Hauptmenü öffnen

Schwimmeuropameisterschaften 1993

Schwimmwettkampf der LEN in Sheffield (Vereinigtes Königreich)

Die 21. Schwimmeuropameisterschaften fanden vom 3. August bis 8. August 1993 in Sheffield statt und wurden von der Ligue Européenne de Natation (LEN) veranstaltet.

21. Schwimmeuropameisterschaften
Gastgeberort Sheffield
Gastgeberland Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Beginn 3. August 1993
Ende 8. August 1993
Veranstaltungsorte Ponds Forge International Sports Centre
Disziplinen Schwimmsport,
Synchronschwimmen,
Wasserball,
Wasserspringen
Athleten
1991 Athen 1995 Wien
[ Auf Wikidata bearbeiten ]

Die Schwimmeuropameisterschaften 1993 beinhalteten Wettbewerbe im Schwimmen, Kunst- und Turmspringen, Synchronschwimmen sowie die beiden Wasserball-Turniere.

BeckenschwimmenBearbeiten

Ergebnisse MännerBearbeiten

Wettbewerb[1] Gold Silber Bronze
50 m Freistil Russland 1991  Alexander Popow
Russland
22.27 Frankreich  Christophe Kalfayan
Frankreich
22.39 Litauen 1989  Raimundas Mažuolis
Litauen
22.44
100 m Freistil Russland 1991  Alexander Popow
Russland
49.15 Schweden  Tommy Werner
Schweden
49.71 Ukraine  Pavel Khnykin
Ukraine
49.76
200 m Freistil Finnland  Antti Kasvio
Finnland
1:47.11 Russland 1991  Jewgeni Sadowy
Russland
1:47.25 Schweden  Anders Holmertz
Schweden
1:47.69
400 m Freistil Finnland  Antti Kasvio
Finnland
3:47.81 Vereinigtes Konigreich  Paul Palmer
Großbritannien
3:48.14 Schweden  Anders Holmertz
Schweden
3:48.98
1500 m Freistil Deutschland  Jörg Hoffmann
Deutschland
15:13.31 Deutschland  Sebastian Wiese
Deutschland
15:14.76 Slowenien  Igor Majcen
Slowenien
15:15.05
100 m Rücken Spanien  Martín López-Zubero
Spanien
55.03 Russland 1991  Wladimir Selkow
Russland
55.58 Vereinigtes Konigreich  Martin Harris
Großbritannien
55.75
200 m Rücken Russland 1991  Wladimir Selkow
Russland
1:58.09 Spanien  Martín López-Zubero
Spanien
1:58.51 Italien  Emanuele Merisi
Italien
1:59.57
100 m Brust Ungarn  Károly Güttler
Ungarn
1:01.04 Vereinigtes Konigreich  Nick Gillingham
Großbritannien
1:02.02 Russland 1991  Vitaliy Kirichuk
Russland
1:02.48
200 m Brust Vereinigtes Konigreich  Nick Gillingham
Großbritannien
2:12.49 Ungarn  Károly Güttler
Ungarn
2:13.26 Russland 1991  Andrei Kornejew
Russland
2:14.20
100 m Schmetterling Polen  Rafał Szukała
Polen
53.41 Russland 1991  Denis Pankratow
Russland
53.43 Kroatien  Miloš Miloševic
Kroatien
53.65
200 m Schmetterling Russland 1991  Denis Pankratow
Russland
1:56.25 Frankreich  Franck Esposito
Frankreich
1:58.66 Deutschland  Chris-Carol Bremer
Deutschland
2:00.33
200 m Lagen Finnland  Jani Sievinen
Finnland
1:59.50 Ungarn  Attila Czene
Ungarn
2:00.70 Deutschland  Christian Keller
Deutschland
2:01.18
400 m Lagen Ungarn  Tamás Darnyi
Ungarn
4:15.24 Finnland  Jani Sievinen
Finnland
4:15.51 Niederlande  Marcel Wouda
Niederlande
4:17.90
4×100 m Freistil Staffel Russland 1991  Russland 3:18.80 Schweden  Schweden 3:19.33 Deutschland  Deutschland 3:20.13
4×200 m Freistil Staffel Russland 1991  Russland 7:15.84 Deutschland  Deutschland 7:18.53 Frankreich  Frankreich 7:19.86
4×100 m Lagen Staffel Russland 1991  Russland 3:38.90 Ungarn  Ungarn 3:40.97 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 3:41.66

