Lieber Besucher,
ich freue mich über deine Anfrage hier und bemühe mich, dir möglichst zeitnah zu antworten. Wenn du ein neues Thema anfangen möchtest, kannst du das hier tun. Ich freue mich über eine kurze Notiz, wenn du meine Antwort gelesen hast (auch wenn die Sache für dich erledigt ist).

Wenn du deine Anfrage hier startest, werde ich auch hier antworten, wenn ich bei dir angefragt habe, solltest du mir dort antworten. (Sollte meine Antwort dort längere Zeit ausbleiben, gib mit sicherheitshalber hier noch einmal einen Hinweis. Ich habe sehr viele Seiten auf meiner Beobachtungliste, deswegen entgeht mir manchmal die Antwort auf einer fremden Benutzerdisk.)

Neue Themen bitte unten anfügen. Wenn du Bezug auf einen konkreten Artikel nimmst, verlinke ihn bitte. Und denke bitte stets daran, deine Beiträge hier zu signieren. HyDi

Auf dieser Seite werden Abschnitte ab Überschriftenebene 2 automatisch archiviert, die seit 2 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=--~~~~}} versehen sind.


Hiermit verleihe ich
Hyperdieter
die Auszeichnung

Held der Wikipedia
in Gold für
immer hochwertige Adminarbeit
im Dienste der Verbesserung
unserer Enzyklopädie.
gez. FlügelRad
Der Original Barnstar
Hiermit verleihe ich Hyperdieter den "Original Barnstar" für seinen unermüdlichen Einsatz beim Abarbeiten der Löschkandidaten. -- Andreas Werle

Wenn Du Dir

Bearbeiten

dieses kleine Helferlein auf die Beo nimmst, dann bist Du immer Appetudates oder wie das heisst. Gruß --Pittimann Glückauf 11:31, 24. Feb. 2012 (CET)Beantworten

äh kapier ich auf die Schnelle trotzdem nicht, aber danke. --HyDi Schreib' mir was! 23:32, 24. Feb. 2012 (CET)Beantworten
Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.

Domenico da Cese

Bearbeiten

Hallo Hyperdieter, du hast den LA mit der sehr knappen Begründung "Bleibt. Hinreichende mediale Aufmerksamkeit über einen langen Zeitraum." Dass es mediale Aufmerksamkeit gab und gibt, ist an sich nicht zu bestreiten; die Entscheidung wird aber mMn der LD (die im Übrigen im Verhältnis zur Entscheidung sehr ausführlich war) nicht gerecht, in der es nicht isoliert um die Relevanz ging. Insbesondere Benutzer:Ktiv hat doch in der LD und in der vorangehenden Diskussion in der QS des Portals Christentum sehr eingehend argumentiert, dass gelöscht werden solle, weil a) keine seriöse Literatur über die Person vorliegt und b) die Relevanz sich einzig und allein in da Ceses Beziehung zum Schleier von Manoppello ergibt. Zu beachten ist zudem, dass es in diesem Themenkomplex nachweislich Einflussnahmen von pressure groups gab (vgl. Portal:Christentum/Qualitätssicherung#Schleier von Manoppello) und es sehr große Mühe bedeutet, solche Artikel dann wieder auf einen enzyklopädisch verantwortbaren Standard zu bekommen. Wenn man dies alles zusammennimmt, finde ich deine Begründung unzureichend. Wäre es nicht eine Möglichkeit gewesen, das Lemma in eine WL umzuwandeln, nachdem man drei, vier Sätze in den Artikel zum Schleier eingefügt hat? Mich würde interessieren, ob du zu diesem Vorschlag oder auch zu deinen Überlegungen bei der Entscheidung noch etwas sagen könntest.--Zweioeltanks (Diskussion) 18:10, 1. Feb. 2020 (CET)Beantworten

Hallo Zweioeltanks, ich kümmere mich in den nächsten Tagen darum. --Hyperdieter (Diskussion) 17:09, 5. Feb. 2020 (CET)Beantworten
Sorry, auch wenn es noch dauert, ich habs nicht vergessen, brauche dafür nur mal länger Zeit am Stück. --Hyperdieter (Diskussion) 12:51, 20. Feb. 2020 (CET)Beantworten

Nimm dir gern noch Zeit – es ist tatsächlich eine knifflige Sache, und mir wäre auch nicht ganz wohl beim Löschen. Zum Thema Einflussnahmen von pressure groups und Umgestaltung von enzyklopädischen Artijkeln zu Hagiographien vgl. aber aktuell auch Portal:Christentum/Qualitätssicherung# Mariam Thresia Chiramel Mankidiyan. --Zweioeltanks (Diskussion) 07:42, 12. Mär. 2020 (CET)Beantworten

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.

abcfinance

Bearbeiten

Dies ist ein Hilfshülle der Wilh. Werhahn KG, kann man leicht im Bundesanzeiger nachlesen. Zudem war schon die damalige LD skeptisch bzgl. des Themas Bilanz und Umsatz bei so einer Leasinghülle. Könntest Du da Deine LD-Abarbeitung noch mal sichten? Gruss, --He3nry Disk. 16:01, 15. Dez. 2021 (CET)Beantworten

Sehe ich mir noch mal an. --Hyperdieter (Diskussion) 23:58, 25. Jan. 2022 (CET)Beantworten
Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.

BWM

Bearbeiten

Hallo Hyperdieter, ich hätte mir eine richtige Entscheidung gewünscht. Eine Überschreitung des Ermessensspielraums hat keiner als Neuerstellungswunsch angegeben. Aber nach 2010 kamen mit einem Architekturpreis und dem Baunetzranking zwei RK Kriterien neu hinzu. Das hast du leider in keinster Weise bei deiner Entscheidung berücksichtigst. Es ging nie um die Überprüfung der 2010 Entscheidung. --Gelli63 (Diskussion) 12:01, 23. Dez. 2021 (CET)Beantworten

Und auch die öffentliche Wahrnehmung wurde durch Artikel in Fachzeitschriften und überregionalen Tageszeitungen nach 2010 im Artikelentwurf dargelegt. Wie dargelegt alles nach der wohl damals richtigen Löschung. Gelli63 (Diskussion) 12:05, 23. Dez. 2021 (CET)Beantworten

Einen Artikel, der nichts mit dem ursprünglich gelöschten Artikel gemeinsam hat und aus dem die Relevanz nach RK eindeutig hervorgeht (Baunetzranking und Architekturpreis) nicht erstellen zu dürfen, nur weil es vorv10 Jahren mal einen dann gelöschten anderen Artikel gab ist schlicht und ergreifend nach unseren Regeln nicht richtig. Gelli63 (Diskussion) 10:22, 24. Dez. 2021 (CET)Beantworten

Und nicht zu vergessen: dir ein friedliches und gesegnetes Weihnachtsfest.--Gelli63 (Diskussion) 17:03, 24. Dez. 2021 (CET)Beantworten

Hallo ggf. ging es in den Tagen unter. Eine Überschreitung des Ermessensspielraums hat keiner behauptet. Auch ich nicht als ich den Artikel als Neuerstellung erstellt hatte. Aber nach 2010 kamen mit einem Architekturpreis und dem Baunetzranking zwei RK Kriterien neu hinzu. Das hast du leider in keinster Weise bei deiner Entscheidung berücksichtigst. Es ging nie um die Überprüfung der 2010 Entscheidung.--Gelli63 (Diskussion) 12:01, 3. Jan. 2022 (CET)Beantworten

Hallo Gelli, die Diskussion war ja durchaus länger, ich konnte aber kein RK erkennen, das inzwischen klar erfüllt worden wäre. Bei einer LP ist "man hätte evtl. auch anders entscheiden können" IMHO nicht hinreichend, um eine plausibel begründete Entscheidung zu overrulen. Oder siehst du einen Punkt, der eindeutig erfüllt ist? --Hyperdieter (Diskussion) 13:22, 5. Jan. 2022 (CET)Beantworten

Ja sogar laut RK Architekte von den drei dort genannten 2 und ein halber Punkt (und alle drei kamen erst nach der Löschung hinzu und wurden und konnten damals deshalb richtigerweise nicht gelten. Die Löschung damals kritisiere ich ja auch in keinster Weise, nur sind seit dem mehrere nach RK relevante Gründe zum Behalten hinzugekommen; damals war keines der RK erfüllt, heute sieht es konmplett andres aus)

1. Verleihung von national oder international bedeutsamen Architekturpreisen, ist erfüllt
2. Listung des Architekten oder Architekturbüros auf der Top100-Liste von baunetz.de, ist erfüllt
2 1/2. Veröffentlichungen Dritter über das architektonische Werk oder namentliche Nennung in anerkannten redaktionell betreuten Nachschlagewerken, (ist nicht ganz erfüllt, aber Veröffentlichungen Dritter über das architektonische Werk oder namentliche Nennung in anerkannten redaktionellen Architekturzeitungen)--Gelli63 (Diskussion) 15:29, 5. Jan. 2022 (CET)Beantworten
Deiner Argumentation nach hätte z.B. ein Wissenschaftler der heute (ggf. berechtigt) gelöscht würde aber 2022 den Nobelpreis bekommt keine Channce auf eine Artikel, weil der Artikel heute z.T. berechtigt gelöscht wurde; dann kann ja wohl nicht der Sinn sein. oder ?--Gelli63 (Diskussion) 16:10, 5. Jan. 2022 (CET)Beantworten
Hallo Gelli63, bitte nicht unsachlich werden, es gibt hier keinen Nobelpreis. Welches soll denn der der RK genügende Architekturpreis sein, der BWM verliehen wurde? --Hyperdieter (Diskussion) 22:59, 10. Jan. 2022 (CET)Beantworten
Hallo Hyperdieter, das kann ich dir leider nicht mehr sagen, da du (oder ein anderer Admin) den Artikel in meinem BNR gelöscht hast; aber da war min. ein Preis dabei, der relevant ist und hier auch einen Artikel hat. Und zudem Baunetz als weiters Einschlusskriterium. Und Rezeption sowohl in Zeitungen, als auch, bzw. besonders in Fachzeitschriften (deshalb auch die Listung im Baunetz über viele Monate). Das alles war bei der berechtigten Löschung damals noch nicht vorhanden, nun aber belegt schon. --Gelli63 (Diskussion) 14:26, 11. Jan. 2022 (CET)Beantworten

Ich sehe mir das noch mal an. --Hyperdieter (Diskussion) 11:49, 17. Jan. 2022 (CET)Beantworten

Hattest du schon Zeit dir das anzusehen?--Gelli63 (Diskussion) 17:57, 15. Feb. 2022 (CET)Beantworten
Lobende Erwähnungen in Tagespresse geht auch weiter in 2022. Auch in Le Monde aber hier hinter Pay Wall.--Gelli63 (Diskussion) 13:15, 15. Mär. 2022 (CET)Beantworten
Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte. Hyperdieter (Diskussion) 11:49, 17. Jan. 2022 (CET)Beantworten

Wikipedia:Meinungsbilder/RK für Personen der Wirtschaft.

Bearbeiten

Hallo, ich bereite gerade ein Meinungsbild vor: Wikipedia:Meinungsbilder/RK für Personen der Wirtschaft. Darf ich Dich um Deine Unterstützung im Bereich „Unterstützer“ bitten? Viele Grüße, --Hemeier (Diskussion) 15:50, 28. Jan. 2022 (CET)Beantworten

LD Nilz Bessel

Bearbeiten

Guten Tag, Hyperdieter! Ich halte Deine Löschentscheidung inhaltlich für falsch, da unsere WP:RK für Bühnendarsteller eindeutig erfüllt sind.

  • Ich zitiere: Als relevant gelten Schauspieler, Sänger oder Tänzer und andere Mitwirkende an Bühnenaufführungen (beispielsweise Regisseure, Bühnenbildner, Kostümbildner), die in mindestens drei Inszenierungen an staatlichen, städtischen oder professionell betriebenen privaten Bühnen in wesentlicher Funktion mitwirkten.

Es kommt auch nicht darauf an, ob die Theater „groß“ oder „klein“ sind. Es genügt die Mitwirkung an drei Inszenierungen. Bereits das jahrelange Engagement am Theater Schloss Maßbach ist relevanzstiftend. Die Hauptrollen bzw. Rollen mit wesentlicher Funktion habe ich in der LD sogar extra bis in Detail aufgelistet.

Ich bitte Dich daher, Deine Entscheidung nochmals zu überdenken. Solltest Du Deine Entscheidung nicht revidieren, bitte ich um WH in meinem BNR. Dann würde ich den Artikel nochmals überarbeiten. Obwohl die Relevanz mMn jetzt schon klar aus dem Artikel hervorging. MfG, --Brodkey65|...„Am Ende muß Glück sein.“ 15:37, 9. Feb. 2022 (CET)Beantworten

Hallo Brodkey65, ja, man kann die RK so lesen, dass jegliche irgendwie für enzyklopädisch relevant erklärte private Bühne ihre Relevanz auf alle Mitwirkenden an bei ihnen aufgeführten Stücken vererben. Ich lese sie nicht so. Ich sehe hier einen Schauspieler, der den Durchbruch nicht geschafft hat, und deshalb auf einer Kleinstbühne vor max. 65 Zuschauern spielen muss und vermutlich seinen Lebensunterhalt mit Anderem bestreitet, u.a. als Sprecher. Außenwahrnehmung als Künstler ist dementsprechend auch fast null [1]. Das ist alles nicht schlimm (außer vielleicht für ihn persönlich), macht aber in meinen Augen nicht relevant. Vielleicht liege ich ja ganz falsch - aber so deute ich die Vita. Ich sehe die Relevanz seines Wirkens nicht wirklich. Nebenbei bemerkt: Ich verstehe auch deine Relationen nicht - wenn es um Vorstandsmitglieder von DAX-Konzernen, die Verantwortiung für Milliardenumsätze und zehtausende Mitarbeiter und auch ein gewisses Medienescho haben, sprichst du von Manager-Spam, hier verkämfpfst du dich für einen unbekannten und nicht besonders erfolgreichen Schauspieler. --Hyperdieter (Diskussion) 18:50, 9. Feb. 2022 (CET)Beantworten
Guten Abend Hyperdieter, ja, ich wende hier schlichtweg den Wortlaut der WP:RK an. Und das Engagement an der Unterfränkischen Landesbühne Theater Schloss Maßbach ist nun einmal relevanzbegründend. Das Theater Schloss Maßbach gastiert übrigens auch an anderen Spielstätten, z.B. am Stadttheater Fürth. Und regelmäßig bei den Bayerischen Theatertagen. N.B. spielt also sicherlich nicht nur vor 60 Zuschauern. 60 Plätze hat übrigens nur das Jugendtheater. Die Freilichtbühne hat über 300 Plätze, das Intime Theater knapp 100. Wenn Du Deine Meinung nicht revidieren magst, bitte ich um WH des Artikels in meinem BNR. Dann baue ich den Artikel aus und gehe den Weg über die WP:LP. PS: Für Manager haben wir keine speziellen WP:RK, d.h. um solch einen Manager-Artikel zu behalten, muss die Managerleistung, unterfüttert mit unabhängigen Berichten aus dem Wirtschaftsteil der überregionalen Presse, direkt aus dem Artikel hervorgehen. Nur etwas zu „verantworten“, macht nicht relevant. MfG, --Brodkey65|...„Am Ende muß Glück sein.“ 00:33, 10. Feb. 2022 (CET)Beantworten
Ich sehe mir das in Ruhe (die ich derzeit nicht habe) noch mal an, bitte gib mir bitte ein paar Tage. --Hyperdieter (Diskussion) 10:11, 14. Feb. 2022 (CET)Beantworten
.Guten Morgen, mach Dir bitte keinen Stress. Ich bin derzeit auch beruflich sehr eingespannt. Ich muss die ganze Woche in der Spätschicht bis 21/22 Uhr arbeiten und habe für das WE 19./20. die ÜA eines schwierigen QS-Falls geplant. Es hat durchaus bis Ende Februar Zeit. MfG, --Brodkey65|...„Am Ende muß Glück sein.“ 10:15, 14. Feb. 2022 (CET)Beantworten
Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.

Eulen vor die Säue

Bearbeiten

Hallo Hyperdieter, du wurdest heute (ironisch) in der Podcast-Folge [2] genannt. --Magnus (Diskussion) 09:48, 17. Feb. 2022 (CET)Beantworten

Prüfung Zeitgeiststudien

Bearbeiten

Hallo Hyperdieter, ich hatte Dir Ende März (hier archiviert) schon mal meinen Entwurf Benutzer:InternetRebelde/Zeitgeiststudien zu den von Dir gelöschten Zeitgeiststudien eingestellt. Bevor Du antworten konntest, wurde die Anfrage aufgrund von zwei Signaturen meinerseits archiviert... :-( Die monografische Reihe hat keine ISSN, wird aber in der Zeitschriftendatenbank mit 11 Bibliotheken geführt. Bei Worldcat hat jeder der 9 Einzelbände eine angemessene Verbreitung von mindestens 20 Bibliotheken in Deutschland und weiteren Ländern. Von daher glaube ich, dass die Relevanz als Buchreihe gegeben ist. Ich freue mich auf Dein Feedback, ob der Entwurf verschoben werden kann! Liebe Grüße, InternetRebelde (Diskussion) 10:46, 20. Mai 2022 (CEST)Beantworten

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.

Löschung einer Seite

Bearbeiten

Hallo, ich wollte nachfragen, warum genau die von mir erstellte Wiki-Seite über den Autor und Podcaster Marcel Riepegerste gelöscht wurde. Begründung war, dass die Einschusskriterien nicht erfüllt seien. Der Autor hat jedoch zwei belletristische Bücher über einen bekannten Verlag veröffentlicht (wo unter anderem auch Stephen King erscheint), die sich auch in fast allen Bundesländern in Buchläden wiederfinden, für einen bekannten Buchpreis nominiert sind etc. In meinen Augen sind also die RK für einen Schriftsteller erfüllt. Dazu war sein Podcast für den deutschen Podcast Preis 2022 nominiert, der bekannteste Podcast Preis des Landes. Somit auch RK für einen Podcaster erfüllt. Deshalb kann ich die Löschung nicht nachvollziehen. MfG Jay Gatsby1922 (Diskussion) 18:23, 11. Okt. 2022 (CEST)Beantworten

Hallo Jay Gatsby1922, danke für die Nachfrage. Der "bekannte Verlag" Redrum wird hier nicht als relevanzstiftend angesehen, da er zumindest überwiegend als Zuschussverlag agiert. Relevanz für die Autoren entfachen hier aber nur Publikationen in Verlagen, die das unternehmerische Risiko zumindest weit überweigend übernehmen, da wir bei diesen eine strenge Selektion voraussetzen, die die ansonsten geringe Hürde von zwei Büchern rechtfertigt. Natürlich ist das Buch über Barsortimente in jeder Buchhandlung Deutschlands lieferbar, dass es dort überall ausliegt, wage ich aber zu bezweifeln. Anonsten sind Nominierungen für Preise natürlich immer positiv, bedeuten aber eben auch, dass sie nicht gewonnen wurden. Hier lag nach meinen Eindruck der Fall so, dass verschiedene Kriterien knapp nicht erreicht wurden, was dann in der Summe trotzdem nicht reicht. --Hyperdieter (Diskussion) 19:01, 11. Okt. 2022 (CEST)Beantworten

Hallo und danke für die Antwort, zu der ich dennoch Fragen habe. Was soll das heißen, dass Redrum überwiegend ein Zuschussverlag sei? Bei Redrum zahlen die Autorinnen und Autoren kein Geld für die Veröffentlichung ihrer Bücher. Coverdesign, Lektorat, Korrektorat, Marketing und Werbung etc. werden vollständig vom Verlag getragen, der also dieses Risiko eingeht. Diese Aussage trifft also nicht zu, was ja auch sehr einfach nachzuweisen ist. Weiterhin ist es ja auch sehr einfach nachzuweisen, dass das Buch "Raum 211" in unzähligen Buchhandlungen in fast allen deutschen Bundesländern ausliegt und vor Ort gekauft werden kann. Zur Preisnominierung: Da zum Beispiel der Skoutz Award 2022 noch läuft, heißt es nicht, dass der Preis nicht gewonnen wurde. Aktuell steht das Buch auf der Shortlist der drei besten Titel, es kann den Preis also noch gewinnen. Die Begründungen lassen sich also aus meiner Sicht deutlich wiederlegen. MfG Jay Gatsby1922 (Diskussion) 10:03, 12. Okt. 2022 (CEST)Beantworten

Das Ergebnis der Diskussionen zu Redrum, an denen ich nicht beteiligt war und die ich nicht kenne, war die Einstufung als Zuschussverlag. Am besten initiierst du eine WP:Löschprüfung (Vorgehensweise siehe dort) mit entsprechenden Nachweisen. Bitte lies die entsprechenden Diskussionen und führe sie in der LP an. Das hier zumindest stützt deine Argumentation. Wenn sich die Einschätzung zur Redrum ändert, würde ich wiederherstellen. Die Preise generieren ggfs. Relevanz wenn sie gewonnen wurden. --Hyperdieter (Diskussion) 11:39, 12. Okt. 2022 (CEST)Beantworten

Also eine Löschdiskussion zu Redrum anregen? Ich verstehe nicht, wie man einfach so etwas behaupten kann, dass ferner auch schädigend für den Ruf eines Verlages ist. Mir liegt hier ein Buchvertrag von Redrum als Original vor, das alleine sollte doch Beweis genug sein, dass die Abstempelung als "Zuschussverlag" nichts ist als eine Verleumdung. Und gerne sage ich Bescheid, wenn einer der Preise gewonnen wurde. Dennoch möchte ich darum bitten noch einmal folgendes zu prüfen: Soweit ich das sehe, sind die RK Kriterien für einen Podcast ziemlich eindeutig, dass eine Nominierung für einen namenhaften Podcast Preis ausreicht, dieser also nicht gewonnen werden muss. Gerade wenn man bedenkt, dass in dem Podcast "writeNspeak" haufenweise bekannte Gäste sind, die alle auf Wiki einen Artikel haben. Für mich ergibt sich die Relevanz von Riepegerste auch aus der Gesamtschau. Tausende Leser, einen bekannten Podcast, Bücher in unzähligen Buchhandlungen, das Buch wird in Oberstufenklassen gelesen, es gibt Zeitungs- und Radiobeiträge darüber etc. Jay Gatsby1922 (Diskussion) 12:17, 12. Okt. 2022 (CEST)Beantworten

Hallo, ja genau das meinte ich. Bitte aber vorher Wikipedia:Löschkandidaten/28._April_2021#Redrum_Books_(gelöscht) lesen. Die Sache ist wohl komplexer, es geht nicht mnur um die Frage ob Zuschussverlag oder nicht. --Hyperdieter (Diskussion) 11:43, 17. Okt. 2022 (CEST)Beantworten

Okay, dann schaue ich mir das Mal an. Dennoch frage ich, warum das mit dem Podcast gänzlich vernachlässigt wird. Die RK sind da doch sehr eindeutig und ebenfalls eindeutig erfüllt? Jay Gatsby1922 (Diskussion) 15:32, 17. Okt. 2022 (CEST)Beantworten

Ich schaue mir das aber auch noch mal an. --Hyperdieter (Diskussion) 16:23, 17. Okt. 2022 (CEST)Beantworten

Danke, würde mich dann über eine Rückmeldung sehr freuen :) Jay Gatsby1922 (Diskussion) 12:31, 19. Okt. 2022 (CEST)Beantworten

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.

Neuer freier Adminchat

Bearbeiten

Wir möchten dich zum neuen Adminchat auf Mattermost einladen. Der Zugang ist über diesen Link möglich (gelöschte Version).

Bedarf an einem stärkeren Austausch wurde mehrfach geäußert. Ziel ist eine niederschwellige datenschutzkonforme Austauschplattform zu schaffen. Beitritt ist ausschließlich für Admins per Einladungslink möglich (ebenfalls SG-A, CU-A). Das Wikipedia-Benutzerkonto zu verknüpfen ist leider nicht möglich. Weitere Informationen im WikiProjekt Administratoren. Der Chat wird bereits gerne genutzt wird. Schaue vorbei und probiere es aus    Gruß, --Wnme (Diskussion) 09:07, 5. Feb. 2023 (CET)Beantworten


Verteiler zur einmaligen Einladung aller Admins zum neuen Adminchat.

Relevanzeinschätzung "Thorsten-Voice" - ehem. Thorsten (Stimme)

Bearbeiten

Hallo lieber @Hyperdieter,

ich würde mich sehr über eine Einschätzung von Dir freuen.

Nach geführter Löschdiskussion hast du den Artikel "Thorsten (Stimme)" am 18.10.2021 mangels Relevanz gelöscht. Netterweise hat @ReiseReise den Artikel ins Marjorie-Wiki übernommen, wo er unter dem Projektnamen "Thorsten-Voice" aktiv gepflegt wird. Die letzten Jahre habe ich das Projekt (und Artikel) kontinuierlich weiterentwickelt. Das "Thorsten-Voice" Projekt (Opensource Stimmspende und Text-to-Speech Stimmen) wird mittlerweile in einigen (aktuell 16) wissenschaftlichen Abhandlungen von verschiedenen Hochschulen weltweit verwendet und wurde auch von Magazinen und Podcasts wie t3n (Interview in Printausgabe) oder Golem.de aufgegriffen.

Da ich ungern unnötigen Aufwand (Löschprüfung/Relevanzcheck/Importwunsch) verursachen möchte, würde ich mich über deine persönliche Einschätzung bezüglich Relevanz (bspw. WP:RK#WEB) sehr freuen.

