Hauptmenü öffnen

Schwimmeuropameisterschaften 1981

Schwimmwettkampf der LEN in Split (Jugoslawien)

Die 15. Schwimmeuropameisterschaften fanden vom 5. bis 12. September 1981 in Split (Jugoslawien) statt und wurden von der Ligue Européenne de Natation (LEN) veranstaltet.

15. Schwimmeuropameisterschaften
Gastgeberort Split
Gastgeberland Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien
Beginn 5. September 1981
Ende 12. September 1981
Veranstaltungsorte
Disziplinen Schwimmsport,
Wasserspringen,
Wasserball,
Synchronschwimmen
Athleten
1977 Jönköping 1983 Rom
[ Auf Wikidata bearbeiten ]

Die Schwimmeuropameisterschaften 1981 beinhalteten Wettbewerbe im Schwimmen, Kunst- und Turmspringen, Synchronschwimmen sowie das Wasserball-Turnier der Männer.

Inhaltsverzeichnis

BeckenschwimmenBearbeiten

Ergebnisse MännerBearbeiten

Wettbewerb[1] Gold Silber Bronze
100 m Freistil Schweden  Per Johansson
Schweden
50.55 Deutschland Demokratische Republik 1949  Jörg Woithe
DDR
50.81 Sowjetunion  Sergey Krasyuk
Sowjetunion
50.91
200 m Freistil Sowjetunion  Sergey Kopliakov
Sowjetunion
1:51.23 Schweden  Michael Söderlund
Schweden
1:51.62 Schweden  Thomas Lejdström
Schweden
1:52.35
400 m Freistil Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Borut Petrič
Jugoslawien
3:51.63 Sowjetunion  Wladimir Salnikow
Sowjetunion
3:51.77 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Darjan Petrič
Jugoslawien
3:53.71
1500 m Freistil Sowjetunion  Wladimir Salnikow
Sowjetunion
15:09.17 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Borut Petrič
Jugoslawien
15:17.31 Spanien 1977  Rafael Escalas
Spanien
15:17.93
100 m Rücken Ungarn 1957  Sándor Wladár
Ungarn
56.72 Sowjetunion  Vladimir Shemetov
Sowjetunion
56.75 Sowjetunion  Wiktor Kusnezow
Sowjetunion
56.90
200 m Rücken Ungarn 1957  Sándor Wladár
Ungarn
2:00.80 Sowjetunion  Vladimir Shemetov
Sowjetunion
2:01.32 Frankreich  Frédéric Delcourt
Frankreich
2:03.35
100 m Brust Sowjetunion  Yuriy Kis
Sowjetunion
1:03.44 Sowjetunion  Arsens Miskarovs
Sowjetunion
1:03.63 Deutschland Bundesrepublik  Gerald Mörken
Bundesrepublik Deutschland
1:03.85
200 m Brust Sowjetunion  Robertas Žulpa
Sowjetunion
2:16.15 Sowjetunion  Arsens Miskarovs
Sowjetunion
2:18.08 Vereinigtes Konigreich  Adrian Moorhouse
Großbritannien
2:18.14
100 m Schmetterling Sowjetunion  Aleksey Markovskiy
Sowjetunion
54.39 Schweden  Pär Arvidsson
Schweden
54.60 Sowjetunion  Vadim Dombrovskiy
Sowjetunion
55.00
200 m Schmetterling Deutschland Bundesrepublik  Michael Groß
Bundesrepublik Deutschland
1:59.19 Vereinigtes Konigreich  Phil Hubble
Großbritannien
2:00.21 Sowjetunion  Serhij Fessenko
Sowjetunion
2:00.48
200 m Lagen Sowjetunion  Olexandr Sidorenko
Sowjetunion
2:03.41 Italien  Giovanni Franceschi
Italien
2:04.97 Tschechoslowakei  Josef Hladký
Tschechoslowakei
2:06.15
400 m Lagen Sowjetunion  Serhij Fessenko
Sowjetunion
4:22.77 Polen  Leszek Górski
Polen
4:23.62 Italien  Giovanni Franceschi
Italien
4:24.82
4×100 m Freistil Staffel Sowjetunion  Sowjetunion 3:21.48 Schweden  Schweden 3:22.48 Deutschland Bundesrepublik  BR Deutschland 3:22.67
4×200 m Freistil Staffel Sowjetunion  Sowjetunion 7:24.41 Deutschland Bundesrepublik  BR Deutschland 7:25.22 Schweden  Schweden 7:27.78
4×100 m Lagen Staffel Sowjetunion  Sowjetunion 3:44.23 Schweden  Schweden 3:45.01 Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 3:45.66

