Chennai Open 2007

Tennisturnier

Die Chennai Open 2007 waren ein Tennisturnier, welches vom 1. bis zum 7. Januar 2007 in Chennai stattfand. Es war Teil der ATP Tour 2007 und wurde auf Hartplatz ausgetragen. In der gleichen Woche wurden in Doha die Qatar Open sowie in Adelaide das Next Generation Adelaide International, die genau wie die Aircel Chennai Open zur Kategorie International Series zählen.

Chennai Open 2007
Datum 1.1.2007 – 7.1.2007
Auflage 12
Navigation 2006 ◄ 2007 ► 2008
ATP Tour
Austragungsort Chennai
Indien Indien
Turniernummer 891
Kategorie International Series
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 391.000 US$
Finanz. Verpflichtung 416.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) Kroatien Ivan Ljubičić
Vorjahressieger (Doppel) Slowakei Michal Mertiňák
Tschechien Petr Pála
Sieger (Einzel) Belgien Xavier Malisse
Sieger (Doppel) Belgien Xavier Malisse
Belgien Dick Norman
Turnierdirektor Fernando Soler
Turnier-Supervisor Thomas Karlberg
Letzte direkte Annahme Italien Stefano Galvani (114)
Stand: Turnierende

Im Einzel gewann der Drittgesetzte Xavier Malisse, der die Nachfolge des Kroaten Ivan Ljubičić antrat. Ljubičić war nicht erneut beim Turnier angetreten. Im Finale schlug Malisse Stefan Koubek, der das letzte seiner sechs Finals erreicht hatte. Für Malisse war es der zweite Karrieretitel. Im Doppel gewann das ungesetzte belgische Duo aus Malisse und Dick Norman, das sich im Finale gegen das ebenfalls ungesetzte und mit einer Wildcard des Veranstalters gestartete spanische Doppel Rafael Nadal und Bartolomé Salvá Vidal durchsetzen konnten.

Das Teilnehmerfeld des Einzelbewerbs bestand aus 32 Spielern, jenes des Doppelbewerbs aus 16 Paaren. Es wurde ein Preisgeld von 416.000 US-Dollar ausgespielt.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Spanien  Rafael Nadal Halbfinale
02. Argentinien  David Nalbandian 1. Runde
03. Belgien  Xavier Malisse Sieg
04. Frankreich  Julien Benneteau Viertelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Spanien  Carlos Moyá Halbfinale

06. Frankreich  Fabrice Santoro Viertelfinale

07. Thailand  Paradorn Srichaphan Achtelfinale

08. Frankreich  Nicolas Mahut Achtelfinale

<

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Spanien  R. Nadal 6 6                        
   Deutschland  R. Schüttler 4 2   1  Spanien  R. Nadal 6 6
WC  Indien  K. Rastogi 6 6   WC  Indien  K. Rastogi 4 1  
   Brasilien  T. Alves 3 4     1  Spanien  R. Nadal 6 6
   Italien  D. Sanguinetti 6 6      Italien  D. Sanguinetti 3 2  
Q  Griechenland  K. Economidis 4 3      Italien  D. Sanguinetti 7 3 6  
   Kolumbien  A. Falla 5 4   8  Frankreich  N. Mahut 66 6 3  
8  Frankreich  N. Mahut 7 6     1  Spanien  R. Nadal 4 64
3  Belgien  X. Malisse 6 6   3  Belgien  X. Malisse 6 7  
   Thailand  D. Udomchoke 2 2   3  Belgien  X. Malisse 6 6  
   Italien  S. Galvani 6 6      Italien  S. Galvani 3 2  
   Chinesisch Taipeh  Y.-h. Lee 2 3     3  Belgien  X. Malisse 6 4 6
   Deutschland  B. Phau 6 6   6  Frankreich  F. Santoro 4 6 0  
   Frankreich  O. Patience 4 4      Deutschland  B. Phau 4 2  
Q  Tschechien  D. Škoch 0 r   6  Frankreich  F. Santoro 6 6  
6  Frankreich  F. Santoro 3     3  Belgien  X. Malisse 6 6
7  Thailand  P. Srichaphan 7 6      Osterreich  S. Koubek 1 3
Q  Italien  S. Bolelli 65 4   7  Thailand  P. Srichaphan 1 2  
   Osterreich  S. Koubek 2 6 7      Osterreich  S. Koubek 6 6  
WC  Spanien  B. Salvá Vidal 6 3 5        Osterreich  S. Koubek 6 6
   Russland  I. Andrejew 6 7   4  Frankreich  J. Benneteau 1 2  
Q  Kolumbien  S. Giraldo 3 62      Russland  I. Andrejew 64 2  
   Russland  T. Gabaschwili 3 4   4  Frankreich  J. Benneteau 7 6  
4  Frankreich  J. Benneteau 6 6        Osterreich  S. Koubek 6 6
5  Spanien  C. Moyá 7 6   5  Spanien  C. Moyá 3 1  
   Deutschland  A. Waske 63 3   5  Spanien  C. Moyá 6 6  
   Vereinigte Staaten  K. Kim 1 6 6      Vereinigte Staaten  K. Kim 4 3  
   Deutschland  S. Greul 6 2 3     5  Spanien  C. Moyá 6 7
   Kroatien  I. Karlović 7 6      Kroatien  I. Karlović 4 66  
WC  Indien  P. Amritraj 63 3      Kroatien  I. Karlović 7 7  
   Danemark  K. Pless 2 6 7      Danemark  K. Pless 63 62  
2  Argentinien  D. Nalbandian 6 3 5    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Tschechien  Leoš Friedl
Deutschland  Michael Kohlmann
Halbfinale
02. Slowakei  Michal Mertiňák
Tschechien  Petr Pála
1. Runde
03. Sudafrika  Jeff Coetzee
Niederlande  Rogier Wassen
1. Runde
04. Osterreich  Alexander Peya
Deutschland  Björn Phau
Halbfinale

