Newcastle Challenger 1997

Tennisturnier

Die Newcastle Challenger 1997 war ein Tennisturnier, das vom 21. bis 27. Juli 1997 in Newcastle stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Series 1997 und wurde im Freien auf Sand ausgetragen.

Newcastle Challenger 1997
Datum 21.7.1997 – 27.7.1997
Auflage 6
Navigation 1995 ◄ 1997 ► 1998
ATP Challenger Tour
Austragungsort Newcastle
Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich
Turniernummer 778
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/24Q/16D
Preisgeld 50.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) Belgien Dick Norman
Vorjahressieger (Doppel) Vereinigtes Konigreich Andrew Foster
Vereinigtes Konigreich Danny Sapsford
Sieger (Einzel) Frankreich Fabrice Santoro
Sieger (Doppel) Spanien Óscar Burrieza López
Schweiz Filippo Veglio
Stand: Turnierende

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Frankreich  Arnaud Boetsch Viertelfinale
02. Frankreich  Fabrice Santoro Sieg
03. Frankreich  Rodolphe Gilbert Halbfinale
04. Frankreich  Sébastien Grosjean Finale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Frankreich  Arnaud Clément Viertelfinale

06. Belgien  Christophe van Garsse 1. Runde

07. Australien  Allen Belobrajdic Viertelfinale

08. Frankreich  Jean-Baptiste Perlant Halbfinale

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1 WC  Frankreich  A. Boetsch 7 6                        
WC  Frankreich  O. Mutis 6 2   1 WC  Frankreich  A. Boetsch 6 2 6
   Italien  N. Bruno 6 1 r      Italien  G. Galimberti 0 6 3  
   Italien  G. Galimberti 7 2     1 WC  Frankreich  A. Boetsch
WC  Vereinigtes Konigreich  M. Lee 1 5   8  Frankreich  J.-B. Perlant w. o.  
   Vereinigtes Konigreich  D. Sapsford 6 7      Vereinigtes Konigreich  D. Sapsford 4 6  
   Slowakei  B. Galik 1 4   8  Frankreich  J.-B. Perlant 6 7  
8  Frankreich  J.-B. Perlant 6 6     8  Frankreich  J.-B. Perlant 2 4
4  Frankreich  S. Grosjean 6 6   4  Frankreich  S. Grosjean 6 6  
Q  Vereinigtes Konigreich  P. Robinson 1 4   4  Frankreich  S. Grosjean 6 2 7  
SE  Italien  S. Pescosolido 5 1      Spanien  P. Imaz 4 6 6  
   Spanien  P. Imaz 7 6     4  Frankreich  S. Grosjean 6 6
Q  Vereinigtes Konigreich  T. Spinks 1 4      Spanien  Ó. Burrieza López 2 4  
   Spanien  S. Navarro 6 6      Spanien  S. Navarro 2 3  
   Spanien  Ó. Burrieza López 7 3 7      Spanien  Ó. Burrieza López 6 6  
6  Belgien  C. van Garsse 6 6 5     4  Frankreich  S. Grosjean 6 3 3
5  Frankreich  A. Clément 6 2 6   2 WC  Frankreich  F. Santoro 2 6 6
   Vereinigtes Konigreich  L. Milligan 4 6 3   5  Frankreich  A. Clément 6 6  
   Frankreich  N. Thomann 6 6 6      Frankreich  N. Thomann 4 2  
WC  Vereinigtes Konigreich  J. Delgado 7 1 4     5  Frankreich  A. Clément 6 4 2
   Spanien  D. Salvador Estepa 6 6   3  Frankreich  R. Gilbert 3 6 6  
Q  Frankreich  R. Barbier 0 4      Spanien  D. Salvador Estepa  
   Portugal  J. Cunha e Silva 1 4   3  Frankreich  R. Gilbert w. o.  
3  Frankreich  R. Gilbert 6 6     3  Frankreich  R. Gilbert 3 2
7  Australien  A. Belobrajdic 4 7 6   2 WC  Frankreich  F. Santoro 6 6  
   Schweden  J. Apell 6 6 1   7  Australien  A. Belobrajdic 6 6  
   Frankreich  F. Vitoux 0 1      Schweiz  F. Veglio 4 1  
   Schweiz  F. Veglio 6 6     7  Australien  A. Belobrajdic 3 1
Q  Spanien  Ó. Serrano 3 4   2 WC  Frankreich  F. Santoro 6 6  
   Frankreich  T. Guardiola 6 6      Frankreich  T. Guardiola 2 5  
   Uruguay  F. Dondo 1 0   2 WC  Frankreich  F. Santoro 6 7  
2 WC  Frankreich  F. Santoro 6 6    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Slowakei  Branislav Galik
Tschechien  Petr Pála
Viertelfinale
02. Frankreich  Arnaud Boetsch
Frankreich  Fabrice Santoro
Viertelfinale
03. Vereinigtes Konigreich  Barry Cowan
Vereinigtes Konigreich  Danny Sapsford
1. Runde
04. Italien  Giorgio Galimberti
Mexiko  Bernardo Martínez
1. Runde

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Slowakei  B. Galik
 Tschechien  P. Pála
4 6 7        
   Spanien  J. A. Sáiz
 Spanien  Ó. Serrano
6 3 6     1  Slowakei  B. Galik
 Tschechien  P. Pála
3 6  
   Frankreich  A. Clément
 Frankreich  R. Gilbert
6 6      Frankreich  A. Clément
 Frankreich  R. Gilbert
6 7  
   Vereinigte Staaten  R. Abendroth
 Australien  S. Swierk
2 4          Frankreich  A. Clément
 Frankreich  R. Gilbert
6 6  
4  Italien  G. Galimberti
 Mexiko  B. Martínez
2 4        Neuseeland  S. Downs
 Australien  A. Painter
2 3  
   Sudafrika  J. Coetzee
 Australien  T. Mitchell
6 6        Sudafrika  J. Coetzee
 Australien  T. Mitchell
6 3  
   Vereinigtes Konigreich  P. Robinson
 Vereinigtes Konigreich  T. Spinks
0 r      Neuseeland  S. Downs
 Australien  A. Painter
7 6  
   Neuseeland  S. Downs
 Australien  A. Painter
3          Frankreich  A. Clément
 Frankreich  R. Gilbert
5 0 r
   Vereinigtes Konigreich  C. Bennett
 Vereinigtes Konigreich  A. Parmar
0 3        Spanien  Ó. Burrieza López
 Schweiz  F. Veglio
7 4
   Spanien  Ó. Burrieza López
 Schweiz  F. Veglio
6 6        Spanien  Ó. Burrieza López
 Schweiz  F. Veglio
4 6 6    
   Vereinigtes Konigreich  J. Delgado
 Vereinigtes Konigreich  M. Lee
4 6 6      Vereinigtes Konigreich  J. Delgado
 Vereinigtes Konigreich  M. Lee
6 1 2  
3  Vereinigtes Konigreich  B. Cowan
 Vereinigtes Konigreich  D. Sapsford
6 4 3          Spanien  Ó. Burrieza López
 Schweiz  F. Veglio
w. o.
   Australien  A. Belobrajdic
 Australien  M. Draper
6 3        Spanien  P. Imaz
 Spanien  S. Navarro
 
   Spanien  P. Imaz
 Spanien  S. Navarro
7 6        Spanien  P. Imaz
 Spanien  S. Navarro
w. o.  
   Australien  L. Bourgeois
 Neuseeland  J. Greenhalgh
1 7 4   2  Frankreich  A. Boetsch
 Frankreich  F. Santoro
 
2  Frankreich  A. Boetsch
 Frankreich  F. Santoro
6 6 6    

Weblinks und QuellenBearbeiten