Hauptmenü öffnen
Abkürzung: WP:RFF

WikiProjekte Film und Fernsehen

Erotikfilm · Filmtheorie · Schweizer Film · Fernsehsender · YouTube · Wikidata WikiProject Movies logo.svg Wikidata

Redaktionen in der Wikipedia

Altertum  •  Bilder  •  Biologie  •  Chemie  •  Film und Fernsehen  •  Geisteswissenschaften  •  Geschichte  •  Informatik  •  Kleine Länder  •  Luftbilder  •  Medizin  •  Musik  •  Naturwissenschaft und Technik  •  Nordische Länder  •  Ostasien  •  Pflege  •  Physik  •  Recht  •  Religion  •  Sexualität

Weitere Redaktionen  •  WikiProjekte  •  Werkstätten  •  Portale

Cinemaaustralia.jpg
Willkommen in der Redaktion Film und Fernsehen.

Diese Redaktion kümmert sich um die Organisation, Verwaltung und Koordinierung des Themenbereichs Film und Fernsehen und steht bei konkreten Fragestellungen zum Thema Rede und Antwort.

In der Box rechts gibt es eine Übersicht verschiedener Arbeitshilfen und Redaktionsseiten. Möglicherweise findest du auch im Archiv die Antwort auf deine Frage.

Abschnitte, deren jüngster Beitrag mehr als vier Wochen zurückliegt oder die seit drei Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} gekennzeichnet sind, werden automatisch archiviert.

(Unterschreibe bitte mit --~~~~)

Über das folgende Eingabefeld kannst du direkt mit der Erstellung eines Filmartikels beginnen. Berücksichtige dabei jedoch bitte die Hinweise der Formatvorlage Film.


Im Fokus – Film
QSicon in Arbeit.svg Im Review: keine
QSicon Kand.svg Auszeichnungskandidaturen: keine
Qsicon lesenswert Kandidat.svg Lesenswert-Kandidaturen: keine
Im Fokus – Fernsehen
QSicon in Arbeit.svg Im Review: keine
QSicon Kand.svg Auszeichnungskandidaturen: keine
Qsicon lesenswert Kandidat.svg Lesenswert-Kandidaturen: keine

Inhaltsverzeichnis

RedaktionstreffenBearbeiten

Für alle Interessierten, hier das Protokoll des Redaktionstreffens.--CENNOXX 09:07, 19. Nov. 2018 (CET)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. –Queryzo ?!     13:15, 18. Apr. 2019 (CEST)

Regionalprogramme von TVPBearbeiten

Eine Bitte die 16 Artikel der Regionalprogramme zu Updaten (z.B. TVP Opole heißt seit zwei Jahren TVP3 Opole. Ein davon (TVP3 Kraków) wurde erledigt, damit bleiben noch 15 weitere.) 2A02:8070:87BE:5500:2D91:6D37:87C5:6E76 13:42, 24. Nov. 2018 (CET)

Ähhm... Liest das irgendjemand? -- GOLDEN-IP 16:24, 4. Apr. 2019 (CEST)

Häufig verlinkte, inzwischen aufgegebene InternetportaleBearbeiten

Domain film-zeit.deBearbeiten

Die Domain film-zeit.de wird seit ein paar Monaten auf www.metaller.de umgeleitet, ohne das die ursprünglichen Inhalte (nach einer Stichprobe) erhalten geblieben sind. Beispiel: Bertolt Brecht verlinkt auf http://www.film-zeit.de/Person/33340/Bertolt-Brecht/

Zeit alle Referenzen per Bot aus der Wikipedia zu löschen?

Siehe hier Wikipedia:Redaktion Film und Fernsehen/Archiv/2018/3#film-zeit.de – Domain gelöscht

die Diskussion von Heiko hh, Queryzo, CennoxX, Anton Sachs u.a. sowie von mir selbst.

P.s.

Verstehe nicht so ganz gar nicht, warum der oben verlinkte Beitrag archiviert wurde??? War schließlich ein offenes (sprich: nicht zu Ende diskutiertes Thema).

--Kultursprung (Diskussion) 04:45, 29. Dez. 2018 (CET)

Weil keiner den Nicht-archivieren-Baustein gesetzt hat?   
Ich hatte das Thema beim Redaktionstreffen angesprochen, wo auch eine Vorgehensweise vereinbart wurde: Protokoll TOP 2. Die Links zu den Biografien wurden als hochwertig eingeschätzt, sodass sie durch bestehende Textkopien (DEFA) bzw. Webarchivlinks ersetzt werden sollten. Bin allerdings noch nicht dazu gekommen, meinen Bot lozuschicken. Eigentlich wäre das auch eine Aufgabe für den InternetArchiveBot? –Queryzo ?!     21:59, 29. Dez. 2018 (CET)
Monate später haben wir weiterhin hunderte Links auf eine Spamseite, die jetzt CBD-Tropfen verkauft. Ich bin zum einfachen Löschen übergegangen, denn der jetzige Zustand ist blamabel für Wikipedia. Ob die archivierten Biographien aus den frühen 2010er Jahren heute tatsächlich noch einen Mehrwert darstellen, wird mit zunehmender Zeit zudem immer zweifelhafter. Es muss immer wieder aktuell bewertet werden, ob ein Link gemäß WP:WEB noch vom Feinsten ist. --Sitacuisses (Diskussion) 04:00, 16. Apr. 2019 (CEST)

Theaterkontakte.deBearbeiten

Auch wenn der Name dieses eingestellten Portals nicht zu dem unserer Redaktion passt, sind auch viele Artikel von Filmschauspielern betroffen. Mehrere Dutzend Links habe ich bereits entfernt, weitere sind noch vorhanden, oft als Beleg. Dafür sollten meist andere Seiten als Ersatz auffindbar sein, denn die Inhalte von Theaterkontakte.de waren zum großen Teil von Agenturen oder anderen Portalen übernommen. Nur selten wird man zu einer archivierten Version greifen müssen. --Sitacuisses (Diskussion) 16:37, 30. Dez. 2018 (CET)

Dirk Jasper FilmlexikonBearbeiten

Seit einiger Zeit führen die Links zu einer Werbeseite/Community für Blu-Ray-Discs. Archivierte Diskussion zum Thema. Meine Bot-Anfrage vom Oktober blieb bisher unbeantwortet. Es sind immer noch über 200 Links zu der Adresse im Artikelnamensraum: www.djfl.de, djfl.de. --Sitacuisses (Diskussion) 16:37, 30. Dez. 2018 (CET)

Soweit ich das sehe, sind einige links aufs webarchiv umgeleitet wurden. Welche Dirk Jasper links gibt es denn jetzt genau noch, die aufs Webarchiv umgeleitet werden müssten? Eine aktuelle Liste wäre hilfreich, dann würde ich das übernehmen. Habe das hier mal ausprobiert...ist es so recht (richtig formatiert und so)?--Eddgel (Diskussion) 08:54, 16. Mär. 2019 (CET)

Moviesection.deBearbeiten

Archivierte Diskussion von 2016. Weiterhin zahlreich verlinkt. --Sitacuisses (Diskussion) 01:19, 31. Dez. 2018 (CET)

kino-db.deBearbeiten

Nur noch wenige Knacknüsse sind übrig, bei denen die Seite als Beleg dient. Die Links führen inzwischen zu einem Buchungsportal .--Sitacuisses (Diskussion) 02:32, 31. Dez. 2018 (CET)

WikiDACH vom 23.-24. März in NürnbergBearbeiten

Einladung zur WikiDACH

Liebe Mitarbeiter der Redaktion Film und Fernsehen,

vom 23. bis 24. März findet das Barcamp für freies Wissen WikiDACH und der 17. Fotoworkshop in Nürnberg statt. Es ist eine Möglichkeit, sich zu treffen, sich auszutauschen, alte Ideen zu besprechen und neue Projekte auf den Weg zu bringen. Wie diese Veranstaltung aussieht, liegt ganz bei euch: Wir treffen uns Samstag und Sonntag in der Früh und planen gemeinsam den Tagesablauf. Alle sind eingeladen selbst einen Vortrag, eine Gesprächsrunde oder einen Workshop vorzuschlagen und anzubieten. Ob Neuling oder Urgestein - alle sind herzlich willkommen.

Melde dich an!.

--Alice 04:42, 18. Jan. 2019 (CET)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Louis Wu (Diskussion) 09:20, 17. Apr. 2019 (CEST)

Filmografien von IMDb und WikidataBearbeiten

Hallo zusammen, ich habe ein Benutzerscript zum Vorbereiten von Filmografien für Schauspieler erstellt. Das Script fertigt auf Grundlage der IMDb-Daten einen ersten Entwurf für Wikipedia an. Dabei bestimmt es (dank Wikidata-Integration anhand der IMDb-IDs) automatisch die Wiki-Links. Originaltitel und deutscher Titel werden, wenn vorhanden, von Wikidata übernommen, ansonsten werden die IMDb-Daten verwendet. Man muss natürlich noch einiges überprüfen (ob die verwendeten Daten von IMDb und Wikidata stimmen, die bei IMDb angegebenen Werke überhaupt relevant sind und ob das Script alles korrekt ausgegeben hat), aber das Script erleichtert auf alle Fälle einige Arbeit, vor allem das Suchen nach den passenden Artikeln. Man kann auch manchen Link-Fehler bestehender Filmografien finden…

Für das Script muss zunächst Tampermonkey installiert werden, daraufhin kann das Benutzerscript hier installiert werden. Wenn man auf IMDb-Schauspieler-Seiten ist, wird die Filmografie auf der Konsole (mit [Strg]+[Umschalt]+[K] zu öffnen) angezeigt. Getestet habe ich das Script bisher unter Firefox.

Für Fragen stehe ich natürlich zur Verfügung. Viele Grüße, --CENNOXX 17:44, 7. Feb. 2019 (CET)

Filmstab + MotivaufnahmeleitungBearbeiten

Hallo, gibt es hier eine Person, die am Filmset arbeitet und interesse hätte über folgende Bezeichnungen zu schreiben: Motivaufnahmeleitung, Production assistant, Hollywood accounting, set-requisite, Production coordinator, Data Wrangler, Best boy, Key grip, Dolly grip, Set decorator, Set designer, Leadman, Greensman, Swing gang, Charge scenic artist Rotoscope artists/ paint artists? LennBr (Diskussion) 11:24, 19. Feb. 2019 (CET)

Vorlage:Wartung-FilmBearbeiten

sollte man für sowas wie das hier:

 }}{{#if: {{#property:P1476}} |
                         | <div style="display:none">[[Vorlage:Wartung-Film/Originaltitel fehlt| ]]</div>
                    }}{{#if: {{#property:P364}} |
                         | <div style="display:none">[[Vorlage:Wartung-Film/Sprache fehlt| ]]</div>
                    }}{{#if: {{#property:P2047}} |
                         | <div style="display:none">[[Vorlage:Wartung-Film/Dauer fehlt| ]]</div>
                    }}{{#if: {{#property:P462}} |
                         | <div style="display:none">[[Vorlage:Wartung-Film/Farbe fehlt| ]]</div>
                    }}{{#if: {{#property:P2061}} |
                         | <div style="display:none">[[Vorlage:Wartung-Film/Seitenverhältnis fehlt| ]]</div>
                    }}{{#if: {{#property:P57}} |
                         | <div style="display:none">[[Vorlage:Wartung-Film/Regisseur fehlt| ]]</div>
                    }}{{#if: {{#property:P161}} |
                         | <div style="display:none">[[Vorlage:Wartung-Film/Darsteller fehlt| ]]</div>
                    }}{{#if: {{#property:P345}} |
                         | <div style="display:none">[[Vorlage:Wartung-Film/IMDb-ID fehlt| ]]</div>

nicht lieber Wartungskats erstellen, anstatt eine Seite wie die hier unsichtbar einzublenden, die dann eh keiner kennt? Wenns da Konsens gibt, könnte ich mich da drum kümmern. Viele Grüße, Luke081515 14:09, 22. Mär. 2019 (CET)

Gibt es die Vorlagen denn überhaupt noch? Vorlage:Wartung-Film/Seitenverhältnis fehlt beispielsweise nicht. --IgorCalzone1 (Diskussion) 14:15, 22. Mär. 2019 (CET)

Die Vorlagen nicht, aber die Links darauf: Spezial:Linkliste/Vorlage:Wartung-Film/Seitenverhältnis_fehlt. Daher würde man ja eine Wartungskat dann auch besser finden.... Viele Grüße, Luke081515 15:23, 22. Mär. 2019 (CET)
Die Listen finden sich ja hier und die Seite ist ja auch in der Navigation verlinkt.--Färber (Diskussion) 18:43, 22. Mär. 2019 (CET)

