Sant’Orsola Terme

italienische Gemeinde

Sant’Orsola Terme (im fersentalerischen Dialekt: Oachbergh, deutsch: Eichberg oder St. Urschl) ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 1127 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2018) im Trentino in der Region Trentino-Südtirol. Die Gemeinde liegt etwa 14,5 Kilometer ostnordöstlich von Trient im Fersental und gehört zur Comunità Alta Valsugana e Bersntol.

Sant’Orsola Terme
Wappen
Sant’Orsola Terme (Italien)
Sant’Orsola Terme
Staat Italien
Region Trentino-Südtirol
Provinz Trient (TN)
Koordinaten 46° 7′ N, 11° 18′ OKoordinaten: 46° 6′ 31″ N, 11° 18′ 11″ O
Höhe 925 m s.l.m.
Fläche 15,4 km²
Einwohner 1.127 (31. Dez. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte 73 Einw./km²
Postleitzahl 38050
Vorwahl 0461
ISTAT-Nummer 022168
Volksbezeichnung Santorsolotti
Website Sant’Orsola Terme

Nachbargemeinden sind Baselga di Pinè, Bedollo, Florutz, Gereut, Palai im Fersental und Pergine Valsugana.

Nach der Volkszählung von 2011 sprechen in Sant’Orsola noch 23,5 % der Einwohner Fersentalerisch, eine südbairische Mundart.[2] Das Fersental gehört zu den wenigen verbliebenen deutschen Sprachinseln in Norditalien.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

 
Sant’Orsola Terme mit dem Campanile
 

WeblinksBearbeiten

 Commons: Sant’Orsola Terme – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2018.
  2. Vorläufiges Endergebnis der Volkszählung 2011 (PDF; 202 kB), Statistikamt der Autonomen Provinz Trient