Ergebnisse FrauenBearbeiten

Wettbewerb[2] Gold Silber Bronze
100 m Freistil Deutschland Demokratische Republik 1949  Caren Metschuck
DDR
55.74 Deutschland Demokratische Republik 1949  Birgit Meineke
DDR
56.06 Niederlande  Conny van Bentum
Niederlande
56.73
200 m Freistil Deutschland Demokratische Republik 1949  Carmela Schmidt
DDR
2:00.27 Deutschland Demokratische Republik 1949  Birgit Meineke
DDR
2:00.57 Niederlande  Conny van Bentum
Niederlande
2:01.15
400 m Freistil Deutschland Demokratische Republik 1949  Ines Diers
DDR
4:08.58 Deutschland Demokratische Republik 1949  Carmela Schmidt
DDR
4:08.71 Vereinigtes Konigreich  Jackie Wilmott
Großbritannien
4:15.23
800 m Freistil Deutschland Demokratische Republik 1949  Carmela Schmidt
DDR
8:32.79 Deutschland Demokratische Republik 1949  Ines Diers
DDR
8:32.89 Vereinigtes Konigreich  Jackie Wilmott
Großbritannien
8:37.22
100 m Rücken Deutschland Demokratische Republik 1949  Ina Kleber
DDR
1:02.81 Deutschland Demokratische Republik 1949  Cornelia Polit
DDR
1:03.12 Rumänien 1965  Carmen Bunaciu
Rumänien
1:03.34
200 m Rücken Deutschland Demokratische Republik 1949  Cornelia Polit
DDR
2:12.55 Niederlande  Jolanda de Rover
Niederlande
2:15.22 Sowjetunion  Larisa Gorchakova
Sowjetunion
2:16.10
100 m Brust Deutschland Demokratische Republik 1949  Ute Geweniger
DDR
1:08.60 Vereinigtes Konigreich  Suki Brownsdon
Großbritannien
1:11.05 Sowjetunion  Larisa Belokon
Sowjetunion
1:11.17
200 m Brust Deutschland Demokratische Republik 1949  Ute Geweniger
DDR
2:32.41 Sowjetunion  Larisa Belokon
Sowjetunion
2:33.07 Polen  Grazyna Dziedzic
Polen
2:35.35
100 m Schmetterling Deutschland Demokratische Republik 1949  Ute Geweniger
DDR
1:00.40 Deutschland Demokratische Republik 1949  Ines Geißler
DDR
1:00.97 Deutschland Bundesrepublik  Karin Seick
Bundesrepublik Deutschland
1:01.37
200 m Schmetterling Deutschland Demokratische Republik 1949  Ines Geißler
DDR
2:08.50 Deutschland Demokratische Republik 1949  Heike Dähne
DDR
2:09.59 Polen  Agnieszka Czopek
Polen
2:13.57
200 m Lagen Deutschland Demokratische Republik 1949  Ute Geweniger
DDR
2:12.64 Deutschland Demokratische Republik 1949  Petra Schneider
DDR
2:13.49 Sowjetunion  Olga Klewakina
Sowjetunion
2:19.10
400 m Lagen Deutschland Demokratische Republik 1949  Petra Schneider
DDR
4:39.30 Deutschland Demokratische Republik 1949  Ute Geweniger
DDR
4:45.43 Polen  Agnieszka Czopek
Polen
4:50.75
4×100 m Freistil Staffel Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 3:44.37 Deutschland Bundesrepublik  BR Deutschland 3:47.42 Niederlande  Niederlande 3:49.65
4×100 m Lagen Staffel Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik 4:09.72 Sowjetunion  Sowjetunion 4:13.23 Deutschland Bundesrepublik  BR Deutschland 4:13.42

Kunst- und TurmspringenBearbeiten

Ergebnisse MännerBearbeiten

Wettbewerb[3] Gold Silber Bronze
3 m Sowjetunion  Alexander Portnow
Sowjetunion
Sowjetunion  Sergey Kuzmin
Sowjetunion
Osterreich  Niki Stajković
Österreich
10 m Sowjetunion  Dawit Hambarzumjan
Sowjetunion
Sowjetunion  Wladimir Alejnik
Sowjetunion
Deutschland Demokratische Republik 1949  Dieter Waskow
DDR

Ergebnisse FrauenBearbeiten

Wettbewerb[3] Gold Silber Bronze
3 m Sowjetunion  Zhanna Tsirulnikova
Sowjetunion
Deutschland Demokratische Republik 1949  Martina Jäschke
DDR
Sowjetunion  Irina Kalinina
Sowjetunion
10 m Deutschland Demokratische Republik 1949  Katarina Zipperling
DDR
Sowjetunion  Tatyana Belyakova
Sowjetunion
Deutschland Demokratische Republik 1949  Martina Jäschke
DDR

SynchronschwimmenBearbeiten

Wettbewerb[4] Gold Silber Bronze
Einzel Vereinigtes Konigreich  Carolyn Wilson
Großbritannien
Osterreich  Alexandra Worisch
Österreich
Niederlande  Marijke Engelen
Niederlande
Duett Vereinigtes Konigreich  Caroline Holmyard
Carolyn Wilson
Großbritannien
Niederlande  Catrien Eijken
Marijke Engelen
Niederlande
Osterreich  Eva-Maria Edinger
Alexandra Worisch
Österreich
Gruppe Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Niederlande  Niederlande Schweiz  Schweiz

WasserballBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ergebnisse Schwimmen Männer
  2. Ergebnisse Schwimmen Frauen
  3. a b Ergebnisse Turmspringen
  4. Ergebnisse Synchronschwimmen