Hauptmenü öffnen

Fußball-Weltmeisterschaft 2006/Niederlande

QualifikationBearbeiten

Rang Land Tore Punkte
1 Niederlande  Niederlande 27:3 32
2 Tschechien  Tschechien 35:12 27
3 Rumänien  Rumänien 20:10 25
4 Finnland  Finnland 21:19 16
5 Mazedonien 1995  Mazedonien 11:24 9
6 Armenien  Armenien 9:25 7
7 Andorra  Andorra 4:34 5
Niederlande – Tschechische Republik 2:0 (1:0)
Pierre van Hooijdonk (2)
Mazedonien – Niederlande 2:2 (1:1)
Wilfred Bouma, Dirk Kuyt
Niederlande – Finnland 3:1 (2:1)
Wesley Sneijder, Ruud van Nistelrooij (2)
Andorra – Niederlande 0:3 (0:2)
Phillip Cocu, Arjen Robben, Wesley Sneijder
Rumänien – Niederlande 0:2 (0:1)
Phillip Cocu, Ryan Babel
Niederlande – Armenien 2:0 (2:0)
Romeo Castelen, Ruud van Nistelrooij
Niederlande – Rumänien 2:0 (1:0)
Arjen Robben, Dirk Kuyt
Finnland – Niederlande 0:4 (0:1)
Ruud van Nistelrooij, Dirk Kuyt, Phillip Cocu, Robin van Persie
Armenien – Niederlande 0:1 (0:0)
Ruud van Nistelrooij
Niederlande – Andorra 4:0 (3:0)
Rafael van der Vaart, Phillip Cocu, Ruud van Nistelrooij (2)
Tschechische Republik – Niederlande 0:2 (0:0)
Rafael van der Vaart, Barry Opdam
Niederlande – Mazedonien 0:0

Niederländisches AufgebotBearbeiten

Nr. Name Verein vor WM-Beginn Geburtstag Spiele Tore      
Torhüter
1 Edwin van der Sar (C)  England  Manchester United 29.10.1970 4 0 0 0 0
22 Henk Timmer Niederlande  AZ Alkmaar 03.12.1971 0 0 0 0 0
23 Maarten Stekelenburg Niederlande  Ajax Amsterdam 22.09.1982 0 0 0 0 0
Abwehrspieler
2 Kew Jaliens Niederlande  AZ Alkmaar 15.09.1978 1 0 0 0 0
3 Khalid Boulahrouz Deutschland  Hamburger SV 28.12.1981 4 0 1 1 0
4 Joris Mathijsen Niederlande  AZ Alkmaar 05.04.1980 3 0 1 0 0
5 Giovanni van Bronckhorst Spanien  FC Barcelona 05.02.1975 3 0 2 1 0
12 Jan Kromkamp England  FC Liverpool 17.08.1980 0 0 0 0 0
13 André Ooijer Niederlande  PSV Eindhoven 11.07.1974 4 0 1 0 0
14 John Heitinga Niederlande  Ajax Amsterdam 15.11.1983 3 0 1 0 0
15 Tim de Cler Niederlande  AZ Alkmaar 08.11.1978 1 0 1 0 0
Mittelfeldspieler
6 Denny Landzaat Niederlande  AZ Alkmaar 06.05.1976 3 0 1 0 0
8 Phillip Cocu Niederlande  PSV Eindhoven 29.10.1970 4 0 0 0 0
10 Rafael van der Vaart Deutschland  Hamburger SV 11.02.1983 3 0 1 0 0
16 Hedwiges Maduro Niederlande  Ajax Amsterdam 13.02.1985 1 0 0 0 0
18 Mark van Bommel Spanien  FC Barcelona 22.04.1977 3 0 2 0 0
20 Wesley Sneijder Niederlande  Ajax Amsterdam 09.06.1984 4 0 1 0 0
Stürmer
7 Dirk Kuyt Niederlande  Feyenoord Rotterdam 22.07.1980 3 0 1 0 0
9 Ruud van Nistelrooy England  Manchester United 01.07.1976 3 1 0 0 0
11 Arjen Robben England  FC Chelsea 23.01.1984 3 1 1 0 0
17 Robin van Persie England  FC Arsenal 06.08.1983 4 1 0 0 0
19 Jan Vennegoor of Hesselink Niederlande  PSV Eindhoven 07.11.1978 1 0 0 0 0
21 Ryan Babel Niederlande  Ajax Amsterdam 19.12.1986 1 0 0 0 0
Trainer
Niederlande  Marco van Basten 31.10.1964

Quartier der MannschaftBearbeiten

Die Mannschaft hatte ihr Quartier nach ihrer Landung am 6. Juni in Lahr/Schwarzwald im Hotel Adler in Hinterzarten. Trainiert wurde auf der Anlage des SC Freiburg.

Spiele der NiederlandeBearbeiten

VorrundeBearbeiten

  • Sonntag, 11. Juni 2006, 15 Uhr in Leipzig
    Serbien und Montenegro  Serbien und Montenegro – Niederlande  Niederlande 0:1 (0:1)
  • Freitag, 16. Juni 2006, 18 Uhr in Stuttgart
    Niederlande  Niederlande – Elfenbeinküste  Elfenbeinküste 2:1 (2:1)
  • Mittwoch, 21. Juni 2006, 21 Uhr in Frankfurt
    Niederlande  Niederlande – Argentinien  Argentinien 0:0

Details siehe Fußball-Weltmeisterschaft 2006/Gruppe C

AchtelfinaleBearbeiten

  • Sonntag, 25. Juni, 21 Uhr in Nürnberg
    Portugal  Portugal – Niederlande  Niederlande 1:0 (1:0)

Details siehe: Fußball-Weltmeisterschaft 2006/Finalrunde

WeblinksBearbeiten

  Commons: Elftal in Hinterzarten – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien