Hauptmenü öffnen
Stefan Nystrand Schwimmen
Men's 50m free semifinal - Roma09.jpg

Persönliche Informationen
Name: Stefan Nystrand
Nation: SchwedenSchweden Schweden
Schwimmstil(e): Freistil
Geburtstag: 20. Oktober 1981
Geburtsort: Haninge
Größe: 1,93 m
Medaillenspiegel

Stefan Nystrand (* 20. Oktober 1981 in Haninge) ist einer der erfolgreichsten schwedischen Freistil-Schwimmer der heutigen Zeit.

Inhaltsverzeichnis

WerdegangBearbeiten

Sein Vater Sture Nystrand ist Schwede, seine Mutter Smiljana Kokeza ist in Split, Kroatien geboren. Seine Spezialität ist vor allem die Kurzbahn, wo er insgesamt 25 Medaillen bei Welt- und Europameisterschaften erringen konnte. Bei den Schwimmeuropameisterschaften 2006 in Budapest konnte er auch erstmals auf der Langbahn in Erscheinung treten, als er über die 100 m Freistildistanz hinter Filippo Magnini die Silbermedaille gewann.

Im darauffolgenden Jahr gewann er mit einem neuen schwedischen Rekord die Bronzemedaille über die 50 m Freistilstrecke bei den Schwimmweltmeisterschaften 2007 in Melbourne.

Nystrand war auch schon zwei Mal Teilnehmer der Olympischen Sommerspiele 2000 und 2004, wobei er 2004 über 50 m Freistil mit dem vierten Platz seine bisher beste olympische Platzierung erreichte.

RekordeBearbeiten

Persönliche BestleistungenBearbeiten

ZeichenerklärungBearbeiten

LangbahnBearbeiten

  • 50 m Freistil – 00:21,93 SR
  • 100 m Freistil – 00:47,91 SR

KurzbahnBearbeiten

  • 50 m Freistil – 00:20,93 ex-WR
  • 100 m Freistil – 00:45,83 WR

Internationale RekordeBearbeiten

Weltrekorde (2)
100 m Freistil (Kurzbahn) 00:45,83 min 17. November 2007 Berlin
4×50 m Freistil (Kurzbahn) (mit Stymne, Piehl und Nylin) 01:24,19 min 16. Dezember 2007 Debrecen
Europarekorde (2)
100 m Freistil (Kurzbahn) 00:45,83 min 17. November 2007 Berlin
4×50 m Freistil (Kurzbahn) (mit Stymne, Piehl und Nylin) 01:24,19 min 16. Dezember 2007 Debrecen
(Stand: 10. Juli 2008)

WeblinksBearbeiten