Hauptmenü öffnen
Tempe Challenger 2017
Datum 13.2.2017 – 19.2.2017
Auflage 1
Navigation  2017 ► 2018
ATP Challenger Tour
Austragungsort Tempe (Arizona)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 7699
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/31Q/16D
Preisgeld 75.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) erste Austragung
Vorjahressieger (Doppel) erste Austragung
Sieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tennys Sandgren
Sieger (Doppel) ItalienItalien Walter Trusendi
ItalienItalien Matteo Viola
Turnierdirektor Gary Nees
Turnier-Supervisor Hans-Jürgen Ochs
Letzte direkte Annahme EcuadorEcuador Emilio Gómez (291)
Stand: 20. Februar 2017

Der Tempe Challenger 2017 war ein Tennisturnier, das vom 13. bis 19. Februar 2017 in Tempe stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2017 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Ernesto Escobedo Viertelfinale
02. Vereinigte Staaten  Stefan Kozlov Viertelfinale
03. Schweiz  Henri Laaksonen 1. Runde
04. Kanada  Vasek Pospisil Rückzug
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Argentinien  Marco Trungelliti Viertelfinale

06. Russland  Teimuras Gabaschwili Halbfinale

07. Vereinigte Staaten  Dennis Novikov Halbfinale

08. El Salvador  Marcelo Arévalo Achtelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  E. Escobedo 6 6                        
 Indien  R. Ramanathan 2 3   1  Vereinigte Staaten  E. Escobedo 6 6
ALT  Italien  S. Caruso 7 7   ALT  Italien  S. Caruso 1 4  
Q  Chile  N. Jarry 63 63     1  Vereinigte Staaten  E. Escobedo 4 7 4
WC  Dominikanische Republik  R. Cid Subervi 3 1   7  Vereinigte Staaten  D. Novikov 6 63 6  
 Irland  S. Barry 6 6    Irland  S. Barry 3 69  
 Ecuador  E. Gómez 2 6 4   7  Vereinigte Staaten  D. Novikov 6 7  
7  Vereinigte Staaten  D. Novikov 6 4 6     7  Vereinigte Staaten  D. Novikov 6 4 3
3  Schweiz  H. Laaksonen 1 1 r    Vereinigte Staaten  T. Sandgren 4 6 6  
 Vereinigte Staaten  M. Mmoh 6 4    Vereinigte Staaten  M. Mmoh 4 0 r  
 Belgien  K. Coppejans 68 4    Vereinigte Staaten  T. Sandgren 6 3  
 Vereinigte Staaten  T. Sandgren 7 6      Vereinigte Staaten  T. Sandgren 6 7
Q  Vereinigtes Konigreich  L. Bambridge 4 3   5  Argentinien  M. Trungelliti 3 5  
 Vereinigte Staaten  A. Sarkissian 6 6    Vereinigte Staaten  A. Sarkissian 7 4 2  
 Belgien  Y. Mertens 7 4 3   5  Argentinien  M. Trungelliti 5 6 6  
5  Argentinien  M. Trungelliti 65 6 6      Vereinigte Staaten  T. Sandgren 4 6 6
8  El Salvador  M. Arévalo 6 6    Serbien  N. Milojević 6 0 3
Q  Kanada  B. Schnur 0 3   8  El Salvador  M. Arévalo 65 4  
WC  Danemark  B. Hannestad 4 4   LL  Dominikanische Republik  J. Hernández 7 6  
LL  Dominikanische Republik  J. Hernández 6 6     LL  Dominikanische Republik  J. Hernández 6 1 5
 Vereinigte Staaten  S. Bangoura 1 4    Serbien  N. Milojević 4 6 7  
 Serbien  N. Milojević 6 6    Serbien  N. Milojević 7 6  
 Vereinigte Staaten  A. Krajicek 2 7 3   Q  Kolumbien  D. E. Galán 5 3  
