Hauptmenü öffnen

Liste der Schwimmweltrekorde über 50 Meter Schmetterling

Wikimedia-Liste

Die Schwimmweltrekorde über 50 Meter Schmetterling sind die besten in der Schwimmdisziplin 50 m Schmetterling geschwommenen Zeiten. Sie werden vom internationalen Schwimmverband FINA anerkannt. Weltrekorde werden getrennt für Langbahnen (50 m) und Kurzbahnen (25 m) und getrennt für Männer und Frauen geführt. Im Folgenden wird die Weltrekord-Entwicklung seit dem jeweils ersten anerkannten Weltrekord aufgelistet.

Inhaltsverzeichnis

Langbahnweltrekorde MännerBearbeiten

Weltrekorde der Männer über 50 m Schmetterling (50 m Bahn)
Nr. Sportler Nation Zeit Datum Ort
1 Geoff Huegill Australien  Australien 00:23,60 14. Mai 2000 Sydney
2 Geoff Huegill Australien  Australien 00:23,44 27. Juli 2001 Fukuoka
3 Matt Welsh Australien  Australien 00:23,43 21. Juli 2003 Barcelona
4 Ian Crocker Vereinigte Staaten  USA 00:23,30 29. Februar 2004 Austin
5 Roland Schoeman Sudafrika  Südafrika 00:23,01 24. Juli 2005 Montreal
6 Roland Schoeman Sudafrika  Südafrika 00:22,96 25. Juli 2005 Montreal
7 Rafael Muñoz Pérez Spanien  Spanien 00:22,43 5. April 2009 Málaga

(Diese Liste ist noch unvollständig)

Langbahnweltrekorde FrauenBearbeiten

Weltrekorde der Frauen über 50 m Schmetterling (50 m Bahn)
Nr. Sportler Nation Zeit Datum Ort
1 Inge de Bruijn Niederlande  Niederlande 00:26,54 18. Juni 1999 Amersfoort
2 Anna-Karin Kammerling Schweden  Schweden 00:26,39 1. Juli 1999 Halmstad
3 Anna-Karin Kammerling Schweden  Schweden 00:26,29 27. Juli 1999 Istanbul
4 Inge de Bruijn Niederlande  Niederlande 00:25,83 20. Mai 2000 Monte Carlo
5 Inge de Bruijn Niederlande  Niederlande 00:25,64 26. Mai 2000 Sheffield
6 Anna-Karin Kammerling Schweden  Schweden 00:25,57 30. Juli 2002 Berlin
7 Therese Alshammar Schweden  Schweden 00:25,46 13. Juni 2007 Barcelona
8 Marleen Veldhuis Niederlande  Niederlande 00:25,33 19. April 2009 Amsterdam
9 Marleen Veldhuis Niederlande  Niederlande 00:25,28 31. Juli 2009 Rom
10 Therese Alshammar Schweden  Schweden 00:25,07 31. Juli 2009 Rom
11 Sarah Sjöström Schweden  Schweden 00:24,43 5. Juli 2014 Borås

(Diese Liste ist noch unvollständig)

Kurzbahnweltrekorde MännerBearbeiten

Weltrekorde der Männer über 50 m Schmetterling (25 m Bahn)
Nr. Sportler Nation Zeit Datum Ort
1 Mark Foster Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. 00:23,55 11. Februar 1995 Sheffield
2 Mark Foster Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. 00:23,45 15. Dezember 1995 Sheffield
3 Denis Pankratow Russland  Russland 00:23,35 8. Februar 1997 Paris
4 Miloš Milošević Kroatien  Kroatien 00:23,30 12. Dezember 1998 Sheffield
5 Michael Klim Australien  Australien 00:23,21 5. September 1999 Canberra
6 Lars Frölander Schweden  Schweden 00:23,19 19. März 2000 Athen
7 Michael Klim Australien  Australien 00:23,11 18. Juni 2000 Canberra
8 Mark Foster Vereinigtes Konigreich  Verein. Königr. 00:22,87 17. Januar 2001 Sheffield
9 Geoff Huegill Australien  Australien 00:22,84 18. Dezember 2001
22. Januar 2002
Melbourne
Stockholm
10 Geoff Huegill Australien  Australien 00:22,74 26. Januar 2002 Berlin
11 Ian Crocker Vereinigte Staaten  USA 00:22,71 10. Oktober 2004 Indianapolis
12 Kaio Almeida Brasilien  Brasilien 00:22,60 17. Dezember 2005 Santos
13 Matt Jaukovic Australien  Australien 00:22,50 25. Oktober 2008 Sydney
14 Amaury Leveaux Frankreich  Frankreich 00:22,29 6. Dezember 2008 Angers
15 Amaury Leveaux Frankreich  Frankreich 00:22,18 14. Dezember 2008 Rijeka
16 Steffen Deibler Deutschland  Deutschland 00:22,06 24. Oktober 2009 Aachen
17 Steffen Deibler Deutschland  Deutschland 00:21,80 14. November 2009 Berlin

(Diese Liste ist noch unvollständig)

Kurzbahnweltrekorde FrauenBearbeiten

Weltrekorde der Frauen über 50 m Schmetterling (25 m Bahn)
Nr. Sportler Nation Zeit Datum Ort
1 Amy Van Dyken Vereinigte Staaten  USA 00:26,73 1. Februar 1995 Espoo
2 Angela Kennedy Australien  Australien 00:26,56 12. Februar 1995 Sheffield
3 Misty Hyman Vereinigte Staaten  USA 00:26,55 19. April 1997 Göteborg
4 Jenny Thompson Vereinigte Staaten  USA 00:26,48 29. November 1997 Toronto
5 Jenny Thompson Vereinigte Staaten  USA 00:26,05 2. Dezember 1998 College Station
6 Jenny Thompson Vereinigte Staaten  USA 00:26,00 18. November 1999 Washington, D.C.
7 Anna-Karin Kammerling Schweden  Schweden 00:25,64 10. Dezember 1999 Lissabon
8 Anna-Karin Kammerling Schweden  Schweden 00:25,60 15. Dezember 2000 Valencia
9 Anna-Karin Kammerling Schweden  Schweden 00:25,36 25. Januar 2001 Stockholm
10 Anna-Karin Kammerling Schweden  Schweden 00:25,33 12. März 2005 Göteborg
11 Felicity Galvez Australien  Australien 00:25,32 11. April 2008 Manchester
12 Therese Alshammar Schweden  Schweden 00:25,31 12. November 2008 Stockholm
13 Marieke Guehrer Australien  Australien 00:24,99 16. November 2008 Berlin
14 Therese Alshammar Schweden  Schweden 00:24,75 17. Oktober 2009 Durban
15 Therese Alshammar Schweden  Schweden 00:24,46 11. November 2009 Stockholm
16 Therese Alshammar Schweden  Schweden 00:24,38 22. November 2009 Singapur

(Diese Liste ist noch unvollständig)

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten