Benutzer Diskussion:Seewolf/Archiv 7

Thema hinzufügen
Aktive Diskussionen

luftangriffe auf dresden - reaktionen der stadt

Bei den Reaktionen der Stadt werden zwar die positiven Dinge aufgezählt, es fehlen aber jene fakten mit Bezug auf das Agieren der Verwaltungsorgane, die wie ich auch belegt habe, den Neonaziaufmarsch mit aller Kraft und allem Zwang durchboxen und das jedes Jahr. Deswegen bitte Begründung zum Entfernen meiner Änderung.

Es geht um den Artikel SAGEL http://de.wikipedia.org/wiki/Sagel Hier wurde erneut von mir eine stark abgespeckt Version gelöscht und zwar mit dem Argument: Theoriefindung. Dabei habe ich lediglich geschrieben wie viele Haushalte, nachprüfbar auf diversenen Online-Adressbüchern!) sich wo befinden und dazu geschrieben, dass das auch von Namensträgern bestätigt wird. Warum muss es einfach gelöscht werden, was ich da in KLeinstarbeit getippt habe, statt man das raus nimmt, was evtl. nicht Wikipedia-konform ist. ich finde das absolut nicht höfflich ohne diskussion einfach nur alles wieder weg zu löschen. --MSagel 13:38, 16. Feb. 2009 (CET)

hinweis:im artikel tätervolk ist ein neues account erschienen. ersetze den vornamen armin durch hartmut, dann siehe wiki personenartikel. was ein zufall? --80.187.96.144 07:57, 18. Feb. 2009 (CET)

Datei:Krichels weltberuehmte Maerchen und Riesen-Revue.jpg

Hallo Seewolf. Wenn du's schon hochlädst und hier einbindest, kannst du sicher auch die fehlenden Infos nachtragen, oder? --Leyo 19:42, 16. Feb. 2009 (CET)

Was fehlt denn? --Seewolf 19:57, 16. Feb. 2009 (CET)
Kategorien hat's nun drin (IP war's). --Leyo 20:06, 16. Feb. 2009 (CET)
Da fehlt die Kategorie Freak Show, und Dwarf Stars ist auch schon anders besetzt. Mist. --Seewolf 20:10, 16. Feb. 2009 (CET)

San marinesische faschistische Partei

Hallo, ok danke fürs Aufpassen, aber das Leute was kopiert haben, ist mir schon öfters aufgeffallen, z.B Japanisch deutsche Beziehungen, da ist fast der ganze Artikel kopiert. Und geändert hab ich in jedem Satz eine Kleinigkeit, und einen neuen angehängt auch. Dachte das geht in Ordnung.

Grüße --Gracht 15:16, 18. Feb. 2009 (CET)

Der Absatz steht ziemlich ähnlich auch im Artikel San Marino, da wurde aber mehr geändert. Das müsste man auch noch mal genauer ansehen, vor allem, in welche Richtung da kopiert wurde. Gruß, Seewolf 15:45, 18. Feb. 2009 (CET)
Hi Seewolf, ich habe den Benutzer wegen wiederholter URV soeben für eine Woche (als letzte Warnung) gesperrt. Möglicherweise haben wir da ein umfangreiches Problem, siehe auch hier. Gruß, Stefan64 15:59, 18. Feb. 2009 (CET)

Seewolf vs. Türkei!!!!!!

Bitte Antworten Sie auf meinen Beitrag zum Türkei Artikel!(nicht signierter Beitrag von Khan78 (Diskussion | Beiträge) 20:28, 17. Feb. 2009 (CET))

Bitte lies (und versteh) dazu WP:NPOV. --Seewolf 21:52, 17. Feb. 2009 (CET)
Ich habe eine Quelle genannt, im Widerspruch zu Ihrer Quellenverliebtheit gibt es keine Dokumente und keine Quellenangabe für den Genozid an 1,5 Mio. Armeniern. Dieser teil des Artikels ist weder neutral noch eine nüchterne Angabe aus einer gesicherten Quelle. Sie ist viel mehr die Propaganda Nationalistischer Armenier. Wenn es eine Quelle gibt, dann möchte ich diese sehen. Ich kann auf tausende hinweisen! Wenn man neutral sein will, dann lässt man am besten den teil ganz weg! Schauen Sie sich doch einfach die Dokumentation unter dem folgenden Link an. [[1]] (nicht signierter Beitrag von Khan78 (Diskussion | Beiträge) 19:26, 20. Feb. 2009 (CET))
Siehe dazu Negationismus und Völkermord an den Armeniern. --Liberaler Freimaurer (Diskussion) 20:03, 20. Feb. 2009 (CET)
Herr Seewolf, ihr verweis auf weitere Wikipedia Seiten ist ein wenig schwach, wenn man bedenkt, dass eben genau dieser Personenkreis wahrscheinlich für die falsche Darstellung verantwortlich zeichnen.

Im Übrigen gibt es eine ganze Reihe Historiker aus den unterschiedlichsten europäischen Staaten und aus den USA die die Bezeichnung Völkermord ablehnen. Um nicht ähnlich schwammig zu wirken, möchte ich einige nennen: Dabei sind türkische Historiker bewusst nicht genannt.

Prof.Dr.Norman Stone, Prof. Dr. Erik J. Zürcher, Prof. Dr. Guenter Lewy, Prof. Dr. Justin McCarthy, Prof. Dr. Bernhard Lewis, Prof. Dr. Andrew Mango, Prof. Dr. Heath W. Lowry, Prof. Dr. Stanford Shaw, Prof. Dr. Gilles Veinstein, Prof. Dr. Rifaat Abou- El- Haj, Prof. Roderick Davison, Prof. Walter Denny, Prof. Carter Findley, Prof. Gustaf Bayerle, Prof. Andreas G.E. Bodrogligetti, Prof. Michael Finefrock, Prof. Shafiga Daulet, Prof. John Hymes, Prof. Jon Mandaville, Prof. Michale Meeker, Prof. Peter Golden, Prof. Tom Goodrich, Prof. William Griswold, Prof. Tibor Halasi- Kuv, Prof. J.C. Hurewitz, Prof. Howard Reed, Prof. Dankwart Rustow, Prof. John Masson Smith Jr., Prof. Frank Tachau, Prof. Rhoads Murphey, Prof. James Stewart- Robinson, Prof. Walker Weiker, Prof. Thomas Naff, Dr. Elaine Smith, Dr. Andrew Could , Dr. Alan Duben, Prof. Erich Feigl.

Daher mein Vorschlag: Diesen teil des Artikels entfernen!


Ich schließe mich dem Vorschlag "Seewolf" an, den eine Web-Dienstleistung wie Wikipedia sollte alle Interessierten Informieren und keine UNWAHRE Geschichte verbreiten und damit Lobby aufgaben für eine bestimmte Gruppierung übernehmen...

Da aber die "Wahren" drahtzieher weiter "OBEN" sitzen wird das hier "Bewusst" Ignoriert... Daher sollte das TEAM von Wikipedia, wie es in vielen Grundgesetzen auf dieser Welt heißt: Alle Menschen sind gleich....., auch den MUT aufbringen, SIE auch als solche zu behandeln.... Und nicht: Alle Menschen sind gleich..., aber "Manche" sind gleicher... In verständnisvoller Erwartung, hoffe ich auf die Richtigstellung vom TEAM des Wikipedia.... Kursiver Text --Soma`li Efe 18:35, 22. Feb. 2009 (CET)Grß Soma`li Efe

Herr Seewolf, ich möchte Sie erneut darauf aufmerksam machen, dass die Diskussion noch zu keiner Lösung geführt hat.

CU RL

Wolltest du das so? Dessen Anmeldung passt zeitlich zu 88.72.240.170 (Diskussion • Beiträge • SBL-Log • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • Whois • GeoIP • RBLs), da gab es mal 88.72.255.242 (Diskussion • Beiträge • SBL-Log • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • Whois • GeoIP • RBLs) in diesem CU. --Hozro 00:10, 19. Feb. 2009 (CET)

Mich hat irritiert, das der hier vorher und nachher während des Autoblocks editiert hat. --Seewolf 04:59, 19. Feb. 2009 (CET)

Diskussion:Priesterbruderschaft St. Pius X.

Hallo Seewolf, vielleicht magst du dir das Theater dort mal zu Gemüte führen. Seit heute morgen wurde dort alles Mögliche, nur nicht die Artikelverbesserung diskutiert. Ich habe das eine Weile abwartend angeschaut, versucht, die Mängel anderer zu beheben, sie zu motivieren, das künftig selber zu tun, und sanft, aber mit Auskommentieren und Nachfragen auf das Artikelthema zu konzentrieren.

Ergebnis: ausufernde Metadebatten: ist WP für WP eine Quelle? warum hat der Papst damals einen rechten Kardinal das habemus papam sprechen lassen? müsste er nicht Befreiungstheologen in die Kirche wiederaufnehmen? erlaubt WP:DS das Auskommentieren sachfremder Themen? usw. - alles schöne Themen, nur eben andere...

Schließlich wurde es mir zu bunt, ich habe den ganzen Quark gelöscht, darum gabs edit war, und nun wird auf der VM weiter Prinzipienreiterei betrieben. Das eigentlich Relevante - der Artikel und was dort zu verbessern ist - ist völlig untergegangen. Jesusfreund 18:57, 19. Feb. 2009 (CET)

Nein, deine Argumente sind untergegangen. Und du trickst. Vividends 18:59, 19. Feb. 2009 (CET)

Falschalarm

Durch Ihre Streichung wird nicht klar, dass das Wort Fehlalarm definitiv falsch ist, auch wenn es sich hier und da umgangssprachlich eingebürgert hat. Dies sollte ganz klar deutlich werden. Ich bitte daher um Wiederherstellung meiner Anmerkungen. Auch die Angabe zur DIN EN ist hier wichtig.

Der Begriff Fehlalarm wird im Sinne der Volksetymologie noch oft benutzt. Es handelt sich jedoch nicht um einen Alarm, der fehlt, sondern um einen Alarm, der falsch ist. Daher ist in DIN und EN (z.B. DIN VDE 0833 Teile 1-4) der Begriff korrekt als Falschalarm definiert. (nicht signierter Beitrag von 79.200.56.27 (Diskussion | Beiträge) 18:25, 22. Feb. 2009 (CET))

Es ist nicht falsch, nur die Ingenieure vom VDE wollen, dass es für GMA nicht mehr benutzt wird. --Seewolf 19:09, 22. Feb. 2009 (CET)
Ich glaube auch, die Verfasser unterliegen da einem logischen Falschschluss. Das liegt möglicherweise daran, dass sie Etymologie mit Semantik verwechseln. Das macht aber nichts, da Phase und Null (ich weiss, nicht genormte und deshalb fehle Begriffe) dabei kurzschliessen. --Port (u*o)s 19:28, 22. Feb. 2009 (CET) scnr

Vandalismusmeldung

Hallo Seewolf, Du hast gestern zwischen Geos und mir wegen seiner Vandalismusmeldung geschlichtet. [2] Heute unterstützt er gleich die nächste Meldung seines Kumpels Blunts, stichelt munter weiter wo er kann, und sie verfolgen meine Beiträge und revertieren alles, sogar auf Diskussionsseiten oder wenn ich persönliche Beleidigungen lösche. Ich weiß nicht, was ich tun soll, würde gern einfach an einem Lexikon schreiben. Lafiestanoesparalosfeos 23:48, 27. Feb. 2009 (CET)

Hallo Seewolf noch mal. Drahreg hat unter Vandalismusmeldung geschrieben "6 h Zeit WP:BNS und WP:BIO sowie WP:KPA zu lesen." und mir etwas von Sperre auf meine Diskussionsseite geschrieben. In meinem Logbuch finde ich nichts von einer Sperre. Ich verstehe es schlicht nicht. Bei der Diskussion über den Artikel Giovanni Strangio, den es auf englisch und italienisch bereits gibt, war die Mehrheit für den Artikel. Ein Administrator entschied, "per WP:BIO", zu löschen. In der Löschprüfung habe ich darauf hingewiesen, unter WP:BIO stehe ausdrücklich, bei Straftaten sei erlaubt, einen Artikel zu erstellen, "wenn diese Personen unter ihrem Namen nachhaltig in der Öffentlichkeit bekannt geworden sind", was bei einer 6-fachen Mafia-Erschießung, über die international berichtet wurde und die dazu geführt hat, dass die Person vom BKA unter den meistgesuchten Personen geführt wird, wohl eindeutig vorliegt. Trotzdem meinte der entscheidende Administrator, es sei eine Ermessensentscheidung, in diesem Fall keinen Artikel zuzulassen. Es wurde aber von mehreren angeregt, die Informationen in Artikel über die Duisburger Erschießungen oder die San Luca Fehde eingehen zu lassen. Gibt's bisher nicht, bloß 'Ndrangheta#Anschläge im Ausland. Da habe ich's also getan, es wurde aber von Geos sofort gelöscht, auch mein Versuch, es auf der Diskussionsseite zu klären. [3] Ich verstehe nicht, was das soll, und ich verstehe nicht, wieso ich mich hier so behandeln lassen soll. Im Gegensatz zu mir hat Geos in der fraglichen Zeit überhaupt nichts zu wikipedia beigetragen, er hat sich einzig und allein in Diskussionen von mir eingemischt und Beiträge von mir rückgängig gemacht. Ich habe weder jemand persönlich angegriffen noch gegen Biografieregeln verstoßen und finde schlicht und ergreifend, dass Informationen über weltweit beachtete Aktionen des organisierten Verbrechens auch in der deutschen Version von wikipedia einen Platz haben sollten, schließlich hat die Tat hier stattgefunden. Lafiestanoesparalosfeos 21:19, 2. Mär. 2009 (CET)
Bitte, das kann doch so nicht weitergehen: Wikipedia:Vandalismusmeldung#Benutzer:Lafiestanoesparalosfeos. Die Dritte. Lafiestanoesparalosfeos 22:13, 4. Mär. 2009 (CET)

*stups*

Heyho Meerwölfchen ;-) Magst du hier mal schauen, ob und wie es damit weitergeht? Grüßle, --Gnu1742 17:55, 9. Mär. 2009 (CET)

Du weißt schon, dass die Ticket-Nummern supergeheim sind? Ich werde ein ST-Problem in Erwägung ziehen müssen. --Seewolf 02:18, 12. Mär. 2009 (CET)

noch wach?

Hi Seewolf. Machst Du dieser Geschichte ein Ende? Ich bin befangen, ich habe mich dort schon geäußert.--Pacogo7 01:10, 12. Mär. 2009 (CET)

Ich habe es beendet. --Seewolf 02:32, 12. Mär. 2009 (CET)
Danke!--Pacogo7 02:35, 12. Mär. 2009 (CET)

Elsässerdeutsch vs. Elsässisch

Hallo Seewolf,

Ich bin eher selten in der WP, beobachte aber die Diskussion wegen der Verschiebung des Artikels, die seit einigen Tagen läuft. Obwohl ich in der Sachfrage eine eindeutige Meinung habe, ist mir mehr an Information zum Thema im Artikel und dort ggf. in einer Fußnote (s. mein Beitrag gestern). Ich habe Deine Bewertung vielfach nicht durchgehend nachvollziehen können. Da ich befürchte, als IP möglicherweise als Außenseiter nicht ernst genommen oder ignoriert zu werden, meine Bitte um Unterstützung, falls die Bildung eines neuen Abschnittes auf der Diskussionsseite oder mein Einschub dort von eben (darf man da einfach einschieben?) nicht für gut befunden wird. - 91.44.230.13 07:24, 15. Mär. 2009 (CET)

Ich nehme dich durchaus ernst, da sind andere, angemeldete Benutzer, deren Diskussionskultur meine Lust auf eine Teilnahme nicht so stark erhöht. --Seewolf 16:44, 18. Mär. 2009 (CET)
Danke, das freut mich. Allerdings verstehe ich Deine Vorgehensweise, auch Dein Ausklinken aus der Verschiebediskussion nicht. Ich war als Mensch, der bisher eher zugeschaut und nur wenig mit eigenen Beiträgen Erfahrung hat, zunächst davon ausgegangen, daß Du da etwas vermittelst, weil doch wohl nicht jeder hier verschieben kann, ohne Rechte dafür zu haben. Du hast dann "wissenschaftliche Belege" gefordert als Voraussetzung, daß zurückverschoben wird. Ich habe mir die Mühe gemacht, solche Belege beizubringen. Mit Erfolg aber ohne Reaktion Deinerseits. Eine fehlende Reaktion auf einen konstruktiven Beitrag, zumal er von Dir gefordert war, fördert die Diskussionskultur nicht und kann nach meiner Überzeugung zu solchen Edit-wars führen, wie man das hier nennt.
Zwischenzeitlich hat mir ein Administrator mitgeteilt, daß erstes Kriterium für ein Lemma die Klarheit und Eindeutigkeit sein soll. Den Hinweis hat mir Benutzer:Complex gegeben auf dessen Diskussionsseite. Also klar und eindeutig ist Elsässisch nicht, weil es eben auch elsässische Dialekte (romanische elsässische Dialekte) gibt, die nach Aussagen der Befürworter aber nicht als Elsässisch bezeichnet werden sollen. Zwar "elsässisch" aber nicht "Elsässisch" im Sinne des Lemma. Also wenn das "klar und eindeutig" sein soll?
Ich halte einen Eintrag in der Wikipedia nicht für so wichtig, daß ich mich dafür nun "bis zur letzten Patrone" verkämpfen würde, wie ich von Vertretern der einen wie der anderen Seite den Eindruck habe. Aber wenn es entweder keine Spielregeln gibt, oder nach unterschiedlichen gehandelt wird, darf man (damit meine ich auch Dich) sich nicht wundern wenn sich die Leute hier an die Gurgel gehen.
Vielleicht schaust Du Dir das noch einmal an mit der Verschiebung. Und ich würde den Blick nicht nur auf den einen, zugegebenermaßen cholerischen Benutzer richten. Ahso, ich habe mich jetzt anmelden wollen, aber das klappt irgendwie nicht. Deshalb (vorerst) weiter als IP. - 91.44.211.43 21:43, 18. Mär. 2009 (CET)

Einfach nicht antworten und archivieren...

... finde ich nicht in Ordnung. Stell Dir mal vor, Du würdest ohne irgend etwas Schlimmes getan zu haben behandelt, als seist Du ein dummer, nur mit abschätzigen Worten zu behandelnder und sogar zeitweilig zu sperrender Störenfried, und wenn Du Dich beschwertest, käm' nicht mal eine Reaktion. Lafiestanoesparalosfeos 00:45, 17. Mär. 2009 (CET)

Muss ich auf jede Massensendung antworten? --Seewolf 16:41, 18. Mär. 2009 (CET)
Natürlich steht Dir frei, auf Deiner Diskussionsseite denen zu antworten oder eben auch nicht, denen Du magst. Da ich Dir gezielt als einem der beiden Administratoren geschrieben hatten, die einen derjenigen, die mich hier mobben, zurechtgewiesen hatten und den Fall daher kannte, hätte ich zumindest eine kurze Antwort angemessen gefunden. Für mich war die Sache damit erledigt, da ich aber für die harmlose obige Nachricht gesperrt wurde, geht mir das Mobbing hier jetzt doch zu weit: Wikipedia:Administratoren/Probleme/Pacogo7. Lafiestanoesparalosfeos 19:37, 18. Mär. 2009 (CET)

Entsperrung von IP-Adressen

Lieber Seewolf, Du hast im Jahre 2007 die IP 87.230.56.32 sperrren lassen. Meinst Du nicht, es reicht langsam? 80.237.191.139 20:19, 15. Mär. 2009 (CET)

Warum? --Seewolf 16:40, 18. Mär. 2009 (CET)
Weil es sich um einen Proxy handelt, über den (mindestens) hunderte verschiedene Leute gleichzeitig im Internet unterwegs sind. Aber mir wurscht... Ich surfe weiter mit Proxy, ich werde weiterhin UNANGEMELDET in Wikipedia editieren (nicht vandalieren, wohlgemerkt!) und freue mich, daß ein kontrollwütiger Wikipedia-"Admin" nix daran ändern kann. Mein Vorschlag: Sperre als nächstes gleich die folgende IP: 80.190.200.171 22:46, 19. Mär. 2009 (CET)
PS: Jetzt aber schnell archivieren oder besser noch löschen, damit's keiner sieht, gelle?! 80.190.200.171 22:49, 19. Mär. 2009 (CET)

Ich glaube...

...hier ist irgendwas schiefgelaufen. ;) --STBR!? 11:20, 19. Mär. 2009 (CET)

Danke fürs Umsetzen. Opera mini macht mich zu Analphabeten. Könntest du den LA bitte noch im Artikel eintragen? --Seewolf 11:26, 19. Mär. 2009 (CET)
Ich hab doch gar nix gemacht. Ich dachte du hast es selber korrigiert!? Jedenfalls scheint der Artikel schon weg zu sein. --STBR!? 11:47, 19. Mär. 2009 (CET)

Benutzer:FoxtrottUniformCharlyKilo

warum haben Sie mich gesperrt? ich habe nichts gemacht. Ich las die bedienungsanleitung. dann wollte ich was auf meine seite schreiben und erhielt den hinweis gesperrt. ich bin einfach fan der Bloodhound Gang und habe den titel meines lieblingslieds als namen. mit soviel bosheit habe ich hier nicht gerechnet. Guten Tag.

In ganz seltenen Fällen können auch Liedtitel oder z.B. Bibelzitate ungeeignete Benutznamen darstellen. Aber jetzt hast du ja etwas Geeignetes gefunden. Gruß, Seewolf 10:33, 22. Mär. 2009 (CET)
hey, Moment, das stand auch bei meiner Sperre! Ich kenne den Nick überhaupt nicht! WB 10:36, 22. Mär. 2009 (CET)

Free Travel-Shirt

Hallo Seewolf, schön dich bei der MV getroffen zu haben! Hier nochmal den Link für's Free Travel-Shirt mit dem herzlichsten Dank für die Teilnahme am Spiel der internationalen Community-Bildung... Ideen, Anregungen, Kritik.... Immer her damit auf der Diskussionsseite. Wie können wir schon heute die Aufmerksamkeit (lokal zB für dieses Projekt steigern ?) Wenn alles klappt, wie es angedacht ist, sollen beide T-Shirts Anfang April in die USA zur Foundation (das klappt) und hoffentlich auch zu Jimbo. Wir sollten das Chapters meeting nutzen und das Entwicklertreffen, das Projekt auch international bekannter zu machen. Darum geht es ja gerade. Ideen ? Einige Übersetzungen fehlen noch auf den Meta seiten. Ideen ? Ganz lieber Gruß und meine persönliche Gatulation... --Abena 09:38, 22. Mär. 2009 (CET)

Danke sehr. Sobald ich am Dienstag einen Adapter CF auf Internet habe, kriegst du auch die Bilder. Gruß, Seewolf 10:36, 22. Mär. 2009 (CET)
Juchu !!! aber nicht doch ich, Achim gehört doch die Wikipedia...tztztz ;-) --Abena 11:11, 22. Mär. 2009 (CET)

Benutzersperre

Wegen meiner eintägigen, unbegründeten Sperre durch Dich von Freitag Mittag auf Samstag Mittag werden wir noch voneinander hören. WB 10:20, 22. Mär. 2009 (CET)

Nachfrage: ?? --Seewolf 10:26, 22. Mär. 2009 (CET)

Du hast mich Freitag ab ca. 11:00 Uhr für 24h gesperrt. Ich konnte meine Benutzerdiskussion nicht mehr editieren und ich konnte auch nicht mehr als IP irgendwelche Rechtsmittel einlegen. Ich war völlig lahmgelegt. Als Grund wurde angegeben ich hätte einen ungeeigneten Benutzernamen. Was soll sowas? Und im Kasten stand dann noch nett ich könne mich ja auf meiner Benutzerdisk äußern. Geschissen, das ging auch nicht. Habe ich Dir irgendwas getan oder wie? WB 10:35, 22. Mär. 2009 (CET) Im büro habe ich den Screenshot, den lade ich Montag mal hoch. -- WB 10:37, 22. Mär. 2009 (CET)

Tut mir leid, das ist der Mist beim Autoblock. Ich muss blind schießen, und es werden immer auch die angemeldeten Benutzer auf dieser IP mitgesperrt. Bei den meisten kabelgebundenen Zugangsanbietern kein Problem, bei den anderen mit wenigen zentralen Proxies aber schon. Leider nichts mehr, was wir in der Konfiguration ändern können, dafür müssen die Programmierer ran. Gruß, Seewolf 10:51, 22. Mär. 2009 (CET)
Dann solltest Du aber nicht die Möglichkeit auf der eigenen Disk zu remonstrieren mitsperren. Ich habe mich zwar per Mail hilfesuchend an Euch gewandt, aber da hat niemand einen Finger gerührt, trotz Screenshot als Beweismittel. Und ein ganzer Tag direkt ist völlig unangemessen. Oder will die Wikipedia mit Gewalt die letzten paar User vergraulen? -- WB 12:46, 22. Mär. 2009 (CET)

Berühmte Osseten

Aus welchem Grund löschst du meine Änderungen, möchte ich gerne wissen! Hast du nichts besseres zu tun? 89.53.218.251 01:19, 26. Mär. 2009 (CET)

Wenn du erst mal einen Artikel über die Person angelegt hast, könnte ein Eintrag in diese Liste auch sinnvoll sein. Gruß, Seewolf 01:22, 26. Mär. 2009 (CET)

Benutzer:TruthRules

Geschätzter Kollege, vielen Dank - ich brauche einfach mal eine neue Maus... Gruß --WAH 01:45, 26. Mär. 2009 (CET)

Gern geschehen. Wollte auch nichts besserwissen, sondern nur unsinnigen Sperrprüfungen wegen Formfehlern vorbeugen. Gruß, Seewolf 01:47, 26. Mär. 2009 (CET)
In solchen Fällen darfst Du herzlich gerne besserwissen. Gute Nacht! --WAH 01:48, 26. Mär. 2009 (CET)

Rainer Kalb

Hallo, was genau erscheint dir an dem Artikel eine URV? Es gibt keinen Satz, der wörtlich aus der verlinkten Quelle übernommen wurde, mit Ausnahme eines Zitats von Rainer Kalb selbst Das stellt aber keine URV dar. Bitte erläutere doch, worin du hier einen verstoß siehst, danke! -- Papphase 10:32, 27. Mär. 2009 (CET)

Die erste Version stammt von jemanden, der vorgibt, einen sehr wortgleichen Artikel extern geschrieben zu haben. Es existieren begründete Zweifel, ob diese Identität beider Autoren gegeben ist. --Seewolf 10:39, 27. Mär. 2009 (CET)
Das wäre dann aber doch ein Fall für die Versionslöschung, oder? Die aktuelle Version, stellt ja (auch Deiner Meinung nach?) keine URV dar. -- Papphase 10:52, 27. Mär. 2009 (CET)
Dann steckt aber immer noch etwas vom mutmaßlichen Identitätsdieb drin, was nicht mehr erkennbar wäre. --Seewolf 10:56, 27. Mär. 2009 (CET)
Häh? Das ist doch absurd. Wenn die Version, die eine URV enthielt aus der Versionsgeschichte entfernt ist und die bestehenden Versionen in Ordnung sind, ist der Artikel einwadfrei. Nur weil einzelne Worte oder Satzfragmente aus einer URV-Version stammen (könnten), werden dadurch überarbeitete spätere Versionen nicht zur URV. -- Papphase 11:04, 27. Mär. 2009 (CET)

Hallo Seewolf, ich möchte dich fragen, weswegen du das Bild/Picture von Rainer Kalb für ungültig erklärt hast. Es stammt von mir (von meiner Kamera) und ich hatte es wikipedia zur Nutzung zur Verfügunggestellt. Das einzige was ich daran veränder hatte, war das ich aus einem "normalen Foto" Rainer Kalb's Gesicht ausgeschnitten habe. Wo liegt also das Problem? Eigentlich wollte ich heute damit anfangen einen anderen Artikel zu veröffentlichen, aber solange der von Rainer Kalb nicht vollständig ist lasse ich es mal. Ich hatte deswegen speziell ein Formular (Urheber, Datum, Ort, Einwilligung, Übertragung...) für wikipedia ausgefüllt, indem ich denen eben das Bild zur Verfügung stelle.

MfG, Ulrich

Oh, ich sah gerade, dass Du mich gesperrt hast! Ehe ich mich an einen Adminstrator wende. Wieso wurde auch (noch) das getan? Eines muss ich einmal loswerden: Entweder es liegt an wikipedia oder deren Nutzern - noch weiss ich es nicht. Fakt ist, dass ich am Anfang versucht hatte "ohne" mich anzumelden einen Artikel zu veröffentlichen. Was passierte? Obwohl ich beinahe "flehte und bat", dass ich der Eigentümer des Textes war, wurde mir KEIN Gehör geschenkt und ich wurde ermahnt, danach blockiert und letzlich gesperrt! Nun gut habe ich mir gedacht, dann kann man eben KEINEN Artikel veröffentlichen wenn man sich hier nicht anmeldet. Das so umgegangen wurde war schon obzös genug, aber jetzt scheint sich doch noch eine neue Spitze aufzutuen. Und zwar wurde ich jetzt auch noch als User gesperrt. Ich meine, ok... natürlich kann wikipedia nicht in mein Gesicht schauen. Jedoch habe ich Daten von mir angegeben die eben nur "ich" wissen kann. Und jetzt bin ich nicht "ich" oder was?? Also, ich versuche es noch einmal auf die kulante Art. Da es offensichtlich ist, dass du (Seewolf) mich gesperrt hast, möchte ich gerne eine Erklärung von dir lesen und dich hiermit bitten das doch wieder rückgängig zu machen. Ich belasse es mal dabei. Es ist schon beinahe unglaublich - schon fast lächerlich.

Einen schönen Abend noch, Ulrich

-- UlrichKr. 22:02, 30. Mär. 2009 (CEST)


-- UlrichKr. 21:49, 30. Mär. 2009 (CEST)

Benutzer Diskussion: Brummfuss

Hallo Seewolf - ich habe gerade gesehen, dass Du Brummfuss' Diskussionsseite (m.E. zu recht) gesperrt hast. Aber wäre da nicht eine Halbsperre sinnvoller? Immerhin nutzt Brummfuss seine Seite ja und kann sonst derzeit nirgends schreiben. Mir geht es dabei nicht so sehr um B's Ergüsse - aber die Wellen die ein empfundenes "völliges Aussperren" von Brummfuss durch "bösen Admin" auf den Metaseiten schlagen dürfte, könnte man ja vielleicht vermeiden. Gruß, Cymothoa Reden? 18:34, 31. Mär. 2009 (CEST)

Da hast du natürlich völlig recht, habs angepasst. --Seewolf 18:41, 31. Mär. 2009 (CEST)

Beisitzer

Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Wahl als Beisitzer im Verein. Viel Erfolg bei der Arbeit. --Pelz 16:40, 22. Mär. 2009 (CET)

Danke. --Seewolf 11:02, 14. Apr. 2009 (CEST)

Benutzer:Wirwissenallesbesser

Warum hast du den Benutzer Wirwissenallesbesser gesperrt? Todaymailes 10:55, 10. Apr. 2009 (CEST)

Wusste alles besser. --Seewolf 11:00, 14. Apr. 2009 (CEST)
Keine Begründung. Die es besser wissen und - ganz wichtig - begründen können, sollten gerade nicht gesperrt werden. Wann sperrst du dich selbst? Todaymailes 13:49, 15. Apr. 2009 (CEST)

Kuck mal:

Diskussion:VW-Bus#Aufteilung_des_Artikels --TJ.MD Fasse Dich kurz.RM 13:49, 12. Apr. 2009 (CEST)

gesehen. --Seewolf 11:01, 14. Apr. 2009 (CEST)

Anfrage wegen Benutzerseite

Hallo, da muß ich doch mal bei einem Admin nachfragen, was der dazu meint: Benutzer:Lars.otten ich halte das für ziemlich problematisch, ca. 80KB an E-Mailadressen auf die Benutzerseite zu stellen. Da aber ja auch die Gestaltungsfreiheit für die Benutzerseite nicht zu kurz kommen darf, wollte ich mal um einen Tip bitten... Grüße --Pentachlorphenol 19:29, 12. Apr. 2009 (CEST)

Hat sich erledigt. Ich hatte Aka angefragt, nachdem Du anscheinend im Moment nicht vor dem Rechner sitzt. Grüße --Pentachlorphenol 19:50, 12. Apr. 2009 (CEST)

Ihr Änderung von "Wikipedia

Begründung für den Revert auf die Version von Synthebot würde mich sehr interessieren. Frostbaum 23:48, 13. Apr. 2009 (CEST)

Du hast keine Quelle angegeben. --Seewolf 23:52, 13. Apr. 2009 (CEST)

Der enthaltenene (und von Ihnen restaurierte) Absatz kam ebenfalls ohne Quellen aus - weshalb eine Version ohne Quellen einer Version ohne Quellen vorziehen? Als Quelle für das Fehlen von Fachwissenschaftlern in der Autorenschicht der Wikipedia dürfte das Faktum ausreichen, das bislang in keiner wissenschaftlichen Fachzeitschrift eine Verteidigung des Wikipedia-Projektes zu lesen war. Wenn es Fachwissenschaftler gäbe, die an Artikeln ihrer Disziplin mitarbeiten, müsste irgendwo jemand von ihnen sich dazu bekennen, Wikipedia-Autor zu sein. Oder wie sehen Sie das? Wenn Sie keine Quelle für die Behauptung liefern können, "korrektive Eingriffe" würden die Artikelqualität nicht verbessern, kann ich die Löschung einer Version, die die Behauptung, Fachwissenschaftler seien nicht am Werk, gerade durch das Fehler von Quellen beweisen kann, nicht nachvollziehen. Beste Grüße! Frostbaum 23:58, 13. Apr. 2009 (CEST)

Du hast keine Quellen für deine These, also bleibt die draußen. Ich habe keine These eingefügt, was unbelegt bzw. unbelegbar ist, bleibt offen. Erklärt wird das in WP:TF. Gruß, Seewolf 00:01, 14. Apr. 2009 (CEST)

Nein, Sie haben keine These eingefügt die unbewiesen ist, Sie haben eine These wiederhergestellt die unbewiesen ist. Wo ist da der große Unterschied? Wenn Sie an meiner Passage das Fehlen von Quellen mokieren (was ja gerade der Beweis für besagte Passage ist) kann ich den Revert nicht nachvollziehen - warum liefern Sie keinen Beweis für die restaurierte Version? Der von Ihnen geforderte Quellenbeleg ist für die Originalversion nirgends zu finden; weshalb hat sie Existenzberechtigung? Ihr Verweis auf WP:TF ist ja durchaus angebracht, nur eben auch für den bereits enthaltenen Absatz; das unterschlagen Sie. P.S.: http://www.guardian.co.uk/technology/2005/oct/24/comment.newmedia Führen Sie sich doch diesen (zwar bereits etwas älteren, aber dennoch zutreffenden) Artikel des Guardian zu Gemüte. Ebenfalls Lesenswert: http://www.zeit.de/online/2008/32/interview-google-knol; http://tech.slashdot.org/article.pl?sid=09/02/16/0210251&from=rss; http://www.commoncraft.com/wikipedia-and-value-no-experts-all. Neben diesen Links dürfte auch Fußnote 34 des Artikels (der Verweis auf Chatwin) meine These stützen. Frostbaum 00:05, 14. Apr. 2009 (CEST)

Schön, dass du ein paar Quellen gefunden hast ("Als Quelle ... dürfte das Faktum ausreichen" ist nicht brauchbar). Jetzt zitierst oder paraphrasierst du aber nicht diese Quellen, sondern pickst dir etwas heraus und ziehst daraus Schlüsse, das eben ist Theoriefindung. --Seewolf 11:00, 14. Apr. 2009 (CEST)

Paul Wittgenstein, Neffe

Du hast recht, das Lemma ist dämlich. Aber das war es schon vorher. Der Mann ist weder Mathematiker, noch Autor, noch Philosoph gewesen, sondern hauptsächlich, und in sehr wirkungsmächtiger Weise... Neffe. Mach bitte einen Blick auf die Diskussionsseite. Die Qualifizierung durch Geburts- und Todesjahr war vielleicht die eleganteste Version. Gruß Robert Schediwy 09:55, 16. Apr. 2009 (CEST)

P.S:: Kleine Korrektur: Nicht das Lemma ist dämlich, sondern seine Benamsung. Der Mann ist eindeutig relevant und hat einiges an Literatur und sonstigem Medienecho stimuliert. Bin übrigens draufkgekommen, dass ich mich bei der Weiterleitung der Diskussionsseite vertippt habe. Ich greife das aber nicht auf, solange die Sache mit dem Hauptartikel nicht geklärt ist. Robert Schediwy 10:14, 16. Apr. 2009 (CEST)

das hama gern, zuerst einen Wirbel rein bringen, aber dann keine Antwort geben, wenns eng wird :-( --K@rl 20:09, 17. Apr. 2009 (CEST)

Thomas7

Hallo Seewolf, habe gesehen, dass du eine IP-Range von Versatel wegen CU eingestellt hast. Erstmal vielen Dank dafür. Ich hatte bislang eine Verbindung über den Anbieter 1&1 festgestellt, ebenfalls in gleicher Region. Grüße --NebMaatRe 11:28, 18. Apr. 2009 (CEST)

Gern geschehen. --Seewolf 11:29, 18. Apr. 2009 (CEST)

Wissenschaftliche Bibelausgaben

Können Sie mir erklären, warum Sie meinen Beitrag zum Artikel "Bibelstudium" gelöscht haben? Sie haben keine Begründung geliefert, weshalb Sie die Unterrubrik "Wissenschaftliche Ausgaben" herausgenommen haben.

Vielen Dank im Voraus! (nicht signierter Beitrag von Tschus (Diskussion | Beiträge) 15:59, 29. Apr. 2009 (CEST))

Schau dir mal an, wie das aussieht: [4]. Ohnehin beschreiben die Bibelausgaben nicht den Artikelgegenstand, sondern den Gegenstand des Artikelgegenstands. Die Bibelausgaben gehören eher unter Bibel, wo sie auch sind. Gruß, Seewolf 09:40, 30. Apr. 2009 (CEST)

Erika Steinbach

IMO war das schon okay.. wird ja vorher im text lang und breit erläutert wie es sich mit dem ort verhielt ... guck doch bitte nochmal! ...Sicherlich Post 20:41, 1. Mai 2009 (CEST)

Ja, ist ok. --Seewolf 17:19, 2. Mai 2009 (CEST)

Help with Seventh Brother article

Hi, not really a speaker of German. Just wanted the article. Help? The Seventh Brother 14:54, 2. Mai 2009 (CEST)

Maybe you should try to write it here: [5]. But be sure to use your own words. --Seewolf 17:17, 2. Mai 2009 (CEST)

Mannheimer

Hallo Seewolf, gibt es konkrete Anhaltspunkte dafür, dass es sich bei dem Mannheimer (Diskussion • Beiträge • hochgeladene Dateien • SBL-Log • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • SUL • Logbuch), die Sperre wurde durch dich laut Log bestätigt, um den ehemaligen Benutzer:Bertram handelt? – Simplicius 13:52, 4. Mai 2009 (CEST)

Ich habe auf Bitte aus dem Support-Team hin nur den Autoblock aufgehoben, damit er sich auf der Sperrprüfung beschweren kann. Das impliziert keine Bestätigung der Sperre. --Seewolf 13:55, 4. Mai 2009 (CEST)
Ich beziehe mich darauf, dass du die Begründung wiederholst. – Simplicius 14:54, 4. Mai 2009 (CEST)

Harald Junky

warum wurde harald junky gelöscht ?????(nicht signierter Beitrag von HaraldJunky (Diskussion | Beiträge) 13:43, 5. Mai 2009 (CEST))

Da ist es: Benutzer:HaraldJunky. Bitte nicht als Artikel einstellen, du bist nur ein Benutzer. Gruß, Seewolf 13:53, 5. Mai 2009 (CEST)

Benutzer:Wispanow

Wispanow (Diskussion • Beiträge • hochgeladene Dateien • SBL-Log • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • SUL • Logbuch) Zu Unrecht gesperrt. Habe den Edit-War nicht fortgesetzt, sondern nur auf die QS-Seite verlinkt. Keine Revertierung, noch nicht mal ansatzweise. --77.186.96.210 19:06, 5. Mai 2009 (CEST)

Es geht da auch ein bisschen um Diskussionskultur, zu der du mal finden könntest. Löschen von Diskussionsbeiträgen ist sehr unhöflich, das Verlagern von Diskussionen an einen anderen Ort, der von allen anderen abgelehnt wird, auch. Flüster jetzt mal, Seewolf 19:59, 5. Mai 2009 (CEST)

Hallo

Hallo, bitte erkläre mir als Neuling doch einmal, warum Du ohne sachliche Begründung den von mir gesetzten Neutralitätsbaustein entferntest bei Krieg gegen die Sowjetunion. Ich verstehe auch gar nicht, warum Du mich als nicht-angemeldete IP deswegen gesperrt hast. Habe ich etwas falsch gemacht? Insbesondere verstehe ich nicht, dass meine gestrige (oder war es schon vorgestern?) Anfrage bei Dir gleichfalls kommentarlos gelöscht wurde und ich daraufhin von Dir schon wieder gesperrt wurde. Ist mein -hoffentlich höflich rüberkommendes- Anfragen von Sachverhalten auf Deiner Disk.-Seite schon ein Sperrgrund perse oder überschreitest Du damit nicht schon eventuell Deine Admin-Rechte? Besten Gruß 89.247.15.203 10:14, 6. Mai 2009 (CEST)

Du hast den selben Provider, wohnst im selben Bezirk und bearbeitest auch noch das selbe Themengebiet wie ein wikipediabekannter Troll. Nach Rücksprache mit Experten denke ich, dass eine hohe Wahrscheinlichkeit besteht, dass du nicht mit ihm identisch bist. Bitte melde dich an, damit du in Zukunft nicht mehr verwechselt wirst. Gruß, Seewolf 10:26, 6. Mai 2009 (CEST)
Ups? Verwechselung? Na gut, Erklärung akzeptiere ich und sei Dir damit vergeben. Aber ich berarbeite gar keine Themengebiete. Ich stiess eher nur zufällig auf die völlig unbekannte Darstellung des Entfernens der 10 Gebote aus den Soldbüchern der Wehrmacht und erhoffte mit dem Neutralitätsbaustein einen größeren Kreis versierter Benutzer zu finden, um sich dem Problem anzunehmen. Danke für den Tip mit dem Anmelden. Gruß89.247.15.203 11:02, 6. Mai 2009 (CEST)

Brettenbach

Hallo

Der Brettenbach ist im Mündungsbereich in die Elz rechtwinklig gemessen 6,50m breit, die Breite der "Mündung" (also schräg gemessen) 10m. Dies nur so zur Info.

Gewässerkreuzung: Sie schätzen eine Gewässerkreuzung auf gleichem Niveau als nicht besonders ein. Nennen sie mir bitte weitere solche Gewässerkreuzungen auf gleichem Niveau. Diese müsste es ja geben, wenn die Kreuzung am Brettenbach nichts besonderes ist. Mir persönlich sind keine bekannt. Zu beachten wäre, das der Brettenbach ein natürliches, der Mühlbach ein künstliches Gewässer ist.

Gruß (nicht signierter Beitrag von 194.76.39.218 (Diskussion | Beiträge) 11:55, 7. Mai 2009 (CEST))

Die Breite von irgendetwas diagonal zu messen, ist natürlich suboptimal. "Gewässerkreuzung" ist wahrscheinlich nicht ganz das richtige Wort, gefunden habe ich auf Anhieb trotzdem eine: [6]. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es davon noch mehr gibt. Ein Foto von der Emmendinger Kreuzung wäre natürlich schön, ich werde versuchen, demnächst mal eins zu machen, wenn ich dran vorbeikomme. Gruß, Seewolf 15:22, 7. Mai 2009 (CEST)
Ein anderes Wort als "Gewässerkreuzung" fällt mir spontan nicht ein. Die von ihnen erwähnte "Gewässerkreuzung" ist sehr interessant. Diese wird in einigen gefundenen I-Net-Seiten als "kurios" bezeichnet. Ich werde mal versuchen herauszubekommen ob diese mit der Emmendinger vergleichbar ist. Wenn, dann wäre die Emmedinger Kreuzung auch "kurios", oder mit anderen Worten "etwas besonderes". ;-)
Zu einem Bild der Emmendinger Kreuzung: Wäre aktuell der richtige Zeitpunkt, es wurde frisch gemäht. Heute morgen war auch ein "Hammerlicht". Leider keine Kamera dabei. Gruß -- Nipplejesus 10:43, 8. Mai 2009 (CEST)

Sichtung

Hi Seewolf, war diese Sichtung [7] Absicht? Das Album ist doch am 1. Mai rausgekommen oder täusche ich mich? Grüße, --Steevie schimpfe hier :-) 13:35, 7. Mai 2009 (CEST)

Danke für den Hinweis. Sieht mir ganz nach Franz Kappes aus, dass ich auf den noch mal hereinfalle... Seewolf 14:42, 7. Mai 2009 (CEST)
:-) Genau deshalb habe ich es ja bemerkt. Aber bitte nicht sperren. Grüße, --Steevie schimpfe hier :-) 14:53, 7. Mai 2009 (CEST)

Mord

Hallo Seewolf! Was genau hast Du eigentlich dort: [8] bei dem Artikel Mord gemacht? Wäre der Vorschlag von mir dort: Wikipedia_Diskussion:Beobachtungskandidaten#Mord eine Alternative? LG -- pistazienfresser 02:43, 9. Mai 2009 (CEST)

Ich habe den Artikel halbgesperrt, d.h., IPs und neuangemeldete Benutzer können den jetzt vorlaüfig gar nicht bearbeiten. Da er offenbar schon auf eiigen Beobachtungslisten steht, muss er wegen einem Werber nicht unbedingt auf die Beobachtungskandidaten. Wenn das sich aber ausweitet, können wir die Website aber auch komplett von der Verlinkung ausschließen, dafür haben wir die Mediawiki:Spam-blacklist. --Seewolf 09:27, 9. Mai 2009 (CEST)
Danke! LG -- pistazienfresser 12:54, 13. Mai 2009 (CEST)

Frage.

Hi, Also wie man sieht, ich ein neulicher Einsteiger bin. Mein erster artikel wurde gerade gelöscht. Weil wahrscheinlich er so kurz und "Ohne Inhalt" war. Aber normalerweise (nach meine Erfahrungen in anderen Wikis) man hat genug Zeit einen Artikel zu verlängern. Also können Sie bitte mir erzählen wie es hier funktioniert? Danke. Adler 01:16, 12. Mai 2009 (CEST)

Genauso wie in anderen Wikis, nur ein bisschen tougher. Fossa?! ± 02:14, 12. Mai 2009 (CEST)

Stimmberechtigung KLA

Moin, Seewolf. Habe ich irgendetwas übersehen? Schaitan ist auch nicht gesperrt, deshalb vorerst .... Gruß von -- Wwwurm Mien Klönschnack 17:22, 13. Mai 2009 (CEST)

Ups, das ist ja nur für exzellente Bilder. Daher kommen die Sockenzoos also. --Seewolf 17:36, 13. Mai 2009 (CEST)
Und wer sperrt jetzt die Fernbacher-Socke? --Complex 17:49, 13. Mai 2009 (CEST)
Ist der so weit retardiert? Mach selber. --Seewolf 19:31, 13. Mai 2009 (CEST)
Ja, ist er wohl. Die Beißreflexe gegenüber Jesusfreund sind aber trotzdem noch weit entwickelt. Die Änderung von diesem Getrolle mit vier Socken über dieses Getrolle zu diesem Getrolle versprechen nur auf dem ersten Blick Besserung. --Complex 19:40, 13. Mai 2009 (CEST)

The PhoneHouse

Hi Seewolf. wieso hast du die links zu den andesspachiken Wikis wieder weg gemacht

LG Stbelgien --Stbelgien 17:46, 13. Mai 2009 (CEST)

Die gehören hierhin: The Carphone Warehouse Group. --Seewolf 19:11, 13. Mai 2009 (CEST)

Benutzer:Vlad der Pfähler

Hallo Seewolf,
ich habe mir erlaubt, den Benutzer wieder freizugeben, nachdem er auf der Sperrprüfungsseite darum gebeten hatte. Es ist eh nur ne Sockenpuppe, und so schlimm ist der Name nicht verglichen mit anderen. -- Perrak (Disk) 13:52, 16. Mai 2009 (CEST)

@Perrak: Nee, er hatte auf mein diesbezügliches Angebot bereits wieder abgewunken. Widescreen hat ja ohnehin Benutzer:Trollfix für solche Zwecke. Ich glaube, es ging eher darum, ein wenig über die Ungerechtigkeit der Welt im Allgemeinen und die von Wikipedia und der verderbten Unterdrückerclique im Besonderen zu klagen. --Port (u*o)s 14:05, 16. Mai 2009 (CEST)
Ach so. Naja, wenn es ihn befriedigt, mir ist lieber, jemand trollt auf diese Weise als wirklich schädlich. -- Perrak (Disk) 13:09, 18. Mai 2009 (CEST)

Elsass

Hallo Seewolf, nichts gegen deine Sperre in der falschen Version, aber wenn auf der Diskussionsseite kein Beitrag von meinem Kontrahenten kommt, kann man es genau so gut bleiben lassen, oder? Tschau, --Edelseider 14:07, 7. Mai 2009 (CEST)

Mit Stephele zu diskutieren macht auch keinen allzu großen Spaß. Warte mal ab, vielleicht kommt er ja noch. --Seewolf 14:47, 7. Mai 2009 (CEST)
Er macht es jedenfalls spannend. Lies dir mal Testtubes Beitrag auf der Diskuseite durch, und wenn Stephele sich bis heute abend nicht gemeldet hat, kannst du den Laden wieder aufmachen. --Edelseider 07:48, 8. Mai 2009 (CEST)
Sind Stephele und Benutzer:Zundelfrieder ein und die selbe Person?--Edelseider 20:06, 8. Mai 2009 (CEST)#

Hallo Seewolf, ich schlage dir die Wiederfreigabe von Elsass für angemeldete Benutzer vor. Statt der strittigen Formulierung Die Politik der NSDAP eliminierte im Elsass auf lange Sicht den Wunsch, an der deutschen Sprache festzuhalten. würde ich formulieren: Die Politik der NSDAP (Unterdrückung der Bevölkerung, Germanisierungspolitik, groteske antifranzösische Kulturpolitik, Einzug in die Wehrmacht u.a.) förderte nachhaltig die Hinwendung des Elsass an Frankreich und führte zur Negierung der deutschen Seite der elsässischen Geschichte. Diese Politik förderte zudem die Desintegration der deutschen Standardsprache im Elsass: der bis 1940 verbreitete Wunsch, an der deutschen Sprache (neben dem Französischen) als Amts- und Verkehrssprache festzuhalten, fand sich nach 1945 kaum mehr und hatte für viele Jahrzehnte keine Chance auf gesellschaftliche und politische Anerkennung. (Dies mit der Fußnote/Referenz "Vgl. Erbe 2002, S. 164-180, besonders 167-170, 174-175 u. 177-179.") Weiteres siehe Diskussion:Elsass#Editwar. --Tt 12:35, 18. Mai 2009 (CEST)

Hat sich erl. --Tt 19:45, 25. Mai 2009 (CEST)

Elsässerdeutsch/Elsässisch

Hallo Seewolf könntest du dich an der Diskussion beteiligen statt nur die Verschiebung rückgängig zu machen? --Brian 19:09, 22. Mai 2009 (CEST)

Ich hatte in der Diskussion mal nach der Verwendung in der wissenschaftlichen Literatur gefragt, darauf war noch keine Antwort gekommen. Gruß, Seewolf 20:58, 22. Mai 2009 (CEST)
Da findet sich beides. --Brian 21:06, 22. Mai 2009 (CEST)

Ihr Revert in Ingolstadt

Warum machen Sie meine Änderungen erneut rückgängig?.. Bitte das zu erklären!(nicht signierter Beitrag von Wa78 (Diskussion | Beiträge) 20:33, 25. Mai 2009 (CEST))

Schau mal hier: WP:WEB. Weblinks gehören nicht in den Fließtext, dieser würde allerdings auch unten nicht passen. Gruß, Seewolf 20:36, 25. Mai 2009 (CEST)
Danke! hm... soll ich dann etwa wegen paar Wörter und Link einen neuen Artikel erstellen? -- Wa78 20:51, 25. Mai 2009 (CEST)

Diskussion:Mia_Zabelka

Hi, danke für Dein promptes reply -- des Rätsels Lösung: Ich hatte die korrekte Adresse angegeben, die Künstlerin sie falsch abgetippt, und ich [auf ihre etwas verzweifelte Blitz-Info hinauf] hatte den Fehler nicht bemerkt (weil ich selber als Anti-Tippser derlei stets per Copy+Paste übernehme). Da ich aber mit OTRS erstmals befasst bin, weiß ich nicht was mit der Ticketnummer im Header der Antwort zu geschehen hat -- ist das bereits eine Bestätigung eines korrekten Eingangs von M.Z.'s OK, oder bloß Bestätigung meiner Anfrage? Und falls erstes, was damit tun? Vielleicht kannst Du das mit einem Handgriff erledigen, oder eben sagen dass sie neu mailen muss. Was dann mit dem "echten" Ticket zu geschehen hat, ist mir aber trotzdem unklar. lg, [w.] 15:53, 26. Mai 2009 (CEST)

Hat sich zwischenzeitlich erledigt. [w.] 12:58, 28. Mai 2009 (CEST)

Your request on the Swedish wikipedia

Hey! You asked us to block and rename two users on Swedish wikipedia. For what reason? Best regards--Ankara 11:10, 28. Mai 2009 (CEST)

Insulting usernames, misused for SUL-creation on de.wp. --Seewolf 11:28, 28. Mai 2009 (CEST)

Ja, wer wird denn das wohl sein?

Mal wieder eine Trintheim-Reinkarnation. Hab aufgehört zu zählen. Nur zur Kenntnisnahme. --Polarlys 23:58, 30. Mai 2009 (CEST)

Diese Inkarnation ist ja noch erträglich zur Abwechslung... --Complex 11:07, 31. Mai 2009 (CEST)
Noch. --Polarlys 11:53, 31. Mai 2009 (CEST)

JFs Sperrantrag

Dann kannst Du ja gleich Gazaiasais Diktum von meinem Missbrauch der Knopfrechte übernehmen und ein AP gegen mich beantragen - G. kann das ja erst morgen in die Wege leiten. --Port (u*o)s 14:39, 3. Jun. 2009 (CEST)

Mit vorübergehend meinte ich was anderes. --Seewolf 14:41, 3. Jun. 2009 (CEST)

Löschung von Xanthe Terra, Sperrung von 83.78.93.49, Edgar?

Hallo Seewolf, ich hätt da mal zwei Fragen:

  • Warum hast Du denn Xanthe Terra gelöscht? Relevanzkriterien habe ich dazu zwar keine gefunden, aber Artikel über Gegenden auf dem Mars gibts ja doch einige, und komplett unrelevant erscheint es mir nicht.
  • Worauf stützt sich Deine Vermutung, dass die IP ein gesperrter Edgar sein soll?

Gruß --DanielDüsentrieb 21:24, 3. Jun. 2009 (CEST)

Kann mal bei Gelegenheit ein ungesperrter Benutzer anlegen. Dieser Edgar ist gemeint. --Seewolf 21:40, 3. Jun. 2009 (CEST)
Ah, ok. Danke für die Auskunft! Wobei ich es trotzdem schade finde, wenn getane Arbeit (in Form des gelöschten Artikels) verloren geht. Gruß :) --DanielDüsentrieb 21:47, 3. Jun. 2009 (CEST)

Gegen dich gerichteter Vandalismus auf barWP

Grüß dich Seewolf!

Auf der bairischen Wikipedia kommt immer wieder ein Vandale vorbei, der v.a. gegen dich Groll zu hegen scheint und das ganz gerne herumposaunt. Du weißt, wovon ich da spreche. Wie du sehen kannst, sind auf barWP einige betroffene Benutzerseiten dessentwegen geschützt – das möchte ich dir auch anbieten, schließlich ist deine Benutzerseite hier auch geschützt. Auf barWP kommt neben der Tatsache, dass das vor allem lästig und eine Frechheit ist, dazu, dass oft stundenlang niemand RC-Arbeit macht, da wär ein Schutz sicher nicht verkehrt.

Die Entscheidung liegt aber bei dir. Liebe Grüße, → «« Man77 »» 14:50, 4. Jun. 2009 (CEST)

Gerne Vollsperre, die Disk kann halbgesperrt werden. Gruß, Seewolf 16:18, 4. Jun. 2009 (CEST)
Dein Wunsch sei mir Befehl ;-) Grüße und frohes Werken! → «« Man77 »» 17:08, 4. Jun. 2009 (CEST)

Deine Edits

Hallo Seewolf, mir erschließt sich kein Sinn aus deinen beiden Edits bei Weh dem, der lügt!: Zuerst dieser, mit dem du meine gesamten Ergänzungen wieder rückgängig gemacht hast (warum eigentlich?) und nur eine Minute später dieser, mit dem du deine eigene Rückgängigmachung wieder rückgängig gemacht hast. Könntest du mich bitte über den Zweck des Ganzen aufklären? Grüße, -- Memorino Lust, mitzuhelfen? 13:02, 5. Jun. 2009 (CEST)

Da hatte ich mich schlichtweg verklickt. Gruß, Seewolf 13:03, 5. Jun. 2009 (CEST)
Das kann ja mal vorkommen... Frohes Weiterschaffen und Grüße, -- Memorino Lust, mitzuhelfen? 13:07, 5. Jun. 2009 (CEST)

Sichterstatus

Machst Du den Sichterstatus bitte bei mir wieder rückgängig. Ich möchte das nicht haben und Zwangssichtung gibt es bei uns nicht. -- Triebtäter (2009) 23:07, 8. Jun. 2009 (CEST)

Hat jemand erledigt. --11:16, 9. Jun. 2009 (CEST)

LA

hmpf... 15 Minuten und so und schon ist die Webseite auch angepasst. --Gnu1742 11:12, 9. Jun. 2009 (CEST)

Das ändert aber nur den zweiten Teil des Antrags. --Seewolf 11:15, 9. Jun. 2009 (CEST)
Post du hast. --Gnu1742 11:23, 9. Jun. 2009 (CEST)

Grenzveränderungen zugunsten Belgiens nach dem Zweiten Weltkrieg

Warum hast Du das jetzt soeben gelöscht? Ich fand den Text hochinteressant? Wo steht diese Informtion sonst in WP? Gruss--Achim Jäger 15:57, 10. Jun. 2009 (CEST)

Hier. Der Autor war nur etwas ungeduldig mit seiner URV-Version. --Seewolf 16:01, 10. Jun. 2009 (CEST)

Herzlichen Dank, ich hätte das nie gefunden. --Achim Jäger 16:04, 10. Jun. 2009 (CEST)

LP The Rattlesnake Orchestra

Ahoi Seewolf! Schau doch bitte mal auf diese Löschprüfung. lg -- Andreas Werle 23:04, 10. Jun. 2009 (CEST)

Dort geantwortet. --Seewolf 14:16, 11. Jun. 2009 (CEST)

Botflag

Ist jetzt drin. Hatte eine Änderung übersehen. Falls es wieder zu Problemen kommt, einfach sperren, der Bot schickt mir dann eine Email und ich guck es mir an. Auch immer ruhig infinit sperren, weil ich nicht immer sofort dazu komme, etwas zu ändern und der Bot automatisch alle drei Stunden ohne mein Zutun startet. Gruß, --Revolus Echo der Stille   12:23, 11. Jun. 2009 (CEST)

OK, wieder frei. --Seewolf 14:16, 11. Jun. 2009 (CEST)

Sperrung von Benutzer:88.191.17.209

Hallo Seewolf, danke fürs Sperren! Interessehalber: Wie lange bedeutet denn 2009-06-11T18:34:28Z? Heißt das soviel wie infinit? *grübel Gruß --DanielDüsentrieb 18:39, 11. Jun. 2009 (CEST)

Und wie stellt man das eigentlich fest, dass das ein offener Proxy ist? Ist natürlich naheliegend, da selber Benutzer, aber nun angeblich aus Paris statt aus Hamburg. Aber gibts da noch mehr Indizien? --DanielDüsentrieb 18:46, 11. Jun. 2009 (CEST)

Löschnazi

Sie sind ein Löschnazi! Beiträge/77.68.36.52 13:19, 15. Jun. 2009 (CEST)

5 hours. Gruß --Logo 13:38, 15. Jun. 2009 (CEST)

Clarke´s column

Warum tust Du das? -- Fulmen 18:25, 17. Jun. 2009 (CEST)

Das wurde dir schon vorher mehrfach erklärt: Keine Weblinks (das sind auch die auf anderssprachige Wikipedian) im Artikeltext. Gruß, Seewolf 19:03, 17. Jun. 2009 (CEST)
Dann guck Dir bitte die erste Version an, und erklär Orchideenbauer und Drahreg, daß sie beharrlich Unfug machen. -- Fulmen 19:08, 17. Jun. 2009 (CEST)

Vielen Dank

für Deinen großartigen Einsatz in der VM. --Reiner Stoppok 02:18, 12. Jun. 2009 (CEST)

gern geschehen. --Seewolf 23:15, 19. Jun. 2009 (CEST)

bilsdmobil

hallo seewolf,

ich gebe zu, ich bin neu mit der artieklverfassugn, aber wieso kannich bildmobil nicht bearbeiten? (nicht signierter Beitrag von 145.243.194.41 (Diskussion | Beiträge) 10:21, 18. Jun. 2009 (CEST))

Die Discounter sind alle in diesem Sammelartikel aufgeführt und neue Informationen sollen auch nur dort eingefügt werden. Gruß, Seewolf 10:27, 18. Jun. 2009 (CEST)

kann ich da dann noch informationen einfügen?

viele leute haben keine richtige ahnung, was diese mobilanbieter alles machen.

geht ja nur um reine info, nicht um werbung oder schlechtmacherei(nicht signierter Beitrag von 145.243.194.41 (Diskussion | Beiträge) 10:29, 18. Jun. 2009 (CEST))

Wenn du was zusätzliches hast, gerne, deine letzte Einfügung ("ermöglicht das Lesen von BILD-Inhalten") war aber ein bisschen verkürzt und damit falsch, ein "kostenlos" sollte dann schon noch rein. Gruß, Seewolf 10:38, 18. Jun. 2009 (CEST)

Willst Du das folgende dann netterweise mit bildmobil verlinken?

Bildmobil (BILDmobil) steht für die BILD-Zeitung auf dem Mobiltelefon. Das Angebot der BILD-Zeitung besteht seit dem 16. Oktober 2007 und ermöglicht das kostenlose Lesen von BILD-Inhalten auf dem Handy im Verbund mit einem preisgünstigen Telefontarif.

so ist es glaube ich ordentlich, oder?(nicht signierter Beitrag von 145.243.194.41 (Diskussion | Beiträge) 10:49, 18. Jun. 2009 (CEST))

Bringe deine Werbung bitte wo anders unter. [9] --Euku: 10:51, 18. Jun. 2009 (CEST)

was ist denn daran werbung?

ist doch wertfrei?!

dann lässt man das preisgünstig weg?!

mich hat es jedenfalls genervt, dass ich nicht wusste, dass man da kostenlos zeitung drauf lesen kann, ds ist nämlich ne coole sache. und vom teltarif sind sie genau wie alle anderen auch, also kannman das doch schreiben? bildmobil siehst Du doch ein

Fossa Kritik

Hast du mitbekommen, dass Fossa den Entsperrwunsch eingeleitet hat, nachdem ihm die IP (wer jetzt auch immer) auf seiner BD:Fossa#Bertrams Meckerecke drum gebeten hat? --χario 20:07, 19. Jun. 2009 (CEST)

Ja. --Seewolf 20:08, 19. Jun. 2009 (CEST)

D-bo-hater

Hallo Seewolf, lass mich doch meinen Irrtum selber revertireren ... ;-) axpdeHallo! 22:44, 19. Jun. 2009 (CEST)

Nächstes Mal, ich war zu faul zum Tippen. Gruß, Seewolf 23:15, 19. Jun. 2009 (CEST)

Mercator

Ich habe es Blattweise gemacht, da die meisten zweiseitige Blätter sind, und es sonst noch ein größeres Durcheinander wäre.

Hab es auch in Mercator eingebaut -- Jörgens.Mi Diskussion 19:39, 22. Jun. 2009 (CEST)

Ich finde es ein bisschen zu artefaktisch, für die Karten ist die Auflösung and der äußersten Grenze. Wir sollten nicht mit Platz geizen, gerade jetzt, wo die Foundation verstärkt Medien für Leseschwache anbieten will. --Seewolf 19:44, 22. Jun. 2009 (CEST)

Löschung rückgängig machen.

Ich habe seitens Acry die Zustimmung, meinen Beitrag wieder einzustellen. Ich bitte dies zu beachten!

Es wurden keine begründeten Einwände gegen die Edits vorgetragen. Es gab lediglich eine "Großmeister Fossa" Präsentation. Der Beitrag [10] kann, da auch belegt, wieder eingestellt werden. --Arcy 22:45, 22. Jun. 2009 (CEST) (nicht signierter Beitrag von Crusader1 (Diskussion | Beiträge) )

arcy ist nicht die letzte instanz hier, nicht einmal die vorvorvorletzte. es wurden einwände vorgetragen. du führst den edit-war fort. --JD {æ} 23:15, 22. Jun. 2009 (CEST)

Ich hab deine Ansprache nicht gesehen und gesperrt. Was machen wir Seewolf? -- blunt. 23:16, 22. Jun. 2009 (CEST)

Bienen (Rees), Heimatfreunde Bienen, Thomas Winkler

Hallo Seewolf, Danke erst mal für die Wikifizierung. mit der Bitte um Info für bzw. zu 1.(Gemeindebox hier falsch) Wie ist sie richtig? Hätte auch gerne das Wappen drin! 2. Warum darf die Neuzeitig Deutung von Bienen mit den Bienen nicht drin bleiben? 3. Warum darf der Hinweis auf das "Amt Vrasselt" wozu Bienen bis 1969 gehörte nicht drin bleiben? Gruß Thomas Winkler 12:11, 23.06.2009

1. Das wäre die richtige Box, das Wappen kommt dann als Bild darunter.
2. Neuzeitliche Deutung ist ziemlich unwissenschaftlich, Etymologie ändert sich nicht.
3. Der Begriffsklärungshinweis ist für gleichlautende Titel, das Amt Vrasselt hieß doch nie Bienen, oder? Dann gehört es in die Geschichte, und es sollte auf den richtige Artikel verlinkt werden, nicht auf die Begriffsklärung. Gruß, Seewolf 12:32, 23. Jun. 2009 (CEST)
1 ist dann die andere generell falsch? Darf nicht mehr benutzt werden. Gruß Thomas Winkler 13:02, 23.06.2009
Nicht mehr für unselbständige GEmeinden. --Seewolf 13:05, 23. Jun. 2009 (CEST)

Hallo Seewolf, Versuche nach der Beschreibung ein Bild Bienen.jpg was auf Wikimedia Coomons vorhanden ist einzufügen. Kannst du mir helfen. Gruß thomas Winkler 14:18. 23.06.2009

DAs Wappen dürfte ja schon etwas älter sein, dann ist wohl {{PD-old}} die beste Lizenz. --Seewolf 14:26, 23. Jun. 2009 (CEST)
nein das Wappen ist nicht älter. Rees, Haldern (ehm. selbständige Gemeinde haben eine eigene Fahne und Wappen. Daher war es interesse in Bienen auch soetwas zu schaffen. Ältestes überlieferte ist ein Richtersiegel von 1435. Das war die Grundlage. Möchte "ehemalig" entfernen. Gruß Thomas Winkler 15:14, 23.06.2009
Meinetwegen, die Heraldiker sind da aber nach meinen Erfahrungen immer etwas pingelig. --Seewolf

Hallo Seewolf,

habe eine Erklärung für das Zustandekommen des abgebildeten Wappens dazugetan. Möchte auch das Siegel dazu fügen. Hochgeladen mit SiegelBienen.jpg ist es, wird ab nicht angezeigt. Melde mich morgen wieder. Gruß Thomas Winkler alias HeimatfreundeBienen; 16:06, 23.06.2009

Thespis

Another time :| --Vituzzu 10:11, 24. Jun. 2009 (CEST)

Und das großflächig: [11]. --Seewolf 10:15, 24. Jun. 2009 (CEST)

Feuerwehr Darmstadt

Warum wurde der Dienstrhythmus entfernt? Aus meiner Sicht ist der Dienstbetrieb alles andere als irrelevant. Er gibt Aufschluß wie der Ablauf in der Wache ist. Bei vielen Berufsfeuerwehren werden verschiedene Schichtmodelle gefahren, somit ist es u.U. auch interessant für den Leser zu wissen wie (s)eine Berufsfeuerwehr arbeitet. Zumal in der allgemeinen Bevölkerung sich in der Hinsicht eh kaum Gedanken gemacht werden und es als Selbstverständlich angesehen wird das die Feuerwehr da ist.

Nachdem was ich hier auf der Seite gelesen habe, wird ja fröhlich selbst entschieden und gelöscht was einem passt und was nicht... erimar030279 --194.127.204.7 12:59, 23. Jun. 2009 (CEST)

Da fehlt eine allgemeine enzyklopädische Relevanz, das ist aber in vielen Artikeln im Feuerwehrbereich so. Gruß, Seewolf 13:09, 23. Jun. 2009 (CEST)
Wie definiert sich "enzyklopädisch relevant"? Wo ist die Grenze? Warum hat schmendrik (vor dir als Sichter)nichts gesagt?

Nicht nur im Feuerwehrbereich ist das scheinbar so, es gibt auch andere Artikel aus anderen Bereichen in denen Informationen stehen die (deiner Definition zufolge) auch nicht enzyklopädisch relevant sind.


Hallo!

Enzyklopädisch irrelevant: Siehe EuGH-Urteile zur Wochenhöchstarbeitszeit und die Diskussionen/Proteste innerhalb der Berufsfeuerwehren um neue bzw. die Erhaltung der Dienstplanmodelle. Daher ist es auch für Einsatzbeamte anderer BFen von Interesse, wie die Dienstpläne der Berufsfeuerwehr aussehen.

P.S.: Sichtest jetzt Du die Seite unserer Berufsfeuerwehr, oder hast Du nur mal kurz Schmendrick ersetzt um eine. deiner Meinung nach, unwichtige Textpassage zu löschen? G Gruss,--MacLeod79 22:02, 28. Jun. 2009 (CEST)

relevant oder nicht relevant bei Artikelpassagen ist bei Wikipedia schon immer Personenabhängig...ich für meinen Teil finde diesen Schichtrhytmus durchaus als Relevant da er nichts alltägliches ist. Jedoch sollten die Grundlagen dafür und warum kein 8/8/8 oder 12/12 Schichtrhytmus da ist noch herausgearbeitet werden. Gruß--Schmendi sprich 09:18, 29. Jun. 2009 (CEST)

Philosemitismus

Guten Morgen Harald, Du hast den Artikel gesperrt. (War wohl nach Editwar angezeigt.) Es gibt aber erhebliche Kritik am Artikel. Die Meinungen schwanken zwischen Löschen und Verbessern (was allerdings verhindert wird). Etwas ratlos. Gruß vom --Hardenacke 09:21, 26. Jun. 2009 (CEST)

Link: [12]. --Hardenacke 09:23, 26. Jun. 2009 (CEST)

Entschuldigung. Adrian war´s. --Hardenacke 09:25, 26. Jun. 2009 (CEST)

Den Editwar hatte ich gar nicht gesehen, ich hab ja nur hinter Bertram hergewischt. Die Sperre ist ja auch nur als Trollschutz gedacht, wegen Editwar kommt aber bestimmt auch noch eine. --Seewolf 09:44, 26. Jun. 2009 (CEST)
Naja, mir geht´s um den Artikel. Und der ist so nicht akzeptabel. (Wusste gar nicht, dass es Bertram war.) --Hardenacke 09:49, 26. Jun. 2009 (CEST)
Wusste gar nicht, dass Hardenacke als IP mitarbeiten möchte und deshalb ein Problem mit der Halbsperre hat. ;-)
Aktueller Stand siehe hier unten: [13]. Es sind keine stichhaltigen Einwände mehr zu erwarten. LA abräumen?
Auch wenn Hardenacke ebenso wie der Antragsteller natürlich nicht mitgearbeitet hat und dennoch, wenn andere das getan und die Einwände berücksichtigt haben, sein "Behalten" verweigert. Daran sieht man, wie sehr es manchen angeblich "um die Sache", nicht um Personen geht. - MFG, Jesusfreund 21:10, 26. Jun. 2009 (CEST)

Call-in-Gewinnspiel

Hallo Seewolf, unbegründete Reverts gehen mal garnicht und stehen im absoluten Kontrast zu WP:WQ! Siehe auch hier und hier Grüße, Carbenium 02:37, 28. Jun. 2009 (CEST)

War bereits vorher begründet. --Seewolf 13:47, 5. Jul. 2009 (CEST)

Hinweis

Siehe v.a. das Ende des "Beitrages". Die IP-Range ist neu, oder? --Shmuel haBalshan Nenn mich Dr. Cox! 20:17, 30. Jun. 2009 (CEST)

Derselbe "Täter", diesmal unter IP 77.137.33.39. Vielleicht hat dieses Profil noch Platz in Deinem Schurkenuniversum... Grüße, --Shmuel haBalshan Nenn mich Dr. Cox! 13:44, 5. Jul. 2009 (CEST)
Mann ist der wirr. Kommt der jetzt öfter? --Seewolf 13:48, 5. Jul. 2009 (CEST)
Das haben die (W)Irren wohl leider so an sich. Man würde's ja nicht glauben, wenn man's nicht mit eigenen Augen gelesen hätte... --Shmuel haBalshan Nenn mich Dr. Cox! 14:07, 5. Jul. 2009 (CEST)
Das scheint ein neuer Obskurant (im Raum Dresden) zu sein, der auf Diskussionsseiten sein Unwesen treibt, siehe auch [14]. Ich dachte erst an "Streiml", der wohl mit einer neuen IP unterwegs ist, siehe [15]. Dieser hier ist aber noch etwas abseitiger. Wer das ist, weiß ich nicht. Gruß,--HansCastorp 15:22, 5. Jul. 2009 (CEST)

Artikel: Biorhythmus

Beim Aufräumen hast du auch den derzeit zur Sichtung wieder anstehenden Link zu einem Demoprogramm entfernt. Auf der Seite wird das Thema sehr anschaulich dargestellt. Was ist denn so störend oder ungeeignet daran, dass du die Notwendigkeit zur Entfernung gesehen hast? --Detos 10:49, 4. Jul. 2009 (CEST)

Ich bitte um Sichtung der aktuellen Version mit wiedereingesetztem Link. Vielen Dank. --Detos 07:50, 6. Jul. 2009 (CEST)
Weblinks sollen den Artikelgegensttand belegen oder etwas ausführlicher erläutern, als dies im Artikel selber geschieht, das macht der Link nun wirklich nicht. Gruß, Seewolf 10:18, 6. Jul. 2009 (CEST)
Der Link macht das Thema anschaulich, wie es Text überhaupt nicht vermag. Jeder kann mit Daten seiner Wahl die entsprechenden Kurven erzeugen und natürlich auch seine eigenen Schlüsse aus den Ergebnissen ziehen. Auch Kritiker des Themas sollten erkennen, dass der Link den Text in beispielhafter Form ergänzt.--Detos 13:26, 6. Jul. 2009 (CEST)

Private IP-Adressen

Warum haust Du die Version mit den historischen Netzadressn raus?? Es ist ein Hinweis unter "historisch" und trägt zur Verdeutlichung der Unterschiede bzgl. der heutigen Notation bei. Gruß Honky (nicht signierter Beitrag von 78.48.181.222 (Diskussion | Beiträge) 13:41, 5. Jul. 2009 (CEST))

Du hast die eine Spalte verdoppelt (und noch mal anders überschrieben) und eine Spalte eingeführt, die das Multiplikationsergebnis einer anderen ist, das mach die Tabelle ausgesprochen unübersichtlich. Was war da dran historich? --Seewolf 13:52, 5. Jul. 2009 (CEST)

FDP-Bayern

Lieber Seewolf,

ich wüsste gerne, seit wann es üblich ist, während des Anlegens eines neuen Artikels FDP-Bayern, einfach ohne jede Begründung einen Artikel zu löschen? Ich bin ja nicht so lange dabei wie Sie, aber habe doch schon so einiges auf der Wikipedia geschrieben. Ein gewisser Anstandsmoment, wenigstens eine vernünftige Begründung abgeben zu dürfen, wäre schon angebracht. Im Übrigen halte ich den Artikel für vollkommen mit den Relevanzkriterien übereinstimmend. Es geht um eine Landespartei, die in sämtlichen Parlamenten kontinuierlich vertreten ist, Minister stellt, an einer Landesregierung beteiligt ist.

Dies ist präzise formuliert in den Relevanzkriterien [16] Dort steht wörtlich: "Landesverbände von politischen Parteien gelten als relevant, wenn die Partei dem jeweiligen Landesparlament in Fraktionsstärke angehört bzw. angehört hat." Dies ist eindeutig erfüllt. Weit darüber hinausgehend gelten außerdem analog eine Reihe weiterer Kriterien, die erfüllt werden. Ich weise daher eindringlich darauf hin, dass es nicht mit den Wikipedia-Regeln vereinbar ist, den Artikel wieder zu löschen.

Natürlich freue ich mich über konstruktive Kritik. Und bitte um einen Kommentar. Ansonsten würde ich gerne im Sinne der Wikipedia konstruktiv und sachlich am Artikel weiterarbeiten.

MfG Akriesch -- Akriesch 18:53, 5. Jul. 2009 (CEST)

Interessant, diese unsinnige Relevanzkriterienaufweichung ist hier hereingepfuscht worden mit dem Hinweis auf eine im Archiv nicht auffindbare Diskussion. Da jede andere Butze jetzt auch ihren weitgehend inhaltsfreien Artikel hat, kriegst du deinen jezt natürlich auch wieder. --Seewolf 19:06, 5. Jul. 2009 (CEST)
Lieber Seewolf,

ob gepfuscht oder nicht. Ich bin dabei in der Diskussion zum Artikel auch nochmal etwas sachlicher zu begründen, warum der Artikel sonst noch relevant ist. Er entspricht meiner Ansicht nach nämlich auch anderen Relevanzkriterien. Wenn Du da anderer Meinung bist, gerne, aber einfach mal eben löschen halte ich nicht für den besten Stil, auch wenn ich weiß, wieviel Spam ansonsten anfällt. Übrigens ist Deutschland ein Föderales System, in dem die Bundesländer sehr entscheidenden Einfluss auf die Gesamtpolitik haben. Die Landesverbände der politischen Parteien haben dort teils sehr starkes Eigenleben und eigenes Profil. Es ist eben gerade nicht das zentralistische System wie in manchen anderen Staaten. Daher ist es in meinen Augen absolut zu kurz gegriffen, Landesverbänden von Parteien die Relevanz abzusprechen. Ich weiß natürlich, dass gerade bei politischen Themen viel Vandalismus vorkommt und die Objektivität teilweise schwer zu erfüllen ist. Aber in der Wikipedia aus diesen Gründen diese wichtigen Themenbereiche einfach mal auszuschließen ist doch keine Lösung!

MfG Akriesch -- Akriesch 19:12, 5. Jul. 2009 (CEST)

Namenslisten

Warum hast du eigentlich Hermann Becht und Heinrich Dumpert rückgängig gemacht? Ist das in der Liste nicht relevant?--BA123 21:15, 5. Jul. 2009 (CEST)

Vornamen sind kein Suchkriterium, die anderen in der Liste sind keine Vornamen, sondern alleinstehende Namen. Gruß, Seewolf 21:30, 5. Jul. 2009 (CEST)

Beitrag Carsten Müller (Politiker)

Warum wurde der Beitrag gelöscht? (nicht signierter Beitrag von MichaelMoeck (Diskussion | Beiträge) 11:49, 6. Jul. 2009 (CEST))

Siehe hier: Politiker bitte erst ab Landrat. Gruß, Seewolf 11:57, 6. Jul. 2009 (CEST)

Dass er stellvertretender Landrat ist, zählt nicht?

VM Meldung von heute gegen Benutzer:Reinhard Wenig

Hallo Seewolf, ich würde Dich bitten den (erl.) vermerkt zu entfernen, da ich die Entscheidung gerne überprüfen lassen würde. Deine Begründung war "nur Metapher".

Siehe mein lettzer Beitrag auf der VM:

Nicht Akzeptiert. Halte fest, dass ich selbst für weitaus gerinfügigere PA´s mehrfach temporär gesperrt wurde. Stalking wurde von Wenig wurde ausdrücklich verlinkt (!), ist also nicht als "Metapher" gemeint gewesen. Ich bitte um Nachprüfung durch einen anderen Admin. Gruß --Die Winterreise 16:56, 7. Jul. 2009 (CEST)

Würde empfehlen, einfach mal den Artikel zu lesen. -- Reinhard Wenig 17:16, 7. Jul. 2009 (CEST)

Complex hat dazu jetzt noch was gesagt. Wenn ihr Admins sucht, die für Kleinkram sperren, bin ich wirklich der falsche. Macht doch mal eine Zweiergruppentherapie. Gruß, Seewolf 17:42, 7. Jul. 2009 (CEST)

Hallo Seewolf, nein, mit Wenig möchte ich nicht in eine Gruppe. Zudem halte ich mich für physisch und psychisch kerngesund. Wie es um Wenig beschaffen ist, ist mir nicht bekannt. Zur Bemerkung von Complex habe ich auf der VM Seite kurz Stellung genommen. Vielleicht wird es gelöscht, da ja nun (erl.) Die allgemeine Inkonsequenz unter Admins in Bezug auf die Sanktionsschwelle bei PA´s ist allerdings frappierend. Ich wurde z.Bsp. für längere Zeit gesperrt, als ich dem editorischen Verhalten eines infint gesperrten Benutzers Verhaltenssucht vorhielt. Dass der Vorwurf des Stalking kein PA ist ist, nun hoffentlich durch diese VM ein Präzedenzfall geworden. Mein Eindruck: Die Sperren wegen PA´s unterliegen der vollkommenen Willkür und der Lust und Tageslaune des jeweiligen Admins. Wofür einer drei Tage bekommt, das geht beim anderen ohne Sanktion durch. Und dass ich keine VM´s gegen Benutzer erstatte, mit denen ich übereinstimme und die nicht vandalieren und PA´s streuen, liegt auf der Hand. Das zur Bemerkung von Complex auf der VM. Sei+s drum. Gruß --Die Winterreise 17:56, 7. Jul. 2009 (CEST)

Wegen Stalking wurde auch in anderen Fällen nicht gesperrt. Der aktuelle Fall ist also kein Präzedenzfall. Der Stalking-Vorwurf ist auch kein persönlicher Angriff, sondern beschreibt nur eine Verhaltensweise. Daß es sich auf Wikipedia bezieht, ist eh klar. -- Reinhard Wenig 18:21, 7. Jul. 2009 (CEST)

Weiss

Erst durch deinen Sperrvermerk habe ich gesehen, dass er versucht hat, auch mein Pseudonym zu lüften und mich mangels Erfolg nunmehr zur Fahnung ausgeschrieben hat. So hat es sich immerhin gelohnt, dass Gerbil keine Edits macht, die mit seinem beruflichen Tätigkeitsfeld zu tun haben. --Gerbil 15:57, 6. Jul. 2009 (CEST)

Sollte diese Pöbelseite nicht auch aus Volkmar Weiss verschwinden, da nicht weiterführender Link im Sinne WP:WEB oder ist das gerade eine erhellend weiterführende Seite? --He3nry Disk. 16:04, 6. Jul. 2009 (CEST)
Eigentlich kann die da raus, andererseits wirft die Seite ja auch ein bezeichnendes Licht auf den Artikelgegenstand. --Seewolf 17:49, 6. Jul. 2009 (CEST)
das sehe ich auch so. Obwohl er es noch ärger treibt, als aus seiner Webseite hervorgeht. --Gerbil 09:38, 7. Jul. 2009 (CEST)

Besser spät als nie: ich wollte mich für die Sperre bedanken. Ein Nachgeschmack bleibt, weil Weiss erst gesperrt wurde, als auch Gerbil (ein Admin) betroffen war und nicht schon vorher. Dennoch überwiegt mein Respekt, da du dich ja bewusst der Gefahr ausgesetzt hast, in den privaten Nachstellungen des Volkmar Weiss einbezogen zu werden. -- Schwarze Feder talk discr 00:06, 13. Jul. 2009 (CEST)

Keine Ursache. An die Nachstellungen hab ich ja schon seit ein paar Jahren gewöhnt. Ob du es glaubst oder nicht: Das mit Gerbil habe ich erst in diesem Abschnitt hier erfahren, so nen Müll kann ich nicht bis zum Ende lesen. Gruß, Seewolf 00:13, 13. Jul. 2009 (CEST)

Marburger Burschenschaft Rheinfranken

Hallo Seewolf, das Thema Burschenschaft interessiert mich ebensowenig wie ich mich an der hier immer wieder aufflammenden Diskussion um Martin Hohmann beteiligt habe. Du hast den o.g. Artikel jedoch aufgrund der VM-Meldung in einer Version gesperrt, die wohl nicht ganz unbedenklich ist. Hohmann als "Antisemiten" zu bezeichnen halte ich trotz seiner umstrittenen Rede damals doch für mehr als bedenklich. Ich denke so eine Äußerung hat durchaus auch strafrechtliche Relevanz und sollte jeweils nicht so unreflektiert in der WP stehen. Gruß Erfurter63 14:06, 10. Jul. 2009 (CEST)

Inzwischen von Sargoth erledigt worden. Eine kurze Antwort Deinerseits wäre allerdings nett gewesen. Gruß Erfurter63 13:11, 11. Jul. 2009 (CEST)
Sorry, ist mir beim drüber nachdenken verlorengegangen. Sargoths Änderung ist gut so. --Seewolf 15:50, 12. Jul. 2009 (CEST)
Ja dachte ich mir schon. Gruß und gute Nacht Erfurter63 23:33, 12. Jul. 2009 (CEST)

Foto foie gras

Warum setzt Du den Artikel zurück? Das neue Foto ist ästhetischer, deshalb habe ich es anstelle des bisherigen eingesetzt. Gruß, --AM 15:22, 12. Jul. 2009 (CEST)

Eben wurde das Foto nicht angezeigt, jetzt funktionierts, ich habe es wieder eingesetzt. --Seewolf 15:47, 12. Jul. 2009 (CEST)
Ach so. Ja irgendwas ist da mit commons nicht in Ordnung, das geht schon den ganzen Tag so. Schönen Sonntag. --AM 15:49, 12. Jul. 2009 (CEST)

Move

Please move Benutzer:The Seventh Brother to Zuckermanns Farm - Wilbur im Glück (redirect surrpassed). Thank you. The Seventh Brother 06:10, 14. Jul. 2009 (CEST)

I put it here. PLease try to write some true facts before publishing this article. --Seewolf 06:32, 14. Jul. 2009 (CEST)
People have added to it, so can the prossed deletion be removed now? Also, can you help fix the plot on the book? Charlotte's Web 2 needs expanding so its prossed deletion is reasonable, but Zuckermanns Farm is at good quilty. I say remove the prossed deletion tag. The Seventh Brother 21:31, 14. Jul. 2009 (CEST)
The tag for Zuckermanns Farm has been removed now, so I'm gonna start working on Charlotte's Web 2. It still needs production and publication, reception, and references to back up the reception. I'll work on it, in the meantime the book still needs wikifing and translation of the plot summery. Also it's the same with the book The Fox and the Hound (Disney's movie, Cap und Capper) was based on, only it doesn't even have a plot summery, so it needs that too. Oh well, off to fix Charlotte's Web 2! The Seventh Brother 23:05, 15. Jul. 2009 (CEST)
Wait a minute, I was just now working on it and checked my contribs and it doesn't show up?! What happened?! The Seventh Brother 23:15, 15. Jul. 2009 (CEST)
OK I see, you deleted some of the history, but why?! nswer as soon as possible. PLEASE. The Seventh Brother 23:16, 15. Jul. 2009 (CEST)
You copied again the amazon text on the plot and made a babelfish translation for the critics section. This cannot work. What ist the point of writing articles in a language you do not understand? --Seewolf 23:18, 15. Jul. 2009 (CEST)
I don't know, but can someone write a plot and critics section correctly? The Seventh Brother 23:21, 15. Jul. 2009 (CEST)
Patience, there will be someone to write this. --Seewolf 23:25, 15. Jul. 2009 (CEST)
OK, but will it be there in time before the seven days are up? And can you help with the book page? I'm not the one that wrote the plot for the book, but it too seems to be a Babelunfall. The Seventh Brother 23:26, 15. Jul. 2009 (CEST)
Look! Now they've deleted Fuchsspur-Geschichte einer Feindschaft! I don't want this to happen to Charlotte's Web 2! And I want Charlotte's Web wikified so we can remove those tags! The Seventh Brother 22:21, 19. Jul. 2009 (CEST)

Kappes

[17] --Hönnetaler 12:52, 16. Jul. 2009 (CEST)

Hat sich erledigt [18] --Hönnetaler 14:14, 16. Jul. 2009 (CEST)

unsinn, weil...?

[19] --JD {æ} 22:47, 23. Jul. 2009 (CEST)

Die Quelle ist selten scheiße. --Seewolf 22:50, 23. Jul. 2009 (CEST)
jo, das wird wohl niemand bestreiten. nur: inwiefern wird das denn überhaupt angezweifelt oder anderswo gegenteilig dargestellt? ich glaube naiverweise soweit an das gute im boulevard-journalisten, dass solche "sieben fakten" nicht komplett aus dem hut gezaubert werden.
nachtrag: gerade mal gegoogelt... [http://www.buskeismus.de/blog.php?s=2&ID=58&gd=3 HansOLG: „Stefanie Ingrid Küster gegen Zeitschrift“], „Bohlen lived with ... Estefania aka Stefanie Ingrid Küster until 2006“, „születési név: Stefanie Ingrid Küster“,... --JD {æ} 19:28, 24. Jul. 2009 (CEST)
Zweifel kamen von ihr selbst im OTRS. Und bei den Quellen ist dann im Zweifel ein Vorname weniger ein Fehler weniger. --Harald Wilhelm Krichel 20:51, 24. Jul. 2009 (CEST)
das ist eine aussage, die ich dann doch besser nachvollziehen kann.
ich gehe davon aus, dass die dame ziemlich stark daran zweifelte, ihren diesbezüglichen zweifeln auch deutlich ausdruck verlieh und auf mögliche verfahrensweisen ihrerseits bei nicht-bestätigung ihrer zweifel verwies? --JD {æ} 12:57, 25. Jul. 2009 (CEST)
Genau dies. --Seewolf 13:26, 25. Jul. 2009 (CEST)
so werden wir also bis auf weiteres nicht mal mehr daran denken, ihre zweifel zu bezweifeln. ;-)
danke für info, --JD {æ} 13:54, 25. Jul. 2009 (CEST)

Your (silly) swiss friend

I've just protected semi-protected your talk page on it.wiki, have you any range in order to block it on my wiki? --Vituzzu 13:19, 31. Jul. 2009 (CEST)

Mille grazie. --Seewolf 15:27, 31. Jul. 2009 (CEST)

Eine Bitte

Hallo Seewolf, mag ja sein, dass es hilfreich ist, eine Dokumentation zu gesperrten Usern zu führen. Aber bitte wähle doch einen Namen dafür, der der Wikiquette Rechnung trägt. Die Sperrbegründungen lauten nicht „Schurke“. Es ist nicht alles witzig, und dass muss es auch nicht sein. Danke. -- 7Pinguine Treffpunkt WWNI 21:21, 31. Jul. 2009 (CEST)

Das ist doch nur eine kleine Altertümelei, die nicht mal als PA durchgehen würde. Ich finde es netter zu lesen als dieses überstrapazierte Troll. --Seewolf 13:41, 2. Aug. 2009 (CEST)

Ihre moderation des D-STAR Artikels

Sehr geehrter Herr Krichel,

ihre Reaktion auf http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=D-STAR&diff=62895722&oldid=62892277 kann ich nicht nachvollziehen und verstehen.

Diese Fakten wurden von mehreren Personen berichtet. http://de.groups.yahoo.com/group/D-STAR/message/803 http://de.groups.yahoo.com/group/D-STAR/message/804 http://de.groups.yahoo.com/group/D-STAR/message/810 http://de.groups.yahoo.com/group/D-STAR/message/786

Aus meiner Sicht sind die Zeilen "Kritik an D-STAR" eine zwingende Ergänzung, um auch mal die Nachteile anzuzeigen. Der derzeit aktueller Artikel ist alles andere als unabhängig.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Kühne

-- 91.58.56.199 11:03, 4. Aug. 2009 (CEST)

Usenet-Beiträge sind keine gültige Quelle, siehe WP:Belege. Die Formulierung ließ auch deutlich an Neutralität zu wünschen übrig. Gruß, Seewolf 20:56, 4. Aug. 2009 (CEST)

Nachfrage

Hallo Seewolf! Könntest Du Deinen verbalen Rundumschlag ausnahmsweise für mich etwas präzisieren? (Mit einer ungefähren Himmelsrichtung wäre ich ja schon zufrieden.) --Reiner Stoppok 22:18, 5. Aug. 2009 (CEST)

Der Artikel war Schrott, und der Hauptbeleg war ein Foreneintrag, den du als Lexikoneintrag ausgegeben hattest. In dem Moment war es gut möglich, deinen Willen zur enzyklopädischen Mitarbeit nicht zu erkennen. Und mit einem Scherz an einen anderen zu erinnern ist auch nicht das originellste Stilmittel. Gruß, Seewolf 22:44, 5. Aug. 2009 (CEST)
Einen Link zu einem Foreneintrag als Quellenfälschung zu bezeichnen, erscheint mir eine Idee zu gewagt. --Reiner Stoppok 23:00, 5. Aug. 2009 (CEST) PS: Wir reden doch beide vom gelöschten Artikel Hippokratie, nehme ich an? (kannst Du mir das bitte kurz anhand der zwischenzeitlich wiederhergestellen Versionsgeschichte erläutern?)

Mit freundlicher Bitte um Kenntnisnahme: http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Vandalismusmeldung#Benutzer:DanielRute_.28erl..29 --Reiner Stoppok 21:43, 6. Aug. 2009 (CEST)

Huch, das war ja schon im Artikel Pädokratie, wo du aus einem Foreneintrag einen Lexikoneintrag gemacht hattest. Die Quellen in Hippokratie waren allerdings auch unter aller Kanone. Da du das sonst eigentlich kannst, gehe ich nicht von einem Versehen aus. Gruß, Seewolf 17:46, 7. Aug. 2009 (CEST)
Dann bezog sich Deine Äußerung also nicht - wie man es dort erwarten würde - auf den Artikel Hippokratie, für den ich gesperrt wurde. Könntest Du das dann bitte bei der AP kurz vermerken? Es behagt mir überhaupt nicht, wenn sich dort weiterhin Benutzer auf Dich berufen dürfen (s. VM DanielRute). Das muß ja wohl nicht sein. --Reiner Stoppok 20:16, 7. Aug. 2009 (CEST)

Erneute Nachfrage

@"Huch, das war ja schon im Artikel Pädokratie":

Könntest Du mir im Artikel Pädokratie (z.Zt. wiederhergestellt unter http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Reiner_Stoppok/Pädokratie) bitte den Difflink angeben, der zu einem an mich gerichteten Vorwurf der Quellenfälschung berechtigt? --Reiner Stoppok 05:08, 9. Aug. 2009 (CEST)

Benutzer:Das selbe gelb

Ich habs im guten probiert, aber scheinbar konnte und wollte der das nicht verstehen. Gruß--Pittimann besuch mich 21:22, 7. Aug. 2009 (CEST)

Nö,das war Bertram, keine Chance. --Seewolf 21:41, 7. Aug. 2009 (CEST)
Der hat tw. beleidigende Kommentare in die ZQs Zeilen geschrieben, ich denke die sollte vielleicht einer unserer Oversiter entfernen. Guck mal [20] Ich kannte diesen Vogel noch gar nicht muss aber ein ganz schlimmer sein. Kannst Du bitte auch die Disku von dem Kammeraden dicht machen? Gruß --Pittimann besuch mich 21:46, 7. Aug. 2009 (CEST)
Vorlage hab ich schon mal gesetzt, weil da jemand meinte, nochmal warnen zu müssen. Siehe unterdessen das − isser das schon wieder? Gruß, --Das Eierplätzchen des Todes 21:47, 7. Aug. 2009 (CEST)
Das isser wieder mach dicht. Gruß --Pittimann besuch mich 21:50, 7. Aug. 2009 (CEST)
Eher nicht. Lang angemeldet, erste Edits bei einer Person gleichen Nachnamens, keine so ausfallenden Editkommentare... Ulrich ist sicher nicht Bertram. -- 80.139.127.231 21:51, 7. Aug. 2009 (CEST)
Deswegen frag ich ja. Könnte nämlich auch sehr gut einfach ein unglücklicher Zufall sein. --Das Eierplätzchen des Todes 21:52, 7. Aug. 2009 (CEST)

Grundlose Löschung Geschichte Zotzenheims

Hallo Seewolf, ich habe mir viel Mühe gemacht, einen Abschnitt Geschichte beim Artikel Zotzenheim einzufügen. Du hast ihn mehrfach ohne Angabe von Gründen gelöscht. Ich habe den Text jetzt wieder eingesetzt und bitte dich, ihn dort zu lassen. -- Grobbelflopp 00:06, 13. Aug. 2009 (CEST)

Wer hat den Text geschrieben? Es gab eine aufwändige Versionslöschung der Seite, weil er wörtlich so von einer fremden, jetzt nicht mehr existierenden Website abgeschrieben war. --Seewolf 05:26, 13. Aug. 2009 (CEST)
Ich habe den Text geschrieben und habe kein Problem damit, wenn er der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird. 91.32.254.181 11:07, 14. Aug. 2009 (CEST)
Wann hast du ihn geschrieben und wo zuerst veröffentlicht? --Seewolf 11:16, 14. Aug. 2009 (CEST)
Ursprünglich habe ich ihn auf meiner eigenen Homepage veröffentlicht (www.chilion.com). Das war irgendwann zwischen 2002 und 2003. Dann wurde er von jemanden kopiert, der auch eine Seite über Zotzenheim gemacht hat (ich glaube ein Herr Christof). Der hat den Text aber wohl inzwischen wieder gelöscht. 91.32.202.215 20:08, 15. Aug. 2009 (CEST)
Da ist der Text im Archiv: [21]. Schick bitte eine E-Mail von dieser Domain an permissions-de@wikimedia.org, in der du bestätigst, dass dieser Text von dir stammt und du ihn gerne unter CC-BY-SA 3.0 freigeben willst. Bist du eigentlich Benutzer:Grobbelflopp? Gruß, Seewolf 20:37, 15. Aug. 2009 (CEST)
Ich habe eine E-Mail von meinem Chilion-Account aus geschickt. Ja, ich bin Grobbelflopp. 91.32.238.53 02:23, 17. Aug. 2009 (CEST)
Vielen Dank. --Seewolf 09:35, 17. Aug. 2009 (CEST)

Groß-Mehßow, Schreibweise

Die Schreibweise sollte der Schreibweise entsprechen, welche die zuständige Kommune wählt, und die ist Groß Mehßow ohne "-" Glaubhaftmachung. Was google maps oder verschiedene Kommerzportale für Schreibweisen beisteuern, steht auf einem anderen Blatt. -- RobertScholz 21:13, 13. Aug. 2009 (CEST)

Auf Seite 18 stehts auch mit Bindestrich. Die Gemeinde scheint da uneins zu sein. Ich habe allerdings kein amtliches KArtenmaterial gefunden, dass den Bindestrich weglässt. --Seewolf 21:31, 13. Aug. 2009 (CEST)
Das ist mir auch schon aufgefallen. Bei Gelegenheit werde ich mich mal im Rathaus erkundigen. -- RobertScholz 11:30, 14. Aug. 2009 (CEST)

Strahltriebwerk

Hy, Harald, ich hab gesehen, du hast den Artikel "Hubschrauber" bearbeitet (Was schraubt da?), kannst Du Dich mal des Artikels Strahltriebwerk und der dementsprechenden Artikeldiskussion annehmen oder anschauen, dieser Artikel war 2005 ein Kandidat "Exzellenter Artikel". Ich habe meinen umfangreichen Senf in der Diskussion beigetragen. Ich werde aus diesen Artikel mit seinem Inhalt nicht schlau, der verwirrt mich mehr, als er die Realitaet der mehr als 1500 Flugzeugstrahltriebwerke die jeden Tag auf den 2 Startbahnen des Flughafen Heathrow Flugzeuge starten,erklaert. Das Strahltriebwerk ist das Wichtigste im heutigen Luftverkehr, es ist die absolute Grundlage des gesamten Luftverkehrs. Im Grundsatz geht es mir darum, die Technische Grundvoraussetzung ist der Chemisch Technische Verbrennungprozess (Kerosin) in der "Brennkammer" (furchbares Wort). Ich behaupte diesen Chemischen Prozess muss man im Grundsatz auch nur mit Chemie beantworten (Technikentwicklung) und nur wo wirklich ein Physikalisches Problem auftritt gibt es auch physikalische Loesungsansaetze. Danke! JE 82.109.84.114 10:53, 15. Aug. 2009 (CEST)

Da kann ich inhaltlich eher nichts zu beitragen. --Seewolf 14:16, 16. Aug. 2009 (CEST)

Akademie für Psychotherapie und Seelsorge

Lieber Harald, danke für Dein schnelles Eingreifen. Hier ein relevanter rezenter Beitrag dazu. Du hast jetzt aber die Version der Vandalen Bhuck und Hubertl zementiert. Der inkriminierte Satz ist drinnen. Danke --Lkormann 09:53, 16. Aug. 2009 (CEST)

Ein Editwar ist wie eine Pralinenschachtel, man weiß vorher nie, wo man als nächstes reinbeißt. Bitte sei etwas vorsichtig mit der Metapher "Vandale", die ist keinesfalls für inhaltliche Auseinandersetzungen gedacht. --Seewolf 14:15, 16. Aug. 2009 (CEST)

Zigeuner

Hallo Seewolf, bis zur Klärung der Diskussion bei Zigeuner, berücksichtige bitte die Version vom 4. August 2009 (letzte Änderung von Extensive), und weder die letzte Änderung von Elektrofisch, noch meine. So ist es korrekt. Vielen Dank. --Mihai Andrei 14:01, 16. Aug. 2009 (CEST)

Ein Editwar ist kein Wunschkonzert, einigt euch auf der Diskussionsseite. --Seewolf 14:13, 16. Aug. 2009 (CEST)
Das habe ich natürlich versucht. Ich bin ja schließlich selber Admin. Warum Du aber die letzte Änderung von Elektrofisch berücksichtigst und nicht die letze neutrale (nicht meine!), bleibt mir ein Rätsel. --Mihai Andrei 14:24, 16. Aug. 2009 (CEST)
Ich habe ja schon verfahrene Interwiki-Situationen gesehen, aber diese hier ist besonders verzwickt, weil Begriff und Gegenstand in manchen Sprachen zusammen erläutert werden, in weiteren nicht mal auseinanderfallen. Eigentlich kann man verschiedensprachliche Begriffe, die nahezu deckungsgleich verwendet werden, ohnehin nicht per Interwikilink verknüpfen. --Seewolf 15:46, 16. Aug. 2009 (CEST)
Es wird sich bestimmt auch hier eine generell akzeptable Lösung finden. Die Aussage mit der "Fremdbezeichnung" ist aber unbegründet. Auf jeden Fall kann es nicht sein, dass jemand seine ideologische Verblendung auf Wikipedia entfaltet, die Wirklichkeit ignoriert und andere Meinungen ausschaltet. Schöne Grüße, --Mihai Andrei 15:56, 16. Aug. 2009 (CEST)

Sperre Benutzer:88.78.13.86

Laienfrage: Kann der User denn wenigstens seine Diskuseite lesen? Ich hatte ihm einen solch schönen Hinweise @Weiterleitungen gepostet.--BKSlink 17:29, 16. Aug. 2009 (CEST)

Kennt er schon: Benutzer:Entlinkt/Troll. Aber ja, lesen kann er immer. --Seewolf 17:48, 16. Aug. 2009 (CEST)

Abarbeiten von VM

Moin, Seewolf. Ich möchte Dich bitten, möglichst regelmäßig einen kurzen Erledigungsvermerk auf WP:VM einzutragen, wenn Du entsprechende Maßnahmen vollzogen hast; das erspart Deinen Kollegen unnütze (Doppel-)Arbeit, wie Dir sicherlich selbst klar ist. Danke und Gruß von -- Wwwurm Mien Klönschnack 19:33, 16. Aug. 2009 (CEST)

Hab ich nicht abgearbeitet, manchmal kommt die Arbeit auch aus anderen Ecken auf einen zu. --Seewolf 19:51, 16. Aug. 2009 (CEST)

Reine Werbeartikel?

Hallo Seewolf; guck doch mal [22] nach; sind solche "Werbeverkaufsartikel" im Sinne einer Enzyklopädie? Gruß, --Lost Boy 12:40, 17. Aug. 2009 (CEST)

Ist doch sachlich, lediglich die Literaturliste könnte etwas ausgedünt werden. Gruß, Seewolf 12:42, 17. Aug. 2009 (CEST)

Sperre

Wieso hast du meinen Account Tram88 gesperrt? Tram88WP:SP 15:07, 17. Aug. 2009 (CEST) (Account zur Sperrprüfung)

[23]. --Seewolf 15:08, 17. Aug. 2009 (CEST)

Seite Nadine

Wer auch immer Du sein magst, Du scheinst in Deiner Funktion fehl am Platze zu sein. Deine Streichung ist einfach nur willkürlich. Trete am besten ab, wie ich es schon WAH empfohlen habe! (nicht signierter Beitrag von Pebock (Diskussion | Beiträge) 00:42, 18. Aug. 2009 (CEST))

Ich glaube, du hast dich im Projekt geirrt. --Seewolf 00:44, 18. Aug. 2009 (CEST)

5zwo

Hi willst du dann nicht auch qype facebook etc löschen?

der eintrag ist doch völlig ok. keine werbung nichts. und wenn du nicht immer sofort alles löschen würdest könnte ich auch weiter dran arbeiten pis und visits angeben. (nicht signierter Beitrag von Qc (Diskussion | Beiträge) 18:22, 18. Aug. 2009 (CEST))

Hier findest du unsere Relevanzkriterien. Gruß, Seewolf 18:35, 18. Aug. 2009 (CEST)

einspruch euer ehren! Ab wann wird denn ein Portal relevant? Dazu finde ich nichts, das ist doch total abwägungssache. bist du hier der richter über relevanz?

Hübners Who is Who

Die Änderung entspricht den Tatsachen wie auch ich es als aufgenommene Person in dieser Enzyklopädie erfahren habe. Bekomme jährlich eine Überarbeitung meiner Biographie und kann täglich meine Biographie im Internet verändern. Die Version die gespeichert hat entspricht nicht der Wahrheit

Nicht alles, was eine IP so ändert,...

... ist automatisch verdächtig, siehe [24]. Die Internetseiten für hessisches Landesrecht haben sich geändert, ich habe auch schon einige Korrekturen durchgeführt, wo es mir auffiel. --Eva K. ist böse 20:09, 19. Aug. 2009 (CEST)

Ist doch schon lange geklärt. --Seewolf 02:06, 20. Aug. 2009 (CEST)

bkl

hi. wiso sollen da kein vornamen rein? -- Supermartl 02:01, 20. Aug. 2009 (CEST)

Vornamen sind kein Sortier- und Suchkriterium, und nur dafür ist die BKL da.--Seewolf 02:06, 20. Aug. 2009 (CEST)

Artikel Sven Henkler

Hallo Seewolf, Du hast irgendwann mal im Jahr 2008 den Artikel Sven Henkler gesperrt. Das ist ein Verleger von rechtsesoterischer Literatur. Verlegt Bücher von Holocaustleugnern, auch neopagane Veröffentlichungen, und bewegt sich laut Landeszentrale für politische Bildung:

"zwischen Esoterik, Revanchismus, Rechtsextremismus und versucht [...] eine breite Leserschaft zwischen Neuer Rechter und jugendlicher Subkultur zu erreichen."

Ebenso aktive Zusammenarbeit mit dem Collegium Humanum.

Ich würde in den Artikel Sven Henkler gerne einen link zum Wikipedia Artikel Rechte Esoterik einbauen, da dieser Artikel ("Rechte Esoterik") auf die Veröffentlichungen des Verlages von Sven Henkler im Kern zutrifft.

Könntest Du den Artikel mal wieder entsperren? Seit 2008 ist er zu. Gruß --Die Winterreise 07:41, 21. Aug. 2009 (CEST)


Die Anfrage von Winterreise zeigt sehr deutlich, wie systematisch Werbelinks auf Rechte Esoterik in andere Artikel eingebaut werden, unabhängig davon, ob ein link im Text sinnvoll eingebaut werden kann. Er wird einfach nur als POV-Markierung benutzt ("da dieser Artikel ("Rechte Esoterik") auf die Veröffentlichungen des Verlages von Sven Henkler im Kern zutrifft"). -- Reinhard Wenig 22:31, 21. Aug. 2009 (CEST)

Ich verstehe nicht

Warum hast du mich revert ? Ist der Vorlage lang nicht gut genutzt? Cdlt, VIGNERON * discut. 20:16, 21. Aug. 2009 (CEST)

Siehe auch Benutzer Diskussion:Complex. Cdlt, VIGNERON * discut. 10:48, 22. Aug. 2009 (CEST)
Die Anwendung der Vorlage hat keinen weiteren Nutzen, da die französische und die deutsche Sprache seit fast 70 Jahren mit demselben Zeichensatz dargestellt werden. Sie richtet aber einen enormen Schaden an, da der Quelltext für Nichtprogrammierer noch etwas mühsamer zu bearbeiten ist, als es schon durch sinnvollere technische Spielereien der Fall ist. Gruß, Seewolf 10:51, 22. Aug. 2009 (CEST)

killshot

es war sehr inkompinent und importulent von meiner wechligkeit, so einen haufen nonverbollwillkür zur shändung dieser onlinekomtorpädie beizuschüchtern. wollte nur helfen, sorry. bin pathologisch steril. danke für die entfremdung des vertriebenenbekentnisses lüstlinge grübeln dein grösster fun (nicht signierter Beitrag von 77.7.131.178 (Diskussion | Beiträge) 03:04, 22. Aug. 2009 (CEST))

Aha. --Seewolf 10:54, 22. Aug. 2009 (CEST)

Kiew

guten Tag

als gebürtige Ukrainerin habe ich soeben die falsche, russifizierte Schreibweise von der ukrainischen Haptstadt Kyiv korrigiert, habe also "Kiew" durch "KYIV" ersetzt. ich bitte Sie bei der Prüfung die richtige Schreibweise zu berücksichtigen und danke Ihnen im Voraus.

viele Grüsse

Die deutsche Schreibweise ist Kiew. Gruß, Seewolf 15:17, 22. Aug. 2009 (CEST)

das ist keine deutsche Schreibweise, sondern russische!!! ich bitte Sie. Sie können Sich nicht vorstellen, wieviel wir ukrainischsprechende Menschen kämpfen müssen um die Schreibweisen, die man jahrelang benützt hat, endlich, nach fast 20 Jahre der Unabhändigkeit zu ändern! alle Namen wie "Dnjepr", "Lvov", "Rovne" etc. wurden nur dazu eingesetzt, um das Land zu russifizieren. lassen Sie Sich von der Politik nicht beinflussen! ich danke Ihnen für Ihr Verständnis. (nicht signierter Beitrag von Spanield (Diskussion | Beiträge) 15:26, 22. Aug. 2009 (CEST))

Es ist die deutsche. Das lässt sich z.B. leicht an den lateinischen Buchstaben erkennen. --Seewolf 15:34, 22. Aug. 2009 (CEST)

und "Dnjepr" - ist das euch deutsh?????????????? und wieso muss man über die russische Schreibweise im ersten Satzt schreiben????? man schreibt ja nicht in einem Artikel über Köln - englisch: Cologne???--Spanield 15:50, 22. Aug. 2009 (CEST)

Das ist sogar der Titel des Artikels in der enlischsprachigen Wikipedia. --Seewolf 15:51, 22. Aug. 2009 (CEST)


Zur Klaerung des Streits: Kiew ist die deutsche Schreibweise, wenn man den Stadtnamen aus dem Russischen ins Deutsche uebersetzt und KYIV ist die deutsche Schreibweise, wenn man den Stadtnamen aus dem Ukrainischen ins Deutsche uebersetzt.

Backentaschen

Moin Seewolf, kannste das Lemma nicht mal sperren. 10 Schüsse sind ja wohl genug. Gruß --Pittimann besuch mich 13:37, 23. Aug. 2009 (CEST)

Hatte ich doch schon. --Seewolf 14:03, 23. Aug. 2009 (CEST)

Dominic Raacke

Hallo Seewolf,
warum hattest Du jetzt die Änderung von 80.121.120.96 in Bezug auf den Filmtitel “Spezialauftrag: Kindermädchen” reverted? Es ist offensichtlich kein Tatort , siehe auch: http://www.imdb.de/title/tt0472184/ und http://www.filmevona-z.de/filmsuche.cfm?wert=524104&sucheNach=titel. Bitte beim sichten sorgfältiger sein. Grüße sendet Dir Nobart 13:39, 23. Aug. 2009 (CEST)

Mein Fehler. Danke für die Korrektur. --Seewolf 14:04, 23. Aug. 2009 (CEST)

Mika timing

Hallo Seewolf,

wir beide führen grad eine Fehde über die alternative Bezeichnung eines Sportutensils, bzw. Nennung des Vertiebspartners. Es nun mal so das von verschiedenen Laufveranstalter und Läufer der ChampionChip "ChampionChip" genannt wird, andere beziehen sich dagegen auf die dt. Niederlassung "Mika timing" und damit "Mika Chip". Das ist recht verwirrend für den Nicht-Läufer, das "ChampionChip" == "MikaChip" und sollte doch irgendwo in der WP vermerkt sein. Das nennen des dt.Vertriebspartner ist wegen dieser Namensgebung in diesem Fall schon eine wichtige und bewahrenswerte Information. Auch das Löschen von Redir ohne Gnadenfrist-SLA ist da nicht hilfreich. Vielleicht sollte sich ein fachbezogenes Portal oder ein Insider der Laufszene diesem Detail annehmen. MfG, --92.116.179.178 17:08, 23. Aug. 2009 (CEST)

Wenn das nicht einfach als "deutscher Distributor" beschrieben wird, hat es natürlich Relevanz, als bekannte alternative Bezeichnung kann es sogar in die Einleitung. Gruß, Seewolf 19:26, 23. Aug. 2009 (CEST)
Ich schau mal was sich in dieser Richtung machen lässt. Wahrscheinlich reicht es auch für einen eigenen Artikel: Zeitungsartikel Mika timing, MfG --92.116.144.84 08:14, 24. Aug. 2009 (CEST)

Belege fehlen

Bitte das Einsetzen dieses Bausteins jeweils auf der Diskussionsseite begründen, sonst ist die Information wertlos, weil offensichtlich. Gruß, Seewolf 05:14, 3. Sep. 2009 (CEST)

Entschuldigung. Gestern hatte Ich die Vorlage:Belege fehlen#Dokumentation gelesen, und davon verstanden, daß diese Baustein genau so wie auf der englischsprachige Wikipedia benutzt wurde: um alle Benutzer (auch der Erstautor, Neulingen und Leser -die alle potentielle Benutzer sind und nach ein einziges Klick auf "Seite bearbaiten" seinen ersten Beitrag zu Wikipedia machen könnten-) gleichzeiting auf die Wikipedia:Belege Richtlinie und die verbindeten Probleme des Artikels hinzuweisen, auch wenn Wikipedianer es als offensichtlich halten.
Vielleicht wäre es sinnvoll ein neuen Satz an dieser Dokumentation hinzufügen, um klar zu machen daß diese Baustein auf Artikeln die überhaupt keine Belege haben nicht automatisch eingesetzt sein soll ? - Grüße, Ev 07:14, 3. Sep. 2009 (CEST)
Das steht schon hier, ganz vorne im zweiten Satz unter "Verwendung": Vorlage:Belege fehlen. Gruß, Seewolf 10:50, 3. Sep. 2009 (CEST)

MediaWiki:Searchmenu-new

ich habe den verweis auf die auskunft wieder entfernen müssen - deine idee ist ja gut, aber da kam lauter schwachsinn in die auskunft. Das bringt nix. Siehe Wikipedia Diskussion:Auskunft#Troll 2.0 ...Sicherlich Post 18:18, 5. Sep. 2009 (CEST)

Du kannst dir ja denken, wo der Schwachsinn jetzt wieder hinkommt. Wäre aber auch schade um die Auskunft, ich versuch mal eine weniger diskriminierende Umschreibung für Idiotenauskunft zu finden. --Seewolf 18:21, 5. Sep. 2009 (CEST)
hmm, vielleicht steh ich ja auf der leitung aber: nö ich weiß nicht wo? ...Sicherlich Post 18:29, 5. Sep. 2009 (CEST)
Indirekt ins Löschlogbuch. Und keine dieser Fragen wird beantwortet werden. --Seewolf 18:31, 5. Sep. 2009 (CEST)
ahso; joh. - tja siehe meine antwort hier - ideen kann man da Sicherlich auch diskutieren. ...Sicherlich Post 18:34, 5. Sep. 2009 (CEST)

Kandidaturmanipulation

Du meinst also, wir sollten diese durch dich unterstützte Kandidaturmanipulation durch Jesusfreund als Adminproblem lösen? Habe ich kein größeres Problem mit, sollte sich aber wohl auch vermeiden lassen. Den Nachweis, dass es sich um Bertram (und nciht etwa um BF o.a.) handelt, wirst du sicher noch bringen, ebenso wie du sicher noch nachweisen wirst, inwiefern du den Auswertern der Kandidaturseiten - mir bsp. - nicht zutraust, entsprechende Vermerke/Voten/whatever auch ihrer Herkunft nach zu werten? -- Achim Raschka 15:15, 6. Sep. 2009 (CEST)

Für den Fall, dass du die vorliegende Kandidatur unter Einsatz deiner erweiterten Auswerterrechte bewusst fehlerhaft auswertest, kündige ich schon mal vorsorglich ein Auswerterproblem an. --Seewolf 18:13, 6. Sep. 2009 (CEST)

Was sollte dieser Edit?

Warum hast du diesen Edit gemacht? Falls sie überlegen waren, dann belege das doch einfach. Dürfte allerdings schwierig sein. Die Muslime waren technologisch überlegen; militärisch dagegen nicht. Gruß --Niete im Blaumann 20:43, 6. Sep. 2009 (CEST)

Du kannst wenigstens versuchen, richtiges Deutsch zu schreiben. Jetzt ist der Satz zwar verständlich, aber immer noch nicht richtig. --Seewolf 20:46, 6. Sep. 2009 (CEST)
Wenn du Tippfehler findest, darfst du sie behalten. Was konkret ist deiner Meinung nach unrichtig? --Niete im Blaumann 20:47, 6. Sep. 2009 (CEST)
Wenn ich mich mal einmischen darf: Der von Seewolf wieder eingesetzte Satz ist präziser, weil nicht die Fehden der Gegner die Besetzung der Gegend durch Kreuzfahrer "ermöglichten", sondern weil die Tatsache, dass die von den Kreuzfahrern Heimgesuchten ihre Kräfte nicht sammeln und einsetzen konnten, weil sie sich untereinander beharkten, den Kreuzffahrern ermöglichte, relativ ungehindert Platz zu nehmen in den von ihnen aufgesuchten Landstrichen. Alles klar? Kann man hier nachlesen. Jetzt magst Du den Satz gern sauber formulieren, meiner ist natürlich zu salopp. Mit Gruß von --Felistoria 21:10, 6. Sep. 2009 (CEST) P.S.: Militärisch überlegen waren die arabischen Kräfte a) an der Zahl und b) durch Geländevorteil (ich hab' nicht gedient;-). --Felistoria 21:17, 6. Sep. 2009 (CEST)
Präziser wäre es schon, wenn es nachweislich stimmen würde. Wikipedia enthält viele präzise Sätze und Nebensätze, die aber unbelegt und/oder falsch sind. Wenn du das da als nachzulesen verlinkst, so nenne doch bitte Werk und Seitenzahl. Danke. --Niete im Blaumann 21:24, 6. Sep. 2009 (CEST)
Och, dass viele aus ihren Fehden kampferprobe Leute in der Wüste gegen wenige Mitteleuropäer im Vorteil sind, sollte einleuchten; steht aber auch in den Büchern. Buch macht kluch, aber ich geh' jetzt nicht suchen. Kennst Du Lessing, Nathan der Weise? --Felistoria 21:30, 6. Sep. 2009 (CEST)
Dramen sind keine Quellen. Lessing thematisiert zudem keine technolgische Untelegenheit der Templer. --Niete im Blaumann 22:12, 6. Sep. 2009 (CEST)
Dramen sind keine Quellen? Auwaia, damit müssen wir in der Althistorie genze Teile der Geschichte streichen... Marcus Cyron - in memoriam Anna-Maria Müller 00:11, 7. Sep. 2009 (CEST)

Ich habe mir erlaubt, diese Diskussion jetzt mal abzubrechen[25], da Bertram leider immer noch nicht auf eine akzeptable Trefferquote bei seinen Verbesserungen kommt. --Seewolf 00:27, 7. Sep. 2009 (CEST)

Marcus hatte sowieso schon die Pointe versemmelt:-). --Felistoria 00:50, 7. Sep. 2009 (CEST)

Weiterleitungen

Einspruch: Der Mehrwert für den Leser wurde gerade für Kardinal Lehmann u.a. bejaht -- Triebtäter (2009) 00:48, 7. Sep. 2009 (CEST)

Das ist doch jetzt reine Trollerei, wie sie unter WP:BNS beschrieben wird. --Seewolf 00:50, 7. Sep. 2009 (CEST)
+1 --Kaisersoft Audienz? Bewerten? 00:50, 7. Sep. 2009 (CEST)

Zugriffe auf Kardinal Lehmann im Juli. Was vom Leser gesucht wird, sollte auch gefunden werden. -- Triebtäter (2009) 00:51, 7. Sep. 2009 (CEST)

Zugriffe auf Bundeskanzler Kohl im Juli, den wahrscheinlich bedeutendsten Bundeskanzler aller Zeiten. --Seewolf 00:56, 7. Sep. 2009 (CEST)
Auf nicht vorhandene Weiterleitungen/Artikel registriert das Script auch keine Zugriffe. Was willst Du damit beweisen? Deine mangelnde Kenntnis der Software? -- Triebtäter (2009) 00:59, 7. Sep. 2009 (CEST)
Falsch. --Seewolf 01:01, 7. Sep. 2009 (CEST)

Redirect-Löschungen, Muster "Bundespräsident XY"

Hallo Seewolf!

