Adrián Mateos

spanischer Pokerspieler
Adrián Mateos
Adrián Mateos (2019)
Adrián Mateos (2019)
  Personenbezogene Informationen  
Geburtsdatum 1. Juli 1994
Geburtsort Spanien Madrid
Nicknames
0
Amadi_017PokerStars

Amadi_17Winamax
Wohnort Vereinigtes Konigreich London
Pokerturniere
Höchstes Live-Preisgeld 03.265.362 $
Gesamtes Live-Preisgeld 28.604.961 $
World Series of Poker
Bracelets 4
Geldplatzierungen 41
Bestes Main Event 750. (2015)
  Main Event der World Poker Tour  
Titel keine
Geldplatzierungen 3
  Main Event der European Poker Tour  
Titel 1
Geldplatzierungen 7
  Main Event der PokerStars Championship  
Titel keine
Geldplatzierungen 2
  Main Event von partypoker Live  
Titel 1
Geldplatzierungen 5
Letzte Aktualisierung: 1. Juli 2022

Adrián Mateos Díaz (* 1. Juli 1994 in Madrid)[1] ist ein professioneller spanischer Pokerspieler.

Mateos gilt als einer der besten Turnierspieler der Welt. Er hat sich mit Poker bei Live-Turnieren über 28,5 Millionen US-Dollar erspielt und ist damit der erfolgreichste spanische Pokerspieler. Mateos ist der jüngste vierfache Braceletgewinner der World Series of Poker, bei der er 2013 das Main Event der World Series of Poker Europe, 2017 die Heads-Up Championship und 2021 das 250.000 US-Dollar teure Super High Roller gewann. Darüber hinaus triumphierte er bei der European Poker Tour 2015 beim Main Event sowie 2022 beim Super High Roller und entschied 2019 das Main Event und Super High Roller der partypoker Millions World Bahamas für sich. Der Spanier stand für 20 Wochen in Serie an der Spitze der Pokerweltrangliste und wurde 2019 als einer der 50 besten Spieler der Pokergeschichte genannt.

PokerkarriereBearbeiten

WerdegangBearbeiten

Mateos lebt in London.[1] Er spielt auf der Onlinepoker-Plattform PokerStars unter dem Nickname Amadi_017.[2] Seit Oktober 2017 wird der Spanier von der französischen Plattform Winamax gesponsert, bei der er als Amadi_17 auftritt.[3] Seit 2012 nimmt er auch an renommierten Live-Turnieren teil.[4]

Ende Januar 2013 gewann Mateos das Main Event der Estrellas Poker Tour in Madrid und damit über 100.000 Euro Preisgeld.[5] Mitte Oktober 2013 siegte er beim Main Event der World Series of Poker Europe im französischen Enghien-les-Bains. Dafür setzte er sich gegen 374 andere Spieler durch und erhielt eine Million Euro Preisgeld sowie ein Bracelet.[6] Knapp zwei Monate später platzierte er sich erstmals bei einem Main Event der European Poker Tour (EPT) im Geld und belegte in Prag den 93. Platz für rund 11.000 Euro.[7] Anfang Mai 2015 gewann der Spanier das Main Event der EPT in Monte-Carlo und sicherte sich eine Siegprämie von mehr als einer Million Euro.[8] Im Juli 2015 war er auch erstmals bei der Hauptturnierserie der World Series of Poker (WSOP) im Rio All-Suite Hotel and Casino am Las Vegas Strip erfolgreich und landete im Main Event auf dem 750. Platz.[9] Bei der WSOP 2016 gewann Mateos ein Turnier in der Variante No Limit Hold’em und erhielt sein zweites Bracelet sowie eine Siegprämie von mehr als 400.000 US-Dollar.[10] Ende April 2017 siegte er beim Eight Max Shot Clock der PokerStars Championship in Monte-Carlo für 908.000 Euro.[11] Bei der WSOP 2017 gewann der Spanier die Heads-Up Championship und damit über 330.000 US-Dollar Siegprämie sowie als bisher jüngster Spieler ein drittes Bracelet.[12] Mitte Oktober 2017 belegte er beim Main Event der Triton Super High Roller Series in Macau den vierten Platz für umgerechnet knapp 900.000 US-Dollar.[13] Vom 30. November 2017 bis 17. April 2018 stand Mateos für 20 Wochen in Serie an der Spitze der Pokerweltrangliste.[1] Insgesamt sammelte er im Jahr 2017 die meisten Punkte im Ranking des vom Global Poker Index errechneten Player of the Year[14] und wurde auch vom Card Player Magazine als Player of the Year ausgezeichnet.[15] Mitte Januar 2018 erreichte er beim Main Event des PokerStars Caribbean Adventures auf den Bahamas den Finaltisch und erhielt für seinen vierten Platz ein Preisgeld von knapp 400.000 US-Dollar.[16] Im April 2018 kam der Spanier bei beiden €25k Super High Roller der partypoker Millions in Barcelona an den Finaltisch und wurde jeweils Vierter für Preisgelder von 419.000 Euro.[17][18] Mitte Dezember 2018 belegte er beim Super High Roller Bowl im Aria Resort & Casino am Las Vegas Strip den mit 972.000 US-Dollar dotierten fünften Platz.[19] Im Rahmen der 50. Austragung der World Series of Poker wurde er im Juni 2019 als einer der 50 besten Spieler der Pokergeschichte genannt.[20] Im November 2019 gewann Mateos das Millions Super High Roller der partypoker Millions World Bahamas und erhielt aufgrund eines Deals ein Preisgeld von rund 520.000 US-Dollar.[21] Anschließend setzte er sich auch beim Main Event der Turnierserie durch und sicherte sich aufgrund eines Deals mit zwei anderen Spielern mehr als 1,1 Millionen US-Dollar.[22] Beim Super High Roller Bowl Russia in Sotschi belegte der Spanier Mitte März 2020 den mit 800.000 US-Dollar dotieren fünften Platz.[23] Bei der WSOP 2021 setzte er sich beim Super High Roller durch und erhielt sein viertes Bracelet und sein bisher höchstes Preisgeld von mehr als 3,2 Millionen US-Dollar.[24] Anfang Mai 2022 gewann Mateos in Monte-Carlo das EPT Super High Roller mit einer Siegprämie von knapp 1,4 Millionen Euro.[25] Bei der WSOP 2022, die erstmals im Bally’s Las Vegas und Paris Las Vegas ausgespielt wurde, beendete er das 250.000 US-Dollar teure Super High Roller als Vierter und sicherte sich knapp 1,4 Millionen US-Dollar.[26]

BraceletübersichtBearbeiten

Mateos kam bei der WSOP 41-mal ins Geld und gewann vier Bracelets:[27]

Jahr Buy-in Turnier Teilnehmer Preisgeld
2013 E 010.450 Main Event – No-Limit Hold’em 0375 1.000.000 €
2016 E 001.500 $ Summer Solstice No-Limit Hold’em 1840 0.409.171 $
2017 E 010.000 $ Heads Up No-Limit Hold’em Championship 0129 0.336.656 $
2021 E 250.000 $ Super High Roller No-Limit Hold’em 0033 3.265.362 $

PreisgeldübersichtBearbeiten

Mit erspielten Preisgeldern von mehr als 28,5 Millionen US-Dollar ist Mateos der erfolgreichste spanische Pokerspieler.[28]

Jahr Preisgeld (in $) Turniersiege
2012 42.894 1
2013 1.630.866 2
2014 411.092 0
2015 1.784.406 3
2016 2.499.218 1
2017 5.881.228 4
2018 4.995.651 3
2019 2.739.583 3
2020 1.399.500 0
2021 3.829.750 2
2022 3.390.775 1
gesamt 28.604.963 20

