Hauptmenü öffnen

Jouqueviel (okzitanisch: Jocavièlh) ist eine französische Gemeinde mit 96 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Tarn in der Region Okzitanien (vor 2016: Midi-Pyrénées). Jouqueviel gehört zum Arrondissement Albi und zum Kanton Carmaux-1 Le Ségala (bis 2015: Kanton Pampelonne).

Jouqueviel
Jocavièlh
Wappen von Jouqueviel
Jouqueviel (Frankreich)
Jouqueviel
Region Okzitanien
Département Tarn
Arrondissement Albi
Kanton Carmaux-1 Le Ségala
Gemeindeverband Carmausin-Ségala
Koordinaten 44° 11′ N, 2° 8′ OKoordinaten: 44° 11′ N, 2° 8′ O
Höhe 196–531 m
Fläche 12,15 km2
Einwohner 96 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 8 Einw./km2
Postleitzahl 81190
INSEE-Code
Website http://www.jouqueviel.fr/

Rathaus (Mairie) von Jouqueviel

GeographieBearbeiten

Jouqueviel ist die nördlichste Gemeinde des Départements Tarn. Sie liegt etwa 28 Kilometer nördlich von Albi. Der Viaur begrenzt die Gemeinde im Norden. Umgeben wird Jouqueviel von den Nachbargemeinden Lescure-Jaoul im Norden, La Salvetat-Peyralès im Osten, Mirandol-Bourgnounac im Süden und Südosten, Montirat im Süden und Westen sowie Bor-et-Bar im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
234 192 158 147 119 105 97 102
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kapelle Notre-Dame in Les Infournats
  • Kirche Saint-Martial in Le Tel
 
Kapelle Notre-Dame

WeblinksBearbeiten

  Commons: Jouqueviel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien