Hauptmenü öffnen

Cavareno (im Nones-Dialekt: Ciavaren) ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 1074 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) im Trentino in der Region Trentino-Südtirol. Die Gemeinde liegt etwa 38 Kilometer nördlich von Trient im Nonstal und gehört zur Comunità della Val di Non.

Cavareno
Wappen
Cavareno (Italien)
Cavareno
Staat Italien
Region Trentino-Südtirol
Provinz Trient (TN)
Koordinaten 46° 25′ N, 11° 8′ OKoordinaten: 46° 24′ 36″ N, 11° 8′ 14″ O
Höhe 973 m s.l.m.
Fläche 9,7 km²
Einwohner 1.074 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 111 Einw./km²
Postleitzahl 38011
Vorwahl 0463
ISTAT-Nummer 022051
Volksbezeichnung Cavarenesi
Schutzpatron Maria Magdalena
Website Cavareno
Palazzo Tevini in Cavareno

GeschichteBearbeiten

1174 wurde „Cauareno“ in den Traditionsnotizen des Augustinerchorherrenstifts San Michele all’Adige ersturkundlich erwähnt.[2]

VerkehrBearbeiten

Durch die Gemeinde führt die Strada Statale 43 della Val di Non von Cles nach San Michele all’Adige.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.
  2. Hannes Obermair, Martin Bitschnau: Die Traditionsnotizen des Augustinerchorherrenstifts St. Michael a. d. Etsch (San Michele all'Adige): Vorarbeiten zum „Tiroler Urkundenbuch. In: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung. Band 105, 1997, S. 263–329 (303–306, Not. 1o), doi:10.7767/miog.1997.105.jg.263.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Cavareno – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien