Hauptmenü öffnen
Kurzbahnweltmeisterschaften 2012
Veranstaltungsort TurkeiTürkei Istanbul
Teilnehmende Nationen
Teilnehmende Athleten
Entscheidungen 40
Eröffnung 12. Dezember 2012
Abschluss 16. Dezember 2012
Medaillenspiegel
Platz Land G S B Gesamt
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 11 8 8 27
2 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 3 5 3 11
3 UngarnUngarn Ungarn 3 4 3 10
4 DanemarkDänemark Dänemark 3 2 5 10
5 RusslandRussland Russland 2 3 4 9
6 ItalienItalien Italien 2 2 - 4
7 DeutschlandDeutschland Deutschland 2 1 1 4
JapanJapan Japan 2 1 1 4
9 LitauenLitauen Litauen 2 1 - 3
10 AustralienAustralien Australien 1 5 3 9
11 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 1 2 3 6
12 SudafrikaSüdafrika Südafrika 1 1 - 2
13 SpanienSpanien Spanien 1 - 2 3
14 BrasilienBrasilien Brasilien 1 - 1 2
NeuseelandNeuseeland Neuseeland 1 - 1 2
PolenPolen Polen 1 - 1 2
17 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 1 - - 1
NorwegenNorwegen Norwegen 1 - - 1
UkraineUkraine Ukraine 1 - - 1
20 JamaikaJamaika Jamaika - 2 - 2
SlowenienSlowenien Slowenien - 2 - 2
22 FrankreichFrankreich Frankreich - 1 1 2
23 TschechienTschechien Tschechien - - 1 1
FaroerFäröer Färöer - - 1 1
Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago - - 1 1
Total 40 40 40 120

Die Kurzbahnweltmeisterschaften 2012 im Schwimmen fanden vom 12. bis 16. Dezember 2012 in Istanbul (Türkei) statt und wurden vom internationalen Schwimmverband FINA veranstaltet.

ZeichenerklärungBearbeiten

Schwimmen MännerBearbeiten

FreistilBearbeiten

50 m FreistilBearbeiten

Finale am 14. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Russland  Russland Wladimir Morosow 20,55
2 Frankreich  Frankreich Florent Manaudou 20,88
3 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Antoony Ervin 20,99
4 Trinidad und Tobago  Trinidad und Tobago George Bovell 21,03
5 Italien  Italien Marco Orsi 21,23
6 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Josh Schneider 21,38
7 Ukraine  Ukraine Andrij Howorow 21,44
8 Italien  Italien Federico Bocchia 21,58

100 m FreistilBearbeiten

Finale am 16. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Russland  Russland Wladimir Morosow 45,65
2 Australien  Australien Tomasso D′Orsogna 46,80
3 Russland  Russland Evgeny Laguvov 46,81
4 Italien  Italien Luca Dotto 46,84
5 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Matthew Grevers 47,05
6 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten James Feigen 47,11
7 Kuba  Kuba Hanser Garcia Hernandez 47,19
8 China Volksrepublik  Volksrepublik China Lu Zhiwu 47,35

200 m FreistilBearbeiten

Finale am 12. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Ryan Lochte 1:41,92
2 Deutschland  Deutschland Paul Biedermann 1:42,07
3 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Conor Dwyer 1:43,78
4 Australien  Australien Jarrod Killey 1:44,04
5 Paraguay 1990  Paraguay Benjamin Brusquetti 1:44,24
6 Neuseeland  Neuseeland Matthew Stanley 1:44,55
7 Russland  Russland Wiatcheslav Andrusenko 1:44,68
8 Deutschland  Deutschland Dimitri Colupaew 1:45,38

400 m FreistilBearbeiten

Finale am 14. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Deutschland  Deutschland Paul Biedermann 3:39,15
2 China Volksrepublik  Volksrepublik China Hao Yun 3:39,48
3 Danemark  Dänemark Mads Glaesner 3:40,09
4 Neuseeland  Neuseeland Matthew Stanley 3:41,01
5 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Michael Klueh 3:41,29
6 Faroer  Färöer Pál Joensen 3:42,23
7 Tunesien  Tunesien Ahmed Mathlouthi 3:42,48
8 Danemark  Dänemark Anders Lie Nielsen 3:42,80

1500 m FreistilBearbeiten

Finale am 16. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Danemark  Dänemark Mads Glaesner 14:30,01
2 Italien  Italien Gregorio Paltrinieri 14:31,13
3 Faroer  Färöer Pál Joensen 14:36,93
4 Polen  Polen Mateusz Sawrymowicz 14:38,29
5 Australien  Australien Matthew Levings 14:40,05
6 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Ryan Feeley 14:40,06
7 Japan  Japan Yohei Takiguchi 14:40,16
8 Australien  Australien Jordan Harrison 14:43,62

SchmetterlingBearbeiten

50 m SchmetterlingBearbeiten

Finale am 15. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Brasilien  Brasilien Nicholas Santos 22,22 CR
2 Sudafrika  Südafrika Chad le Clos 22,26
3 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Thomas Shields 22,46
4 Frankreich  Frankreich Frédérik Bousquet 22,61
5 China Volksrepublik  Volksrepublik China Wu Peng 22,78
6 Ukraine  Ukraine Andrii Goworow 22,85
7 Niederlande  Niederlande Joeri Verlinden 22,90
8 Slowenien  Slowenien Peter Mankoč 22,94

100 m SchmetterlingBearbeiten

Finale am 13. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Sudafrika  Südafrika Chad le Clos 42,82 CR
2 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Thomas Shields 49,54
3 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Ryan Lochte 49,59
4 Niederlande  Niederlande Joeri Verlinden 50,45
5 Polen  Polen Konrad Czerniak 50,54
6 Spanien  Spanien Rafael Muñoz Pérez 50,76
Russland  Russland Nikolay Skwortsow
8 Ungarn  Ungarn László Cseh 50,93

200 m SchmetterlingBearbeiten

Finale am 16. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Japan  Japan Kazuya Kaneda 1:51,01 CR
2 Ungarn  Ungarn László Cseh 1:51,66
3 Russland  Russland Nikolay Skwortsow 1:52,33
4 Japan  Japan Yuki Kobori 1:53,14
5 Niederlande  Niederlande Joeri Verlinden 1:53,49
6 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Robert Bollier 1:53,85
7 Australien  Australien Grant Irvine 1:54,11
8 Polen  Polen Michal Poprawa 1:54,20

RückenBearbeiten

50 m RückenBearbeiten

Finale am 15. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Australien  Australien Robert Hurley 23,04
2 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Matthew Grevers 23,17
3 Russland  Russland Stanislaw Donez 23,19
4 Brasilien  Brasilien Guilherme Guido 23,25
5 Australien  Australien Ashley Delaney 23,42
6 China Volksrepublik  Volksrepublik China Sun Xiaolei 23,43
7 Brasilien  Brasilien Daniel Orzechowski 23,47
8 Turkei  Türkei Iskender Baslakow 23,49

100 m RückenBearbeiten

Finale am 13. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Matthew Grevers 48,89
2 Russland  Russland Stanislaw Donez 49,91
3 Brasilien  Brasilien Guilherme Guido 50,50
4 Australien  Australien Ashley Delaney 50,61
5 Australien  Australien Robert Hurley 50,63
6 Polen  Polen Radosław Kawęcki 50,75
7 Turkei  Türkei Iskender Baslakow 50,76
8 Deutschland  Deutschland Christian Diener 51,27

200 m RückenBearbeiten

Finale am 16. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Polen  Polen Radosław Kawęcki 1:48,48
2 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Ryan Lochte 1:48,50
3 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Ryan Murphy 1:48,86
4 Japan  Japan Kosuke Hagino 1:51,00
5 Ungarn  Ungarn Peter Bernek 1:51,24
6 Australien  Australien Ashley Delaney 1.51,51
7 Australien  Australien Travis Mahoney 1:52,09
8 Deutschland  Deutschland Christian Diener 1:52,48

BrustBearbeiten

50 m BrustBearbeiten

Finale am 16. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Norwegen  Norwegen Aleksander Hetland 26,30
2 Slowenien  Slowenien Damir Dugonjic 26,32
3 Frankreich  Frankreich Florent Manaudou 26,33
4 Brasilien  Brasilien João Gomes Junior 26,50
5 Sudafrika  Südafrika Giulio Zorzi 26,64
6 Brasilien  Brasilien Felipe Lima 26,68
7 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Kevin Cordes 26,79
8 Russland  Russland Sergei Geibel 26,87

100 m BrustBearbeiten

Finale am 13. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Italien  Italien Fabio Scozzoli 57,10
2 Slowenien  Slowenien Damir Dugonjic 57,32
3 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Kevin Cordes 57,83
4 Estland  Estland Martti Aljand 57,85
5 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Mihail Alexandrow 57,86
6 Russland  Russland Viatscheslav Sinkewich 57,88
7 Japan  Japan Akihiro Yamaguchi 58,26
8 Brasilien  Brasilien Felipe Lima 58,73

200 m BrustBearbeiten

Finale am 14. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Ungarn  Ungarn Dániel Gyurta 2:01,35
2 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Michael Jamieson 2:03,00
3 Russland  Russland Viatcheslav Sinkewich 2:03,08
4 Japan  Japan Akihiro Yamaguchi 2:03,23
5 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Andrew Willis 2:03,29
6 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Christopher Burckle 2:03,58
7 Deutschland  Deutschland Marco Koch 2:03,68
8 Japan  Japan Yukihiro Takahashi 2:04,92

LagenBearbeiten

100 m LagenBearbeiten

Finale am 16. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Ryan Lochte 51,21
(HF 50,71 WR)
2 Australien  Australien Kenneth To 51,38
3 Trinidad und Tobago  Trinidad und Tobago George Bovell 51,66
4 Slowenien  Slowenien Peter Mankoč 52,51
5 Schweden  Schweden Simon Sjödin 52,63
6 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Conor Dwyer 52,83
7 Japan  Japan Takuro Fujii 53,11
8 Japan  Japan Daiya Seto 53,15

200 m LagenBearbeiten

Finale am 14. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Ryan Lochte 1:49,63 WR
2 Japan  Japan Daiya Seto 1:52,80
3 Ungarn  Ungarn László Cseh 1:52,89
4 Australien  Australien Kenneth To 1:53,42
5 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Conor Dwyer 1:53,99
6 Japan  Japan Kosuke Hagino 1.54,08
7 Portugal  Portugal Diogo Carvalho 1:55,63
8 Schweden  Schweden Simon Sjödin 1:56,31

400 m LagenBearbeiten

Finale am 13. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Japan  Japan Daiya Seto 3:59,15
2 Ungarn  Ungarn László Cseh 4:00,50
3 Ungarn  Ungarn Dávid Verrasztó 4:02,87
4 Japan  Japan Kosuke Hagino 4:04,13
5 Israel  Israel Gal Nevo 4:04,29
6 Danemark  Dänemark Chris Christensen 4:06,81
7 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Michael Weiss 4:07,67
8 Portugal  Portugal Diogo Carvalho 4:09,95

StaffelnBearbeiten

Staffel 4 × 100 m FreistilBearbeiten

Finale am 12. Dezember 2012

Platz Land Athleten Zeit
1 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 3:06,40
2 Italien  Italien 3:07,07
3 Australien  Australien 3:07,27
4 Russland  Russland
3:08,01
5 Japan  Japan
3:09,15
6 Brasilien  Brasilien
3:10,72
7 China Volksrepublik  Volksrepublik China
3:12,66
8 Turkei  Türkei
3:13,73

