Hauptmenü öffnen
Freiwassereuropameisterschaften
Veranstaltungsort Eilat (Israel)
Teilnehmende Länder 21
Teilnehmende Athleten 90
Wettbewerbe 7
Eröffnung 7. September 2011
Abschluss 11. September 2011

Die Freiwassereuropameisterschaften fanden vom 7. bis 11. September 2011 in Eilat statt. Es wurden sieben Wettbewerbe ausgetragen, Einzelwettbewerbe für Frauen und Männer über die Distanzen 5, 10 und 25 Kilometer sowie ein 5 Kilometer Teamwettbewerb. Insgesamt nahmen 90 Athleten aus 21 Ländern an den Wettkämpfen teil.[1][2]

Inhaltsverzeichnis

Ergebnisse FrauenBearbeiten

5 KilometerBearbeiten

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Rachele Bruni Italien  ITA 55:51,0
2 Jana Pechova Tschechien  CZE 57:06,0
3 Coralie Codevelle Frankreich  FRA 57:16,7
4 Swann Oberson Schweiz  CHE 57:48.0
5 Natalia Charlos Polen  POL 57:54,1
6 Alice Franco Italien  ITA 58:08,9
7 Danielle Hall-Jackson Vereinigtes Konigreich  GBR 58:10,5
8 Elizaveta Gorshkova Russland  RUS 58:11,8

Datum: 10. September 2011

10 KilometerBearbeiten

Platz Athlet Land Zeit (h)
1 Martina Grimaldi Italien  ITA 2:00:18,6
2 Rachele Bruni Italien  ITA 2:00:19,2
3 Nadine Reichert Deutschland  GER 2:00:20,0
4 Margarita Domínguez Spanien  ESP 2:00:24,5
5 Karla Šitić Kroatien  CRO 2:00:24,7
6 Anna Olasz Ungarn  HUN 2:00:24,7
7 Anna Guseva Russland  RUS 2:00:26,2
8 Jana Pechova Tschechien  CZE 2:00:27,8

Datum: 7. September 2011

Schweiz  Swann Oberson belegte in 2:00:42,7 h Rang 12.

25 KilometerBearbeiten

Platz Athlet Land Zeit (h)
1 Alice Franco Italien  ITA 5:26:23,6
2 Margarita Domínguez Spanien  ESP 5:26:42,7
3 Jana Pechova Tschechien  CZE 5:26:44,2
4 Anna Uvarova Russland  RUS 5:26:45,1
5 Maria Bulakhova Russland  RUS 5:26:47,4
6 Daniela Pinto Portugal  POR 5:26:50,0
7 Célia Barrot Frankreich  FRA 5:27:35,1
8 Silvie Rybárová Tschechien  CZE 5:27:51,7

Datum: 11. September 2011

Deutschland  Ines Hahn belegte in 5:31:18,7 h Rang 11.

Ergebnisse MännerBearbeiten

5 KilometerBearbeiten

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Simone Ercoli Italien  ITA 53:34,9
2 Jan Wolfgarten Deutschland  GER 53:39,0
3 Michael Dmitriev Israel  ISR 54:03,5
4 Jewgeni Dratzew Russland  RUS 54:12,7
5 Romain Béraud Frankreich  FRA 54:16,3
6 Thomas Lurz Deutschland  GER 54:35,3
7 Kirill Abrossimow Russland  RUS 55:00,5
8 Gianlorenzo Parmigiani Italien  ITA 55:13,6

Datum: 10. September 2011

Osterreich  Matthias Schweinzer belegte in 57:17,2 min Rang 20.

10 KilometerBearbeiten

Platz Athlet Land Zeit (h)
1 Thomas Lurz Deutschland  GER 1:53:18,2
2 Wladimir Djattschin Russland  RUS 1:53:20,0
3 Igor Snitko Ukraine  UKR 1:53:21,5
4 Jewgeni Dratzew Russland  RUS 1:53:25,0
5 Nicola Bolzonello Italien  ITA 1:53:26,1
6 José Francisco Hervás Spanien  ESP 1:53:26,3
7 Petar Stojtschew Bulgarien  BUL 1:53:26,7
8 Csaba Gercsák Ungarn  HUN 1:53:28,8

Datum: 7. September 2011

Deutschland  Christian Reichert belegte in 1:53:34,6 h Rang 13.
Osterreich  Matthias Schweinzer wurde disqualifiziert.

25 KilometerBearbeiten

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Brian Ryckeman Belgien  BEL 5:05:02,2
2 Petar Stojtschew Bulgarien  BUL 5:05:06,6
3 Joanes Hedel Frankreich  FRA 5:05:18,3
4 Ivan Afanevich Russland  RUS 5:05:28,6
5 Csaba Gercsák Ungarn  HUN 5:05:31,8
6 Arseniy Lavrentyev Portugal  POR 5:08:23,9
7 Rostislav Vítek Tschechien  CZE 5:09:03,9
8 Igor Chervynskiy Ukraine  UKR 5:09:04,3

Datum: 11. September 2011

Deutschland  Benjamin Konschak belegte in 5:37:46,3 h Rang 19.
Deutschland  Sergej Bauer beendete das Rennen vorzeitig.

Ergebnisse TeamwettbewerbBearbeiten

5 KilometerBearbeiten

Datum: 8. September 2011

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Entry List By Nation Women. (PDF) (Nicht mehr online verfügbar.) Ehemals im Original; abgerufen am 12. September 2011 (englisch).@1@2Vorlage:Toter Link/www.omegatiming.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  2. Entry List By Nation Men. (PDF) (Nicht mehr online verfügbar.) Ehemals im Original; abgerufen am 12. September 2011 (englisch).@1@2Vorlage:Toter Link/www.omegatiming.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.

WeblinksBearbeiten