Hauptmenü öffnen

Canazei (ladinisch Cianacèi ‚Kanzenei‘) ist eine Gemeinde mit 1907 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) im Fassatal im Trentino (Provinz Trient) in Italien. Es ist ein Fremdenverkehrsort sowohl für Winter- wie auch Sommertourismus.

Canazei
Wappen
Canazei (Italien)
Canazei
Staat Italien
Region Trentino-Südtirol
Provinz Trient (TN)
Koordinaten 46° 29′ N, 11° 46′ OKoordinaten: 46° 28′ 37″ N, 11° 46′ 17″ O
Höhe 1465 m s.l.m.
Fläche 67 km²
Einwohner 1.907 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 28 Einw./km²
Postleitzahl 38032
Vorwahl 0462
ISTAT-Nummer 022039
Website www.comune.canazei.tn.it

Canazei ist ein Knotenpunkt der Dolomitenpässe (Vierpässefahrt um den Sellastock (Sellaronda)). Von Canazei aus führt das Pordoijoch ins Tal von Arabba, das Sellajoch nach Wolkenstein in Gröden. Des Weiteren erreicht man über den Passo Fedaia Malga Ciapela, Rocca Pietore und Alleghe in der Provinz Belluno (Region Venetien).

NameBearbeiten

Der ladinische Name Cianacei deutet auf Schilf oder Röhricht in diesem Gebiet.

FraktionenBearbeiten

Zu Canazei gehören die folgenden Fraktionen (Ortsteile):
Alba di Canazei, Passo Pordoi, Penia, Pian Schiavaneis, Rifugio Dolomia al Passo Fedaia, Rifugio Maria al Sass Pordoi, Rifugio Marmolada - Castiglioni, Rifugio Monti Pallidi, Rifugio Pian dei Fiacconi, Rifugio Piz Fassa, Rifugio Punta Penia, Rifugio Seggiovia Marm.

Angrenzende GemeindenBearbeiten

Wolkenstein in Gröden (BZ), Corvara (BZ), Livinallongo del Col di Lana (BL), Campitello di Fassa, Mazzin, Pozza di Fassa, Rocca Pietore (BL)

BevölkerungBearbeiten

Jahr Einwohner
1991 1.730
2001 1.818

SportBearbeiten

Durch Canazei führt der Skilanglaufmarathon Marcialonga, einer von sechzehn Läufen der Worldloppet-Serie. Canazei ist einer der Einstiegsorte für die Sellaronda, der Umrundung per Ski des Sellamassivs.

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Canazei – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.