AIG Japan Open Tennis Championships 2007/Herren

Die AIG Japan Open Tennis Championships 2007 waren ein Tennisturnier, welches vom 1. bis 7. Oktober 2007 in Tokio stattfand. Es war Teil der ATP Tour 2007 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen. In derselben Woche wurde in Metz die Open de Moselle gespielt, die zur Kategorie der International Series gehörten und nicht wie die AIG Japan Open Tennis Championships zur Kategorie der ATP International Series Gold.

AIG Japan Open Tennis Championships 2007
Ergebnisse Damen
Datum 1.10.2007 – 7.10.2007
Auflage 36
Navigation 2006 ◄ 2007 ► 2008
ATP Tour
Austragungsort Tokio
Japan Japan
Turniernummer 329
Kategorie International Series Gold
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 48E/24Q/16D
Preisgeld 732.000 US$
Finanz. Verpflichtung 832.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) Schweiz Roger Federer
Vorjahressieger (Doppel) Australien Ashley Fisher
Vereinigte Staaten Tripp Phillips
Sieger (Einzel) Spanien David Ferrer
Sieger (Doppel) Australien Jordan Kerr
Schweden Robert Lindstedt
Turnierdirektor Sanji Arisawa
Turnier-Supervisor Mark Darby
Tom Barnes
Letzte direkte Annahme Deutschland Rainer Schüttler (146)
Stand: Turnierende

Titelverteidiger im Einzel war der Schweizer Roger Federer, der in diesem Jahr nicht am Turnier teilnahm. Mit David Ferrer setzte sich aber erneut der Topgesetzte gegen die Konkurrenz durch. Er schlug im Finale Richard Gasquet und gab im Turnierverlauf keinen Satz ab. Er gewann seinen 5. Karrieretitel und den 3. Titel der Saison. Die Titelverteidiger im Doppel, Ashley Fisher und Tripp Phillips, nahmen in diesem Jahr nicht beide erneut am Turnier teil; nur Fisher spielte und schied mit Jim Thomas im Halbfinale aus. Sie schieden gegen die späteren Turniersieger Jordan Kerr und Robert Lindstedt aus, die damit ihren einzigen gemeinsamen Titel gewannen. Für Kerr war es der siebte, für Lindstedt der zweite Titel sowie für beide der erste Titel der Kategorie.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 48 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren. Die 16 am höchsten notierten Spieler im Einzel erhielten in der ersten Runde jeweils ein Freilos. Das Gesamtpreisgeld betrug 732.000 US-Dollar; die gesamten finanziellen Verbindlichkeiten lagen bei 832.000 US-Dollar.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Spanien  David Ferrer Sieg
02. Tschechien  Tomáš Berdych Halbfinale
03. Frankreich  Richard Gasquet Finale
04. Australien  Lleyton Hewitt Viertelfinale

05. Finnland  Jarkko Nieminen 2. Runde

06. Russland  Dmitri Tursunow Achtelfinale

07. Kroatien  Ivo Karlović Halbfinale

08. Spanien  Fernando Verdasco Viertelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
09. Korea Sud  Lee Hyung-taik Achtelfinale

10. Spanien  Feliciano López Viertelfinale

11. Argentinien  Juan Martín del Potro 2. Runde

12. Schweden  Thomas Johansson Achtelfinale

13. Vereinigte Staaten  Sam Querrey 2. Runde

14. Argentinien  Sergio Roitman 2. Runde

15. Kanada  Frank Dancevic 2. Runde

16. Vereinigte Staaten  Michael Russell Achtelfinale

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Halbfinale, FinaleBearbeiten

Halbfinale Finale
                       
1  Spanien  David Ferrer 7 6      
7  Kroatien  Ivo Karlović 63 3  
1  Spanien  David Ferrer 6 6
  3  Frankreich  Richard Gasquet 1 2
3  Frankreich  Richard Gasquet 7 6
 
2  Tschechien  Tomáš Berdych 63 3  

Obere HälfteBearbeiten

Obere Hälfte 1Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
       
  1  Spanien  D. Ferrer 7 6  
 Italien  S. Bolelli 66 68      Sudafrika  W. Moodie 65 2  
 Sudafrika  W. Moodie 7 7       1  Spanien  D. Ferrer 6 7  
 Bosnien und Herzegowina  A. Delić 3 1        Vereinigte Staaten  V. Spadea 1 6  
 Vereinigte Staaten  V. Spadea 6 6      Vereinigte Staaten  V. Spadea 4 6 7  
  14  Argentinien  S. Roitman 6 1 67  
      1  Spanien  D. Ferrer 6 6
      10  Spanien  F. López 4 4
  10  Spanien  F. López 6 6  
Q  Korea Sud  H.-w. Nam 65 7 3      Vereinigte Staaten  R. Kendrick 2 4  
 Vereinigte Staaten  R. Kendrick 7 67 6       10  Spanien  F. López 7 6
 Chile  P. Capdeville 7 7       6  Russland  D. Tursunow 68 4  
 Russland  T. Gabaschwili 64 5      Chile  P. Capdeville 4 3  
  6  Russland  D. Tursunow 6 6  
   
Obere Hälfte 2Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
       
  4  Australien  L. Hewitt 6 6  
Q  Slowenien  L. Gregorc 6 6     Q  Slowenien  L. Gregorc 3 3  
Q  Japan  T. Terachi 4 4       4  Australien  L. Hewitt 7 6  
 Spanien  I. Navarro 7 7        Spanien  I. Navarro 5 3  
 Niederlande  R. Haase 65 6      Spanien  I. Navarro 7 6  
  13  Vereinigte Staaten  S. Querrey 5 3  
      4  Australien  L. Hewitt 65 66
      7  Kroatien  I. Karlović 7 7
  9  Korea Sud  H.-t. Lee 6 6  
 Chinesisch Taipeh  Y.-h. Lu 64 7 6      Chinesisch Taipeh  Y.-h. Lu 1 4  
 Thailand  D. Udomchoke 7 67 1       9  Korea Sud  H.-t. Lee 66 7 68
 Deutschland  B. Becker 7 3 6       7  Kroatien  I. Karlović 7 68 7  
WC  Japan  T. Suzuki 5 6 4      Deutschland  B. Becker 4 3  
  7  Kroatien  I. Karlović 6 6  
   

Untere HälfteBearbeiten

Untere Hälfte 1Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
       
  5  Finnland  J. Nieminen 3 6 4  
Q  Schweiz  J.-C. Scherrer 65 6 5      Serbien  B. Pašanski 6 4 6  
 Serbien  B. Pašanski 7 1 7        Serbien  B. Pašanski 2 0 r  
Q  Deutschland  S. Stadler 4 5        Israel  D. Sela 6 4  
 Israel  D. Sela 6 7      Israel  D. Sela 2 7 5  
  11  Argentinien  J. M. del Potro 6 5 3r  
       Israel  D. Sela 4 1
      3  Frankreich  R. Gasquet 6 6
  15  Kanada  F. Dancevic 2 6 2  
WC  Japan  G. Soeda 3 6 2      Deutschland  R. Schüttler 6 4 6  
 Deutschland  R. Schüttler 6 1 6        Deutschland  R. Schüttler 2 2
 Vereinigte Staaten  Z. Fleishman 7 3 6       3  Frankreich  R. Gasquet 6 6  
WC  Japan  K. Nishikori 65 6 1      Vereinigte Staaten  Z. Fleishman 3 3  
  3  Frankreich  R. Gasquet 6 6  
   
Untere Hälfte 2Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
       
  8  Spanien  F. Verdasco 6 6  
 Italien  F. Fognini 1 69      Deutschland  M. Zverev 3 2  
 Deutschland  M. Zverev 6 7       8  Spanien  F. Verdasco 7 5 6  
 Vereinigte Staaten  J. Gimelstob 6 7       12  Schweden  T. Johansson 64 7 3  
 Polen  Ł. Kubot 4 5      Vereinigte Staaten  J. Gimelstob 4 4  
  12  Schweden  T. Johansson 6 6  
      8  Spanien  F. Verdasco 67 6 5
      2  Tschechien  T. Berdych 7 4 7
  16  Vereinigte Staaten  M. Russell 7 2 6  
 Kroatien  M. Čilić 6 6      Kroatien  M. Čilić 62 6 1  
Q  Korea Sud  W.-s. Jun 2 2       16  Vereinigte Staaten  M. Russell 4 2
WC  Japan  S. Iwabuchi 4 4       2  Tschechien  T. Berdych 6 6  
 Tschechien  J. Vaněk 6 6      Tschechien  J. Vaněk 1 4  
  2  Tschechien  T. Berdych 6 6  
   

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Sudafrika  Jeff Coetzee
Niederlande  Rogier Wassen
1. Runde
02. Vereinigte Staaten  Eric Butorac
Australien  Todd Perry
1. Runde
03. Tschechien  Petr Pála
Tschechien  David Škoch
Viertelfinale
04. Australien  Ashley Fisher
Vereinigte Staaten  Jim Thomas
Halbfinale

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Sudafrika  J. Coetzee
 Niederlande  R. Wassen
65 5        
 Kanada  F. Dancevic
 Australien  S. Huss
7 7      Kanada  F. Dancevic
 Australien  S. Huss
3 6 [11]  
 Russland  T. Gabaschwili
 Vereinigte Staaten  V. Spadea
6 7      Russland  T. Gabaschwili
 Vereinigte Staaten  V. Spadea
6 2 [9]  
 Italien  S. Bolelli
 Argentinien  S. Roitman
1 5        Kanada  F. Dancevic
 Australien  S. Huss
7 7  
3  Tschechien  P. Pála
 Tschechien  D. Škoch
6 6        Vereinigte Staaten  R. Kendrick
 Vereinigte Staaten  M. Russell
5 64  
 Sudafrika  C. Haggard
 Kroatien  I. Karlović
4 4     3  Tschechien  P. Pála
 Tschechien  D. Škoch
63 5  
 Chile  P. Capdeville
 Deutschland  R. Schüttler
4 2      Vereinigte Staaten  R. Kendrick
 Vereinigte Staaten  M. Russell
7 7  
 Vereinigte Staaten  R. Kendrick
 Vereinigte Staaten  M. Russell
6 6        Kanada  F. Dancevic
 Australien  S. Huss
4 4
WC  Deutschland  B. Becker
 Japan  T. Suzuki
6 7        Australien  J. Kerr
 Schweden  R. Lindstedt
6 6
 Japan  K. Nishikori
 Japan  G. Soeda
2 65     WC  Deutschland  B. Becker
 Japan  T. Suzuki
1 7 [8]  
 Vereinigte Staaten  S. Lipsky
 Vereinigte Staaten  D. Martin
6 2 [5]     4  Australien  A. Fisher
 Vereinigte Staaten  J. Thomas
6 64 [10]  
4  Australien  A. Fisher
 Vereinigte Staaten  J. Thomas
2 6 [10]       4  Australien  A. Fisher
 Vereinigte Staaten  J. Thomas
4 4
 Bosnien und Herzegowina  A. Delić
 Vereinigte Staaten  J. Gimelstob
7 3 [4]        Australien  J. Kerr
 Schweden  R. Lindstedt
6 6  
 Australien  J. Kerr
 Schweden  R. Lindstedt
63 6 [10]      Australien  J. Kerr
 Schweden  R. Lindstedt
6 65 [10]  
 Polen  Ł. Kubot
 Sudafrika  W. Moodie
1 6 [10]      Polen  Ł. Kubot
 Sudafrika  W. Moodie
2 7 [7]  
2  Vereinigte Staaten  E. Butorac
 Australien  T. Perry
6 3 [4]    

Weblinks und QuellenBearbeiten