Hauptmenü öffnen

Ján Arpáš (* 7. November 1917 in Preßburg; † 16. April 1976) war ein slowakischer Fußballspieler.

Ján Arpáš
Personalia
Geburtstag 7. November 1917
Geburtsort PreßburgÖsterreich-Ungarn
Sterbedatum 16. April 1976
Position Sturm
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1939–1946 ŠK Bratislava 166 (151)
1947–1948 Juventus Turin 18 00(6)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1939–1944 Slowakei 12 00(4)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Im VereinBearbeiten

Ján Arpáš kam 1939 zum ŠK Bratislava. Für den Verein absolvierte er in sieben Spielzeiten 166 Ligaspiele und erzielte dabei 151 Tore. Mit Bratislava wurde der Stürmer viermal Slowakischer Meister und dreimal Torschützenkönig der 1. slowakischen Liga.

Zur Saison 1947/48 wechselte Arpáš in die italienische Serie A zu Juventus Turin, wo der Tscheche Čestmír Vycpálek Trainer war. Nach nur einer Spielzeit in Turin und Rang drei in Italiens höchster Spielklasse beendete der Slowake 1948 seine aktive Laufbahn.[1]

In der NationalmannschaftBearbeiten

Arpáš spielte zwölfmal im slowakischen Nationalteam und erzielte vier Tore.[2] Sein erstes Tor schoss er am 27. August 1939 beim 2:0-Sieg gegen Deutschland.

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Hall of Fame Slovan Bratislava slowakisch, abgerufen am 2. Juli 2011
  2. European Football, Ján Arpáš abgerufen am 2. Juli 2011
VorgängerAmtNachfolger

Tomáš Porubský
Ján Arpáš
Ján Droják
Torschützenkönig der 1. slowakischen Liga
1940/41
1941/42
1943/44

Ján Arpáš
Ján Droják
Pavol Diňa (erst im Jahr 1994)