◄◄1913191419151916Sportjahr 1917 | 1918 | 1919 | 1920 | 1921 |  | ►►
Weitere Ereignisse

Sportjahr 1917
Südamerikameister Uruguay
Uruguay verteidigt seinen Titel
im Campeonato Sudamericano 1917.
Chronologie

EreignisseBearbeiten

American FootballBearbeiten

FußballBearbeiten

Vereinsgründungen in Deutschland und der SchweizBearbeiten

Vereinsgründungen in EuropaBearbeiten

Vereinsgründungen weltweitBearbeiten

HandballBearbeiten

  • 29. Oktober: Der Berliner Oberturnwart Max Heiser gibt dem von ihm 1915 für Frauen entworfenen „Torballspiel“ feste Regeln und benennt das Spiel in Handball um. Mit dem Spiel will er für Mädchen eine Möglichkeit schaffen, sich auszutoben, da Jungenspiele, wie beispielsweise Fußball, ihm zu körperbetont erscheinen. Dementsprechend ist jede Art von Kampf verboten und das Spiel ohne Körperkontakt.

LeichtathletikBearbeiten

SchachBearbeiten

SchwimmenBearbeiten

WintersportBearbeiten

  • Das Eishockey-Team der Toronto Blueshirts wird aufgelöst, nachdem es wegen Streitigkeiten des Besitzers mit anderen Teams nicht in die NHL aufgenommen worden ist. An Stelle der Blueshirts werden in Toronto die Toronto Arenas gegründet.

GeborenBearbeiten

Erstes HalbjahrBearbeiten

Zweites HalbjahrBearbeiten

GestorbenBearbeiten

 
Gedenktafel für Oscar Schuster auf dem Dresdner Trinitatisfriedhof

Siehe auchBearbeiten

  Portal: Sport – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Sport

WeblinksBearbeiten

  Commons: Sportjahr 1917 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien