Pelugo

italienische Gemeinde

Pelugo (im Trentiner Dialekt: Pilùch, deutsch veraltet: Paluch) ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 402 Einwohnern (Stand am 31. Dezember 2019) in der Provinz Trient, Region Trentino-Südtirol. Sie gehört zur Talgemeinschaft Comunità delle Giudicarie.

Pelugo
Wappen
Pelugo (Italien)
Pelugo
Staat Italien
Region Trentino-Südtirol
Provinz Trient (TN)
Koordinaten 46° 5′ N, 10° 43′ OKoordinaten: 46° 5′ 15″ N, 10° 43′ 26″ O
Höhe 675 m s.l.m.
Fläche 22,9 km²
Einwohner 402 (31. Dez. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte 18 Einw./km²
Postleitzahl 38079
Vorwahl 0465
ISTAT-Nummer 022138
Volksbezeichnung Pelughesi
Schutzpatron San Zeno
Website www.comune.pelugo.tn.it
Die Friedhofskirche San Antonio (15. Jh.)

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde liegt etwa 30,5 Kilometer westnordwestlich von Trient im Rendenatal in den Inneren Judikarien auf der orographisch rechten Uferseite der Sarca auf 675 m s.l.m.

VerkehrBearbeiten

Durch die Gemeinde führt die Strada Statale 239 di Campiglio von Dimaro nach Tione di Trento.

WeblinksBearbeiten

Commons: Pelugo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.