Vielen lieben Dank und einen schönen Tag. --MrThorstenM (Diskussion) 07:25, 28. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Hallo @MrThorstenM: sorry für die späte Antwort. Die gelegentliche *Verwendung* in wiss. Projekten begründet keine enzyklopädische Relevanz des Projektes. Wenn es selber Gegestand zahlreicher Forschungsprojekte mit hoher Rezeption wäre, könnte man das vielleicht anders sehen, aber das halte ich immer noch sehr weit weg von der Erfüllung unserer Aufnahmekriterien. --Hyperdieter (Diskussion) 14:21, 19. Mär. 2024 (CET)Beantworten
Hallo @Hyperdieter, besten Dank für deine Einschätzung. Ich möchte gerne noch etwas genauer nachfragen.
  • Sind die WP:RK#WEB der richtige Anhaltspunkt - da es sich um eine (Projekt)Webseite handelt, die umfangreiche Sprachdatensätze (u.a. für KI Wissenschaft und Forschung) bereitstellt?
  • Auszug RK: "ihre Inhalte (nicht nur der Seitenname) in wissenschaftlichen Werken zitiert werden". Diesen Punkt sehe ich als erfüllt an, da die von der Webseite bereitgestellten Datensätze Gegenstand und wesentliche Teile (nicht nur Seitenname) von vielen wissenschaftlichen Forschungen und Abhandlungen von Universitäten weltweit sind und entsprechend zitiert werden. Siehe Marjorie-Wiki Artikel und Google Scholar.
  • Auszug RK: "über sie in nicht-trivialer Weise (beispielsweise in eigenen Artikeln) in relevanten Medien berichtet wird": Diesen Punkt sehe ich ebenfalls als erfüllt an wegen Veröffentlichungen im Printmagazin von t3n (Ausgabe 72 Q3/2023), mehren Folgen des "FocusOn: Linux" Podcasts von SVA und mehrerer (Online)Artikel und Podcasts von Golem.de .
Nach meiner Wahrnehmung sind die Relevanzkriterien für Webseiten somit erfüllt und es "ist selber Gegestand zahlreicher Forschungsprojekte". Daher würde mich interessieren, ob ich eventuell ein falsches Verständnis für die RK habe. Vielen Dank und einen schönen Sonntag. --MrThorstenM (Diskussion) 09:11, 24. Mär. 2024 (CET)Beantworten
Hallo Hyperdieter, bevor das Thema automatisch archiviert wird, möchte ich gerne nochmal kurz nachfragen (bezüglich meiner vorherigen Antwort). Besten Dank und ein sonniges Wochenende. --MrThorstenM (Diskussion) 16:01, 6. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
Hallo Mr ThorstenM: ich denke du vermengst da ein paar Sachen: Es gibt einerseits das OpenVoice Projekt und andererseits eine Website zu dem Projekt. (rest folgt)
Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.

Themenring vs. Navigationsleiste

Bearbeiten

Hallo Dieter, sind Navigationsleisten, bei denen die roten Links ausgeblendet werden, als Themenringe zu qualifizieren?

Vorgeschichte: Nach der Diskussion zu den Navileisten der denkmalschutzobjekte in Österreichs Gemeinden habe ich begonnen, eine automatisierte Navigationsleiste einzusetzen, die ich bereits in der Löschdiskussion präsentiert habe. Diese Navigationsleiste basiert auf den rund 40.000 Denkmalschutz-Items in Wikidata, die im Rahmen eines jährlichen Updates stets aktuell gehalten werden. Die Begeisterung darüber hält sich jedoch in Grenzen und immer wieder kommt der Einwand "Themenring! Themenring!", weil meine Navigationsleisten nicht alle Elemente enthalten, sondern nur die blauen Links. Die roten Links lasse ich automatisiert weg, weil in der Löschdiskussion bemängelt wurde: Zu viele Rotlinks, unklare Benennung der Rotlinks. Tatsächlich ist es so, dass beispielsweise Bildstöcke keine Namen tragen sondern nur als "Bildstock" in den amtlichen Daten erscheinen, womit dann fünfmal als Rotlink "Bildstock" in der Navigationsleiste stehen würde. Erst wenn ein Artikel erstellt wurde, überlegt sich der Autor einen Namen wie "Gurzgruber-Kreuz". Automatisiert wird dann jeder neue Artikel in der Navigationsleiste aufgenommen, womit die Wartung entfällt.

Hier ein Beispiel: Kreuzstadl Rechnitz - in Rechnitz gibt es 20 Objekte, aber nur 6 haben einen Artikel und sind damit in der Leiste vertreten, alle anderen sind über den Link in der Leiste unten (Liste der denkmalgeschützten Objekte in Rechnitz) erreichbar. Sind derartige Leisten als Themenring zu qualifizieren? --Ruderblatt (Diskussion) 12:32, 21. Aug. 2023 (CEST)Beantworten

Löschung Artikel Friedrich Ludwig VII. von Rochow (Fritz von Rochow)

Bearbeiten

Sehr geehrter Herr Hyperdieter, noch "geschockt" vom Löschantrag und der Löschung des Artikels selbst, Dr. jur. Friedrich Ludwig VII. von Rochow, kann ich mich ld. erst heute dazu als Autor melden. Ich war in Vorbereitung einer anstehenden längeren Reha-Maßnahme bei einer Vorbereitung hierzu. Die ständige Reduzierung dieses Rochow s auf Ritterschaftsrat ist nicht von mir. Ich habe in den Antworten lediglich den Status dargelegt. Zu der Arbeitsweise eines Rates habe ich in Einzelfällen erst jetzt andere Argumente neu aufnehmen können, da man am Thema dran blieb. Es geht um einen Schriftwechsel, hinterlegt im Kreisarchiv Teltow-Fläming (als Gutsarchiv Plessow-Stülpe), als Kopie im BLHA, hier authentisch sogar zu Darlehens-Genehmigung seiner Verwandten. Ein weiteres Beispiel im Diskurs, hier gen. Familie, kann man entkräften, die Tochter blieb als eine der wenigen Adeligen in der DDR (vgl. Ausführungen Teilabschnitt Art. Deutscher Adel/ Adel in der DDR), die Witwe Rochow s war in der Bekenn. Kirche (im Landadel in der Mehrheit nicht unbedingt üblich) und blieb ebenfalls in der DDR; der Vater, der Cousin, ein Neffe und die Gesamtfamilie haben eigene Artikel in Wikipedia, also viel Familie. Das Argument was wie in Literatur und Weblinks gehört war die letzten zwei Jahren des Artikels überhaupt kein Thema. Alle aufgeführten Buchquellen sind in gr. Bibliotheken zugänglich, liegen mir selbst alle persönlich vor. Und das dies größtenteils nur Sammelwerke sind ist nicht ungewöhnlich, denn wohl gefühlt etwa 80 Prozent aller Personen Artikel in Wikipedia beruhen auf Samples. Es gibt nicht über jede Person eine Biographie oder Monographie. Hinzu möchte ich auch bemerken, die Rep. des BLHA kann jeder einsehen und gezielt als Kopie bestellen. Gerade diese Quellen sind juristisch sehr wertig. In allen im Artikel aufgeführten Einzelnachweisen, vielfältig teils mit Onlinelinks, konnte der Leser dies nachbestimmen und jeder Zeit begleiten und abfragen, tat niemand. Ich bitte daher um eine Löschprüfung und stehe für Fragen gern zur Verfügung. Freundliche Grüße, Ihr FG. --Freygangfreunde (Diskussion) 14:38, 26. Sep. 2023 (CEST)Beantworten

Ich bin krank und gehe demnächst in die Klinik für einen längeren Zeitraum. Über eine Antwort wäre man dankbar. FG: --Freygangfreunde (Diskussion) 22:09, 30. Sep. 2023 (CEST)Beantworten
Hallo, zunächst tut es mir leid, dass da offenbar viel Arbeit investiert und der Artikel dennoch gelöscht wurde. Nach unserern Kriterien WP:RK#Personen wäre aber der Ritterschaftsrat das einzige, das enzyklopädische Relevanz hätte erzeugen können, wenn das so etwas wie ein Landrat gewesen wäre. Da der Terminus nicht geläufig war, wurde da noch näher nachgeprüft. Alles Andere reicht aus meiner Sicht nicht und ich verweise dabei auch auf die Eisnchätzung des Adminkollegen Werner von Basil (WvB) in der Löschdiskussion. Um was für Literatur geht es denn? Gibt es Sekundärliteratur, die sich explizit mit ihm und seinem Leben beschäftigt oder sind das nur Erwähnungen? Ich vermutete Letzteres, lasse mich aber natürlich vomn Gegenteil überzeugen. - Für den anstehenden Klinikaufenthalt wünsche ich alles Gute und gute Genesung. --Hyperdieter (Diskussion) 16:49, 3. Okt. 2023 (CEST) P.S: Diskussionsbeiträge in alten, abgeschlossenen Löschdiskussionsseiten sind nicht sinnvoll, da diese archivert sind und nicht mehr beachtet werden. Hier bei mir ist es besser, auch wenn ich nicht immer gleich antworten kann...Beantworten
Sehr geehrter Herr Hyperdieter, man ist schnell der Klinik entflohen und dadurch ld. nur ganz kurz am WE erreichbar. Dank für die offenen Worten, ich würde in mehreren Passagen auf vieles eingehen. Der Dr. jur. Fritz von Rochow-Plessow steht durch seine vielfältigen Funktionen in dermaßen vielen Publikationen, die dann auszugsweise in den Einzelnachweisen und in Literatur eingebunden wurden. Das ergab sich ein gr. Gesamtbild. Die frührere Sekundärliteratur zum Thema war in anderen historischen Artikeln, so im Heimatjahrbuch Potsdam Mittelmark, im Dt. Adelsblatt. Dort gab es aber eine ganz andere Aufgabenstellung, entweder die Ortsgeschichte, die Gutsgeschichte allgemein oder eine bestimmte Familienlinie. In weiteren früheren Arbeiten für die Deutsche Gesellschaft e. V. z. Bsp. stand ebenso die gesamte Familienlinie innerhalb der Historie des dortigen Herrenhauses im Vordergrund. Auch weil ungewiss blieb ob es eine Zweitauflage geben könnte. Damals war vollkommen vakant was zehn Jahre später ausgerechnet in diesem Fall von Bedeutung sein soll. Frage dazu: Wie wird damit umgegangen wenn neue Details aufkommen ? Wird der Wikipedia-Artikel technisch aufbewahrt und wenn wie lange ? Frage zur weiteren Ergänzung: Macht es daher Sinn erstmal die Wertigkeit des Ritterschaftsrates zu klären und dazu einen Artikel vorzubereiten ? Weil, es gibt zahlreiche Ritterschaftsräte mit rotel Link in Wikipedia. Es wird generell einige Artikel in Wikipedia geben, welche auf der Kante stehen; besteht denn nicht profan der Gedankengang eines landläufigen Elevenjahres ? In dem wären alle am Artikel arbeitenden Autoren aufgerufen stetiger am Thema dranzubleiben. Warum, weil die öffentlichen Archiven immer mehr Details nach außen geben, was noch vor Jahren undenkbar war. Und dann kann eine Entscheidung fallen. Zusammengefasst, eine Löschung nach so langer Verweildauer Jahren würde im Umkehrschluss was eigentlich für die Leserschaft heißen ? Mit freundlichen Grüßen FG. --Freygangfreunde (Diskussion) 11:41, 7. Okt. 2023 (CEST)Beantworten
Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.

Sicherung der Löschung HI-Score

Bearbeiten

Hallo Hyperdieter,

du hattest vor einigen Tagen die Löschung des Artikels über das Museum Hi-Score veranlasst. Würdest du mir den Gefallen tun und diesen in Meinen Namensraum unter Benutzer:Torben_Friedrich/Hi-Score verschieben? Das Museum hat anscheinend ein eigenes Bibliothekssigel (ISIL) von der Staatsbibliothek zu Berlin erhalten unter DE-MUS-196829. Ich würde ihn gerne nochmal auch mit Presseberichten von der Deutsche Welle und anderen versehen, um dem Artikel eine zweite Chance zu geben.

Beste Grüße --Torben Friedrich (Diskussion) 14:11, 30. Sep. 2023 (CEST)Beantworten

Hallo Torben Friederich, ich halte das nicht für Wesentlich in der Relevanzeinschätzung, kann aber gerne zum Ausbau im Bneutzerbnamensraum wiederherstellen. --Hyperdieter (Diskussion) 16:54, 3. Okt. 2023 (CEST)Beantworten
@Hyperdieter: Ich wäre dir dankbar. --Torben Friedrich (Diskussion) 07:16, 6. Okt. 2023 (CEST)Beantworten
Done. --Hyperdieter (Diskussion) 00:14, 9. Okt. 2023 (CEST)Beantworten
Hallo, Torben Friedrich, das kann im BNR keine Dauerbaustelle sein. Bitte stellen in den nächsten zwei Wochen einen LP-Antrag oder spreichere das lokal. --Hyperdieter (Diskussion) 14:23, 19. Mär. 2024 (CET)Beantworten
Hallo @Hyperdieter, danke für den Hinweis. Gerade erst gelesen. Ich habe soeben noch eine Liste aller Exponate erhalten, werde diese einarbeiten und dann einen LP-Antrag stellen. Ich bitte noch um kurze Bearbeitungszeit. Es surde tatsächlich verlängert und der Standort scheint gesichert. Danke für deine Geduld, --Torben Friedrich (Diskussion) 21:53, 2. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.

Deine Behaltensentscheidung "Staat und Gesellschaft"

Bearbeiten

Mit diesem nachgeschobenen Edit führst du deine Behaltensentscheidung selbst ad absurdum, damit gestehst du nämlich ein, dass der Artikel sein Lemma nicht erklärt (und damit die Mindestanforderungen für Artikel nicht erfüllt) und lieferst gleichzeitig ein neues Argument für einen erneuten Löschantrag gemäßt der Löschregeln. Bitte korrigiere daher deine Entscheidung so, dass sie mit deiner Löschbegründung übereinstimmt. --Chianti (Diskussion) 11:38, 7. Okt. 2023 (CEST)Beantworten

Löschung der Seite "Van Snyder"

Bearbeiten

Hallo Hyperdieter,

ist es möglich, eine Löschprüfung der Seite Van Snyder zu beantragen, wenn genug Relevanz anhand von neuen reputablen Belegen dargestellt werden kann? z.B. chartete die gemeinsame Single mit Bonnie Tyler & Blutonium Boy "Holding Out For A Hero 2k15" in den französischen single charts. Desweiteren wurde bei einer Studie von casino.at belegt, dass Van Snyder (mit bürgerlichem Namen Imre Kis) der beliebteste österreichische Prominente im Jahr 2023 war. Dies wird in den reputablen Zeitungen wie der Kronen Zeitung (krone.at), der Kurier (kurier.at + msn.com) gala.de, Abendzeitung München, Schweizer Illustrierte erwähnt. Außerdem ist anzugeben, dass Van Snyder bereits zweimal auf www.weraveyou.com (einem relevanten edm Szenemagazin) ein Interview gegeben hat (dies könnte man später im Artikel erwähnen) und bereits auf dem Radiosender ViBE 99.7 FM Las Vegas 2 Radioshows (DJ Sets) abhielt. All dies ist belegbar. Mit freundlichen Grüßen --Base-X (Diskussion) 11:01, 11. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Hinweis zur Löschung der Seite Immigration nach Deutschland

Bearbeiten

Hallo Hyperdieter,

die am 4. März 2024 um 13:01:40 Uhr von Dir angelegte Seite Immigration nach Deutschland (Logbuch der Seite Immigration nach Deutschland) wurde soeben um 13:01:05 Uhr gelöscht. Der die Seite Immigration nach Deutschland löschende Administrator Toni Müller hat die Löschung wie folgt begründet: „Kein ausreichender Artikel und/oder kein enzyklopädischer Inhalt: Aus Einwanderung kopiert (Benutzer:LeoDE) – Diskussion 12:51, 4. Mär. 2024 (CET)“.Beantworten
Alle Artikel der Wikipedia müssen bestimmte Mindestanforderungen erfüllen, sonst werden sie sofort oder nach einem Löschantrag gelöscht. Orientiere Dich an themengleichen Artikeln der Wikipedia und lies Dir Wie schreibe ich gute Artikel? und Wie gute Artikel aussehen durch, bevor Du einen neuen Artikel in die Wikipedia einstellst.
Wenn Du mit der Löschung der Seite nicht einverstanden bist oder Fragen dazu hast, solltest Du zuerst Toni Müller auf seiner Diskussionsseite kontaktieren. Er wird Dir gerne weitere Gründe für die Löschentscheidung nennen. Solltest Du danach immer noch nicht mit der Löschung einverstanden sein, so kannst Du bei der Löschprüfung eine Überprüfung der Löschung beantragen.

Beste Grüße vom --TabellenBotDiskussion 13:02, 4. Mär. 2024 (CET)Beantworten

LA

Bearbeiten

zu https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Lothar_Elbogen&diff=prev&oldid=246062950 Dann denk dir bitte selbst einen LA aus.

Irrelevanz war dem Lothar ja schon vor 10 Jahren im LA beschieden. Diese Raubkopie oder angedrohte Auslagerung https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Eduard_Elbogen&diff=prev&oldid=246053925 macht überhaupt keinen Sinn. Zudem strotzt der Artikel zu Lothar nun von WP:TF. Zu Lothars Todesdatum und -ort haben die Forscher nur Vermutungen. AFAIR erfolgte die Todeserklärung gerichtlich. Aber frag mich nicht, wie das in Wien war. Auch von seiner Mutter ist nur Datum des Weitertransport bekannt. Der Schnappschuss von 1931 ist keineswegs gemeinfrei. Die Fotografin, wahrscheinlich seine Verlobte (* 1914) lebte wenigstens wenigstens 1956 noch. --Virtualiter (Diskussion) 13:34, 20. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Dann schreib das halt in den LA und nicht unzutreffenderweise "Wiedergänger". --Hyperdieter (Diskussion) 13:37, 20. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

LP

Bearbeiten

Hallo @Hyperdieter,

hätte noch eine Nachfrage, wie ich diesen Punkt hier verstehen kann/muss:

"Unsere Relevanzkriterien wurden in diesen Punkten von den beiden Befürworten zwar richtig zitiert, aber nicht so verstanden, wie wir sie hier seit >20 Jahren auszulegen pflegen."

Ich bin (leider) noch keine 20 Jahre dabei, und würde gerne mehr zu den ungeschriebenen Relevanzkriterien wissen, bzw wo ich das (auch in LD/LP) nachlesen könnte? Auch über andere weiterführende Hinweise würde ich mich freuen. Vielen Dank im Voraus! --Alrael (Diskussion) 14:44, 20. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Hallo Alrael, danke für die Nachfrage. Das Problem ist, dass viele neue User in die RK etwas hineininterpretieren, was damit nie gemeint war. Besonders häufig passiert das bei Unternhemnsartikeln, wo viele Marketingleute lesen "innovative Vorreiterrolle" und dann sagen: Ja klar, wir sind total inoovativ und haben sogar ein Patent. Gemeint ist aber, dass es sich um wirklich bahnbrechende Innovationen handelt, die viele Nachahmer hatten und danach Branchenstandard wurden. Bei Vereinsartikeln ist das ähnlich. Gerade weil da wenige zählbare Kennzahlen drinstehen, glauben viele, das würde doch auf sie passen. Hier mal eine Erklärung (die wir vielleicht demnächst mal auf eine Funktionsseite packen sollten):
  • eine überregionale Bedeutung haben.'
    Gemeint ist:= 1. der Verein ist wirklich bedeutend, d.h. er hat erkennbaren Einfluss auf Menschen, Gesellschaft und Politik, nachweisbar am besten durch Medienberichte, die dies belegen, und 2. er wirkt nicht nur an einem Ort, sondern über mehrere Regionen hinweg.
    Nicht gemeint ist: der Verein hat Mitglieder an mehreren Orten oder er hat Veranstaltungen an verschiedenen Orten durchgeführt.
  • besondere mediale Aufmerksamkeit auf sich gezogen haben
    Gemeint ist: = es gibt *umfangreiche* Berichterstattung zum Verein selbst (also nicht Erwähnung im Nebensatz) in *bedeutenden* überregionalen Medien über mehrere Jahre, oder er stand im Mittelpunkt eines Skandals etc. (bitte das Wort "besondere" nicht überlesen)
    Nicht gemeint ist: der Verein taucht immer wieder in der Lokalpresse auf oder wird häufig in der Zeitschrift des Dachverbandes erwähnt.
  • eine besondere Tradition haben
    Gemeint ist:= verglichen mit anderen ähnlichen Vereinen ein besonders hohes Alter. Bei Studentenverbindungen dürfte das so bei 1850 liegen.
    Nicht gemeint ist: der Verein hat andere Rituale als andere Vereine oder der Verein ist älter als andere Vereine anderer Ausrichtung an einem Ort
  • eine signifikante Mitgliederzahl aufweisen.
    Gemeint ist:= mehr als (etwa) 10.000 Mitglieder.
    Nicht gemeint ist:= alles darunter. (Bei Dachorganisationen ist es strittig, ob dabei alle Anschlussmitglieder der unmittelbaren Mitgliedsorgansiationen aufaddiert werden dürfen, dies ist aber zumindest ein Relevanzindiz.)
Es gab früher eigene Regelungen für Studentenverbinungen, diese wurden aber per WP:Meinungsbild erst geändert und dann abgeschafft: In 2012 Wikipedia:Meinungsbilder/Relevanz_von_Studentenverbindungen_durch_ihre_Mitglieder und in 2019 Wikipedia:Meinungsbilder/Anwendung_der_Relevanzkriterien_für_Vereine_auf_Studentenverbindungen_und_Umformulierung_der_Relevanzkriterien_für_Vereine. Das Thema wurde hier in der Vergangenheit also bereits umfänglich diskutiert. Deine Sicht auf das Thema wird aber von der Mehrheit der hier mitarbeitenden Benutzer eben nicht geteilt. --Hyperdieter (Diskussion) 11:40, 21. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Vielen Dank für deine Erklärungen!
Bezeiht sich "eine besondere Tradition haben" nicht allgemein auf eine besondere Tradition und nicht nur auf das Alter? Das ergibt ja dann gar keinen Sinn, weil das so nicht im Wortsinn steckt. Dann hätte man ja genauso gut schreiben können: ein hohes Alter haben.
Nach der Auffassung (wird diese von allen Admins geteilt?) könnte man ja unglaublich viele Artikel löschen, dass kann ja wohl kaum die Absicht dieser Richtlinien sein, insbesondere nachdem bei vielen anderen LD usw bereits anders entschieden wurde.
Wieso wird in diesem Bereich "Vereine" die RK so strikt ausgelegt? (Also nach deiner Def nicht mal die älteste/eine der ältesten je Stadt zuzulassen ist schon seltsam, insbesondere nachdem das meist in einer Zeit war, wo die Verbindungen und die Universitäten/die Gesellschaft allgemein enger verwoben waren (also insbesondere zur Gründung einer Uni usw). Bzw es in dem Zeitraum 1800-1933 deutlich mehr Verbindungsmitglieder gab und sie dadurch auch einen größeren Anteil an Studenten der Uni stellten.)
Nicht angenommener Vorschlag aus dem MB 2019 für besondere Tradition:
eine besondere historische Bedeutung oder ein bedeutendes Alleinstellungsmerkmal haben, das sie signifikant von anderen gleichartigen Vereinen, Verbänden bzw. Initiativen abhebt, oder
Spätestens hierdurch sollte klar sein, dass mit besonderer Tradition nicht nur das Alter gemeint sein kann.
In dem Zusammenhang kann ich nicht verstehen, wieso solche besonderen Verbindungen, wie unter Studentenverbindungen außerhalb des deutschen Sprachraums zu finden, nicht aufgeführt werden sollen. Sie sind meist die einzigen "Vereine" eines kompletten Landes und adaptieren häufig auch die Studententraditionen des jeweiligen Landes. Dass das keine besondere Tradition darstellt, halte ich für äußerst seltsam.
Ich finde es weiter äußerst seltsam, dass alle Verbindungen unter Vereine gefasst werden, ohne dass man weiß, dass es auch tatsächlich/im rechtlichen Sinne Vereine sind. (Die Verbindungen in Österreich sind zwar meiner Kenntnis nach meist Vereine, das trifft aber bei denen in Deutschland nicht ohne weiteres zu. Sie sind häufig rechtlich "nur" als GbR aufgebaut oder es gibt zusätzlich zum "Aktivenverein" einen Altherrenverein oder aber die Verbindung ist tatsächlich komplett als Verein aufgebaut.)
Auch dass bei dem Kriterium "signifikante Mitgliederzahl" 10.000 erreicht werden sollen, ist schon sehr übertrieben. Das sind ja häufig schon die gesamte Anzahl von Studenten einer Universität, bzw. häufig haben diese auch "nur" 5000 Studenten. Nach der Logik sollten die Unis auch keine Artikel haben? ;)
(Das RK ist eh irrelevant für Verbindungen, die bewegen sich in einem Rahmen von ca 3-500)
Wie du bei meinen Ausführungen merkst, bin ich allgemein kein Freund der Relevanzkriterien der deutschen Wikipedia. Meiner Auffassung nach sollte allgemein einfach mehr zugelassen werden, wenn jemand über ein Thema schreiben möchte. Siehe englische Wikipedia
Das sehe ich insbesondere so, da meiner (kurzen) Erfahrung nach dann auch mehr Leute lieber für die Wikipedia schreiben würden und nicht direkt mit Richtlinien und Relevanzkriterien bombadiert werden würden. Wenn das so weiter geht, wie aktuell, dann wird das dazu führen, dass immer weniger Autoren immer mehr Artikel verwalten/neu schreiben müssen, was nicht gut sein kann. --Alrael (Diskussion) 09:41, 24. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Ich finde es auch seltsam, dass die RK abhängig vom Thema so anders ausgelegt werden.
Das hat natürlich auch seine Vorteile, da so qualitativ höherwertigere Artikel entstehen, aber auch Nachteile, dass eben auch viel weggelöscht wird, was sich hätte leicht als relevant herausstellen können.
Als Beispiel fällt mir da die Kategorien Film/Serie/sonstige Artikel ein. Da habe ich das Gefühl, dass alles zugelassen wird und im Gegensatz dazu Studentenverbindungen, wo seit 2012/2014 (das zweite MB ist doch schon aus 2014) bzw schon davor suzessive die Artikel nach und nach weggelöscht werden.
Und bei dieser Andersbehandlung habe ich häufig das Gefühl, dass diese aus persönlicher Abneigung/Unwissenheit des Themas stammen. Wird ja bei Sltartib, Liberaler Humanist, und vielen bereits gelöschten Nutzern wie Thomas7 (habe einige alte LD/LP gelesen) deutlich.
Es kommt ja auch nicht von irgendwoher, dass die LD meist von eben diesen Nutzern stammen oder eben von IPs, welche meiner Vermutung nach häufig bereits gesperrte Nutzer sind. --Alrael (Diskussion) 10:00, 24. Jun. 2024 (CEST)Beantworten