Hauptmenü öffnen

Marssac-sur-Tarn

französische Gemeinde

GeografieBearbeiten

Die Gemeinde liegt im Département Tarn in der Region Okzitanien. Sie gehört zum Arrondissement Albi und zum Kanton Albi-3. Sie liegt etwa zehn Kilometer westlich von Albi am Fluss Tarn. Umgeben wird Marssac-sur-Tarn von Labastide-de-Lévis im Norden und Westen, Castelnau-de-Lévis im Norden und Nordosten, Terssac im Osten, Albi im Südosten, Florentin im Süden sowie Lagrave im Südwesten.

BevölkerungBearbeiten

Die Gemeinde hat 3.124 Einwohner (Stand: 1. Januar 2016).

Bevölkerungsentwicklung
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
801 1.048 1.414 1.704 2.194 2.392 2.769 2.988

VerkehrBearbeiten

Durch die Gemeinde führt die Autoroute A68.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Orens

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Marssac-sur-Tarn – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ferdinand Werner: François Martin Lebrun und das erste Haus aus Beton. In: INSITU 8 (2016/1), S. 75–88 (79).