WeblinksBearbeiten

Commons: Adrián Mateos – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Adrián Mateos in der Datenbank des Global Poker Index, abgerufen am 5. Februar 2016 (englisch).
  2. Thursday Thrill: Adrian Mateos holt den Sieg auf pokerfirma.com vom 8. November 2019, abgerufen am 7. Januar 2020.
  3. Mustapha Kanit und Adrián Mateos Diaz treten dem Team Winamax bei auf winamax.fr vom 16. Oktober 2017, abgerufen am 20. Oktober 2017.
  4. Adrián Mateos in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 5. Februar 2016 (englisch).
  5. Estrellas Poker Tour – ESPT Madrid (€ 1,000 + 100 No Limit Hold’em – Main Event) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 5. Februar 2016 (englisch).
  6. 2013 World Series of Poker – Europe (€ 10,000 + 450 No Limit Hold’em – Main Event (Event #6)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 5. Februar 2016 (englisch).
  7. European Poker Tour – EPT Prague (€ 5,000 + 300 No Limit Hold’em – EPT Main Event) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 5. Februar 2016 (englisch).
  8. European Poker Tour – EPT Monte Carlo Grand Final (€ 10,000 + 600 No Limit Hold’em – EPT Main Event (Event #27)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 5. Februar 2016 (englisch).
  9. 46th World Series of Poker – WSOP 2015 ($ 10,000 No Limit Hold’em Main Event (Event #68)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 5. Februar 2016 (englisch).
  10. 47th World Series of Poker – WSOP 2016 ($ 1,500 No Limit Hold’em Summer Solstice (Event #33)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 25. Juni 2016 (englisch).
  11. PokerStars Championship presented by Monte-Carlo Casino (€ 50,000 No Limit Hold’em – Eight Max Shot Clock (Event 32)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 1. Mai 2017 (englisch).
  12. 48th World Series of Poker – WSOP 2017 ($ 10,000 No Limit Hold’em – Heads-Up Championship (Event #15)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 10. Juni 2017 (englisch).
  13. Triton Super High Roller Series – Macau (HK$ 960,000 + 40,000 No Limit Hold’em – Triton Macau Main Event) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 20. Oktober 2017 (englisch).
  14. Adrian Mateos gewinnt die GPI 2017 Player of the Year Wertung auf hochgepokert.com vom 22. Dezember 2017, abgerufen am 1. Januar 2018.
  15. Adrian Mateos Wins 2017 Card Player Player of the Year Award auf cardplayer.com vom 3. Januar 2018, abgerufen am 7. Januar 2020 (englisch).
  16. PokerStars Caribbean Adventure – PCA 2018 ($ 9,700 + 600 #7 No Limit Hold’em – PCA Main Event) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 15. Januar 2018 (englisch).
  17. partypoker Live – partypoker Millions Grand Final Barcelona (€ 25,000 + 500 No Limit Hold’em – €25k Super High Roller #2) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 9. April 2018 (englisch).
  18. partypoker Live – partypoker Millions Grand Final Barcelona (€ 25,000 + 500 No Limit Hold’em – €25k Super High Roller #3) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 9. April 2018 (englisch).
  19. Super High Roller Bowl ($ 300,000 No Limit Hold’em) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 20. Dezember 2018 (englisch).
  20. WSOP Reveals List of 50 Greatest Players in Poker History auf pokernews.com vom 27. Juni 2019, abgerufen am 29. Juli 2019 (englisch).
  21. partypoker Live – partypoker Millions World Bahamas ($ 25,000 + 500 No Limit Hold’em – Millions Super High Roller) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 20. November 2019 (englisch).
  22. partypoker Live – partypoker Millions World Bahamas ($ 10,000 + 300 No Limit Hold’em – Millions Main Event) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 24. November 2019 (englisch).
  23. Adrian Mateos Goes 0 for 3 in Flips to Bust in 5th ($800,000) auf pokercentral.com vom 15. März 2020, abgerufen am 15. März 2020 (englisch).
  24. 52nd World Series of Poker – WSOP 2021 ($ 250,000 No Limit Hold’em – Super High Roller (Event #82)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 21. November 2021 (englisch).
  25. European Poker Tour – EPT Monte Carlo (€ 100,000 No Limit Hold’em – EPT Monte Carlo Super High Roller (Event 17)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 3. Mai 2022 (englisch).
  26. 53rd World Series of Poker – WSOP 2022 ($ 250,000 No Limit Hold’em – Super High Roller (Event #50)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 1. Juli 2022 (englisch).
  27. Adrián Mateos in der Datenbank der World Series of Poker, abgerufen am 25. Juni 2016 (englisch).
  28. Spain All Time Money List in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 3. Mai 2022 (englisch).