Jerry Yang (Pokerspieler)

US-amerikanischer Pokerspieler
Jerry Yang
Jerry Yang (2008)
Jerry Yang (2008)
  Personenbezogene Informationen  
Geburtsjahr 1968
Geburtsland Laos Laos
Spitzname The Shadow
Wohnort Vereinigte Staaten Temecula
Pokerturniere
Höchstes Live-Preisgeld 8.250.000 $
Gesamtes Live-Preisgeld 8.515.527 $
World Series of Poker
Bracelets 1
Geldplatzierungen 9
Bestes Main Event Sieg (2007)
Letzte Aktualisierung: 18. Juni 2022

Xao „Jerry“ Yang (* 1968 in Laos) ist ein US-amerikanischer Pokerspieler. Er gewann 2007 die Poker-Weltmeisterschaft.

PersönlichesBearbeiten

Yang studierte Psychologie und arbeitet als Psychologe und Sozialarbeiter in Südkalifornien. Er ist verheiratet und hat sechs Kinder.

PokerkarriereBearbeiten

Yang begann 2005 Poker zu spielen. Im Jahr 2007 spielte er zum ersten Mal bei der World Series of Poker im Rio All-Suite Hotel and Casino am Las Vegas Strip. Beim Main Event setzte er sich gegen ein Feld von 6358 Pokerspielern durch und holte den Weltmeistertitel. Bis zuletzt waren einige Topstars wie Scotty Nguyen, Huck Seed und Lee Watkinson vertreten. Am Finaltisch eroberte Yang sehr schnell die Führung, die er bis ins Heads-Up gegen Tuan Lam nicht mehr abgab. In der 205. gespielten Hand am Finaltisch gewann Yang mit 8 8 gegen Lams A Q, als er auf dem River seine Hand zu einer Straße vervollständigen konnte. Yang erhielt den Siegerscheck in Höhe von 8,25 Millionen US-Dollar sowie ein Bracelet.[1]

Insgesamt hat sich Yang mit Poker bei Live-Turnieren mehr als 8,5 Millionen US-Dollar erspielt.[2] Neben seinem Beruf als Psychologe engagiert er sich bei einigen karitativen Einrichtungen. Er spendet 10 % seiner Pokereinnahmen an Stiftungen wie die McDonald’s Kinderhilfe oder die Make-A-Wish-Foundation. Im April 2013 versteigerte das amerikanische Finanzamt u. a. diversen Schmuck und das Bracelet von Yang, nachdem er fällige Steuern nicht gezahlt hatte.[3]

WeblinksBearbeiten

Commons: Jerry Yang – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 38th World Series of Poker – WSOP 2007 ($ 10,000 World Championship No Limit Hold’em) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 21. Februar 2020 (englisch).
  2. Jerry Yang in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 18. Juni 2022 (englisch).
  3. Ersteigere die WSOP-Champion-Uhr von Jerry Yang auf Ebay auf hochgepokert.com vom 23. Juli 2014, abgerufen am 21. Februar 2020.