Hauptmenü öffnen
Sarasota Open 2017
Datum 17.4.2017 – 23.4.2017
Auflage 9
Navigation 2016 ◄ 2017 ► 2018
ATP Challenger Tour
Austragungsort Sarasota
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 5069
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 100.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) DeutschlandDeutschland Mischa Zverev
Vorjahressieger (Doppel) ArgentinienArgentinien Facundo Argüello
ArgentinienArgentinien Nicolás Kicker
Sieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Frances Tiafoe
Sieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Scott Lipsky
OsterreichÖsterreich Jürgen Melzer
Turnierdirektor Tony Driscoll
Turnier-Supervisor Michael Loo
Letzte direkte Annahme IrlandIrland James McGee
Stand: 14. April 2017

Die Sarasota Open 2017 waren ein Tennisturnier, das vom 17. bis 23. April 2017 in Sarasota stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2017 und wurde im Freien auf Sandplatz ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

Inhaltsverzeichnis

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Jared Donaldson Viertelfinale
02. Argentinien  Horacio Zeballos Viertelfinale
03. Vereinigte Staaten  Frances Tiafoe Sieg
04. Tschechien  Adam Pavlásek Achtelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Osterreich  Gerald Melzer 1. Runde

06. Barbados  Darian King 1. Runde

07. Schweiz  Henri Laaksonen Viertelfinale

08. Argentinien  Guido Andreozzi 1. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  J. Donaldson 6 6                        
 Vereinigte Staaten  D. Novikov 2 4   1  Vereinigte Staaten  J. Donaldson 6 3 6
WC  Vereinigte Staaten  S. Korda 1 2   Q  Slowenien  B. Rola 4 6 4  
Q  Slowenien  B. Rola 6 6     1  Vereinigte Staaten  J. Donaldson 4 5
 Argentinien  M. González 6 6    Frankreich  V. Millot 6 7  
 El Salvador  M. Arévalo 3 4    Argentinien  M. González 6 5 0  
 Frankreich  V. Millot 7 6    Frankreich  V. Millot 2 7 6  
8  Argentinien  G. Andreozzi 63 4      Frankreich  V. Millot 4 1
4  Tschechien  A. Pavlásek 1 7 6    Vereinigte Staaten  T. Sandgren 6 6  
 Argentinien  L. Mayer 6 5 4   4  Tschechien  A. Pavlásek 2 6 1  
 Vereinigte Staaten  T. Sandgren 6 67 7    Vereinigte Staaten  T. Sandgren 6 4 6  
 Vereinigte Staaten  R. Opelka 4 7 65      Vereinigte Staaten  T. Sandgren w. o.
WC  Vereinigte Staaten  S. Bangoura 2 1    Vereinigte Staaten  D. Kudla  
 Irland  J. McGee 6 6    Irland  J. McGee 5 2  
 Vereinigte Staaten  D. Kudla 7 6    Vereinigte Staaten  D. Kudla 7 6  
5  Osterreich  G. Melzer 60 2      Vereinigte Staaten  T. Sandgren 3 4
7  Schweiz  H. Laaksonen 6 6   3  Vereinigte Staaten  F. Tiafoe 6 6
 Vereinigte Staaten  T. Smyczek 2 1   7  Schweiz  H. Laaksonen 6 6  
PR  Serbien  M. Kecmanović 6 6   PR  Serbien  M. Kecmanović 3 0  
WC  Vereinigte Staaten  M. McDonald 1 2     7  Schweiz  H. Laaksonen 3 4
Q  Brasilien  J. P. Sorgi 65 6 65   3  Vereinigte Staaten  F. Tiafoe 6 6  