Staffel 4 × 200 m FreistilBearbeiten

Finale am 13. Dezember 2012

Platz Land Athleten Zeit
1 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 6:51,40
2 Australien  Australien 6:52,29
3 Deutschland  Deutschland 6:53,22
4 Russland  Russland
6:56,97
5 Italien  Italien
6:59,22
6 Japan  Japan
7:00,79
7 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
7:05,73
8 Brasilien  Brasilien
DSQ

Staffel 4 × 100 m LagenBearbeiten

Finale am 16. Dezember 2012

Platz Land Athleten Zeit
1 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 3:21,03
2 Russland  Russland 3:22,86
3 Australien  Australien 3:24,77
4 Brasilien  Brasilien
3:25,73
5 China Volksrepublik  Volksrepublik China
3:27,44
6 Japan  Japan
3:27,48
7 Ungarn  Ungarn
DSQ
8 Italien  Italien
DSQ

Schwimmen FrauenBearbeiten

FreistilBearbeiten

50 m FreistilBearbeiten

Finale am 16. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Weissrussland  Weißrussland Aljaksandra Herassimenja 23,64
2 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Francesca Halsall 23,87
3 Danemark  Dänemark Jeanette Ottesen Gray 24,00
4 Deutschland  Deutschland Britta Steffen 24,04
5 Australien  Australien Marieke Guehrer 24,36
6 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Christine Magnuson 24,42
7 Russland  Russland Svetlana Kniaginina 24,58
8 Brasilien  Brasilien Flavia Cazziolato 24,83

100 m FreistilBearbeiten

Finale am 14. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Deutschland  Deutschland Britta Steffen 52,31
2 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Megan Romano 52,48
3 China Volksrepublik  Volksrepublik China Tang Yi 52,73
4 Deutschland  Deutschland Daniela Schreiber 53,05
5 Australien  Australien Angie Bainbridge 53,09
6 Schweden  Schweden Michelle Coleman 53,45
7 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Jessica Hardy 53,52
8 Schweden  Schweden Louise Hansson 53,65

200 m FreistilBearbeiten

Finale am 16. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Allison Schmitt 1:53,59
2 Ungarn  Ungarn Katinka Hosszú 1:54,31
3 Spanien  Spanien Melanie Costa 1:54,45
4 Australien  Australien Angie Bainbridge 1:54,66
5 Russland  Russland Weronika Popowa 1:54,68
6 Japan  Japan Haruda Ueda 1:55,05
7 Ungarn  Ungarn Zsuzsanna Jakabos 1:55,13
8 Neuseeland  Neuseeland Lauren Boyle 1:57,27

400 m FreistilBearbeiten

Finale am 14. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Spanien  Spanien Melanie Costa 4:01,18
2 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Chloe Sutton 4:01,20
3 Neuseeland  Neuseeland Lauren Boyle 4:01,24
4 Russland  Russland Jelena Sokolowa 4:01,49
5 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Jazmin Carlin 4:02,45
6 Australien  Australien Angie Bainbridge 4:04,07
7 China Volksrepublik  Volksrepublik China Zhou Lili 4:04,87
8 Spanien  Spanien Erika Villaécija 4:05,78

800 m FreistilBearbeiten

Finale am 13. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Neuseeland  Neuseeland Lauren Boyle 8:08,62
2 Danemark  Dänemark Lotte Friis 8:10,99
3 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Chloe Sutton 8:15,53
4 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Hannah Miley 8:16,09
5 Spanien  Spanien Erika Villaécija 8:16,90
6 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Rebecca Mann 8:19,27
7 China Volksrepublik  Volksrepublik China Xu Danlu 8:22,88
8 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Eleanor Faulkner 8:22,96

SchmetterlingBearbeiten

50 m SchmetterlingBearbeiten

Finale am 14. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 China Volksrepublik  Volksrepublik China Lu Ying 25,14
2 China Volksrepublik  Volksrepublik China Jiao Liuyang 25,23
3 Danemark  Dänemark Jeanette Ottesen Gray 25,55
4 Kanada  Kanada Noemi Thomas 25,60
5 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Christine Magnuson 25,70
6 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Claire Donahue 25,88
7 Polen  Polen Anna Dowgiert 25,90
8 Estland  Estland Triin Aljand 26,01

