschland Annika Lurz 01:55,23
5 Italien  Italien Federica Pellegrini 01:55,51
6 Deutschland  Deutschland Meike Freitag 01:55,90
7 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Joanne Jackson 01:56,90
8 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Melanie Marshall 01:56,95

400 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Frankreich  Frankreich Laure Manaudou 03:56,09
WR
2 Italien  Italien Federica Pellegrini 03:59,96
3 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Joanne Jackson 04:01,48
4 Deutschland  Deutschland Annika Lurz 04;02,91
5 Italien  Italien Alessia Filippi 04:03,82
6 Spanien  Spanien Erika Villaécija 04:03,83
7 Frankreich  Frankreich Coralie Balmy 04:04,34
8 Russland  Russland Anastassija Iwanenko 04:05,18

800 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Frankreich  Frankreich Laure Manaudou 08:12,24
2 Russland  Russland Anastassija Iwanenko 08:18,09
3 Spanien  Spanien Erika Villaécija 08:20,09
4 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Rebecca Adlington 08:20,42
5 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Rebecca Cooke 08:20,48
6 Frankreich  Frankreich Sophie Huber 08:24,49
7 Italien  Italien Federica Pellegrini 08:25,00
8 Schweiz  Schweiz Flavia Rigamonti 08:28,10

SchmetterlingBearbeiten

50 m SchmetterlingBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Schweden  Schweden Therese Alshammar 00:25,36
2 Niederlande  Niederlande Inge Dekker 00:25,65
3 Schweden  Schweden Anna-Karin Kammerling 00:25,92
4 Deutschland  Deutschland Antje Buschschulte 00:26,25
5 Slowakei  Slowakei Martina Moravcová 00:26,31
6 Niederlande  Niederlande Chantal Groot 00:26,62
7 Israel  Israel Anna Gostomelsky 00:26,68
8 Danemark  Dänemark Jeanette Ottesen 00:26,75

100 m SchmetterlingBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Deutschland  Deutschland Antje Buschschulte 00:56,94
2 Niederlande  Niederlande Inge Dekker 00:57,19
3 Slowakei  Slowakei Martina Moravcová 00:57,69
4 Frankreich  Frankreich Alena Popchanka 00:58,65
5 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Terri Dunning 00:59,02
6 Ungarn  Ungarn Beatrix Boulsevicz 00:59,18
7 Deutschland  Deutschland Daniela Samulski 00:59,33
8 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Rosalind Brett 01:00,06

200 m SchmetterlingBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Polen  Polen Otylia Jędrzejczak 02:04,94
ER
2 Ungarn  Ungarn Beatrix Boulsevicz 02:06,73
3 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Jessica Dickons 02:07,36
4 Italien  Italien Caterina Giachetti 02:07,52
5 Deutschland  Deutschland Annika Mehlhorn 02:08,19
6 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Terri Dunning 02:08,28
7 Italien  Italien Francesca Segat 02:09,29
8 Niederlande  Niederlande Inge Dekker 2:09,98

RückenBearbeiten

50 m RückenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Deutschland  Deutschland Janine Pietsch 00:27,32
2 Ukraine  Ukraine Irjna Amschennikowa 00:27,44
3 Israel  Israel Anna Gostomelsky 00:27,50
4 Weissrussland 1995  Weißrussland Aljaxandra Herassimenja 00:27,57
5 Ukraine  Ukraine Kateryna Zubkowa 00:27,63
6 Kroatien  Kroatien Sanja Jovanović 00:27,70
7 Ungarn  Ungarn Nikolett Szepesi 00:28,10
8 Spanien  Spanien Mercedes Peris 00:28,16

100 m RückenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Frankreich  Frankreich Laure Manaudou 00:57,87
2 Deutschland  Deutschland Antje Buschschulte 00:58,20
3 Ukraine  Ukraine Irjna Amschennikowa 00:59,03
4 Deutschland  Deutschland Janine Pietsch 00:59,05
5 Israel  Israel Anna Gostomelsky 00:59,26
6 Ukraine  Ukraine Kateryna Zubkowa 00:59,47
7 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Elizabeth Simmonds 00:59,91
8 Ungarn  Ungarn Nikolett Szepesi 01:00,04

200 m RückenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Frankreich  Frankreich Esther Baron 02:04,08
ER
2 Ukraine  Ukraine Irjna Amschennikowa 02:04,57
3 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Elizabeth Simmonds 02:05,74
4 Ungarn  Ungarn Evelyn Verrasztó 02:06,69
5 Ukraine  Ukraine Kateryna Zubkowa 02:07,65
6 Ungarn  Ungarn Nikolett Szepesi 02:07,85
7 Deutschland  Deutschland Jenny Mensing 02:08,55
8 Russland  Russland Tatiana Olchowikowa 02:11,08

BrustBearbeiten

50 m BrustBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Deutschland  Deutschland Janne Schäfer 00:30,43
2 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Kate Haywood 00:30,88
3 Russland  Russland Jelena Bogomasowa 00:30,98
4 Niederlande  Niederlande Moniek Nijhuis 00:31,28
5 Schweden  Schweden Rebecca Ejdervik 00:31,46
6 Frankreich  Frankreich Anne-Sophie le Paranthoën 00:31,69
7 Weissrussland 1995  Weißrussland Ina Kapishina 00:31,77
DSQ Deutschland  Deutschland Sonja Schöber 00:31,81

100 m BrustBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Ukraine  Ukraine Anna Chlistunowa 01:05,73
2 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Kirsty Balfour 01:06,57
3 Deutschland  Deutschland Janne Schäfer 01:07,32
4 Polen  Polen Beata Kamińska 01:07,52
5 Russland  Russland Jelena Bogomasowa 01:07,82
6 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Kate Haywood 01:07,84
7 Italien  Italien Ombretta Plos 01:08,10
8 Deutschland  Deutschland Sonja Schöber 01:08,13

200 m BrustBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Kirsty Balfour 02:21,82
2 Deutschland  Deutschland Anne Poleska 02:23,12
3 Polen  Polen Beata Kamińska 02:24,87
4 Deutschland  Deutschland Birte Steven 02:25,54
5 Weissrussland 1995  Weißrussland Ina Kapischina 02:26,41
6 Polen  Polen Iwona Prędecka 02:26,76
7 Norwegen  Norwegen Anne Mari Gulbrandsen 02:27,03
8 Ukraine  Ukraine Julija Pidlisna 02:28,30

LagenBearbeiten

100 m LagenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Finnland  Finnland Hanna-Maria Seppälä 01:00,45
2 Ukraine  Ukraine Ganna Dzerkaľ 01:00,50
3 Weissrussland 1995  Weißrussland Switlana Chakhlowa 01:00,78
4 Polen  Polen Alexandra Urbańczyk 01:01,18
5 Schweden  Schweden Hanna Eriksson 01:01,51
6 Russland  Russland Swetlana Karpeewa 01:01,98
7 Deutschland  Deutschland Sonja Schöber 01:02,09
8 Russland  Russland Petra Klosova 01:02,52

200 m LagenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Polen  Polen Katarzyna Baranowska 02:09,47
2 Frankreich  Frankreich Camille Muffat 02:10,83
3 Polen  Polen Aleksandra Urbańczyk 02:10,89
4 Frankreich  Frankreich Cylie Vabre 02:11,86
5 Ungarn  Ungarn Evelyn Verrasztó 02:12,32
6 Ungarn  Ungarn Katinka Hosszú 02:12,77
7 Russland  Russland Daria Beljakina 02:12,99
8 Russland  Russland Sara Thydén 02:14,75

400 m LagenBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit
1 Italien  Italien Alessia Filippi 04:31,58
2 Polen  Polen Katarzyna Baranowska 04:32,78
3 Russland  Russland Anastassija Iwanenko 04:33,46
4 Ungarn  Ungarn Katinka Hosszú 04:33,65
5 Frankreich  Frankreich Cyria Vabre 04:39,60
6 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. Rebecca Cooke 04:40,27
7 Slowenien  Slowenien Anja Klinar 04:40,27
8 Russland  Russland Jana Martjnowa 04:41,31

StaffelBearbeiten

Staffel 4 × 50 m FreistilBearbeiten

Platz Land Athleten Zeit
1 Schweden  Schweden 01:36,61
2 Niederlande  Niederlande 01:37,27
3 Deutschland  Deutschland 01:38,50
4 Frankreich  Frankreich 01:38,74
5 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. 01:39,63
6 Ukraine  Ukraine 01:40,51
7 Italien  Italien 01:41,12
8 Danemark  Dänemark 01:41,62

Staffel 4 × 50 m LagenBearbeiten

Platz Land Athleten Zeit
1 Deutschland  Deutschland 01:47,55
2 Schweden  Schweden 01:48,14
3 Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. 01:48,26
4 Frankreich  Frankreich 01:49,15
5 Ukraine  Ukraine 01:49,36
6 Weissrussland 1995  Weißrussland 01:50,67
7 Finnland  Finnland 01:50,99
8 Russland  Russland 01:51,43

Siehe auchBearbeiten

QuellenBearbeiten