Ergebnisse FrauenBearbeiten

Wettbewerb[2] Gold Silber Bronze
50 m Freistil Deutschland  Franziska van Almsick
Deutschland
25.23 Schweden  Linda Olofsson
Schweden
25.67 Niederlande  Inge de Bruijn
Niederlande
25.86
100 m Freistil Deutschland  Franziska van Almsick
Deutschland
54.57 Slowakei  Martina Moravcová
Slowakei
55.97 Frankreich  Catherine Plewinski
Frankreich
56.09
200 m Freistil Deutschland  Franziska van Almsick
Deutschland
1:57.97 Rumänien  Luminița Dobrescu
Rumänien
2:00.39 Vereinigtes Konigreich  Karen Pickering
Großbritannien
2:01.15
400 m Freistil Deutschland  Dagmar Hase
Deutschland
4:10.47 Deutschland  Kerstin Kielgass
Deutschland
4:12.18 Norwegen  Irene Dalby
Norwegen
4:12.51
800 m Freistil Deutschland  Jana Henke
Deutschland
8:32.47 Norwegen  Irene Dalby
Norwegen
8:33.77 Tschechien  Olga Šplíchalová
Tschechien
8:36.59
100 m Rücken Ungarn  Krisztina Egerszegi
Ungarn
1:00.83 Russland 1991  Nina Schiwanewskaja
Russland
1:01.16 Deutschland  Sandra Völker
Deutschland
1:01.89
200 m Rücken Ungarn  Krisztina Egerszegi
Ungarn
2:09.12 Italien  Lorenza Vigarani
Italien
2:11.94 Russland 1991  Nina Schiwanewskaja
Russland
2:12.14
100 m Brust Deutschland  Sylvia Gerasch
Deutschland
1:10.05 Ukraine  Svetlana Bondarenko
Ukraine
1:10.29 Weissrussland 1991  Yelena Rudkovskaya
Weißrussland
1:10.52
200 m Brust Belgien  Brigitte Becue
Belgien
2:31.18 Russland 1991  Anna Nikitina
Russland
2:32.15 Vereinigtes Konigreich  Marie Hardiman
Großbritannien
2:32.48
100 m Schmetterling Frankreich  Catherine Plewinski
Frankreich
1:00.13 Deutschland  Franziska van Almsick
Deutschland
1:00.94 Deutschland  Bettina Ustrowski
Deutschland
1:01.06
200 m Schmetterling Ungarn  Krisztina Egerszegi
Ungarn
2:10.71 Deutschland  Katrin Jäke
Deutschland
2:13.07 Spanien  Barbara Franco
Spanien
2:13.39
200 m Lagen Deutschland  Daniela Hunger
Deutschland
2:15.33 Russland 1991  Darja Schmeljowa
Russland
2:16.90 Spanien  Silvia Parera
Spanien
2:17.06
400 m Lagen Ungarn  Krisztina Egerszegi
Ungarn
4:39.55 Russland 1991  Darja Schmeljowa
Russland
4:44.91 Tschechien  Hana Cerná
Tschechien
4:46.37
4×100 m Freistil Staffel Deutschland  Deutschland 3:41.69 Schweden  Schweden 3:45.33 Russland 1991  Russland 3:45.37
4×200 m Freistil Staffel Deutschland  Deutschland 8:03.12 Schweden  Schweden 8:08.82 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 8:11.11
4×100 m Lagen Staffel Deutschland  Deutschland 4:06.91 Russland 1991  Russland 4:10.09 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 4:12.18

Kunst- und TurmspringenBearbeiten

Ergebnisse MännerBearbeiten

Wettbewerb[3] Gold Silber Bronze
1 m Deutschland  Peter Böhler
Deutschland
Schweden  Joakim Andersson
Schweden
Deutschland  Borris Lietzow
Deutschland
3 m Deutschland  Jan Hempel
Deutschland
Russland 1991  Dmitri Sautin
Russland
Schweden  Joakim Andersson
Schweden
10 m Russland 1991  Dmitri Sautin
Russland
Vereinigtes Konigreich  Bob Morgan
Großbritannien
Deutschland  Jan Hempel
Deutschland

Ergebnisse FrauenBearbeiten

Wettbewerb[3] Gold Silber Bronze
1 m Deutschland  Simona Koch
Deutschland
Russland 1991  Irina Laschko
Russland
Russland 1991  Wera Iljina
Russland
3 m Deutschland  Brita Baldus
Deutschland
Russland 1991  Wera Iljina
Russland
Deutschland  Simona Koch
Deutschland
10 m Russland 1991  Swetlana Chocholowa
Russland
Deutschland  Ute Wetzig
Deutschland
Ukraine  Olena Schupina
Ukraine

SynchronschwimmenBearbeiten

Wettbewerb[4] Gold Silber Bronze
Einzel Russland 1991  Olga Sedakowa
Russland
Frankreich  Marianne Aeschbacher
Frankreich
Vereinigtes Konigreich  Kerry Shacklock
Großbritannien
Duett Russland 1991  Anna Kozlova
Olga Sedakova
Russland
Frankreich  Marianne Aeschbacher
Céline Leveque
Frankreich
Vereinigtes Konigreich  Kerry Shacklock
Laila Vakil
Großbritannien
Gruppe Russland 1991  Russland Frankreich  Frankreich Italien  Italien

WasserballBearbeiten

Ergebnisse MännerBearbeiten

Wettbewerb Gold Silber Bronze
Mannschaft Italien  Italien Ungarn  Ungarn Spanien  Spanien

Ergebnisse FrauenBearbeiten

Wettbewerb Gold Silber Bronze
Mannschaft Niederlande  Niederlande Russland 1991  Russland Ungarn  Ungarn

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ergebnisse Schwimmen Männer
  2. Ergebnisse Schwimmen Frauen
  3. a b Ergebnisse Turmspringen
  4. Ergebnisse Synchronschwimmen