Okal Cup 1997

Der Okal Cup 1997 war ein Tennisturnier, das vom 20. bis 26. Oktober 1997 in Eckental stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Series 1997 und wurde in der Halle auf Teppich ausgetragen.

Okal Cup 1997
Datum 20.10.1997 – 26.10.1997
Auflage 1
Navigation  1997 ► 1998
ATP Challenger Tour
Austragungsort Eckental
Deutschland Deutschland
Turniernummer 83
Kategorie Challenger
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Teppich
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 25.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) erste Austragung
Vorjahressieger (Doppel) erste Austragung
Sieger (Einzel) Deutschland Rainer Schüttler
Sieger (Doppel) Deutschland Lars Rehmann
Deutschland Rainer Schüttler
Stand: Turnierende

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Schweden  Patrik Fredriksson 1. Runde
02. Vereinigte Staaten  Geoff Grant Achtelfinale
03. Vereinigte Staaten  Jeff Salzenstein 1. Runde
04. Vereinigtes Konigreich  Andrew Richardson Halbfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Deutschland  Rainer Schüttler Sieg

06. Deutschland  Dirk Dier Achtelfinale

07. Tschechien  David Rikl 1. Runde

08. Australien  Michael Tebbutt 1. Runde

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Schweden  P. Fredriksson 2 6                        
   Italien  D. Musa 6 7      Italien  D. Musa 6 1 4
   Frankreich  R. Gilbert 3 7 3      Vereinigte Staaten  G. Weiner 3 6 6  
   Vereinigte Staaten  G. Weiner 6 6 6        Vereinigte Staaten  G. Weiner 3 4
   Tschechien  D. Škoch 1 6      Tschechien  P. Luxa 6 6  
   Tschechien  P. Luxa 6 7      Tschechien  P. Luxa 6 7  
   Schweiz  I. Heuberger 6 6      Schweiz  I. Heuberger 4 5  
8  Australien  M. Tebbutt 4 4        Tschechien  P. Luxa 6 6
4  Vereinigtes Konigreich  A. Richardson 2 7 6   4  Vereinigtes Konigreich  A. Richardson 2 2  
WC  Deutschland  L. Rehmann 6 6 2   4  Vereinigtes Konigreich  A. Richardson 6 7  
   Frankreich  S. Simian 4 1   Q  Deutschland  M. Kohlmann 3 6  
Q  Deutschland  M. Kohlmann 6 6     4  Vereinigtes Konigreich  A. Richardson 7 7
Q  Deutschland  F. Stauder 4 7 0      Deutschland  B. Karbacher 5 6  
   Deutschland  B. Karbacher 6 6 6      Deutschland  B. Karbacher 6 6  
   Russland  M. Safin 1 6   6  Deutschland  D. Dier 1 4  
6  Deutschland  D. Dier 6 7        Tschechien  P. Luxa 4 1
5  Deutschland  R. Schüttler 7 6   5  Deutschland  R. Schüttler 6 6
WC  Deutschland  D. Elsner 6 2   5  Deutschland  R. Schüttler 6 6  
   Portugal  E. Couto 1 6 6      Portugal  E. Couto 0 4  
   Australien  T. Larkham 6 4 3     5  Deutschland  R. Schüttler 6 6
   Russland  A. Stoljarow 6 3 4      Deutschland  L. Burgsmüller 1 4  
   Vereinigte Staaten  M. Merklein 3 6 6      Vereinigte Staaten  M. Merklein 6 3  
   Deutschland  L. Burgsmüller 6 6      Deutschland  L. Burgsmüller 7 6  
3  Vereinigte Staaten  J. Salzenstein 0 3     5  Deutschland  R. Schüttler 6 6
7  Tschechien  D. Rikl 6 6 3   Q  Schweden  M. Stadling 4 2  
   Schweden  H. Holm 7 3 6      Schweden  H. Holm 4 6  
   Osterreich  G. Mandl 5 6 6      Osterreich  G. Mandl 6 7  
WC  Deutschland  M. Hantschk 7 3 1        Osterreich  G. Mandl 4 6 4
Q  Schweden  M. Stadling 6 6   Q  Schweden  M. Stadling 6 3 6  
Q  Italien  S. Pescosolido 1 1   Q  Schweden  M. Stadling 6 6  
WC  Deutschland  B. Phau 3 7 3   2  Vereinigte Staaten  G. Grant 2 3  
2  Vereinigte Staaten  G. Grant 6 6 6    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Jeff Salzenstein
Australien  Michael Tebbutt
1. Runde
02. Vereinigte Staaten  Geoff Grant
Vereinigte Staaten  Mark Merklein
Viertelfinale
03. Osterreich  Georg Blumauer
Belarus  Maks Mirny
Finale
04. Tschechien  Petr Luxa
Tschechien  David Škoch
Halbfinale

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  J. Salzenstein
 Australien  M. Tebbutt
2 3        
   Portugal  E. Couto
 Osterreich  G. Mandl
6 6        Portugal  E. Couto
 Osterreich  G. Mandl
4 2  
   Kroatien  S. Hiršzon
 Australien  T. Larkham
6 3 6      Sudafrika  C. Haggard
 Vereinigtes Konigreich  A. Richardson
6 6  
   Sudafrika  C. Haggard
 Vereinigtes Konigreich  A. Richardson
3 6 7          Sudafrika  C. Haggard
 Vereinigtes Konigreich  A. Richardson
6 6 4  
3  Osterreich  G. Blumauer
 Belarus  M. Mirny
6 4 6     3  Osterreich  G. Blumauer
 Belarus  M. Mirny
3 7 6  
   Schweden  P. Fredriksson
 Frankreich  S. Simian
3 6 0     3  Osterreich  G. Blumauer
 Belarus  M. Mirny
6 6  
   Deutschland  M. Huning
 Deutschland  M. Kohlmann
6 7      Deutschland  M. Huning
 Deutschland  M. Kohlmann
3 4  
   Osterreich  U. Plamberger
 Osterreich  T. Strengberger
3 6       3  Osterreich  G. Blumauer
 Belarus  M. Mirny
4 6 3
   Schweden  H. Holm
 Schweden  N. Holm
6 6 6     WC  Deutschland  L. Rehmann
 Deutschland  R. Schüttler
6 1 6
   Sowjetunion  Ģ. Dzelde
 Deutschland  B. Jacob
7 3 3        Schweden  H. Holm
 Schweden  N. Holm
3 7 4    
WC  Deutschland  D. Dier
 Deutschland  B. Karbacher
4 6 3   4  Tschechien  P. Luxa
 Tschechien  D. Škoch
6 5 6  
4  Tschechien  P. Luxa
 Tschechien  D. Škoch
6 4 6       4  Tschechien  P. Luxa
 Tschechien  D. Škoch
3 1
WC  Deutschland  D. Elsner
 Deutschland  M. Hantschk
2 3     WC  Deutschland  L. Rehmann
 Deutschland  R. Schüttler
6 6  
WC  Deutschland  L. Rehmann
 Deutschland  R. Schüttler
6 6     WC  Deutschland  L. Rehmann
 Deutschland  R. Schüttler
7 6  
   Italien  M. Navarra
 Italien  S. Pescosolido
6 7 3   2  Vereinigte Staaten  G. Grant
 Vereinigte Staaten  M. Merklein
6 3  
2  Vereinigte Staaten  G. Grant
 Vereinigte Staaten  M. Merklein
7 5 6    

Weblinks und QuellenBearbeiten