Madruzzo (Trentino)

italienische Gemeinde

Madruzzo ist eine italienische Gemeinde mit 2902 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) in der Provinz Trient (Region Trentino-Südtirol). Sie ist Teil der Talgemeinschaft Comunità della Valle dei Laghi.

Madruzzo
Wappen
Madruzzo (Italien)
Madruzzo
Staat Italien
Region Trentino-Südtirol
Provinz Trient (TN)
Koordinaten 46° 3′ N, 10° 59′ OKoordinaten: 46° 2′ 43″ N, 10° 58′ 59″ O
Fläche 28,93 km²
Einwohner 2.902 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 38072, 38076
Vorwahl 0461
ISTAT-Nummer 022243
Website www.comune.madruzzo.tn.it

GeographieBearbeiten

Der Gemeindesitz in Lasino liegt etwa 12 Kilometer südwestlich von Trient auf der orographisch linken Talseite im Valle dei Laghi.

Zur Gemeinde gehören auch die Fraktionen: Calavino, Lagolo, Lasino, Pergolese und Sarche.

Das Gemeindegebiet grenzt an die Gemeinden Cavedine, Comano Terme, Dro, San Lorenzo Dorsino, Trient und Vallelaghi.

GeschichteBearbeiten

Die Gemeinde Madruzzo entstand 2016 aus dem Zusammenschluss der bis dahin eigenständigen Gemeinden Lasino und Calavino. Unter dem gleichen Namen existierte sie bereits von 1928 bis 1953.

WeblinksBearbeiten

Commons: Madruzzo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.