Bauer Watertechnology Cup 2013

Tennisturnier der ATP Challenger Tour 2013

Der Bauer Watertechnology Cup 2013 war ein Tennisturnier, welches vom 28. Oktober bis 3. November 2013 in Eckental stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2013 sowie der HEAD German Masters Series 2013 und wurde in der Halle auf Teppich ausgetragen.

Bauer Watertechnology Cup 2013
Datum 28.10.2013 – 3.11.2013
Auflage 17
Navigation 2012 ◄ 2013 ► 2014
ATP Challenger Tour
Austragungsort Eckental
Deutschland Deutschland
Turniernummer 83
Kategorie Challenger
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Teppich
Auslosung 32E/24Q/16D
Preisgeld 30.000 
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) Deutschland Daniel Brands
Vorjahressieger (Doppel) Vereinigte Staaten James Cerretani
Kanada Adil Shamasdin
Sieger (Einzel) Deutschland Benjamin Becker
Sieger (Doppel) Deutschland Dustin Brown
Deutschland Philipp Marx
Turnierdirektor Marcus Slany
Turnier-Supervisor Hans-Jürgen Ochs
Letzte direkte Annahme Polen Grzegorz Panfil (298)
Stand: 27. Oktober 2013

Der Titelverteidiger im Einzel war Daniel Brands, im Doppel die Paarung James Cerretani und Adil Shamasdin.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

QualifikationBearbeiten

Die Qualifikation fand vom 26. bis 28. Oktober 2013 statt. Bei dieser wurden in drei Runden aus 24 Spielern insgesamt vier Qualifikanten bestimmt. Folgende Spieler hatten sich für das Hauptfeld qualifiziert:

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Deutschland  Benjamin Becker Sieg
02. Ukraine  Oleksandr Nedowjessow Achtelfinale
03. Italien  Matteo Viola Achtelfinale
04. Kanada  Frank Dancevic 1. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Deutschland  Dustin Brown Halbfinale

06. Litauen  Ričardas Berankis Achtelfinale

07. Belgien  Ruben Bemelmans Finale

08. Deutschland  Andreas Beck Viertelfinale

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Deutschland  B. Becker 6 6                          
Q  Polen  M. Kowalczyk 3 4     1  Deutschland  B. Becker 6 4 6
Q  Kroatien  F. Veger 2 2        Italien  A. Arnaboldi 3 6 4  
   Italien  A. Arnaboldi 6 6       1  Deutschland  B. Becker 4 6 6
   Slowakei  M. Mečíř junior 4 6 6   8  Deutschland  A. Beck 6 3 3  
WC  Deutschland  K. Krawietz 6 3 2      Slowakei  M. Mečíř junior 64 0    
WC  Deutschland  H. Wagner 3 4     8  Deutschland  A. Beck 7 6    
8  Deutschland  A. Beck 6 6       1  Deutschland  B. Becker 6 6  
3  Italien  M. Viola 6 6     5  Deutschland  D. Brown 4 4    
   Bosnien und Herzegowina  A. Šetkić 1 3     3  Italien  M. Viola 2 4    
   Serbien  I. Bozoljac 66 4        Tschechien  J. Mertl 6 6    
   Tschechien  J. Mertl 7 6          Tschechien  J. Mertl 7 1 64
   Belgien  N. Desein 6 3 6   5  Deutschland  D. Brown 5 6 7  
   Polen  G. Panfil 0 6 2      Belgien  N. Desein 2 7 4  
   Ungarn  M. Fucsovics 6 3 3   5  Deutschland  D. Brown 6 5 6  
5  Deutschland  D. Brown 1 6 6     1  Deutschland  B. Becker 2 7 6
7  Belgien  R. Bemelmans 6 6     7  Belgien  R. Bemelmans 6 63 4
   Niederlande  B. Westerhof 4 4     7  Belgien  R. Bemelmans 6 6    
   Slowakei  M. Semjan 0 4        Belarus  U. Ihnazik 2 4    
   Belarus  U. Ihnazik 6 6       7  Belgien  R. Bemelmans 6 6  
Q  Ungarn  L. Gödry 4 4        Deutschland  S. Greul 4 1    
WC  Deutschland  R. Kern 6 6     WC  Deutschland  R. Kern 1 4    
   Deutschland  S. Greul 7 4 6      Deutschland  S. Greul 6 6    
4  Kanada  F. Dancevic 68 6 3     7  Belgien  R. Bemelmans 3 6 6
6  Litauen  R. Berankis 6 7        Deutschland  T. Pütz 6 2 1  
   Deutschland  B. Phau 1 5     6  Litauen  R. Berankis 6 3 67  
   Usbekistan  F. Doʻstov 7 6        Usbekistan  F. Doʻstov 3 6 7  
WC  Deutschland  M. Marterer 5 4          Usbekistan  F. Doʻstov 6 3 4
   Deutschland  S. Seifert 2 2        Deutschland  T. Pütz 4 6 6  
   Deutschland  T. Pütz 6 6        Deutschland  T. Pütz 6 2    
Q  Polen  P. Gadomski 3 4     2  Ukraine  O. Nedowjessow 4 1 r  
2  Ukraine  O. Nedowjessow 6 6      

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Indien  Purav Raja
Indien  Divij Sharan
1. Runde
02. Deutschland  Dustin Brown
Deutschland  Philipp Marx
Sieg
03. Vereinigte Staaten  James Cerretani
Kanada  Adil Shamasdin
1. Runde
04. Deutschland  Andreas Beck
Deutschland  Christopher Kas
Viertelfinale

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Indien  P. Raja
 Indien  D. Sharan
5 7 [3]        
WC  Deutschland  R. Kern
 Deutschland  M. Marterer
7 5 [10]     WC  Deutschland  R. Kern
 Deutschland  M. Marterer
6 3 [5]  
   Polen  P. Gadomski
 Polen  M. Kowalczyk
7 5 [14]      Polen  P. Gadomski
 Polen  M. Kowalczyk
3 6 [10]  
   Deutschland  B. Becker
 Litauen  R. Berankis
613 7 [12]          Polen  P. Gadomski
 Polen  M. Kowalczyk
6 7    
4  Deutschland  A. Beck
 Deutschland  C. Kas
6 7          Niederlande  A. van der Duim
 Niederlande  B. Westerhof
3 5    
WC  Deutschland  F. Albert
 Deutschland  T. Guttenberger
1 62       4  Deutschland  A. Beck
 Deutschland  C. Kas
6 3 [8]  
   Niederlande  A. van der Duim
 Niederlande  B. Westerhof
7 6        Niederlande  A. van der Duim
 Niederlande  B. Westerhof
4 6 [10]  
   Polen  T. Bednarek
 Serbien  I. Bozoljac
5 1            Polen  P. Gadomski
 Polen  M. Kowalczyk
64 2  
   Finnland  H. Kontinen
 Schweden  A. Siljeström
7 6       2  Deutschland  D. Brown
 Deutschland  P. Marx
7 6  
   Belgien  R. Bemelmans
 Kanada  F. Dancevic
5 3          Finnland  H. Kontinen
 Schweden  A. Siljeström
6 1 [12]    
WC  Deutschland  K. Krawietz
 Deutschland  H. Wagner
4 6 [10]   WC  Deutschland  K. Krawietz
 Deutschland  H. Wagner
2 6 [10]  
3  Vereinigte Staaten  J. Cerretani
 Kanada  A. Shamasdin
6 3  [8]          Finnland  H. Kontinen
 Schweden  A. Siljeström
64 6 [3]
   Italien  A. Arnaboldi
 Deutschland  S. Greul
64 7 [10]     2  Deutschland  D. Brown
 Deutschland  P. Marx
7 4 [10]  
   Slowakei  K. Beck
 Tschechien  J. Mertl
7 62 [6]        Italien  A. Arnaboldi
 Deutschland  S. Greul
4 2    
   Usbekistan  F. Doʻstov
 Ukraine  O. Nedowjessow
3 4     2  Deutschland  D. Brown
 Deutschland  P. Marx
6 6    
2  Deutschland  D. Brown
 Deutschland  P. Marx
6 6      

WeblinksBearbeiten