Q  Kolumbien  D. E. Galán 6 64 6      Serbien  N. Milojević 7 6
6  Russland  T. Gabaschwili 6 6   6  Russland  T. Gabaschwili 63 4  
WC  Belgien  M. Geerts 2 3   6  Russland  T. Gabaschwili 65 7 6  
 Brasilien  C. Zampieri 1 63    Japan  A. Santillan 7 62 2  
 Japan  A. Santillan 6 7     6  Russland  T. Gabaschwili 6 6
 Ecuador  R. Quiroz 3 6 6   2  Vereinigte Staaten  S. Kozlov 3 1  
 Vereinigte Staaten  M. McDonald 6 3 4    Ecuador  R. Quiroz 4 65  
WC  Vereinigte Staaten  B. Klahn 1 5   2  Vereinigte Staaten  S. Kozlov 6 7  
2  Vereinigte Staaten  S. Kozlov 6 7    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Ukraine  Denys Moltschanow
Vereinigte Staaten  Dennis Novikov
Halbfinale
02. Vereinigte Staaten  Austin Krajicek
Vereinigte Staaten  Jackson Withrow
Halbfinale
03. Russland  Teimuras Gabaschwili
Australien  Matt Reid
Viertelfinale
04. Venezuela  Luis David Martínez
Brasilien  Caio Zampieri
Viertelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Ukraine  D. Moltschanow
 Vereinigte Staaten  D. Novikov
6 6        
 Serbien  N. Milojević
 Indien  R. Ramanathan
1 4     1  Ukraine  D. Moltschanow
 Vereinigte Staaten  D. Novikov
6 7  
 Belgien  K. Coppejans
 Japan  A. Santillan
3 4    Vereinigtes Konigreich  L. Bambridge
 Vereinigte Staaten  M. McDonald
4 66  
 Vereinigtes Konigreich  L. Bambridge
 Vereinigte Staaten  M. McDonald
6 6       1  Ukraine  D. Moltschanow
 Vereinigte Staaten  D. Novikov
6 3 [10]  
3  Russland  T. Gabaschwili
 Australien  M. Reid
6 6      El Salvador  M. Arévalo
 Dominikanische Republik  J. Hernández
2 6 [12]  
 Vereinigte Staaten  S. Bangoura
 Vereinigte Staaten  A. Lawson
4 2     3  Russland  T. Gabaschwili
 Australien  M. Reid
6 5 [7]  
WC  Irland  S. Barry
 Belgien  Y. Mertens
1 3    El Salvador  M. Arévalo
 Dominikanische Republik  J. Hernández
1 7 [10]  
 El Salvador  M. Arévalo
 Dominikanische Republik  J. Hernández
6 6        El Salvador  M. Arévalo
 Dominikanische Republik  J. Hernández
7 2 [10]
 Vereinigte Staaten  S. Kozlov
 Vereinigte Staaten  A. Reed
62 2     Q  Italien  W. Trusendi
 Italien  M. Viola
5 6 [12]
Q  Italien  W. Trusendi
 Italien  M. Viola
7 6     Q  Italien  W. Trusendi
 Italien  M. Viola
6 7    
WC  Belgien  M. Geerts
 Danemark  B. Hannestad
66 2   4  Venezuela  L. D. Martínez
 Brasilien  C. Zampieri
3 64  
4  Venezuela  L. D. Martínez
 Brasilien  C. Zampieri
7 6       Q  Italien  W. Trusendi
 Italien  M. Viola
3 6 [10]
WC  Frankreich  M. Rakotomalala
 Vereinigtes Konigreich  T. Wright
3 2     2  Vereinigte Staaten  A. Krajicek
 Vereinigte Staaten  J. Withrow
6 3 [8]  
PR  Vereinigte Staaten  B. Klahn
 Vereinigte Staaten  T. Sandgren
6 6     PR  Vereinigte Staaten  B. Klahn
 Vereinigte Staaten  T. Sandgren
3 6 [15]  
 Ecuador  E. Gómez
 Chile  N. Jarry
7 5 [5]   2  Vereinigte Staaten  A. Krajicek
 Vereinigte Staaten  J. Withrow
6 3 [17]  
2  Vereinigte Staaten  A. Krajicek
 Vereinigte Staaten  J. Withrow
5 7 [10]    

WeblinksBearbeiten