Predaia

italienische Gemeinde

Predaia (Nones: Pradaia) ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 6668 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) in der Provinz Trient, Region Trentino-Südtirol. Die Gemeinde Predaia gehört zur Talgemeinschaft Comunità della Val di Non.

Predaia
Predaia (Italien)
Staat Italien
Region Trentino-Südtirol
Provinz Trient (TN)
Koordinaten 46° 19′ N, 11° 4′ OKoordinaten: 46° 19′ 24″ N, 11° 4′ 23″ O
Höhe 515 m s.l.m.
Fläche 80,05 km²
Einwohner 6.668 (31. Dez. 2019)[1]
Fraktionen Coredo, Dardine, Dermulo, Mollaro, Priò, Segno, Smarano, Taio, Tavon, Torra, Tres, Tuenetto, Vervò, Vion
Postleitzahl 38010, 38012
Vorwahl 0463
ISTAT-Nummer 022230
Website www.comune.predaia.tn.it

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde liegt im mittleren Nonstal auf der orographisch linken Seite des Flusses Noce. Die Streugemeinde setzt sich aus den Fraktionen Coredo, Dardine, Dermulo, Mollaro, Priò, Segno, Smarano, Taio, Tavon, Torra, Tres, Tuenetto, Vervò und Vion zusammen. Der Gemeindesitz in Taio liegt etwa 28,5 Kilometer nordnordwestlich von Trient auf einer Höhe von 515 m s.l.m.

GeschichteBearbeiten

Die Gemeinde Predaia entstand am 1. Januar 2015 durch den Zusammenschluss der bis dahin eigenständigen Gemeinden Coredo, Smarano, Taio, Tres und Vervò.[2]

GemeindepartnerschaftBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Predaia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.
  2. Autonome Region Trentino-Südtirol Regionalgesetz vom 24. Juni 2014, Nr. 1 Errichtung der neuen Gemeinde Predaia durch den Zusammenschluss der Gemeinden Coredo, Smarano, Taio, Tres und Vervò (PDF)