Nummerierung Utta-Danella-FilmeBearbeiten

Im Artikel Utta Danella#Verfilmungen und auch in den vorhandenen Filmartikeln zur Filmreihe wird von einer Nummerierung ausgegangen, die die Zweiteiler „Der blaue Vogel“ und „Das Familiengeheimnis“ jeweils als eine Folge annimmt. IMDb und fernsehserien.de sehen das jedoch anders. Da die beiden Folgen der Filme jeweils eigenständig ausgestrahlt wurden, finde ich die IMDb-Nummerierung plausibler. Gibt es Meinungen hierzu oder weitere Quellen? –Queryzo ?!     14:14, 25. Mär. 2019 (CET)

Bin der gleichen Meinung, die IMDb-Nummerierung ist plausibler.--Stegosaurus (Diskussion) 15:46, 25. Mär. 2019 (CET)
Ok, ich habe die Tabelle und die Nummerierungen in den Artikeln angepasst. –Queryzo ?!     14:45, 26. Mär. 2019 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Louis Wu (Diskussion) 09:19, 17. Apr. 2019 (CEST)

Clemens BergerBearbeiten

Diese Person ist als Schriftsteller bei uns gelistet, hat aber mutmaßlich auch Drehbücher zu Fernsehfilmen und -serien geschrieben. Kann jemand verifizieren, ob es sich um dieselbe Person handelt wie diese hier: IMDb, Filmportal? Die entsprechenden Filme von Polizeiruf 110 verlinken bereits auf den Artikel. –Queryzo ?!     19:14, 25. Mär. 2019 (CET)

Dann wäre er mit 14 Jahren bereits Drehbuchautor in Liebe am Abgrund gewesen. Auf seiner Homepage ist auch nichts zu finden. --Färber (Diskussion) 20:48, 25. Mär. 2019 (CET)
Übrigens, der Drehbuchautor hat diese Normdaten: VIAF, GND, falls ein Kommentar in einer BKL gemacht oder ein Wikidataobjekt erstellt werden soll. --Färber (Diskussion) 21:04, 25. Mär. 2019 (CET)
Danke, ich erstmal die Links gefixt und ein WD-Objekt angelegt: Clemens Berger (Q62470198). Wer mag kann noch eine BKL anlegen. –Queryzo ?!     23:22, 25. Mär. 2019 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Louis Wu (Diskussion) 09:17, 17. Apr. 2019 (CEST)

Wikipedia-Eintrag zu Jochen SostmannBearbeiten

Hallo, wir von der Familie haben mehrfach versucht, den Eintrag zu Jochen Sostmann dahingehend zu ändern, dass er am 23.01.2019 verstorben ist. Das ist vonseiten Wikipedia rückgängig gemacht worden, da der Beleg fehlte. Leider gelingt es mir nicht, die Sterbeurkunde an diese Mitteilung anzuhängen, da ich 'nicht angemeldet' bin. Wenn Sie mir eine vernünftige E-Mailadresse aufgeben, kann ich Ihnen die Sterbeurkunde als Beleg mailen.

Meine Mailadresse: wolfgang@klahn-family.de

Mit freundlichen Grüßen Wolfgang Klahn (Schwager von Jochen Sostmann) (nicht signierter Beitrag von 77.1.11.8 (Diskussion))

Die Sterbeurkunde dürfte als Beleg kaum nutzbar sein, da nicht öffentlich zugänglich. Allerdings findet sich unter https://trauer.sueddeutsche.de/todesanzeige/jochen-sostmann die Traueranzeige, die ich nun als Beleg im Artikel angegeben habe. Vielleicht könnten Sie ja im Einzelnachweis noch die Seitennummer der (Print-)SZ-Ausgabe nennen, in der die Traueranzeige erschienen ist.--Stegosaurus (Diskussion) 12:20, 26. Mär. 2019 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Louis Wu (Diskussion) 09:18, 17. Apr. 2019 (CEST)

Kann unter "Produktion" auch die ausführende Firma genannt werden?Bearbeiten

Oftmals findet man in Internetquellen nur diese, oder die ausführende Firma wird primär genannt. Oder dürfen in Filminfoboxen NUR natürliche Personen aufgeführt werden? --Alberich21 (Diskussion) 22:12, 30. Mär. 2019 (CET)

Nein, das Feld ist für den Produzenten. --Don-kun Diskussion 23:17, 30. Mär. 2019 (CET)
Die Box wurde damals so konzipiert, im Gegensatz zur Infobox für Fernsehsendungen. Bei Fernsehfilmen als Schnittmenge kann sich hierbei ein Graubereich auftun, wie beim offenbar betreffenden Streitfall Bermuda-Dreieck Nordsee. In dem Fall wäre z.B. auch zu klären, ob die beiden genannten Produzenten Stefan Raiser und Felix Zackor relevant im Sinne von Filmschaffenden sind oder nur geschäftsführend o.ä. tätig waren. –Queryzo ?!     23:23, 30. Mär. 2019 (CET)
Zu deinen Bedenken, hier im Link von Crew United werden beide aufgeführt und hier auf dem DVD-Cover stehen die beiden auch. -- Serienfan2010 (Diskussion) 23:42, 30. Mär. 2019 (CET)
In den Quellen, die mir zugänglich sind, wird nur Dreamtool als Produzent genannt. Auch wurde das im Film zu sehende Kreuzfahrtschiff "Dreamtool" genannt. Wenn die rotgelinkten und somit vermutlich auch für WP irrelevanten Personen nur (auswechselbare) Geschäftsführer sind, halte ich deren Erwähnung für weniger relevant, als die Nennung der Firma, so wie sie in den meisten Publikationen zum Film (IMDB, Amazon, DVD-Inlet, Rezensionen) sichtbar ist. --Alberich21 (Diskussion) 11:49, 31. Mär. 2019 (CEST)
So wie es in dem Artikel angegeben ist, passt das sehr gut. VG--Goldmull (Diskussion) 18:12, 31. Mär. 2019 (CEST)
Außerdem: Wir sind noch lange nicht da, wo man sagen könnte, jeder Mensch mit einem Rotlink ist vermutlich für die WP irrelevant! Es fehlen gerade auch unter Produzenten noch viele relevante Persönlichkeiten. Und: Es gibt sowas eigentlich nicht, dass ein Fernsehfilm ohne mitgestaltende, d.h. »filmschaffende«  Produzenten entsteht. Im konkreten Fall Bermuda-Dreieck Nordsee, bei einem 5,7 Millionen Euro Budget, haben die beiden Produzenten selbstverständlich mehr gemacht, als bloß die allgemeinen Firmen-Geschäfte geführt! Als Beleg sollten schon die Credits auf der Firmenseite ausreichen. Der Firmenname, und dass sie den Film im Auftrag von RTL hergestellt haben, gehört dann in den Fließtext, nicht in die Infobox. --Sprachraum (Diskussion) 21:05, 31. Mär. 2019 (CEST)
Herzlichen Dank für die vielen Infos. Das habe ich gesucht. --Alberich21 (Diskussion) 15:01, 1. Apr. 2019 (CEST)

Löschvorschlag: Unterkategorie »Vivid Girl«Bearbeiten

Liebe Redaktion,

ich hab in der letzten Woche mal wieder ein paar Artikel weggeräumt, die fälschlicherweise in die Kategorie:Schauspieler geraten waren, und nicht in eine der Unterkategorien, wo sie hingehören. Dabei ist mir zum ersten Mal aufgefallen, dass es nicht nur eine Unterkategorie Pornodarsteller gibt (was natürlich in Ordnung ist), sondern darin noch eine Unter-Unterkategorie namens Vivid Girl existiert. Die kommt mir nicht nur völlig überflüssig vor (weil viel zu speziell), sondern sie wirkt auf mich sogar wie eine Art Marketing/Werbungsmaßnahme, insbesondere wenn man sich den Kat-Begleittext zu Gemüte führt, wie diese Perle: »Vivid Girl ist ein Registered Trade Mark der Vivid Entertainment LLC. (Register-Nr. u. a. 76522303)«. Wenn das eine legitime Unterkategorie sein soll, müsste man ja konsequenter Weise hunderte Angestellten-Kategorien von Porno-Unternehmen anlegen; das kann doch kaum enzyklopädisch sinnvoll sein. Ich schlage deshalb eine Löschung vor, samt Rückführung der 41 Personen in die allgemeine Pornodarsteller-Kat. Koyaanis meinte, dass sei hier der richtige Ort, diesen Löschvorschlag zu diskutieren. Herzliche Grüße von --Sprachraum (Diskussion) 18:42, 31. Mär. 2019 (CEST)

Wie viele Registered Trade Marks und Exklusivverträge gibt es denn bei anderen Porno-Unternehmen? Mal Butter bei die Fische. So ist das eine gefühlsmäßige und damit substanzlose Argumentation ("könnte ja noch mehr geben/da könnte ja jeder kommen"). --Julius1990 Disk. Werbung 20:56, 31. Mär. 2019 (CEST)
Egal wieviele oder wenige Registered Trade Marks und Exklusivverträge es in der Branche geben mag – zu deren Bewunderung sind die Kategorien einer Enzyklopädie meiner Ansicht nach nicht da. Im übrigen sehe ich gerade, dass der Artikel zur Vivid Entertainment Group bereits eine umfassende Auflistung der sogenannten »Vivid Girls« enthält – diese wichtige Information wird der Wikipedia also nicht verloren gehen    --Sprachraum (Diskussion) 21:13, 31. Mär. 2019 (CEST)
Kategorien dienen auch nicht der Bewunderung, sondern der Kategorisierung. Die Argumentation überzeugt bislang einfach nicht. Franz Marc wird auch als Kategorie:Der Blaue Reiter kategorisiert, obwohl die Künstler im Artikel der Gruppe aufgezählt sind. Artikel und Kategorien stehen eben nicht in einem komplementären Verhältnis. --Julius1990 Disk. Werbung 21:23, 31. Mär. 2019 (CEST)
Was aber nicht heißt, dass wir das Beispiel des Blauen Reiters (übrigens eine gewagte Analogie) in unseren Kategorienast pflanzen müssen. Wenn wir keine normalen Darsteller nach Produktionsfirmen sortieren, was auch kategorischer Irrsinn wäre, tun wir es bei Pornodarstellern auch nicht. --Koyaanis (Diskussion) 21:41, 31. Mär. 2019 (CEST)
Es ist keine gewagte Analogie, da "pfui" kein Argument ist. Sie ist eben auch keine Analogie, wie du zu suggerieren versuchst, sondern eine bloße Illustration wie Artikel und Kategorien zueinander stehen. Und noch einmal: gibt es andere Exklusivverträge? Nein? Dann ist dein Arguemnt bzgl. der "normalen" Schauspieler nicht überzeugend. Würde Disney Schauspieler exklusiv unter Vertrag nehmen, wäre es sinnvoll, diese auch per Kategorie zu erfassen. Nur weil eine Praxis als Grundlage einer Kategorisierung nicht existiert, ist es kein überzeugender Grund, die Kategorisierung dort zu verhindern, wo die Praxis existiert. --Julius1990 Disk. Werbung 22:03, 31. Mär. 2019 (CEST)
Das wäre aber aus dem Grund unzweckmäßig, weil selbst sogenannte Vertragssschauspieler, wie es sie zu früheren Zeiten gab, innerhalb ihrer Karriere auch Ausflüge zu anderen Produktionsfirmen gemacht haben. Und wer möchte definieren, ab welcher Filmzahl ein Darsteller für eine Firma so signifikant wird, dass er in der Kombination kategorisiert werden kann?
Bei Pornodarstellern mag es wohl sein, dass sie während ihrer Karriere lukrativ an eine Firma gebunden sind. Aber das ist noch kein Argument, für sie kategorische Extrawürste zu braten. --Koyaanis (Diskussion) 05:40, 1. Apr. 2019 (CEST)
Und "keine Extrawürste" ist erst recht kein Argument ... vielleicht kommt noch was Substantielles? Keine Minikat, ordentlich deffiniert. Deine Argumentation bzgl. hypothetischer Vertragsschauspieler im "normalen" Filmbereich sticht ebenfalls nicht, da der Exklusivvertrag das strukturierende Merkmal wäre, selbst wenn der/die SchauspielerIn nebenher auch noch für andere drehen würde/dürfte. --Julius1990 Disk. Werbung 15:04, 1. Apr. 2019 (CEST)
Es gibt die en:Category:American film actors by studio. Falls die in unserem deutschen Revier gewünscht wäre, könnte man über die Beibehaltung reden. Aber ich meine mich zu erinnern, dass die generellen RFF-Ansichten zu Schauspielerkategorien eher weniger progressiv sind. --Koyaanis (Diskussion) 15:26, 1. Apr. 2019 (CEST)