Ich habe gerade gesehen, als ich beim Erstellen von Einsprüchen gegen die Serie von Björns SLA's war, dass Du bereits einiges gelöscht hatte. Alle Erstellerkommentare von Triebtäter waren "analog zu Kardinal Lehmann", der ebenfalls auch Einsprüche gegen Björns SLA's gestellt hat - offensichtlich scheint ein Mehrwert von diesen Weiterleitungen bejaht worden zu sein (auch ich finde sie nicht so sinnlos, als das so etwas schnellgelöscht werden müsste)... Schaut man sich auf der WP:Suchhilfe um, so ist ja mehr als klar, dass auch Leute die wahrscheinlich nicht den Vornamen von bsp. Bundeskanzler Erhard kennen die WP nutzen... Magst Du die Weiterleitungen wieder herstellen, bitte? Grüße, Grand-Duc 00:53, 7. Sep. 2009 (CEST)

Ich habe einen der Einsprüche exemplarisch in einen regulären Löschantrag umgewandelt, kann jetzt hier diskutiert werden, ansonsten siehe eins drüber. --Seewolf 01:00, 7. Sep. 2009 (CEST)
Ich habe was in der LD geschrieben. eigentlich mag ich nicht eins drüber schauen, ich wollte nämlich einen freundlicheren Ton anschlagen... Grüße, Grand-Duc 01:10, 7. Sep. 2009 (CEST)

Sperre von Benutzer:Kunigunde Hildebrandt

Hallo, Kunigunde Hildebrandt (Diskussion • Beiträge • hochgeladene Dateien • SBL-Log • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • SUL • Logbuch) hat mich gebeten, eine Prüfung ihrer Sperre in die Wege zu leiten. Der Vorwurf des Sockenpuppenmissbrauchs wird bestritten. Hier ist der Link zur VM. Gruß, -- W.E. Vorschläge? 16:56, 7. Sep. 2009 (CEST)

Das Benutzen von Sockenpuppen zum verteilten Editwar ist in jedem Fall Sockenpuppenmissbrauch, durch die Übereinstimmung der Autoblock-Einträge[26] ist die Benutzung von mehreren Accounts vom selben Rechner auch offensichtlich. Dem Benutzer wäre wahrscheinlich mehr geholfen, wenn die Kritik in den betroffenen Artikeln von einem erfahrenen Benutzer versachlicht statt getilgt würde. Gruß, Seewolf 17:03, 7. Sep. 2009 (CEST)
Alles klar, die Autoblockliste kannte ich noch nicht. Gruß, -- W.E. Vorschläge? 17:07, 7. Sep. 2009 (CEST)

Jo

Gute Sache. :) −Sargoth 23:49, 7. Sep. 2009 (CEST)

Authentifizierung

warum? ist "erdacht" wieder in mode gekommen? und die änderung des bot? und MITM-Attacken werden ja wohl durch bloße authentifizierung nicht verhindert, oder? -Heimschützenzentrum (?) 01:09, 8. Sep. 2009 (CEST)

Ich habe mal die logische Reihenfolge verändert, um klarzustellen, warum dein Absatz da unangemessen war, deine sprachlichen Einwände habe ich berücksichtigt. --Seewolf 10:22, 8. Sep. 2009 (CEST)
nochmal: wie schützt das vor MITM-Attacken? meine antwort ist nach wie vor: gar nicht! der artikel spricht also eine verbreitete schwäche gar nicht erst an, was den leser in trügerischer sicherheit wiegt... --Heimschützenzentrum (?) 10:34, 8. Sep. 2009 (CEST)

Halbsperre für meine Benutzerseite

Moin Seewolf, Danke für die Beseitigung des IP-Befalls auf meiner Benutzerseite. Eine „Halbsperre“ wie hier wäre vielleicht die beste Lösung. Liebe Grüße Osika 17:03, 10. Sep. 2009 (CEST)

Danke für die schnelle Reaktion. Osika 17:05, 10. Sep. 2009 (CEST)
Ja, auf der Benutzerseite ist sie natürlich sinnvoll, hier überhaupt nicht, wir haben einfach mal getauscht. Gruß, Seewolf 17:06, 10. Sep. 2009 (CEST)

Gerhard Friedrich (Schauspieler) gelöscht (WP:BIO)

Moin moin,

ich kann mir momentan keinen Reim drauf machen, was da los war? Ging es da um eine Versionslöschung? --Schnatzel 17:20, 10. Sep. 2009 (CEST)

Ja, nur eine Version mit privaten Daten und ihre Zurücksetzung. --Seewolf 17:27, 10. Sep. 2009 (CEST)
OK, danke. --Schnatzel 18:11, 10. Sep. 2009 (CEST)

Löschungen

Leider halten sich einige personen für sehr wichtig. Und löschen was ihnen nicht so passt. Und immer mit den gleichen begründungen. Möchte nochmals daran erinnern das " wiki " fast am ende war.

Und durch unsere spenden noch am leben ist. Dies unmissverständlich an die Löschwütigen. (nicht signierter Beitrag von Profiwisser (Diskussion | Beiträge) 21:00, 10. Sep. 2009 (CEST))

Ja, danke. --Seewolf 21:03, 10. Sep. 2009 (CEST)

Deutsche Unitarier Religionsgemeinschaft

Hallo, hab gesehen, dass Du das gesperrt hast - natürlich in der richtigen Version ;-) - ich hätte nur eine Bitte. Ansonsten nehme ich an, dass Du die Disku eh auf Deiner Beo hast. Schönen Tag wünscht --KarlV 13:30, 15. Sep. 2009 (CEST)

Sieht ja noch ziemlich umstritten aus, das fasse ich nicht während der Sperre an. Meiner Meinung nach ist das allerdings nicht einleitungrelevant. --Seewolf 13:19, 16. Sep. 2009 (CEST)
Frage: hast Du meine pdf per E-mail erhalten? Gruß--KarlV 17:18, 16. Sep. 2009 (CEST)
Ja, danke. Wenn man den Halbsatz als Relativsatz formuliert ("die auf die rheinhessischen Protestanten zurückgeht"), würde es passen. Hier bräuchte man aber einen Wikilink zur Erläuterung, denke ich. --Seewolf 17:31, 16. Sep. 2009 (CEST)

Gesperrt

Hallo Seewolf,bitte entsperren sie mich wieder Viele grüße (nicht signierter Beitrag von 91.41.226.219 (Diskussion | Beiträge) 15:51, 15. Sep. 2009 (CEST))

Na klar. --Seewolf 10:08, 16. Sep. 2009 (CEST)

Dominik Brunner

Brunner, das Opfer des Überfalls am S-Bahnhof Solln, wurde heute vom Bayerischen Ministerpräsidenten postum mit dem Bayerischen Verdienstorden geehrt. Ich würde gerne zusammen mit Konrad Lackerbeck einen Artikel über die Person und den Mord schreiben. Das Lemma wurde aber von Dir gesperrt. -- Triebtäter (2009) 12:56, 16. Sep. 2009 (CEST)

Aber nur halb, die Hürde nimmst du locker. --Seewolf 13:02, 16. Sep. 2009 (CEST)
Ich wusste gar nicht, dass man die Art der Sperre erst nach einem weiteren Klick sehen kann. Ist auch leider nicht so einfach zu ändern, da die Software nicht zwischen halb- und vollgeschützt unterscheidet. --Seewolf 13:17, 16. Sep. 2009 (CEST)

Kommunikation als Admin

Hallo Seewolf, wäre schon nett, wenn Du die Änderungen des bekannten Stalkers mit der IP 89.247 nicht nur sichten würdest, wenn ein Punkt entfernt wurde, aber stets mit dem irreführenden Kommentar "Änderungen von Winterreise wurden rückgängig gemacht " und dann auf der VM schreibst: "Hab das mal gesichtet".

Sondern auch auf der VM dem Antragsteller mitteilen würdest, dass DU die IP Range gesperrt hast. Wenn Du für das eine feeback Zeit hast ("hab das mal gesichtet") solltest Du bitte auch für das andere feedback Zeit haben, dem eigentlichen Inhalt der VM, nämlich der monatelangen Stalkerei gegen mich. Du kennst den Hintergrund.

Merkst Du nicht, dass rl mich seit Monaten mit derartigen irreführenden Bearbeitungskommentaren stalkt ? Und hältst Du eine Range Sperre von 2 Stunden für ausreichend ?

Etwas verwundert über Deine dürftige Kommunikation bei Bearbeitung dieser VM. Bedenke doch bitte, das auch andere mitlesen, ein Kommentar wie "hab das mal gesichtet" ist irreführend, wenn Du nicht gleichzeitig informierst, dass Du die IP bzw IP Range gesperrt hast. Für etwas mehr Unterstützung wäre ich dankbar. Gruß --Die Winterreise 17:46, 16. Sep. 2009 (CEST)

Sorry, die Kommunikation war eben durch eine Datenbankstörung etwas ungenügend. Die Rangesperre erfolgte auch erst nach der VM-Antwort. Zurücksetzen wegen eines Editkommentares habe ich mir schon lange abgewöhnt, könntest du auch mal machen. Gruß, Seewolf 17:51, 16. Sep. 2009 (CEST)

OK, Danke. Eben durch diese Datenbankstörung habe ich auch erst nach der VM bemerkt, dass rl nur eine typographische Änderung, aber mit stalkendem Kommentar vorgenommen hat. Konnte nur den Kommentar lesen, nicht die Seite öffnen. (Die erste Änderung.) Gibt es eigentlich keinen anderen Weg die verbale braune Müllmaschine in der Wikipedia für länger abzustellen? Genügt doch, wenn er als "liberator germaniae" in der Metapedia müllt. Wie wäre es, wenn Wikimedia e.V., Du bist im Vorstand, den Provider Versatel West GmbH/ Berlin anschreibt und auf diese unzählige Sperren von ganzen Netzadressbereichen hinweist:

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Spezial:Logbuch&type=block&page=Benutzer:89.247.0.0%2F17

Gruß --Die Winterreise 18:03, 16. Sep. 2009 (CEST)

Man kann eine E-Mail an abuse@versatel.de schreiben. --Liberaler Freimaurer (Diskussion) 18:10, 16. Sep. 2009 (CEST)
Abuse-Mails kann man viele schreiben, wahrscheinlich ist denen das egal. Bei Versatel ist er allerdings auch besser aufgehoben als z.B. bei Arcor, weil man dort nur eine Range sperren muss. --Seewolf 18:15, 16. Sep. 2009 (CEST)

Es wird sowieso ermittelt, wegen früherer Edits. Fände es aber nicht schlecht, wenn Wikimedia Deutschland e.V. auch mitwirken würde, das zu unterbinden. Du bist doch für PR und Öffentlickeitsarbeit zuständig, Seewolf.

Benutzer:PaterMcFly hat nach der VM Meldung [27] einen Warnhinweis auf der Diskussionsseite bezüglich des von mir entfernten amerikanischen holocaustleugnenden weblinks zum "Institut" angebracht.[28]

lieber LF, danke für die Wünsche auf meiner DS, bin schon unterwegs. Notebook dabei, nun aber mal langsam aus. Herzliche Grüße --Die Winterreise 18:31, 16. Sep. 2009 (CEST)

Würdest du die Hinweise zum Thema Enzyklopädie auf deiner Diskussionsseite bitte mal wahrnehmen?

Hinweise sind wahrgenommen und in den jeweiligen Diskussionsseiten der Artikel erwidert worden. Da aber meine Hinweise irgendwie nicht wahrgenommen werden, hier noch einmal meine Antwort:

Wenn der mir unbekannte Grundsatz gilt, man solle Zitate nicht in Wikipedia, sondern in Wikiquote unterbringen, frage ich mich, warum in so vielen Wikipedia-Artikeln große Mengen an Zitaten vorkommen. Siehe beispielhaft Helmut Kohl, Günter Grass, Walter Kempowski...

gutgelaunte Grüße von --Berndpick 17:05, 18. Sep. 2009 (CEST)

Wäre ja schon hilfreich, wenn diese Zitate dem Artikel wenigstens etwas Erhellendes hinzufügen würden. Einfach nur reinschreiben, was du gerade so gelesen hast, bringt es überhaupt nicht. Und bitte antworte auf Diskussionen dort, wo sie begonnen wurden. Gruß, Seewolf 17:08, 18. Sep. 2009 (CEST)
Meine Einträge, entnehme ich Deinen Ausführungen, erhellen dich also nicht. Und Du findest, sie sind "einfach so" reingeschrieben. Gut. Es muss ja nicht jedem gefallen, was ich zu Wikipedia beitrage. Leider bist Du derjenige mit dem schnellen Finger an der Löschtaste. Deine Begründung, warum Du meine Einträge löschst, lässt leider jegliche Sachlichkeit vermissen: 1. sie "erhellen" Dich nicht. Hm... gutes Argument, warum machst du nicht das Licht an. 2. Welchen Unterschied macht meine Anstrengung beim "Einfach nur reinschreiben"? Ist mein Beitrag besser, wenn ich mir beim Schreiben einen Hinkelstein auf den Rücken binde, als wenn ich ihn nur "einfach so" schreibe? 3. Falls es stimmt, das ich das "gerade so" gelesene gerne irgendwo reinschreibe, dann sag mir doch mal wo ich Deinen Quark denn unterbringen soll! Besten Dank für Deine erhellenden Worte --Berndpick 20:12, 18. Sep. 2009 (CEST)
Zitate in einem Artikel ohne Kontext sind gemäß WP:WWNI Abschnitt 7.1 unerwünscht und verstoßen gegen die Regeln, wie gute Artikel auszusehen haben: Wikipedia ist keine Sammlung von Quellen. --Liberaler Freimaurer (Diskussion) 20:50, 18. Sep. 2009 (CEST)
Vielen Dank für Deine Hilfe, lieber Freimaurer. Das Zitat muss also in einem Zusammenhang zum Artikel stehen. Ihr schießt hier aber mit großen Kalibern. Dagegenzuhalten wird jetzt schwierig für mich, aber ich versuche es trotzdem: Beispielsweise habe ich in einem Artikel über Gertrude Stein Walter Kempowski zitiert, der in seinem Tagebuch "Alkor" Gertrude Stein zitiert, sie finde, Hitler würde niemals einen Krieg entfachen, er sei nicht der Gefährliche, usw. Kontext genug? Oder schnell Seewolf zum löschen holen?--Berndpick 21:19, 18. Sep. 2009 (CEST)

Anstatt auf meine Kritik hier einzugehen, löscht Seewolf weiterhin munter meine Einträge. Diskussionsangst?--Berndpick 23:29, 18. Sep. 2009 (CEST)

Es gibt nichts zu diskutieren, schließlich habe ich dir die Regeln bereits genannt, das muss reichen. Dass du mit einem Wikipedia:Edit-War nicht weiterkommst, hast du bereits gemerkt. --Liberaler Freimaurer (Diskussion) 23:57, 18. Sep. 2009 (CEST)
Warum gibt es auf dieser Diskussionsseite nix zu diskutieren? Und warum geht wirklich keiner von euch Jungs auf meine Argumente ein? --Berndpick 10:55, 20. Sep. 2009 (CEST)
Weil das nicht die Diskusionseite zu WP:WWNI ist (und weil die Punkte dort bereits das Ergebnis eines ausgiebigen Diskussionsprozesses sind). Port(u*o)s 11:20, 20. Sep. 2009 (CEST)
Ähm, Berndpick, wie auf deiner Disk schon dargelegt, sind diese Edits[29] als IP ja von dir[30], ein Hitlervergleich gegen Benutzer:HansCastorp geht gar nicht, bitte WP:KPA lesen und auch mal in Betracht ziehen, ob du nicht die Probleme verursachst!-- schmitty.

Verlinkung im Artikel Gutachter

Hallo Seewolf! Ich habe gesehen, dass du öfters den Artikel über Gutachter bearbeitest und betreust, daher wende ich mich an dich, bevor ich den Artikel ungefragt bearbeite.

Unter http://www.gutachter-info.de/infos/Aufgaben-eines-Gutachters gibt es einen 6-seitigen Text über den Aufgaben eines Gutachters. Dieser Text wurde selbst von einem Sachverständigen verfasst. Zur Information: Ich selbst habe die Webseite Gutachter-Info.de entwickelt und bin daher in gewissem Maße mit der Seite verbunden.

Über eine Aufnahme des Links würde ich mich freuen.

Gruß Roman A. --85.16.232.135 14:33, 18. Sep. 2009 (CEST) --Berndpick 21:19, 18. Sep. 2009 (CEST)

Anmerkung

Vielleicht geht es mich nichts an, aber mir fällt auf, dass Du seit Jahren Tag und Nacht bei der Wikipedia aktiv bist. Die Wikipedia ist sicher ein tolles Projekt, aber niemand sollte sich dafür opfern. Vielleicht täusche ich mich, aber vielleicht lohnt es sich für Dich auch, mal darüber nachzudenken, ob es nicht sinnvoll ist, mal das Hobby zu wechseln. Sozialere Kontakte findet man sicher woanders als in einem anonymen Projekt mit einem Haufen verrückter Eigenbrötler. 78.53.47.231 05:34, 19. Sep. 2009 (CEST)

@IP: Haufen verrückter Eigenbrötler - in meinen Augen schließt Du mit solchen Beiträgen wohl von Dir auf andere. Überlege Dir lieber, hier konstruktiv mitzuarbeiten. --82.212.22.183 05:36, 19. Sep. 2009 (CEST)
Tue ich seit langem. Ich schließe mich auch mit ein. Mir fällt halt auf, dass manche sich für eine Sache opfern, die es einfach nicht Wert ist. Ich hatte selbst meine Opferungsphasen. Inzwischen bin ich vielleicht einmal im Monat mit wenigen Beiträgen aktiv. Früher war das zwischen Frühstück und zubettgehen mein Haupthobby. Ich will halt nur andere warnen. Seewolf fällt mir hier seit langem auf. 78.53.47.231 05:48, 19. Sep. 2009 (CEST)
@IP: nichtsdestotrotz finde ich Deinen Hinweis mitsamt seinen impliziten Unterstellungen total daneben - von Deinem Urteil für eine Sache opfern, die es einfach nicht Wert ist mal ganz zu schweigen. Zumal ich mich dann schon ernsthaft frage, warum Du um diese Uhrzeit offensichtlich nichts anderes zu tun hast, als fremde DS vollzuposten. --82.212.22.183 05:53, 19. Sep. 2009 (CEST)

Oliver fauser

Äh, verzeih, aber inwiefern war das "kein Artikel"? --Katimpe 23:04, 21. Sep. 2009 (CEST)

Falsche Sprache, URV, Text unformatiert, werblich, von allem ein bisschen halt. --Seewolf
Das meiste davon ist kein Schnelllöschgrund, URV hatte ich aber übersehen. OK, genehmigt ;-) --Katimpe 23:24, 21. Sep. 2009 (CEST)

Bösendorfer (Unternehmen)

Gibt es eine Begründung für Deinen Revert von der Änderung der IP 68.34.238.153 ?. Ich halte den Weblink für sehr informativ. Gruß -- 1971markus 02:33, 24. Sep. 2009 (CEST)

Mir hat er den Browser abgeschossen. --Seewolf 02:36, 24. Sep. 2009 (CEST)
Bei mir funktioniert der Link. Ist zwar auf englisch aber sehr schön bebildert und sehr informativ. Ich stelle den Link wieder her. Gruß -- 1971markus 02:41, 24. Sep. 2009 (CEST)
P.S. etwa Firefox 3.5 ? (mit dieser Version habe ich auch Probleme - scheint noch nicht stabil zu laufen)-- 1971markus 02:46, 24. Sep. 2009 (CEST)
Ja, 3.5.3. --Seewolf 02:47, 24. Sep. 2009 (CEST)
Habe mit Firefox 3.5.3 kein Problem. Ich hab mir mal den Quelltext der Seite angeschaut.
Die Seite liegt hier: http://www.company7.com/bosendorfer/
Es wird außerdem automatisch Musik abgespielt, ansonsten gibt es nichts Kritisches:
http://www.company7.com/bosendorfer/audio/YinRachPreludeCsharpMinor.mp3
LG --Liberaler Freimaurer (Diskussion) 02:53, 24. Sep. 2009 (CEST)
Bei mir verschwinden immer wieder offene Tabs, eine Lösung habe ich noch nicht, werde Morgen mal auf Suche gehen...; Gut zu wissen, nicht der einzige mit Problemen beim neuen Firefox zu sein! Gruß-- 1971markus 02:58, 24. Sep. 2009 (CEST)

Warum nehmen Sie meine Literaturergänzung wieder aus dem Beitrag heraus

Welchen Grund gibt es aus dem Beitrag "Vertrieb" die Literaturzeile wieder herauszunehmen.

(Aktuell) (Vorherige) 10:12, 24. Sep. 2009 87.147.109.70 (Diskussion) (18.106 Bytes) (entfernen)

Die Richtlinien für Literatur findest du hier: WP:LIT. Gruß, Seewolf 16:43, 24. Sep. 2009 (CEST)

Worauf beziehen Sie sich dabei genau? Auf eine zu lange Liste? Oder dem Bezug der Literatur zum Artikel?

Also nach meiner Ansicht stellt sich die Frage, warum Martin Limbeck als Autor drin steht, Marcel Klotz dagegen gelöscht wird. Beide Bücher befassen sich genau mit dem Thema. (nicht signierter Beitrag von 87.147.127.29 (Diskussion | Beiträge) 17:56, 25. Sep. 2009 (CEST))

Das stimmt, ich hatte mir die bestehende Literatur schon lange nicht mehr angesehen. Die ganzen Retgeber und Anleitungen gehören da nicht rein, die beiden verbliebenen sind am ehesten noch beschreibende wissenschaftliche Literatur. --Seewolf 18:34, 25. Sep. 2009 (CEST)

Evangelikalismus

falls du es nicht gemerkt haben solltest, es geht um den POV-Krieg im Artikel EvangelikalismusGLGermann 01:56, 25. Sep. 2009 (CEST)

Das stand da aber nicht. --Seewolf 01:57, 25. Sep. 2009 (CEST)

TV Movie

Hallo Seewolf,

gerade hast du diesen Edit getätigt [31], ich denke nicht das dies Werbe bla bla ist bedenkt man doch das ich bereits eine abgeschwächte Formulierung genutzt habe, daher habe ich den Absatz wieder aufgenommen oder siehst du das anders???

Grüße Naturfroh 15:12, 25. Sep. 2009 (CEST)

zum x-ten Mal - WP:WWNI lesen und verstehen. Danke -- Nolispanmo Disk. Hilfe? 15:15, 25. Sep. 2009 (CEST)

Farbe Labrador

Warum haben sie den Eintrag zu den neuen Farben der Labrador geändert es gibt bestimmt viele Personen die das interessiert. bevor ich mir einen Hund gekauft habe habi ich mich auch über Wiki informiert und bin so zu meinem Labi gekommen diese ist weiß und mittlerweile gibt es auch noch mehr Farben was andere vielleicht wissen möchten?! (nicht signierter Beitrag von Mumpfel (Diskussion | Beiträge) 02:58, 26. Sep. 2009 (CEST))

Bitte füge das in den Text unter Beschreibung ein, auf den Bildern sind diese Farben nicht zu sehen. Gruß Seewolf 02:59, 26. Sep. 2009 (CEST)

das Bild was ich eingefügt habe ist ein withe so wie ich es darunter geschrieben habe und für die anderen gibt es im Internet Bilder diese dürfen jedoch nicht hochgeladen werden da ich dazu nicht berechtigt bin fremde Bilder reinzustellen (verständlicherweise). trotzdem Danke. LG Mumpfel

Sorry, das Bild wollte ich nicht rausnehmen. Wäre aber schön, wenn der Hund größer drauf wäre und die Farbe bei reinem Tageslicht ohne Blitz zu sehen wäre. Gruß, Seewolf 03:15, 26. Sep. 2009 (CEST)

wegen dem Bild ist ok werd ich machen. Habe unter beschreibung eine kleine Info zu den farben hinzugefügt.

Wild World

Lieber Seewolf, könntest du bitte die Seite Cat Stevens öffnen, damit ich in der Seite den Artikel Wild World einlinken kann und könntest du auch bitte die Seiten Jimmy Cliff, Maxi Priest, Mr. Big und Blue Lagoon sichten. Ich danke, wenn du mir die Gefallen erfüllst.

