Hauptmenü öffnen

Vallelaghi ist eine italienische Gemeinde mit 5053 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) in der italienischen Provinz Trient (Region Trentino-Südtirol). Sie ist Teil der Talgemeinschaft Comunità della Valle dei Laghi.

Vallelaghi
Wappen
Vallelaghi (Italien)
Vallelaghi
Staat Italien
Region Trentino-Südtirol
Provinz Trient (TN)
Koordinaten 46° 4′ N, 10° 59′ OKoordinaten: 46° 4′ 0″ N, 10° 59′ 0″ O
Höhe 385 m s.l.m.
Fläche 72,46 km²
Einwohner 5.053 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 70 Einw./km²
Postleitzahl 38096
Vorwahl 0461
ISTAT-Nummer 022248
Website Vallelaghi

GeographieBearbeiten

Der Hauptort Vezzano liegt etwa 12 Kilometer westlich von Trient auf einer Talstufe im Valle dei Laghi.

GeschichteBearbeiten

Die heutige Gemeinde Vallelaghi entstand 2016 aus dem Zusammenschluss der bis dahin selbstständigen Gemeinden Vezzano, Padergnone und Terlago.

VerwaltungsgliederungBearbeiten

Neben Vezzano (Gemeindesitz) gehören zur Gemeinde noch die Fraktionen: Ciago, Covelo, Fraveggio, Lon, Margone, Monte Terlago, Padergnone, Ranzo, Santa Massenza und Terlago.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Vallelaghi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.