Hauptmenü öffnen

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Ambialet
Wappen von Ambialet
Ambialet (Frankreich)
Ambialet
Region Okzitanien
Département Tarn
Arrondissement Albi
Kanton Le Haut Dadou
Gemeindeverband Monts d’Alban et Villefranchois
Koordinaten 43° 54′ N, 2° 20′ OKoordinaten: 43° 54′ N, 2° 20′ O
Höhe 183–526 m
Fläche 30,04 km2
Einwohner 455 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 15 Einw./km2
Postleitzahl 81430
INSEE-Code
Website http://www.ambialet.fr/

Rathaus (Mairie) von Ambialet

Ambialet (okzitanisch gleichlautend) ist eine französische Gemeinde mit 455 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Tarn in der Region Okzitanien (vor 2016: Midi-Pyrénées). Cambon gehört zum Arrondissement Albi und zum Kanton Le Haut Dadou (bis 2015: Kanton Villefranche-d’Albigeois). Die Einwohner werden Ambialetois genannt.

LageBearbeiten

Ambialet liegt etwa 18 Kilometer östlich von Albi am Tarn, der die Gemeinde im Norden begrenzt. Umgeben wird Ambialet von den Nachbargemeinden Saint-Cirque und Courris im Norden, Assac im Nordosten, Saint-André im Osten, Le Fraysse im Süden und Südosten, Villefranche-d’Albigeois im Westen und Südwesten sowie Sérénac im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 457 470 444 405 386 381 439 455
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Priorei
  • Kirche Notre-Dame-de-la-Chapelle aus dem 11. Jahrhundert
  • Kirche Saint-Gilles aus dem 13. Jahrhundert
  • Priorei, Monument historique
  • Schloss Ambialet
  • Schloss Le Colombié, teilweise im 19. Jahrhundert zerstört

WeblinksBearbeiten

  Commons: Ambialet – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien