Hauptmenü öffnen

Miloslav Mečíř junior

slowakischer Tennisspieler
Miloslav Mečíř junior Tennisspieler
Miloslav Mečíř junior
Mečíř junior 2014 in Wimbledon
Nation: SlowakeiSlowakei Slowakei
Geburtstag: 20. Januar 1988
Größe: 196 cm
Gewicht: 88 kg
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 228.362 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 1:3
Höchste Platzierung: 169 (11. August 2014)
Doppel
Karrierebilanz: 0:0
Höchste Platzierung: 282 (8. November 2010)
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Miloslav Mečíř junior (* 20. Januar 1988 in Prag, Tschechoslowakei) ist ein ehemaliger slowakischer Tennisspieler. Sein Vater Miloslav Mečíř wurde 1988 bei den Olympischen Spielen in Seoul Olympiasieger.

Leben und KarriereBearbeiten

Mečíř spielte hauptsächlich auf der ATP Challenger Tour und der ITF Future Tour. Er konnte sechs Einzel- und einen Doppeltitel bei Future-Turnieren und einen Doppeltitel auf der Challenger Tour in Košice feiern. Er wurde zudem mit der Mannschaft TK Slovan Bratislava 2008 bis 2010 slowakischer Mannschaftsmeister.[1]

2014 spielte er in der 2. deutschen Bundesliga für den TC Weinheim 1902. 2015 spielte er letztmals ein Profiturnier.

ErfolgeBearbeiten

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
ATP World Tour Finals
ATP World Tour Masters 1000
ATP World Tour 500
ATP World Tour 250
ATP Challenger Tour (1)

DoppelBearbeiten

TurniersiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 12. Juni 2010 Slowenien  Košice Sand Slowenien  Marek Semjan Brasilien  Ricardo Hocevar
Brasilien  Caio Zampieri
6:3, 1:6, [13:11]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. eTenis.sk - oficiálná stránka Slovenského tenisového zväzu. In: www.etenis.sk. Abgerufen am 17. November 2016.