Fayssac (okzitanisch Faissac)[1] ist eine französische Gemeinde mit 365 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2021) im Département Tarn in der Region Okzitanien. Fayssac gehört zum Arrondissement Albi und zum Kanton Les Deux Rives. Die Einwohner werden Fayssacois und Fayssacoises genannt.

Fayssac
Faissac
Fayssac (Frankreich)
Fayssac (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Okzitanien
Département (Nr.) Tarn (81)
Arrondissement Albi
Kanton Les Deux Rives
Gemeindeverband Gaillac Graulhet Agglomération
Koordinaten 43° 57′ N, 1° 58′ OKoordinaten: 43° 57′ N, 1° 58′ O
Höhe 168–261 m
Fläche 7,62 km²
Einwohner 365 (1. Januar 2021)
Bevölkerungsdichte 48 Einw./km²
Postleitzahl 81150
INSEE-Code
Website mairiedefayssac.e-monsite.com

Bürgermeisteramt (Mairie)

Geographie Bearbeiten

Fayssac liegt in der Région naturelle Gaillacois, etwa 59 Kilometer nordöstlich von Toulouse und etwa 14 Kilometer westnordwestlich von Albi. Das Gebiet der Gemeinde wird vom Ruisseau de Vieulac, dem Bach Pré-Long und einem weiteren Wasserlauf entwässert.

Umgeben wird Fayssac von den Nachbargemeinden Cestayrols im Norden und Nordosten, Bernac im Osten, Labastide-de-Lévis im Süden und Südosten, Senouillac im Westen sowie Cahuzac-sur-Vère im Nordwesten.

Bevölkerungsentwicklung Bearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2017
265 217 242 306 314 274 336 347
Quellen: Cassini und INSEE
 
Kirche Saint-Étienne

Sehenswürdigkeiten Bearbeiten

  • Kirche Saint-Étienne

Weblinks Bearbeiten

Commons: Fayssac – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Toponimia occitana e senhalizacion en occitan - 81 - Tarn. 26. Dezember 2009, abgerufen am 31. Januar 2024.