Hauptmenü öffnen
Tennis Open Parc Auvergne-Rhône-Alpes Lyon
ATP World Tour
Austragungsort Lyon
FrankreichFrankreich Frankreich
Erste Austragung 2017
Kategorie World Tour 250
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 28E/16Q/16D
Preisgeld 524.340 
Website Offizielle Website
Stand: 17. Mai 2019

Das ATP Lyon (offiziell: Open Parc Auvergne-Rhône-Alpes Lyon) ist ein Tennisturnier, das 2017 erstmals in Lyon, Frankreich stattgefunden hat. Es gehört zur ATP World Tour 250 und wird im Freien auf Sand gespielt. Das Turnier ersetzte das 150 Kilometer entfernte Turnier in Nizza.[1] Bereits von 1987 bis 2009 wurde in Lyon ein Tennisturnier ausgetragen, das aber 2010 nach Montpellier zog. Zeitgleich findet in Genf ein Turnier statt. Beide Turniere gelten als letzte Möglichkeit der Vorbereitung auf die French Open.

Liste der SiegerBearbeiten

EinzelBearbeiten

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2019 Frankreich  Benoît Paire Kanada  Félix Auger-Aliassime 6:4, 6:3
2018 Osterreich  Dominic Thiem Frankreich  Gilles Simon 3:6, 7:61, 6:1
2017 Frankreich  Jo-Wilfried Tsonga Tschechien  Tomáš Berdych 7:62, 7:5

DoppelBearbeiten

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2019 Kroatien  Ivan Dodig
Frankreich  Édouard Roger-Vasselin
Vereinigtes Konigreich  Ken Skupski
Vereinigtes Konigreich  Neal Skupski
6:4, 6:3
2018 Australien  Nick Kyrgios
Vereinigte Staaten  Jack Sock
Tschechien  Roman Jebavý
Niederlande  Matwé Middelkoop
7:5, 2:6, [11:9]
2017 Argentinien  Andrés Molteni
Kanada  Adil Shamasdin
Neuseeland  Marcus Daniell
Brasilien  Marcelo Demoliner
6:3, 3:6, [10:5]

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Lyon To Replace ATP 250 Nice. In: tennis-tourtalk.com. 25. November 2016, abgerufen am 17. Mai 2017 (englisch).