Gruß: --188.193.60.177 22:03, 26. Sep. 2009 (CEST)

Gern geschehen. --Seewolf 22:21, 26. Sep. 2009 (CEST)

Spielwiese Vorlage

Wie ich gesehen habe, hast du gerade die Spielwiesen-Vorlage bereinigt. Da ich gerade an einer Vorlage arbeite, möchte ich dich bitten, in der nächsten halben Stunde die Änderungen zu belassen. Ich lösche sie danach selbst. -- Christian Stenner 11:36, 27. Sep. 2009 (CEST)

Ich bin auch schon wieder drauf reingefallen, sorry. Wir sollten die eindeutiger benennen. --Seewolf 11:43, 27. Sep. 2009 (CEST)

Bing (Suchmaschine)

Hallo. Was stört dich denn an diesem Edit, den du zweimal ohne substantielle Begründung zurückgesetzt hast? Alles was geändert wurde: Der Tag, an dem Bing nicht online ging, wurde aus der Einleitung in den Abschnitt verschoben, der anderswo Geschichte hieße, und die Zeitangabe „bisherig“ (mit aktuellem Bezug) wurde durch „vorherig“ (mit historischem Bezug) geändert. Dass das mit etwas schnippischem Editkommentar geschah und im Nachfolgeedit auch noch eine [[Suchmaschine]] durch eine unnötige [[Suchmaschine|Internet-Suchmaschine]] ersetzt wurde, rechtfertigt in meinen Augen noch keinen Revert. Wo siehst du das Problem? --YMS 22:02, 27. Sep. 2009 (CEST)

"Bisherig" ist falsch, wenn müsste es heißen "derzeitig", und der Abschnitt zur Onlineschaltung gehört nun wirklich nicht unter "Strategie", sondern wenn, dann unter "Geschichte". --Seewolf 22:07, 27. Sep. 2009 (CEST)
„Bisherig“ ist falsch, „derzeitig“ ist falsch, „vorherig“ (die Version von Benutzer:Klueger) ist korrekt. Dass der fragliche Abschnitt Stragie heißt, mag unglücklich sein – es meint aber wohl sowas wie „Strategische Ausrichtung und Entwicklung“ und könnte seinem Inhalt nach problemlos in „Geschichte“ umbenannt werden (abgesehen davon, dass ein drei Monate altes Produkt halt naturgemäß keine all zu tief gehende Geschichte vorzuweisen hat). Für mindestens ebenso fehl am Platz halte ich die Information „Sie sollte am 3. Juni 2009 an den Start gehen, die Beta-Version wurde aber bereits...“ in einer Zwei-Satz-Einleitung. --YMS 22:19, 27. Sep. 2009 (CEST)
Sorry, mit "bisherig" und "derzeitig" habe ich hier eben die Absätze verwechselt, nichtsdestotrotz ist bisherig noch richtig. Wenn man sich auf die tatsächliche Onlineschaltung beschränkt, passt das noch gut in die Einleitung, um zwei Tage nicht eingehaltene TErmine verlieren im Rückblick doch erheblich an Relevanz. --Seewolf 00:57, 28. Sep. 2009 (CEST)

CU

Ich habe die Behauptungen von Otfried Lieberknecht entfernt, da ich für den von ihm Behaupteten Missbrauch bereits für einen Tag gesperrt wurde, die Sache somit bereits erledigt ist. Abgesehen davon versucht er mir immer wieder seinen Editwar, wegen dem MBQ den Artikel sperrte unterzuschieben, was ich in dieser Form nicht dulde. Ich habe diesen Teil daher entfernt, da er bereits einmal entfernt wurde. --Liberaler Humanist 17:09, 28. Sep. 2009 (CEST)

Solltest du nicht wiedersprechen habe ich vor, diesen Teil wieder zu entfernen, aus den oben genannten Gründen. --Liberaler Humanist 17:10, 28. Sep. 2009 (CEST)
Schreib das drunter, wenn du meinst, dass etwas falsch ist, wenn du die Vorwürfe selbst entfernst, erschwerst du den CUs die Arbeit und wirfst ein eigenartiges Licht auf dich. Gruß, Seewolf 17:13, 28. Sep. 2009 (CEST)
Der Punkt um den Behaupteten Missbrauch meines Zweitzugangs Skeptizist wurde aber bereits durch Koenrad entschieden, ist daher nicht mehr aktuell. Daher wäre das schon aus hier zu entfernen. --Liberaler Humanist 17:17, 28. Sep. 2009 (CEST)
In meinem CU-Antrag hat prinzipiell niemand zu vandalieren. Wenn Dir dort etwas falsch erscheint, schreib es drunter oder auf die Diskussionsseite. --Otfried Lieberknecht 17:22, 28. Sep. 2009 (CEST)
Und wenn du hier in masse zeimlich lächerliche Behauptungen verstreust soll das kein Vandalismus sein? Du nimmst dir hier das Recht heraus, über eine Länge, die jeglicher Lesbarkeit entgeht Behautungen aufzustellen wie dass es ein Missbrauch einer IP sei, mit ihr einen beitrag zu posten und mit seinem Benutzernamen zu signieren. Aufgrund der Absurden Länge kommentiere ich in deinem Beitrag, da ansonsten jeglicher Bezug verloren geht. Als Kompromiss darfst jedoch auch in jener Diskussion in von mir verfassten Beiträgen editieren. --81.3.214.192 17:55, 28. Sep. 2009 (CEST)
Ein Skandal! Ich wage es, einen versehentlich unter IP verfassten Beitrag nachzusignieren. Unerhört. --Liberaler Humanist 17:56, 28. Sep. 2009 (CEST)

Schreib's drunter. Kann doch nicht schwer sein. -- der Kunra:dbashi Diskussion 18:51, 28. Sep. 2009 (CEST)

Bing

hat zwar etwas lang gedauert, aber nun hat's ja doch Bong gemacht. -- Denn ich bin Klueger 17:11, 28. Sep. 2009 (CEST)

Wie ich oben lesen hilft bei dir weder Bing noch Bong sondern nur GONG. --denn ich bin klueger 17:49, 28. Sep. 2009 (CEST)

VM-Leerung

Ich hätte wenigstens den Grund gewusst, warum meine Meldungen entfernt wurden. Die Benutzernamen kamen eindeutig von ein- und derselben Person und verstoßen gegen die WP-Namenskonventionen.-- Nephiliskos 19:33, 3. Okt. 2009 (CEST)

Der braucht nicht soviel Aufmerksamkeit, dass man seine VM auch noch archiviert. Gesperrt habe ich ihn. Gruß, Seewolf 23:47, 3. Okt. 2009 (CEST)
Das mag egoistisch klingen, aber es ging ja um mich. :-) Ich hatte ihn ja gemeldet und als der Eintrag weg war, bin ich aus allen Wolken gefallen und dachte, ich hätte was falsch gemacht, deshalb. ;-) Aber der Typ ist schon krass... wei... *kopfschüttel* Können sich die Leute nicht einfach ein Hobby suchen??? LG;--Nephiliskos 00:01, 4. Okt. 2009 (CEST)
Der macht das seit 5 Jahren, und der ist nicht der einzige. Ein paar sind noch monotoner, einige täuschen sogar Mitarbeit vor. --Seewolf 00:06, 4. Okt. 2009 (CEST)
Bei einigen, bei denen erkennbar ist, dass eine dicht beieinanderliegende IP-Range im Spiel ist, denke ich dass die User in Internetcafés sitzen und dann von PC zu PC hüpfen, um wieder reinzukommen. Dass das den Leuten da nicht auffällt, das da jemand verdächtig oft den PC wechselt...--Nephiliskos 00:10, 4. Okt. 2009 (CEST)
Gibt es denn überhaupt Internetcafés, die nach außen mehrere IPs verwenden und diese auch noch an spezielle Rechner binden? Ich denke eher, dass diese Benutzer schlicht ihre IP selbst wechseln. --Liberaler Freimaurer (Diskussion) 00:32, 4. Okt. 2009 (CEST)
Ja, gibt es. Die PCs von Internetcafés werden zwar meist von einem "Chefrechner" gesteuert und überwacht, aber die "Marionetten-PCs" (also die, an denen dann gezockt und gedaddelt wird) haben allesamt eigene IPs. Zudem werden IPs wohl vom Wikipediaserver aus zugeteilt - und das jedesmal ne neue, vorausgesetzt, du benutzt nen neuen E-mailaccount. Und davon werden dutzende angeboten, wobei es schon ausreichen kann, einfach ein neues E-mailkonto anzulegen. Dann bekommst du prompt vom WP-Server eine neue IP zugewiesen und kannst dann unerkannt am Sperrsystem vorbei. LG;--Nephiliskos 00:39, 4. Okt. 2009 (CEST)
Ok, du kennst dich damit also offenbar nicht so wirklich aus, denn IPs werden im Internet selbstverständlich nicht vom Wikipediaserver zugeteilt, sondern vom Provider.
Es ist zwar grundsätzlich eine Vergabe einer externen IP pro Internet-Café-PC denkbar, tatsächlich notwendig ist das aber nicht. Nach außen können grundsätzlich alle PCs dieselbe IP besitzen, auch wenn jeder PC LAN-intern eine eigene IP besitzt. --Liberaler Freimaurer (Diskussion) 00:52, 4. Okt. 2009 (CEST)

An die Providerthese glaub ich nicht so recht. Ich hatte früher nen anderen WP-Account bei einem bestimmten Mailanbieter. Ich hab dann den alten Account aufgegeben und nen neuen angelegt (ist ja nix dabei). Ich hab das über nen neuen Mailanbieter gemacht und da ist mir dann zum ersten Mal aufgefallen, dass ich ne neue IP hab. --Nephiliskos 01:03, 4. Okt. 2009 (CEST)

Informatik ist kein Voodoo. IP-Adressen sind wie Telefonnummern, Ports eine Art Durchwahl zu einem Dienst. Router sind sowas wie eine Vermittlung. Wikipedia (z.B. in den USA) vergibt diese IP-Adress-Telefonnummern nicht, weder in Deutschland noch in den USA, sondern hat nur die eigenen IP-Adressen und Ports für die eigenen Dienste. Du erhältst die Telefonnummer bzw. IP-Adresse nicht von den denjenigen, die du anrufen bzw. auf deren Dienste du im Internet zugreifen möchtest. Du musst bereits eine Telefonnummer haben, bevor du wählen kannst. --Liberaler Freimaurer (Diskussion) 01:22, 4. Okt. 2009 (CEST)
Keinen Peil... Jedenfalls müsste man sich was wirklich Kreatives einfallen lassen, um Usern wie dem Fäkalienfetischisten endgültig das Handwerk legen zu können. Sonst geht das ewig so weiter.--Nephiliskos 01:26, 4. Okt. 2009 (CEST)
Es gibt unzählige Anonymisierungsdienste, da kann man leider kaum etwas machen. Man könnte bestenfalls Realtime Blackhole Lists einsetzen, statt erst nach der Anmeldung und nach Vandalismus zu überprüfen, ob die IP-Adresse in so einer Liste ist. Der Nachteil sind dann false positives. --Liberaler Freimaurer (Diskussion) 02:00, 4. Okt. 2009 (CEST)

2009: Sonstige Ereignisse

Warum werden Jubiläen einfach rausgelöscht? Schließlich wurden diese auch 2009 gefeiert. Außerdem findest du in den anderen Teilbereichen der Artikel noch genug davon (Todestage, Geburtstage usw.)

Die Aufnahme ist aber nur sinnvoll, wenn die Feier selbst irgendeine Relevanz besitzt. Dass irgendein Geburtstag gefeiert wurde, ist nicht erwähnenswert. --Seewolf 15:55, 4. Okt. 2009 (CEST)
Die Feier 60. Jahre Grundgesetz der BRD hat also keine Relevanz? Langsam verstehe ich Wikipedia nicht mehr. Ich verstehe halt deine Logik nicht, wie gesagt du löscht einfach den Teil des Artikels, weil es ja angeblich nicht stattfand (die Jubiläen haben doch stattgefunden). Gleichzeitig lässt du aber alle Jubiläen von Persönlichkeiten drin (z. B. Händel, Haydn, Schiller usw.). Die Frage ist auch, warum du es gerade jetzt machst, schließlich stehen die Dinge da schon mehrere Monate drin.
Danke für den Hinweis, hatte ich ganz übersehen. --Seewolf 19:02, 4. Okt. 2009 (CEST)

Guckst du

Dein Liebling ist wieder da. Er grüßt sogar persönlich ("Benutzer:Seewolfaustricks3r"). Achte auf die rote Namenskolonne. LG;--Nephiliskos 20:40, 4. Okt. 2009 (CEST)

Wie kommt der denn darauf, dass ich was damit zu tun hätte? Früher hatte der mal richtig coole Fäkalnamen, jetzt ist das ja nur noch unverständlicher Buchstabensalat. --Seewolf 21:08, 4. Okt. 2009 (CEST)
Ach so bald, ach so bald, schwinden Schöngeist und Gestalt... :-D Irgendwann gehen einem die Ideen aus. --Nephiliskos 21:39, 4. Okt. 2009 (CEST)

Nero Burning ROM 9

Und er kommt wieder mit neuen Zahlen... --Eingangskontrolle 12:12, 5. Okt. 2009 (CEST)

Tja, und wieder siegt eine eigenmächtige Entscheidung über die schriftlich fixierten Regeln von Wikipedia. Bei einen normalen User vielleicht noch nachvollziehbar, aber bei einem Administrator einfach nur unangemessen und störend. --84.180.228.184 12:22, 5. Okt. 2009 (CEST)
Von wem sprecht ihr? --Doktor Richter 13:24, 5. Okt. 2009 (CEST)

Bernstein

war bewiesenermaßen gegen den Krieg und die Kriegskredite. Die SPD-Zustimmung zum Krieg als "Etablierung von Bernsteins Position" anzuführen ist tatsächlich nicht allzu glücklich. -- southpark 13:46, 6. Okt. 2009 (CEST)

Kann man machen, aber einen einzelnen Satz zu löschen zerstört gleich den ganzen Text. --Seewolf 13:48, 6. Okt. 2009 (CEST)

Moritz Benjowski

Ein erster kritischer Geist zu diesem Lemma, Gott sei Dank. Behaupte ja nicht, dass 1746 völlig ausgeschlossen ist, auch wenn es dann in der frühen Vita einen Haufen Ungereimtheiten zu erklären gäbe. Hätte dafür aber gerne eine belastbare Quelle. Der Taufregistereintrag ist das sicher nicht. Können wir gemeinsam vorgehen? Gruss--DGL 20:28, 8. Okt. 2009 (CEST)

Die Geburtsjahre werden ja beide sehr häufig verwandt, auch in der neuesten Literatur, da lohnen sich nicht mal Einzelnachweise. Juro hat recht, Theoriefindung sollten wir nicht betreiben, daher können wir auch nichts entscheiden. Die beste Quelle wäre eine wissenschaftliche Darstellung aus unserem Jahrhundert, die sich explizit dieses Problems annimmt und ein Urteil trifft. Gruß, Seewolf 18:13, 9. Okt. 2009 (CEST)
Genau eine solche Quelle suche ich doch. Aber Juro hat nicht recht: Wir betreiben keine Theoriefindung, sondern vertreten die frühere Meinung, weil wir noch keine überzeugenderen Quellen für dessen heutige Thesen akzeptieren können. Was hat das mit Theoriefindung zu tun??? --DGL 19:26, 9. Okt. 2009 (CEST)

doccheck

warum existiert ein beitrag zu doccheck? das ist doch ausschließlich werbung. (nicht signierter Beitrag von Praxisdienst (Diskussion | Beiträge) 18:00, 9. Okt. 2009 (CEST))

Die reine Erwähnung ist keine Werbung. Da wird alles nüchtern uznd sachlich dargestellt, ohne die Qualität der Produkte unbequellt zu bewerten.Auffälligstes KEnnzeichen ist, dass in diesem Artikel das Wörtchen "wir" nicht vorkommt. Gruß, Seewolf 18:09, 9. Okt. 2009 (CEST)

Ahoi

Könntest Du bitte die PAs, die Du heute vormittag aus der LP gelöscht hast, auch aus der Version nehmen? Da kommen völlig unbeteiligte Realpersonen mit Klarnamen vor. Gruß --Logo 20:48, 9. Okt. 2009 (CEST)

Ich kann das nicht. Noch nicht. Aber ich kenn einen, der das kann. --Seewolf 21:10, 9. Okt. 2009 (CEST)

Air Prishtina

Sie hatten den Artikel gelöscht, warum?.--89.247.247.248 16:55, 11. Okt. 2009 (CEST)

Ich war das nicht, aber der Grund steht hier. Gruß, Seewolf 17:17, 11. Okt. 2009 (CEST)

Walter (Vorname)

Moin Seewolf, was stört Dich denn da an den nachgeborenen Walters? LG – Osika 13:31, 12. Okt. 2009 (CEST)

Wenn Walter nur der Vorname ist, werden sie sinnvollerweise unter ihrem Nachnamen einsortiert. Wenn man die Vornamen auch noch dazuschreibt, ist der Artikel mit einer riesigen Liste vollgemüllt und ein Walter ohne Nachnamen ist nicht mehr zu finden. Oder man macht den Themenring Wichtige Walter auf und verletzt den NPOV. Gruß, Seewolf 13:36, 12. Okt. 2009 (CEST)

Einen Themenring Bekannte Walter (die keiner kennt) gibt es da jetzt wieder. Nachnamenslos ist das adelspack samt und sonders nicht, auch wenn es in frühen Zeiten noch keine verstetigten Familiennamen sind. Eine Auflistung möglichst aller WP-Artikel über Personen mit dem Vornamen Walter würde duchaus Sinn und vorallem einen praktischen Mehrwert ergeben, wenn man einen Artikel sucht, aber die korrekte Nachnamensschreibweise nicht kennt. Diese Möglichkeit gibt es bei einer Vielzahl von Vornamensträgern , warum nicht auch bei den Walters – so total viel häufiger als die Hansis sind die Walters denn doch nicht. LG – Osika 14:37, 12. Okt. 2009 (CEST)
Die schmeißen wir nach und nach raus, bitte nicht einen besseren Artikel an einen schlechteren angleichen. Sinnvoll wäre vielleicht ein Vornamensfeld in den Personendaten, dann könnte man sämtliche sauber verlinken. Ich hatte mal versucht, das über Prefixindexsearch zu machen, das ist aber zu Recht rausgeflogen. --Seewolf 14:42, 12. Okt. 2009 (CEST)
Wär ja schön, wenn man einfach Walter in die Volltextsuche eingeben könnte und dann einen knappen Überblick hätte. Aber das ergibt dann ca. 2000 Treffer. Da wär eine Liste schon sinnvoller, selbst auf die Gefahr hin, dass die nie absolut vollständig werden wird. Osika 14:57, 12. Okt. 2009 (CEST)
Hier kriegt man 1974 Treffer, dass kann keine Begriffsklärung und kein Vornamenartikel auffangen. Da braucht man in der Suche schon einen weiteren Anhaltspunkt, z.B. Fußballspieler (75 Treffer). --Seewolf 15:36, 12. Okt. 2009 (CEST)

das richtige bei Benutzer:194.183.141.58 machen, bitte

Ahoi, Benutzer:194.183.141.58 mit diesem OTRS Eintrag, den ich nicht lesen kann: machst du das richtige bitte, also fallweise auch meine neuerliche Sperre entfernen? Dankedir.--LKD 11:28, 13. Okt. 2009 (CEST)

War das Richtige. Da wollte einer konstruktiv mitarbeiten und ich hatte ihm geraten, das voraussichtlich sehr kleine Zeitfenster für die Erstellung eines Accounts zu nutzen. --Seewolf 11:44, 13. Okt. 2009 (CEST)

Guckst Du?

Hi Seewolf, magst Du mal hier vorbeischauen? Vielleicht kannst Du als IP-Spezi da helfen. Gruß -- Ra'ike Disk. LKU WPMin 12:24, 13. Okt. 2009 (CEST)

Habe da geantwortet. --Seewolf 14:17, 14. Okt. 2009 (CEST)

Junge Piraten Artikel

Moin,

ein JuPi Mitglied wollte für die Jungen Piraten einen Artikel nun einstellen. Dieser wurde aber abgelehnt, er sagte mir das man diesen abgelehnt hatte, weil wir zu wenig Mitglieder haben und das ja sogar Hobbyvereine mehr Mitglieder haben. Man schrieb auch dass wir erst ab 1000 Mitglieder einen bekommen.
So nun möchte ich gerne von ihnen wissen wo stehen diese Richtlinien?

Hier drei Jugendorganisationen die nicht viel mehr Mitglieder haben als wir:
http://de.wikipedia.org/wiki/Republikanische_Jugend >>> 400
http://de.wikipedia.org/wiki/Junge_Nationaldemokraten >>> 400
http://de.wikipedia.org/wiki/Sozialistische_Deutsche_Arbeiterjugend >>> 600


Wieso bekommen rechtskonserative, echtsextremistische und marxistisch-leninistisch Jugendorganisationen, obwohl sie einen viel schlechteren Artikel haben und nicht viel mehr Mitgleider als wir haben, einen eigenen Eintrag?

Und hier sogar eine Partei mit gradmal 31 Mitglieder:
http://de.wikipedia.org/wiki/Future!_%E2%80%93_Die_junge_Alternative


In Erwartung Ihrer Antwort und mit bestem Dank verbleibe ich

Joshua Brück
Bundesvorsitzender Junge Piraten --Eber-Jimmy 22:37, 14. Okt. 2009 (CEST)

Das Problem war nicht das Artikelsubjekt, sondern die Textform. Der Text war komplett von Eurer Website kopiert, ohne das zu referenzieren, was nach CC-BY-SA eine Urheberrechtsverletzung darstellt, deswegen habe ich ihn gelöscht. Deutlich schwerer wiegt allerdings, dass Text von der eigenen Website sich eigentlich nie für einen enzyklopädischen Artikel eignet, da er zwangsläufig keinen neutralen Standpunkt einnimmt. (Der größte Teil war in Wir-Form geschrieben.) Hilfreiche Seiten dazu sind WP:WSGAA und WP:SD. Natürlich könnt ihr euren Artikel selbst einstellen, wenn ihr euch an diese Richtlinien haltet. Ich werde das Lemma wieder entsperren. Gruß, Seewolf 13:17, 15. Okt. 2009 (CEST)

... Atrott all over again

Hallo Seewolf; guckst Du hier: http://en.wikipedia.org/wiki/Talk:Hans_Henning_Atrott; da regt sich Herr Atrott oder einer seiner Jünger wieder, und unter anderem Du werden da als "Nazis" apostrophiert. Gruß,Lost Boy 08:19, 15. Okt. 2009 (CEST)

Danke für den Hinweis, ich habe den Müll einfach gelöscht, hat ja eh keinen Sinn mit dem. --Seewolf 14:03, 15. Okt. 2009 (CEST)
Geht weiter: http://en.wikipedia.org/wiki/Talk:Hans_Henning_Atrott#Klaip.C3.A9da_is_the_original_name_for_Klaip.C3.A9da; hab's schon revertiert. Klasse: Du bist ein Faschist, aber der Ausschluss aller DEU IPs ist kein Faschismus. *grin* Gruß, Lost Boy 07:10, 16. Okt. 2009 (CEST)
Tut mir ja leid, aber jetzt könnte ich echt Deinen Rat gebrauchen. Wenn Du noch mal in die EN-Atrott Disku siehst, hat da der Rocky Gonzales schon wieder losgelegt; jetzt heißt das Ganze schon "German Edit War", mit Fettschrift und allem Drum und Dran. In einen edit-war will ich nicht geraten; auf der anderen Seite stellt sich mir die Frage, wie man denn sonst diesen Unterstellungen zu Leibe rückt außer durch revertieren. Aber: Begründen heißt doch, sich auf die Argumentationsschiene dieser Herrschaften zu begeben, und revertieren ohne Begründung führt zur Sperre. Was tun? Vielleicht weißt Du mit Deiner Admin-Erfahrung da weiter. Gruß, Lost Boy 12:57, 16. Okt. 2009 (CEST)

Triebtäter (2009)

Hi Seewolf. Du hast ihn gerade für eine Woche gesperrt, das durchaus zu recht, wenn ich mir den Kommentar anschaue. Seinen Hauptaccount sollte man wohl auch nicht vergessen, oder? --Euku: 16:44, 21. Okt. 2009 (CEST)

Mit den formalen Regeln hat er meiner Erinnerung nach keine Probleme. --Seewolf

Nach telefonischer Rücksprache mit meinem Rechtsanwalt fordere ich Dich hiermit auf, den von Dir heute gesperrten Account Triebtäter (2009) unmittelbar, hilfsweise unmittelbar nach Deinem nächsten Edit in der Wikipedia wieder zu entsperren.

Begründung
Die Sperre meines Accounts wurde von Dir mit "Wiederholung einer üblen Nachrede" begründet. Als Beleg führtest Du einen Link zur Wiederwahl-Seite von Henriette Fiebig an.

Dort hatte ich heute Nachmittag den Antrag auf Wiederwahl von Henriette Fiebig unterstützt mit dem Kommentar, dass der Vorwurf von Juliana da Costa José gegen Henriette Fiebig weiterhin im Raum steht. Dieser Vorwurf ist mit Hilfe der inzwischen für normale Benutzer nicht mehr sichtbaren Bearbeitung unter [32]) belegbar. Sicherheitskopien in Form eines Screenshots und eines Ausdrucks existieren.

Im Konjunktiv merkte ich an, dass das die erfüllung eines Straftatbestandes wäre und fügte, da ich statt auf den Vorschau-Button auf den Speichern-Button gekommen bin, unmittelbar danach binnen weniger Sekunden die weitere Einschränkung "sofern wahr" hinzu. In dem Wortlaut meines Kommentars war die Aussage von Juliana da Costa José deutlich als Zitat gekennzeichnet. Aus dem Wortlaut ergibt sich klar, dass ich mich in keiner Weise diesem Vorwurf inhaltlich anschließe und sogar die Möglichkeit in Betracht ziehe, dass er nicht wahr sei.

In Deiner Nachricht auf meiner Diskussionsseite unterstelltest Du mir dann in der Folge ich "hätte wiederholt behauptet, jemand habe eine Körperverletzung begangen".


Zur rechtlichen Lage nach Auskunft meines Rechtsanwalts: Eine üble Nachrede begeht nach §186 jemand, der in Beziehung auf einen anderen eine Tatsache behauptet oder verbreitet, welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen geeignet ist, wenn nicht diese Tatsache erweislich wahr ist.

In der Tat könnte der Vorwurf von Juliana da Costa José den Tatbestand einer üblen Nachrede erfüllen, da sofern nicht wahr, er durch verbreitung in der Wikipedia geeignet wäre, die Person Henriette Fiebig öffentlich herabzuwürdigen.

Die bloße Wiedergabe eines Zitats, bei dem deutlich wird, dass ich mich inhaltlich dem vorwurf nicht anschließe und sogar dessen Wahrheitsgehalt in Frage stelle, ist materiell keine Behauptung einer Tatsache und auch keine Perpetuierung des Tatbestandes. Insofern ist Deine Feststellung ich hätte wiederholt behauptet, jemand habe eine Körperverletzung begangen, ohne Grundlage und stellt selbst eine Verleumdung dar.

Die Behauptung ist auch schon aus diesem Grund ohne Grundlage, da ein Anspruch wegen übler Nachrede von Henriette Fiebig erfordert, dass die Unwahrheit positiv festgestellt wird. Sie hätte also zu beweisen, dass die Behauptung von Juliana da Costa José tatsächlich unwahr ist. Dieser Nachweis fehlt bislang. Im Gegenteil gibt es im gleichen Zusammenhang sogar Hinweise aus Beiträgen anderer, darunter ein Beitrag von SG-Mitglied Abena zum Inhalt der SG-Protokolle ([33]), die in eine ganz ähnliche Richtung gehen.