PR  Italien  A. Arnaboldi 7 1 7   PR  Italien  A. Arnaboldi 4 6 1  
 Vereinigte Staaten  M. Krueger 3 2   3  Vereinigte Staaten  F. Tiafoe 6 3 6  
3  Vereinigte Staaten  F. Tiafoe 6 6     3  Vereinigte Staaten  F. Tiafoe 6 65 7
6  Barbados  D. King 2 6 2    Osterreich  J. Melzer 4 7 65  
 Osterreich  J. Melzer 6 2 6    Osterreich  J. Melzer 6 6  
Q  Argentinien  F. Argüello 4 6 7   Q  Argentinien  F. Argüello 3 1  
WC  Vereinigte Staaten  C. Harrison 6 1 63      Osterreich  J. Melzer 7 4
LL  Vereinigte Staaten  S. Kozlov 6 6   2  Argentinien  H. Zeballos 64 1 r  
 Kanada  P. Polansky 4 4   LL  Vereinigte Staaten  S. Kozlov 1 63  
Q  Kolumbien  D. Elahi Galán 5 1   2  Argentinien  H. Zeballos 6 7  
2  Argentinien  H. Zeballos 7 6    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Chile  Julio Peralta
Argentinien  Horacio Zeballos
Halbfinale
02. Indien  Leander Paes
Brasilien  André Sá
Viertelfinale
03. Mexiko  Santiago González
Neuseeland  Michael Venus
Halbfinale
04. Australien  Matt Reid
Australien  John-Patrick Smith
1. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Chile  J. Peralta
 Argentinien  H. Zeballos
6 3 [10]        
PR  Vereinigte Staaten  B. Klahn
 Vereinigte Staaten  D. Kudla
2 6 [8]     1  Chile  J. Peralta
 Argentinien  H. Zeballos
7 6  
Q  Argentinien  F. Coria
 Argentinien  T. Lipovsek Puches
6 2 [10]   Q  Argentinien  F. Coria
 Argentinien  T. Lipovsek Puches
64 4  
 Vereinigtes Konigreich  N. Skupski
 Vereinigte Staaten  M. Schnur
4 6 [8]       1  Chile  J. Peralta
 Argentinien  H. Zeballos
69 2  
4  Australien  M. Reid
 Australien  J.-P. Smith
6 5 [2]      Vereinigte Staaten  S. Lipsky
 Osterreich  J. Melzer
7 6  
 Vereinigte Staaten  S. Lipsky
 Osterreich  J. Melzer
0 7 [10]      Vereinigte Staaten  S. Lipsky
 Osterreich  J. Melzer
7 7  
 Argentinien  M. González
 Argentinien  L. Mayer
7 6    Argentinien  M. González
 Argentinien  L. Mayer
5 5  
WC  Vereinigte Staaten  R. Benkaim
 Vereinigte Staaten  W. Howells
5 1        Vereinigte Staaten  S. Lipsky
 Osterreich  J. Melzer
6 6
 El Salvador  M. Arévalo
 Argentinien  G. Andreozzi
6 6      Vereinigte Staaten  S. Kozlov
 Kanada  P. Polansky
2 4
WC  Vereinigte Staaten  P. Kypson
 Vereinigte Staaten  S. Korda
2 2      El Salvador  M. Arévalo
 Argentinien  G. Andreozzi
1 6 [5]    
 Vereinigte Staaten  M. Krueger
 Barbados  D. King
3 1   3  Mexiko  S. González
 Neuseeland  M. Venus
6 4 [10]  
3  Mexiko  S. González
 Neuseeland  M. Venus
6 6       3  Mexiko  S. González
 Neuseeland  M. Venus
3 6 [3]
 Vereinigte Staaten  S. Kozlov
 Kanada  P. Polansky
1 6 [11]      Vereinigte Staaten  S. Kozlov
 Kanada  P. Polansky
6 1 [10]  
WC  Vereinigte Staaten  S. Bangoura
 Vereinigte Staaten  M. McDonald
6 2 [9]      Vereinigte Staaten  S. Kozlov
 Kanada  P. Polansky
6 3 [10]  
 Peru  S. Galdós
 Vereinigte Staaten  D. Novikov
1 3   2  Indien  L. Paes
 Brasilien  A. Sá
3 6 [7]  
2  Indien  L. Paes
 Brasilien  A. Sá
6 6    

WeblinksBearbeiten