Caldes (Trentino)

italienische Gemeinde

Caldes (Solander: Caudés oder Cjaudes; veraltete deutsche Varietäten: Kalteis, Kalds, Kaldetsch, Gildeis oder Gilds) ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 1098 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) im Trentino in der Region Trentino-Südtirol. Die Gemeinde liegt etwa 35,5 Kilometer nordnordwestlich von Trient am Noce und gehört zur Talgemeinschaft Comunità della Valle di Sole.

Caldes
Wappen
Caldes (Italien)
Caldes
Staat Italien
Region Trentino-Südtirol
Provinz Trient (TN)
Koordinaten 46° 22′ N, 10° 57′ OKoordinaten: 46° 21′ 58″ N, 10° 56′ 38″ O
Höhe 697 m s.l.m.
Fläche 20,9 km²
Einwohner 1.098 (31. Dez. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte 53 Einw./km²
Postleitzahl 38022
Vorwahl 0463
ISTAT-Nummer 022033
Volksbezeichnung Caudesi
Schutzpatron Bartholomäus
Website Caldes

Das noch bestehende Castel Caldes wurde im Kern von 1230 bis 1235 durch Rambald und Arnold von Cagnò erbaut, mit Genehmigung des Fürstbischofs von Trient, Gerardo Oscasali. Es diente, zusammen mit der Rocca di Samoclevo, der Kontrolle des Verkehrs im Val di Sole. 1464 ging es von den Herren von Caldes (deren Wappen rot-weiß-rot ist wie das österreichische) auf dem Erbweg über an die Herren von Thun, die es bis 1870 hielten. Zwischen 1670 und 1675 wurden Umbauten und Wanddekorationen durch den Veroneser Giovanni Cinquetti vorgenommen, der auch die Kapelle ausgestattet hat. Heute gehört es der Provinz Trentino, die es von 2010 bis 2014 gründlich sanieren ließ, als Veranstaltungsort für kulturelle Events.

GemeindepartnerschaftBearbeiten

Caldes unterhält eine Partnerschaft mit der französischen Gemeinde Candes-Saint-Martin im Département Indre-et-Loire.

VerkehrBearbeiten

Durch die Gemeinde führt die Strada Statale 42 del Tonale e della Mendola von Treviglio nach Bozen. Der Bahnhof liegt an der Bahnstrecke von Trient nach Marilleva (Nonstal-Bahn).

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.
 
Caldes