Eine positive Feststellung der Unwahrheit ist nach hiesiger Rechtsprechung zwingend Voraussetzung, um überhaupt Sanktionsmaßnahmen wegen "übler Nachrede" abzuleiten, oder vereinfacht gesagt, solange Henriette Fiebig nicht nachgewiesen hat oder nachweisen will, dass Juliana da Costa Josés Aussagen unwahr sind, gibt es auch keine üble Nachrede und auch keine Perpetuierung.

Ich betrachte daher, Deine Aussage, ich hätte wiederholt behauptet, jemand habe eine Körperverletzung begangen, als Verleumdung und die Sperre meines Accounts von einer Woche für grob nötigend. -- Triebtäter 19:04, 21. Okt. 2009 (CEST)

Benutzer Triebtäter hätte seinem Rechtsanwalt noch besser zuhören sollen - der hat ja anscheinend zutreffend dargestellt, dass Üble Nachrede in Betracht kommt, "wenn nicht diese Tatsache erweislich wahr ist". Weiter unten postuliert Benutzer Triebtäter dann aber unrichtigerweise "Die Behauptung ist auch schon aus diesem Grund ohne Grundlage, da ein Anspruch wegen übler Nachrede von Henriette Fiebig erfordert, dass die Unwahrheit positiv festgestellt wird." Hier setzt er sich zu dem (richtigen) Zitat seines Rechtsanwaltes in Widerspruch:
Beim Straftatbestand Üble Nachrede ist es gerade nicht erforderlich, dass die ehrenrührige Tatsachenbehauptung erwiesenermaßen unwahr ist. Es reicht vollkommen aus, wenn die ehrenrührige Tatsachebehauptung nicht erweislich wahr ist! Offensichtlich hat Benutzer Triebtäter hier die Voraussetzung der Üblen Nachrede mit denen der Verleumdung verwechselt. Peinlich eigentlich, wenn dies im Kontext mit einer rechtlichen Stellungnahme geschieht, mittels derer andere Benutzer belehrt werden sollen - und das, obwohl offenbar sogar ein Rechtsanwalt konsultiert wurde, der anscheinend richtig informiert hat und der von Benutzer Triebtäter sogar rechtlich zutreffend zitiert wurde...
--Berlin-Jurist 21:54, 21. Okt. 2009 (CEST)

Beschwerde gegen Sie

Ich habe eine Beschwerde gegen Sie vormuliert: [siehe hier](nicht signierter Beitrag von 77.22.114.22 (Diskussion | Beiträge) 17:11, 21. Okt. 2009 (CEST))

Danke, hab ich schon gelesen und wieder vergessen. --Seewolf 21:56, 21. Okt. 2009 (CEST)

Deine E-Mail

ist angekommen und wurde beherzigt. Mit freundlichem Gruß, --Φ 17:38, 21. Okt. 2009 (CEST)

Super. --Seewolf 21:55, 21. Okt. 2009 (CEST)

Abstimmung zurückgesetzt...

...??? warum das? Es war meine eigene Stimme? Und die Abstimmung läuft noch? --Juliana © 15:04, 23. Okt. 2009 (CEST)

Entschuldigung, da habe ich wohl einfach danebengeklickt. Schon das zweite Mal heute, ich trink noch nen Kaffee. Gruß, Seewolf 15:05, 23. Okt. 2009 (CEST)
Und wie wärs mit Tee? Gruss Juliana © 15:06, 23. Okt. 2009 (CEST)
Gute Idee. --Seewolf 15:08, 23. Okt. 2009 (CEST)
Ja, ich denke dran. brauchst nichts sagen. *schlechtes Gewissen hab* --Marcela   15:11, 23. Okt. 2009 (CEST)

NT.VMR

Hallo Seewolf,

der Begriff NT.VMR sollte nur auf den Artikel New Testament Virtual Manuscript Room verweisen. Warum haben Sie ihn gelöscht? --MartinFassnacht 20:33, 23. Okt. 2009 (CEST)

Da war kein Artikel, auf den der verweisen konnte. Gruß, Seewolf 21:06, 23. Okt. 2009 (CEST)

Christoph Blocher

Moin, was soll das denn bringen, wenn der auf sich selbst weiterleitet? -- XenonX3 - (:±) 00:52, 24. Okt. 2009 (CEST)

Der soll jetzt bloß nicht noch mal gelöscht werden, da ist schon genug Chaos drin. --Seewolf 00:54, 24. Okt. 2009 (CEST)
hurra, wieder da! --Zollernalb 00:55, 24. Okt. 2009 (CEST)
Du kannst was, was ich nicht kann. --Seewolf 00:56, 24. Okt. 2009 (CEST)
(BK) Hm, ok, ich hab gerade gesehen, dass der eigentlich mal nen richtiger Artikel war. Sorry für das Missverständnis. -- XenonX3 - (:±) 00:56, 24. Okt. 2009 (CEST)
Wir sind uns nur ordentlich ins Gehege gekommen. Wenn das jetzt noch einer gelöscht hätte.. --Seewolf 00:58, 24. Okt. 2009 (CEST)
irgendwie hab ich die Versionen wieder gefunden, war glaub ich Glück dabei ;-) --Zollernalb 01:01, 24. Okt. 2009 (CEST)

Entschuldigung

Ich schreibe, um mich für den Ausdruck "Dein Nutzen?" zu entschuldigen. Es war eine emotionale Reaktion auf dein Verhalten. Ich verstehe, dass ich dich schwer gekränkt habe und deine Gefühle sehr stark verletzt habe. Dafür möchte ich mich hiermit ausdrücklich und unwideruflich entschuldigen. --93.219.242.221 16:27, 26. Okt. 2009 (CET) aka Lollystick69

Trotzdem bitte ich dich zu erklären, warum du so viel Arbeit von so vielen Personen einfach gelöscht hast. Ich bin mir sicher, dass du einen besseren Grund hattest als "keine Verbesserung des Artikels". Wir erwarten deine Antwort! --93.219.242.221 16:27, 26. Okt. 2009 (CET) aka Lollystick69

Simple Past

Hallo Seewolf. Natürlich kann ich mich Irren, doch ist mein Englisch nicht als schlecht. Seit wann gibt es eine 7. Person? Ich meine diesen Artikeledit. Hzl. Grüße, --OsGr 21:40, 27. Okt. 2009 (CET)

Sorry, war mein Fehler, keine Absicht. Gruß, Seewolf 21:42, 27. Okt. 2009 (CET)
Danke, ich hatte mich grade gewundert. ;) Grüße, --OsGr 21:44, 27. Okt. 2009 (CET)

Anfrage beim Schiedsgericht

Hallo Seewolf!

Im Fall Sperre von Lollystick69 wirst du als einer der Beteiligten genannt. Um den Fall angemessen beurteilen, seine Annahme oder Ablehnung entscheiden und einen fairen Schiedspruch fällen zu können, wird eine sachliche Stellungnahme von Dir auf der verlinkten Fallseite gewünscht. Bitte vermerke dort auch, wenn Du Dich nicht äußern möchtest. Sollte das Schiedsgericht eine Entscheidung treffen, ist diese jedenfalls für Dich verbindlich, Deine Teilnahme an der Falldarstellung daher zu empfehlen.

Falls du direkten Kontakt mit den Schiedsrichtern aufnehmen möchtest, findest du eine E-Mail-Adresse unter Wikipedia:Schiedsgericht. Dieser Weg sollte aber nur in begründeten Ausnahmefällen beschritten werden.

-- 77.22.119.91 04:28, 28. Okt. 2009 (CET)

PS: Der Unterzeichner dieser Mitteilung muss kein Mitglied des Schiedsgerichts sein; es kann sich auch um den Antragsteller oder einen anderen Beteiligten handeln.
PPS: Diese Mitteilung wurde über eine Vorlage erstellt und nimmt daher keinen Bezug auf den konkreten Fall. Antworte bitte nicht hier, sondern auf der genannten Fallseite, informell auch auf der zugehörigen Diskussionsseite.

Was ist mit Lollystick? Soll der etwa nicht mitgeprüft werden? --Seewolf 08:17, 28. Okt. 2009 (CET)

nur so am rande; zur annahme eines falls bedarf es laut Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen#Wie wird ein Fall angenommen? 5 richter die zusagen: es gibt im Moment aber nur drei leute im SG :oD ...Sicherlich Post 08:26, 28. Okt. 2009 (CET)

Nb: Meiner Meinung nach sollte das Schiedsgericht Anfragen zu gesperrten Benutzern mit 47 Edits gar nicht erst annehmen. Vielleicht sollte man dafür die Hürde der allgemeinen Stimmberechtigung einführen. Was für eine Zeitverschwendung. Der Benutzer kann sich doch neu anmelden, eine Reputation hat er unter dem verbrannten Account noch nicht aufgebaut. Bei schweren Fehlentscheidungen in der Sperrung ist AP zuständig. --Minderbinder 08:36, 28. Okt. 2009 (CET)
Überlasst das doch dem SG, wenns wieder beschlussfähig ist.--MfG Kriddl Privatpranger 08:39, 28. Okt. 2009 (CET)

Pingel

Pingel ist gesperrt, habs bei dir reingestellt. --89.206.68.17 22:56, 2. Nov. 2009 (CET)

Ist jetzt an der richtigen Stelle. Gruß, Seewolf 08:15, 3. Nov. 2009 (CET)

Pimms49 (Diskussion • Beiträge • hochgeladene Dateien • SBL-Log • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • SUL • Logbuch)

Hallo Seewolf, ich kann nicht den OTRS- Berein einsehen. wegen? Habe ich etwas übersehen/ falsch gehandelt? Grüße, --Capaci34 Ma sì! 14:12, 3. Nov. 2009 (CET)

Zuwenig AGF. Ich habe ihm mal ein paar erklärende Worte geschrieben, kaputtmachen will er nix. Gruß, Seewolf 14:21, 3. Nov. 2009 (CET)

FDP Artikel

Weshalb wurde die Information, dass die FDP ein eingetragener Verein ist, von dir rückkgängig gemacht? Und weshalb steht der Grund nicht in der Zusammenfassung?--77.132.246.2

Du hast keine ordentliche Quelle angegeben. Ein Quelle wäre z.B. ein journalistischer Beitrag, der den Registerauszug in den Organisationszusammenhang einordnet. Gruß, Seewolf 17:48, 3. Nov. 2009 (CET)
Ist denn das Vereinsregister keine ausreichende Quelle?--77.132.246.2 17:52, 3. Nov. 2009 (CET)
Geht mich zwar nix an, aber Bundessatzung der FDP, §29, sagt: "Die Freie Demokratische Partei ist ein eingetragener Verein." Grüße, Joyborg 18:08, 3. Nov. 2009 (CET)
Das Vereinsregister vielleicht, aber nicht ein Screenshot davon. Das Hauptproblem ist, dass es einer unabhängigen Quelle bedarf, welche die Besonderheit dieser Konstruktion für die Einleitung des Artikels darlegt. Der Artikel Partei schreibt es übrigens falsch, dort wird die FDP unterschlagen. Gruß, Seewolf 18:12, 3. Nov. 2009 (CET)
Sollte die Information dann nicht an anderer Stelle im Artikel erwähnung finden, wenn du der Meinung bist, dass für den Eingangstext nicht reicht? Und was schreibt der Artikel Partei genau falsch? Achso: den Screenshot verwendete ich ja nur, da man nicht direkt auf den FDP-Eintrag im Vereinsregister verlinken kann. Aber wie ich hier zu lesen bekommen, reicht das Vereinsregister als Quelle auch nicht aus. Ich frage mich nur, welche Quelle noch zuverlässiger sein könnte als das Vereinsregister!?--77.132.246.2 19:35, 3. Nov. 2009 (CET)

Glarus Mitte

Hallo Seewolf! Ich habe soeben den Artikel Glarus Mitte gelesen. Er war meiner Meinung nach in Ordnung. Was soll die Löschung und die Sperrung? Sperrung könnte ich mir allenfalls wegen ungeignetem Benutzernamen vorstellen. (Und nein: Ich bin nicht Benutzer Antiblocher.) Gruss --84.73.140.237 14:55, 4. Nov. 2009 (CET)

Schau dir die Beiträge doch an, die Sperre erklärt sich selbst. --Seewolf 14:56, 4. Nov. 2009 (CET)
Ich hatte sie schon angesehen, aber die Sperrung kommt dann etwas spät. Von mir aus kann er gerne gesperrt bleiben, aber der Artikel war m.M.n. in Ordnung. (Es gibt bereits diverse Artikel über geplante Gemeinden, und bei dieser Gemeinde ist bereits ein Gemeinderat bestellt worden.) --84.73.140.237 15:02, 4. Nov. 2009 (CET)
Die Sperre war nicht nur für diese Edits, sondern auch für vielfache Sperrumgehung. Den Artikel wird schon ein seriöser Autor schreiben. Gruß, Seewolf 15:03, 4. Nov. 2009 (CET)

Hallo Seewolf, schade, dass es hier keinen "barn-star" zu geben scheint. Sonst würde ich Dir sofort einen für Deine unendliche Geduld verleihen; nimm einfach den guten Willen für die Tat! Gruß, Lost Boy 06:43, 10. Nov. 2009 (CET)

meine seite hat wiki verdient :P

Hey Seewolf...

was is bitte an meinem Beitrag nicht richtig? Das hab ich selber alles getippt, enthält keine Werbung und .. oh naja ok da fällt mir ein, ein bisschen werbung ist drin..

Sag aber mal bitte was dir da nicht gefällt! Danke!(nicht signierter Beitrag von Ciqret (Diskussion | Beiträge) 16:37, 6. Nov. 2009 (CET))

Sieh mal hier. Da findest du Artikel, die von der Qualität einigermaßen passen, wo aber auch die Relevanz jedes Clans belegt ist. Gruß, Seewolf 13:59, 8. Nov. 2009 (CET)

Mp3tag

Hallo Seewolf,

ich hab nun selbst einen Beitrag zu Mp3tag verfasst und hoffe, dass er den Anforderungen entspricht. Viele Grüße -- Florian Heidenreich 13:52, 8. Nov. 2009 (CET)

Schöner Artikel. Gruß, Seewolf 13:56, 8. Nov. 2009 (CET)
Danke (auch für die initiale Motivation)! Viele Grüße, --Florian Heidenreich 14:01, 8. Nov. 2009 (CET)
Dateien hochladen kannst du übrigens heute schon auf commons. --Seewolf 15:06, 8. Nov. 2009 (CET)

Korrektur Wiederwahlseite

Danke für die Korrektur der Überschriften. Blöder Kopierfehler. :-) -- Dishayloo [+] 10:56, 11. Nov. 2009 (CET)

Gern geschehen. --Seewolf 10:58, 11. Nov. 2009 (CET)

Pro Anka

Hi Seewolf. Du hast bei Anka dein Pro bei der Abstimmung gemacht. :-) -- Andreas Werle 22:58, 6. Nov. 2009 (CET)

ich auch, Andreas, und ich hatte, wie du auch, gute Gründe! --Hubertl 07:25, 20. Nov. 2009 (CET)

Weniger als zwei Wochen

Jede Wette. -- southpark 10:59, 18. Nov. 2009 (CET)

Ich bin ja kein Glücksspieler. --Seewolf 11:07, 18. Nov. 2009 (CET)
Wart es ab, Southpark. --B. 12:24, 18. Nov. 2009 (CET)
Wo kann man das Versprechen nachlesen?--KarlV 14:49, 18. Nov. 2009 (CET)

Ich vermute mal, dass es hier um Bertram geht. Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich blamiere, frage ich ganz einfach, was war der Grund für eine Entsperrung? --Schlesinger schreib! 17:33, 18. Nov. 2009 (CET)

Bertram hat sich dieses Sperrverfahren gewünscht und zugesagt, auf die Neuerstellung von Sockenpuppen zu verzichten. Das zu glauben, mag grenzenlos naiv von mir sein, aber im Erfolgsfall ist es das allemal wert. --Seewolf 18:29, 18. Nov. 2009 (CET)
Lese ich richtig, er hat sich dieses Sperrverfahren gewünscht? --Schlesinger schreib! 18:31, 18. Nov. 2009 (CET)
Ja, natürlich mit der umgekehrten Intention. --Seewolf 18:41, 18. Nov. 2009 (CET)
Da ist er aber geschickt reingelegt worden. --Schlesinger schreib! 18:49, 18. Nov. 2009 (CET)
Kann man so nicht sagen, er kannte ja genau diesen uralten Antrag. Und ohne Aktualisierung hat der Antrag keine Chance. --Seewolf 18:53, 18. Nov. 2009 (CET)
Mal ganz ernsthaft gefragt: Trifft man solch eine Entscheidung alleine im stillen Kämmerlein oder gab es da eine irgendwie geartete abgesprochene Aktion die ich nur verschlafen habe weil ich auch ab und zu mal Bilder hochlade oder einen Artikel schreibe. Ich bin gerade ziemlich irritiert von der Sache. Gruß Martin Bahmann 19:09, 18. Nov. 2009 (CET)
Würde mich auch interessieren. Ich sehe das nahe am Mißbrauch der Knöpfe, da wenigstens die Sperrprüfung hätte befragt werden müssen. Ich bin ehrlich gesagt entsetzt über diese Aktion. Marcus Cyron 22:16, 18. Nov. 2009 (CET)
+1. Wird penetrante Sockenpupperei jetzt neuerdings durch Entsperrung belohnt??! -- Uwe 23:05, 18. Nov. 2009 (CET)
@Obige und Mitlesende: Überrascht und verwundert dürften die meisten (gewesen) sein (ich auch). Allerdings bin ich mir sehr sicher, dass Seewolf das sorgfältig überlegt hat und sich in Kürze auch noch näher äußern wird (sein letzter Edit ist ein paar Stunden her). Ein kleines bisschen Geduld … --:bdk: 23:20, 18. Nov. 2009 (CET)

Äußerst Du Dich bitte dort? --Pacogo7 21:11, 18. Nov. 2009 (CET)

Ich hoffe doch sehr, dass es sich um ein Entsperrverfahren handelt und kein Sperrverfahren. Geht doch nicht an, dass Betram von einem Drittel der Stimmen entsperrt werden würde. --Braveheart Welcome to Project Mayhem 23:30, 18. Nov. 2009 (CET)

bitte beachte, dass die auflage

gegen das Versprechen, keine Sockenpuppen mehr zu benutzen, sprachlich sauber zu arbeiten und nicht personenbezogen zu argumentieren

formal sehr niedrig gehängt ist. es sollte mindestens die nicht nur sprachliche, sondern auch inhaltliche halbwegs "saubere arbeit", will heißen, das unterlassen von extrem-pov-pushing, verlangt werden. grüße, Ca$e 10:06, 19. Nov. 2009 (CET)

Wenn du mir POV-Pushing, ja sogar Extrem-POV-Pushing unterstellst, dann aber bitte mit Difflink aus dem Artikelraum. Danke. --B. 10:11, 19. Nov. 2009 (CET)

Wir haben schon oft hinter diesem Benutzer die Tür verschlossen, nur hat unser schönes Haus Wikipedia leider keine Wände.

Ich habe Bertram entsperrt, den ich vor zwei Jahren gesperrt hatte, weil wiederholt behauptet wurde, diese Sperrung würde vor den Augen der Community keinen Bestand haben und ich das Gegenteil beweisen will. Darüberhinaus habe ich Bertrams Zusage, dass er sich an ein Votum der Community gebunden fühlen wird und nicht mit Socken wiederkehren wird. Für diese Zusage bin ich von guten Absichten ausgegangen, weil dies ein echter Mehrwert zur derzeitigen Situation wäre. Bertram ist jeden Tag mit mindestens einer neuen Socke da, die Socken erkennen die meisten von euch nicht mal, aber die Aufregung über die nackten Füße ist groß.

Entsperrt habe ich ihn, damit er einerseits eine Stellungnahme schreiben kann, andererseits soll er ruhig ein paar aktuelle Edits sammeln, die zeigen, dass das sperrwürdige Verhalten von damals immer noch vorhanden ist. Wenn die aktuellen Edits das nicht zeigen, weil sich Bertram wider Erwarten als teamfähig erweist, dann wäre das auch eine Verbesserung der aktuellen Situation mit den täglichen Sockenpuppen. --Seewolf 10:38, 19. Nov. 2009 (CET)

Seewolf, ich schätze dich und deine Arbeit sehr, aber hier hast du dir ein in meinen Augen leicht merkwürdiges Ding geleistet. So wie ich das verstanden habe, hat B. im Chat um eine Entsperrung gebeten. Ausgerechnet im Chat und du gehst darauf rein. Dabei gibt es bei uns die Adminnotizen, wo man die Kollegen transparent für alle vorab um Stellungnahmen und Einschätzungen bitten kann, besonders in einem solchen brisanten Fall. Dann, als nächsten Schritt haben wir Sperrprüfung, wo genau solche Anfragen hingehören. Warum musste das im Verborgenen laufen? Übrigens ist mir die Argumentation, dass einer entsperrt wird, um zu zeigen, dass er eigentlich gesperrt gehört, doch etwas zu strange. Nungut. --Schlesinger schreib! 11:15, 19. Nov. 2009 (CET)
Hallo Seewolf, auch ich schätze Dich - nach wie vor - sehr. Schauen wir mal, wie das ausgeht. Gruß--KarlV 11:35, 19. Nov. 2009 (CET)
Bertram wurde damals von Gardini gesperrt, nicht von dir. --S[1] 12:47, 19. Nov. 2009 (CET)
Das war die Sperrung auf eigenen Wunsch (siehe Sperrkommentar), auf der Bertram immer rumgeritten ist. --Seewolf 13:48, 19. Nov. 2009 (CET)
Eine Sperrung habe ich von Gardini nie gewünscht. Warum Gardini spekulierte, die Sperrung erfolge auf meinen Wunsch bleibt Gardinis Rätsel. Du kannst ihn ja fragen, warum er damals zu dieser Fehleinschätzung kam. Gruß --B. 16:38, 19. Nov. 2009 (CET)
Du hattest die Vorlage:deaktiviert, nicht die Vorlage:Benutzer inaktiv gesetzt[34], erstere impliziert die Sperrung auf eigenen Wunsch, darauf bezieht sich Gardini in seinem Sperrkommentar. --Seewolf 16:52, 19. Nov. 2009 (CET)
So sah die Vorlage zu diesem Zeitpunkt aus: [35], da sollten eigentlich keine Missverständnisse aufkommen. --Seewolf 16:56, 19. Nov. 2009 (CET)
selbst wenn es klüger gewesen inaktiv statt deaktiviert zu setzen so impliziert deaktiviert noch lange nicht eine Aufforderung, die Schreibrechte zu entziehn. --B. 17:02, 19. Nov. 2009 (CET)

Irgendwie scheine ich aber auch der einzige zu sein, der die Community-Sperrungen umsetzt, oder hat hier sonst noch irgendjemand im letzten Monat Mutter Erde gesperrt? --Seewolf 13:53, 19. Nov. 2009 (CET)

Du weisst doch: First come first serve. Abgesehen davon: Deine Begründung überzeugt mich nicht unbedingt und lässt bei mir den Eindruck einer Einzelaktion zurück, die mehr Probleme schafft als beseitigt (es sei denn, da ist [im chat] mehr an Vorplanung gelaufen. Keine Ahnung, interessiert mich auch eher weniger). Und was ich mehr als bedenklich finde: Permanentes stalken der wikipedia durch Sockenpuppen, open proxys, IPs usw. zahlt sich offenbar aus. Irgendwann komtm der große AGF-Schwamm und alles wird wieder gut. Ich finde diese vollkommen überraschende Aktion mehr denn je daneben aber auch bei mir gibts vorläufig noch AGF, auch wenn ich mir eine Info via WP:AN gewünscht hätte. Oder gibts die nur noch im chat? Martin Bahmann 20:04, 19. Nov. 2009 (CET)

Der Versuch ist es wert. Aber manche haben ein Problem damit zu verstehen, dass Sockenpuppen, open proxys, IPs (nach einer Sperre) oft nur die Folge, und nicht die Ursache sind. Aus unserem Selbstverständnis heraus sind wir ein Monopol. Deshalb ist es aus der Sicht des Monopols problematisch, absolut auszuschließen. Was ich mir gewünscht hätte, wäre ein anderes Verfahren, aber genau in der Überlegung solcher stecken wir noch in den Kinderschuhen. --Hubertl 07:37, 20. Nov. 2009 (CET)

Bertram

10:36, 18. Nov. 2009 Seewolf (Diskussion | Beiträge) hob die Sperre von „Bertram (Diskussion | Beiträge)“ auf ‎ (gegen das Versprechen, keine Sockenpuppen mehr zu benutzen, sprachlich sauber zu arbeiten und nicht personenbezogen zu argumentieren)

Dann sollte RL auch entsperrt werden. Das wäre überschaubarer. --94.75.233.24 10:02, 19. Nov. 2009 (CET)

Hallo Seewolf,
bitte wirf in dieser Angelegenheit einen Blick auf die Diskussionsseite von Benutzer:Jesusfreund. Gruß --Die Winterreise 14:28, 19. Nov. 2009 (CET)