Aljaksandra Herassimenja

Schwimmerin
(Weitergeleitet von Aljaxandra Herassimenja)
Aljaksandra Herassimenja Schwimmen
AlexandraHerasimenia-0092.jpg

Persönliche Informationen
Name: Aljaksandra Herassimenja
Nation: WeissrusslandWeißrussland Weißrussland
Schwimmstil(e): Freistilschwimmen, Rückenschwimmen
Geburtstag: 31. Dezember 1985
Geburtsort: Minsk, Weißrussische Sozialistische
Sowjetrepublik, UdSSR
Größe: 1,76 m
Gewicht: 55 kg
Medaillenspiegel

Aljaksandra Herassimenja (weißrussisch: Аляксандра Віктараўна Герасіменя; Łacinka: Aliaksandra Viktaraŭna Hierasimienia; * 31. Dezember 1985 in Minsk, Weißrussische Sozialistische Sowjetrepublik, UdSSR) ist eine weißrussische Schwimmerin.[1] Sie ist auf Freistil und Rückenschwimmen auf Kurzstrecken spezialisiert.

WerdegangBearbeiten

 
Kazan 2015

Dopingsperre 2003Bearbeiten

2003 erhielt Aljaksandra Herassimenja eine zweijährige Sperre wegen eines positiven Tests auf das Steroid Norandrosterone.[2]

Bei den Schwimmweltmeisterschaften 2011 gewann sie gemeinsam mit Jeanette Ottesen eine Goldmedaille über 100 m Freistil in 53,45 s.

Olympische Sommerspiele 2012Bearbeiten

Bei den Olympischen Sommerspielen 2012 gewann sie über 50 m und 100 m Freistil Silber hinter Ranomi Kromowidjojo aus den Niederlanden.

Bei den Weltmeisterschaften 2017 in Budapest wurde sie in der Disziplin 50 m Rücken mit 27,23 s Dritte hinter der Brasilianerin Etiene Medeiros und der Chinesin Fu Yuanhui.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Aliaksandra Herasimenia. FINA. Abgerufen am 12. August 2016.
  2. Aliaksandra Herasimenia | fina.org - Official FINA website. Abgerufen am 15. Mai 2018 (englisch).