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Tschechien  L. Friedl
 Deutschland  M. Kohlmann
6 4 [11]        
   Frankreich  J. Benneteau
 Frankreich  N. Mahut
3 6 [9]     1  Tschechien  L. Friedl
 Deutschland  M. Kohlmann
6 6  
WC  Indien  A. Singh
 Indien  V. Uppal
4 4      Deutschland  T. Behrend
 Tschechien  R. Vik
4 4  
   Deutschland  T. Behrend
 Tschechien  R. Vik
6 6       1  Tschechien  L. Friedl
 Deutschland  M. Kohlmann
3 2  
3  Sudafrika  J. Coetzee
 Niederlande  R. Wassen
3 4        Belgien  X. Malisse
 Belgien  D. Norman
6 6  
   Kroatien  I. Karlović
 Kroatien  L. Zovko
6 6        Kroatien  I. Karlović
 Kroatien  L. Zovko
2 7 [6]  
   Belgien  X. Malisse
 Belgien  D. Norman
4 6 [10]      Belgien  X. Malisse
 Belgien  D. Norman
6 65 [10]  
   Italien  D. Sanguinetti
 Deutschland  A. Waske
6 1 [7]          Belgien  X. Malisse
 Belgien  D. Norman
7 7
   Deutschland  C. Kas
 Deutschland  P. Petzschner
6 3 [5]     WC  Spanien  R. Nadal
 Spanien  B. Salvá Vidal
64 64
   Tschechien  T. Cibulec
 Deutschland  R. Schüttler
2 6 [10]        Tschechien  T. Cibulec
 Deutschland  R. Schüttler
1 2    
   Vereinigtes Konigreich  J. Auckland
 Australien  S. Huss
6 3 [8]   4  Osterreich  A. Peya
 Deutschland  B. Phau
6 6  
4  Osterreich  A. Peya
 Deutschland  B. Phau
3 6 [10]       4  Osterreich  A. Peya
 Deutschland  B. Phau
5 1
   Tschechien  D. Škoch
 Tschechien  T. Zíb
5 6 [8]     WC  Spanien  R. Nadal
 Spanien  B. Salvá Vidal
7 6  
ALT  Thailand  S. Ratiwatana
 Thailand  P. Srichaphan
7 2 [10]     ALT  Thailand  S. Ratiwatana
 Thailand  P. Srichaphan
6 2 [7]  
WC  Spanien  R. Nadal
 Spanien  B. Salvá Vidal
6 6   WC  Spanien  R. Nadal
 Spanien  B. Salvá Vidal
3 6 [10]  
2  Slowakei  M. Mertiňák
 Tschechien  P. Pála
1 3    

Weblinks und QuellenBearbeiten