100 m SchmetterlingBearbeiten

Finale am 16. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Italien  Italien Ilaria Bianchi 56,13
2 China Volksrepublik  Volksrepublik China Liu Zige 56,58
3 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Jemma Lowe 56,66
4 Kanada  Kanada Noemi Thomas 56,92
5 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Claire Donahue 57,00
6 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Kathleen Hersey 57,35
7 Italien  Italien Silvia Di Pietro 58,14
8 Brasilien  Brasilien Daynara De Paula 59,64

200 m SchmetterlingBearbeiten

Finale am 12. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Ungarn  Ungarn Katinka Hosszú 2:02,20 CR
2 China Volksrepublik  Volksrepublik China Jiao Liuyang 2:02,28
3 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Jemma Lowe 2:03,19
4 China Volksrepublik  Volksrepublik China Liu Zige 2:03,99
5 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Kathleen Hersey 2:05,90
6 Kanada  Kanada Katerine Savard 2:06,56
7 Japan  Japan Kona Fujita 2:06,57
8 Japan  Japan Nao Kobayashi 2:08,95

RückenBearbeiten

50 m RückenBearbeiten

Finale am 16. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 China Volksrepublik  Volksrepublik China Zhao Jing 25,95 CR
2 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Olivia Smoliga 26,13
3 Polen  Polen Aleksandra Urbańczyk 26,50
4 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Georgia Davies 26,56
5 Tschechien  Tschechien Simona Baumrtová 26,61
6 Australien  Australien Rachel Goh 26,91
7 Brasilien  Brasilien Fabiola Molina 26,97
8 Australien  Australien Grace Loh 27,45

100 m RückenBearbeiten

Finale am 13. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Olivia Smoglia 56,64
2 Danemark  Dänemark Mie Østergaard Nielsen 57,07
3 Tschechien  Tschechien Simona Baumrtová 57,18
4 Australien  Australien Rachel Goh 57,31
5 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Georgia Davies 57,32
6 Australien  Australien Grace Loh 57,34
7 Ukraine  Ukraine Daryna Sewina 57,67
8 Spanien  Spanien Duane Da Rocha Marce 58,14

200 m RückenBearbeiten

Finale am 14. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Ukraine  Ukraine Daryna Sewina 2:02,24
2 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Bonnie Brandon 2:03,19
3 Spanien  Spanien Duane Da Rocha Marce 2:04,15
4 Japan  Japan Marie Kamimura 2:04,22
5 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Elizabeth Simmonds 2:04,55
6 Neuseeland  Neuseeland Melissa Ingram 2:05,45
7 Tschechien  Tschechien Simona Baumrtová 2:05,49
8 Slowenien  Slowenien Anja Carman 2:05,62

BrustBearbeiten

50 m BrustBearbeiten

Finale am 13. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Litauen  Litauen Rūta Meilutytė 29,44 ER
2 Jamaika  Jamaika Alia Atkinson 29,67
3 Australien  Australien Sarah Katsoulis 29,94
4 Danemark  Dänemark Rikke Møller Pedersen 30,00
5 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Jessica Hardy 30,01
6 Tschechien  Tschechien Petra Chocova 30,10
7 Schweden  Schweden Rebecca Ejdervik 30,12
8 China Volksrepublik  Volksrepublik China Zhao Jin 30,43

100 m BrustBearbeiten

Finale am 15. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Litauen  Litauen Rūta Meilutytė 1:03,52 ER
2 Jamaika  Jamaika Alia Atkinson 1:03,80
3 Danemark  Dänemark Rikke Møller Pedersen 1:04,05
4 Australien  Australien Sarah Katsoulis 1:05,01
5 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Jesscia Hardy 1:05,08
6 Schweden  Schweden Jennie Johansson 1:05,62
7 Schweden  Schweden Rebecca Ejdervik 1:06,07
8 Tschechien  Tschechien Petra Chocova 1:06,12

200 m BrustBearbeiten

Finale am 16. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Danemark  Dänemark Rikke Møller Pedersen 2:16,08 ER
2 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Laura Sogar 2:16,93
3 Japan  Japan Kanako Watanabe 2:19,39
4 Russland  Russland Maria Temnikowa 2:19,76
5 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Andrea Kropp 2:20,08
6 Kanada  Kanada Martha McCabe 2:20,70
7 Kanada  Kanada Tera van Beilen 2:21,11
8 Jamaika  Jamaika Alia Atkinson 2:21,64

LagenBearbeiten

100 m LagenBearbeiten

Finale am 14. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Ungarn  Ungarn Katinka Hosszú 58,49 CR
2 Litauen  Litauen Rūta Meilutytė 58,79
3 China Volksrepublik  Volksrepublik China Zhao Jing 58,80
4 Jamaika  Jamaika Alia Atkinson 58,85
5 Weissrussland  Weißrussland Aljaksandra Herassimenja 58,94
6 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Sophie Allen 59,03
7 Ungarn  Ungarn Zsuzsanna Jakabos 59,41
8 Deutschland  Deutschland Theresa Michalak 59,68

200 m LagenBearbeiten

Finale am 15. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 China Volksrepublik  Volksrepublik China Ye Shiwen 2:04,64 CR
2 Ungarn  Ungarn Katinka Hosszú 2:04,72
3 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Hannah Miley 2:07,12
4 Ungarn  Ungarn Zsuzsanna Jakabos 2:07,36
5 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Madeline Dirado 2:07,77
6 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Melanie Margalis 2:08,63
7 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Sophie Allen 2:09,16
8 Ukraine  Ukraine Ganna Dzerkal 2:11,66

400 m LagenBearbeiten

Finale am 12. Dezember 2012

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Hannah Miley 4:23,14 CR
2 China Volksrepublik  Volksrepublik China Ye Shiwen 4:23,33
3 Ungarn  Ungarn Katinka Hosszú 4:25,95
4 Ungarn  Ungarn Zsuzsanna Jakabos 4:26,99
5 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Madeline Dirado 4:28,55
6 Japan  Japan Miho Takahashi 4:31,55
7 Japan  Japan Emu Higuchi 4:35,95
8 Tschechien  Tschechien Barbora Závadová 4:37,30

StaffelnBearbeiten

Staffel 4 × 100 m FreistilBearbeiten

Finale am 15. Dezember 2012

Platz Land Athleten Zeit
1 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 3:31,01
2 Australien  Australien 3:32,90
3 Danemark  Dänemark 3:33,51
4 China Volksrepublik  Volksrepublik China
3:36,22
5 Russland  Russland
3:36,72
6 Brasilien  Brasilien
3:37,05
7 Japan  Japan
3:37,91
8 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
3:38,23

Staffel 4 × 200 m FreistilBearbeiten

Finale am 12. Dezember 2012

Platz Land Athleten Zeit
1 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 7:39,25
2 Russland  Russland 7:42,77
3 China Volksrepublik  Volksrepublik China 7:43,26
4 Ungarn  Ungarn
7:44,70
5 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
7:45,85
6 Italien  Italien
7:46,01
7 Danemark  Dänemark
7:47,04
8 Japan  Japan
7:51,96

Staffel 4 × 100 m LagenBearbeiten

Finale am 14. Dezember 2012

Platz Land Athleten Zeit
1 Danemark  Dänemark 3:49,87
2 Australien  Australien 3:50,88
3 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 3:51,43
4 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
3:51,85
5 China Volksrepublik  Volksrepublik China
3:52,53
6 Japan  Japan
3:54,73
7 Italien  Italien
3:56,12
8 Deutschland  Deutschland
3:56,85

WeblinksBearbeiten