Thailand Open 2007 (Tennis)

Tennisturnier

Die Thailand Open 2007 waren ein Tennisturnier, welches vom 24. bis 30. September in Bangkok stattfand. Es war Teil der ATP Tour 2007 und wurde in der Halle auf Hartplatz ausgetragen. In derselben Woche wurden in Mumbai die Kingfisher Airlines Open Mumbai gespielt, die genau wie das Turnier in Bangkok zur Kategorie der International Series zählten.

Thailand Open 2007
Datum 24.9.2007 – 30.9.2007
Auflage 5
Navigation 2006 ◄ 2007 ► 2008
ATP Tour
Austragungsort Bangkok
Thailand Thailand
Turniernummer 1720
Kategorie International Series
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/31Q/16D
Preisgeld 525.000 US$
Finanz. Verpflichtung 550.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) Vereinigte Staaten James Blake
Vorjahressieger (Doppel) Israel Jonathan Erlich
Israel Andy Ram
Sieger (Einzel) Russland Dmitri Tursunow
Sieger (Doppel) Thailand Sanchai Ratiwatana
Thailand Sonchat Ratiwatana
Turnierdirektor Allon Khakshouri
Turnier-Supervisor Tom Barnes
Letzte direkte Annahme Deutschland Mischa Zverev (103)
Stand: Turnierende

Der Titelverteidiger im Einzel James Blake trat dieses Mal nicht beim Turnier an. Im Finale schlug diesmal der an sechs gesetzte Dmitri Tursunow den ungesetzten Benjamin Becker und holte damit seinen 3. Karrieretitel. Becker stand in seinem 1. Finale der Karriere. Im Doppel traten die Titelverteidiger Jonathan Erlich und Andy Ram erneut an und schieden im Viertelfinale aus. Neue Sieger wurden die Lokalmatadoren Sanchai und Sonchat Ratiwatana, die mit einer Wildcard gestartet waren, und ihren ersten von zwei Titel gewannen. Sie gewannen jeweils ihren 10. Karrieretitel. Ihre Finalgegner waren die Franzosen Michaël Llodra und Nicolas Mahut, die ihr erstes gemeinsames Finale erreicht hatten.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren. Das Gesamtpreisgeld betrug 525.000 US-Dollar, die gesamten finanziellen Verbindlichkeiten lagen bei 550.000 US-Dollar.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Serbien  Novak Đoković Rückzug
02. Vereinigte Staaten  Andy Roddick Rückzug
03. Tschechien  Tomáš Berdych Halbfinale
04. Deutschland  Tommy Haas Achtelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Spanien  Carlos Moyá 1. Runde

06. Russland  Dmitri Tursunow Sieg

07. Kroatien  Ivo Karlović Viertelfinale

08. Spanien  Fernando Verdasco Halbfinale

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
LL  Schweiz  G. Bastl 3 4                        
   Russland  I. Kunizyn 6 6      Russland  I. Kunizyn 6 66 0
   Vereinigte Staaten  A. Delić 5 1   Q  Deutschland  D. Meffert 3 7 6  
Q  Deutschland  D. Meffert 7 6     Q  Deutschland  D. Meffert 62 5
Q  Israel  H. Levy 7 64 3      Deutschland  B. Becker 7 7  
WC  Thailand  D. Udomchoke 5 7 6   WC  Thailand  D. Udomchoke 2 3  
   Deutschland  B. Becker 7 6      Deutschland  B. Becker 6 6  
5  Spanien  C. Moyá 65 4        Deutschland  B. Becker 3 6 6
3  Tschechien  T. Berdych 6 6   3  Tschechien  T. Berdych 6 4 4  
WC  Thailand  K. Wachiramanowong 3 0   3  Tschechien  T. Berdych 6 6  
   Vereinigte Staaten  M. Russell 4 6 1      Deutschland  M. Zverev 1 4  
   Deutschland  M. Zverev 6 3 6     3  Tschechien  T. Berdych 7 6
LL  Thailand  P. Siriluethaiwattana 1 2   7  Kroatien  I. Karlović 5 4  
LL  Deutschland  S. Stadler 6 6   LL  Deutschland  S. Stadler 7 64 5  
   Spanien  F. López 62 3   7  Kroatien  I. Karlović 63 7 7  
7  Kroatien  I. Karlović 7 6        Deutschland  B. Becker 2 1
8  Spanien  F. Verdasco 6 6   6  Russland  D. Tursunow 6 6
LL  Vereinigte Staaten  D. Martin 2 1   8  Spanien  F. Verdasco 3 6 6  
   Argentinien  J. M. del Potro 4 6 64      Kanada  F. Dancevic 6 3 4  
   Kanada  F. Dancevic 6 1 7     8  Spanien  F. Verdasco 4 7 6
Q  Vereinigte Staaten  Z. Fleishman 5 2      Frankreich  N. Mahut 6 62 4  
   Frankreich  N. Mahut 7 6      Frankreich  N. Mahut 6 6  
   Vereinigte Staaten  V. Spadea 6 4 1   4  Deutschland  T. Haas 4 4  
4  Deutschland  T. Haas 4 6 6     8  Spanien  F. Verdasco 64 6 4
6  Russland  D. Tursunow 6 3 6   6  Russland  D. Tursunow 7 4 6  
   Osterreich  W. Eschauer 3 6 1   6  Russland  D. Tursunow 6 6  
   Russland  T. Gabaschwili 62 5      Frankreich  M. Llodra 4 4  
   Frankreich  M. Llodra 7 7     6  Russland  D. Tursunow 4 6 6
   Vereinigte Staaten  S. Querrey 6 4 3   WC  Chinesisch Taipeh  Y.-t. Wang 6 2 4  
Q  Australien  N. Lindahl 2 6 6   Q  Australien  N. Lindahl 3 3  
WC  Chinesisch Taipeh  Y.-t. Wang 6 6   WC  Chinesisch Taipeh  Y.-t. Wang 6 6  
LL  Vereinigte Staaten  P. King 3 3    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Israel  Jonathan Erlich
Israel  Andy Ram
Viertelfinale
02. Sudafrika  Jeff Coetzee
Niederlande  Rogier Wassen
Viertelfinale
03. Frankreich  Michaël Llodra
Frankreich  Nicolas Mahut
Finale
04. Vereinigte Staaten  Eric Butorac
Australien  Todd Perry
1. Runde

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Israel  J. Erlich
 Israel  A. Ram
7 6        
   Kanada  F. Dancevic
 Argentinien  J. M. del Potro
65 4     1  Israel  J. Erlich
 Israel  A. Ram
7 3 [8]  
   Vereinigte Staaten  S. Lipsky
 Vereinigte Staaten  D. Martin
4 6 [4]      Vereinigte Staaten  V. Spadea
 Spanien  F. Verdasco
5 6 [10]  
   Vereinigte Staaten  V. Spadea
 Spanien  F. Verdasco
6 3 [10]          Vereinigte Staaten  V. Spadea
 Spanien  F. Verdasco
3 4  
3  Frankreich  M. Llodra
 Frankreich  N. Mahut
65 6 [10]     3  Frankreich  M. Llodra
 Frankreich  N. Mahut
6 6  
   Sudafrika  C. Haggard
 Kroatien  I. Karlović
7 4 [7]     3  Frankreich  M. Llodra
 Frankreich  N. Mahut
6 6  
   Australien  S. Huss
 Vereinigte Staaten  S. Querrey
6 4 [8]      Deutschland  B. Becker
 Russland  I. Kunizyn
1 3  
   Deutschland  B. Becker
 Russland  I. Kunizyn
2 6 [10]       3  Frankreich  M. Llodra
 Frankreich  N. Mahut
6 5 [7]
   Vereinigte Staaten  A. Delić
 Australien  J. Kerr
5 6 [4]     WC  Thailand  S. Ratiwatana
 Thailand  S. Ratiwatana
3 7 [10]
   Tschechien  P. Pála
 Tschechien  D. Škoch
7 1 [10]        Tschechien  P. Pála
 Tschechien  D. Škoch
3 63    
WC  Thailand  S. Ratiwatana
 Thailand  S. Ratiwatana
7 7   WC  Thailand  S. Ratiwatana
 Thailand  S. Ratiwatana
6 7  
4  Vereinigte Staaten  E. Butorac
 Australien  T. Perry
5 5       WC  Thailand  S. Ratiwatana
 Thailand  S. Ratiwatana
6 6
WC  Israel  H. Levy
 Thailand  D. Udomchoke
4 1        Australien  A. Fisher
 Vereinigte Staaten  J. Thomas
1 1  
   Australien  A. Fisher
 Vereinigte Staaten  J. Thomas
6 6        Australien  A. Fisher
 Vereinigte Staaten  J. Thomas
6 2 [10]  
   Osterreich  W. Eschauer
 Vereinigte Staaten  M. Russell
3 2   2  Sudafrika  J. Coetzee
 Niederlande  R. Wassen
3 6 [5]  
2  Sudafrika  J. Coetzee
 Niederlande  R. Wassen
6 6    

Weblinks und QuellenBearbeiten