Relevanz und KategorieBearbeiten

Darf ich anlässlich dieses Edits fragen, wo entschieden wurde, dass jemand, der einen Film schneidet (und somit nach WP:RK relevant für einen Artikel ist), nicht relevant für die dazugehörige Kategorie sein soll? Danke. --2003:C1:BEB:3A32:E99B:CF68:9D1B:BE71 22:14, 2. Apr. 2019 (CEST)

Zunächst mal einen vernünftigen Satz dazu, den mir mein Mentor Queryzo mit auf den Weg gegeben hat, als ich noch ein Frischling war: »Grundsätzlich sollten nur diejenigen Kategorien gesetzt werden, die für das Schaffen der Person wesentlich sind.«
Nun zum konkreten Fall Anna Gobbi. Ich gehe mal davon aus, dass du, liebe/r Fragende/r, dieselbe Person bist, die meine Entfernung der Kategorie:Filmeditor rückgängig gemacht hat, mit den Worten: »willkürlich gelöschte Kat wieder dazu. Sie hat auch z.B. ´Lo scandolo` geschnitten.« Darf ich fragen, wo es Belege für dieses »z.B.« gibt, welches ja impliziert, dass sie noch mehr Werke geschnitten hat? Ich finde absolut nichts dazu. Der Artikel selbst strotzt ja nicht vor Belegen; es gibt genau einen: Roberto Poppi: Dizionario del cinema italiano, I Registi, Gremese 2002, S. 215. Dieses Buch kann ich leider online (auch mit Google books) nicht überprüfen, und weiß somit nicht, welche Teile des Artikels er belegt, und welche nicht. Ich habe nur zwei Online-Quellen gefunden, wo Gobbi bei Ihrer Regiearbeit Lo scandolo auch unter »Montaggio« geführt wird: Die sicherlich seriöse Quelle cinematografo.it, und die vielleicht nicht ganz so seriöse Quelle mymovies.it Bei cinematografo.it steht eine »Minni Maran« als erster Namen neben Gobbi unter »Montaggio«; bei mymovies.it hingegen wird »Erminia Marani« als zweite Editorin neben Gobbi gennant. Ohne die Film-Credits selbst in die Hände zu bekommen, vermag ich nicht festzustellen, was davon stimmt, und ob das dieselbe Person ist.
Doch selbst wenn Anna Gobbi ihren Film Lo scandolo ganz alleine geschnitten hätte: Die Montage einer einzigen eigenen Regiearbeit macht jemanden noch nicht relevant als Filmeditor, und schon gar nicht stellt sie ein wesentliches Schaffensmerkmal für diese Person dar. Das ist meistens bloß ein typisches Debütfilm-Phänomen: Man muss alles selbst machen, weil nicht genug Geld im Budget ist.
Aber, Vorschlag zur Güte: Wenn die oder der Fragende eine seriöse Quelle benennen kann, in der noch irgendeine andere eigenständige Montage-Leistung von Anna Gobbi zu finden ist, dann füge ich die Kategorie: Filmeditor wieder ein. Herzliche Grüße von --Sprachraum (Diskussion) 02:10, 3. Apr. 2019 (CEST)

Infobox-ProgrammierungBearbeiten

  • Ich fände es sehr schön, wenn für Das Feld „Jahr(e)“ in den Infoboxen nicht immer dieses provisorische Plural-e angefügt ist. Weil die Vorlage:Medienbox aber gesperrt ist, würde ich jemanden bitten, an meiner statt das e stattdessen mit dem folgenden Codefragment anzufügen:
{{#ifexpr:{{Str len| {{{PJ|}} }}<5 | | e }}
Auf diese Weise steht für ein einziges Jahr auch nur der Singular ;) Eine Abfrage über Vorlage:IstZahl macht soweit ich weiß keinen Sinn, weil ein Bis-Strich dabei zum Minus wird.
  • Desweiteren würde ich für die Chronologie in der Vorlage:Infobox Film vorschlagen, den Parameter zusätzlich um die optionale Angabe einer Wikidata-ID zu erweitern. Damit könnte man dann die Reihe spezifizieren, für die eine Chronologie in der Infobox angezeigt werden soll.
  • Zum Schluss würde ich mich sehr freuen, wenn jemand mal nen Blick hierauf werfen könnte: Benutzer:Eiragorn/Vorlage:Infobox Fernsehserie Wikidata. Ich habe mich mal dran versucht, diese Infobox mit Wikidata zu automatisieren und mich auch an der respektiven Film-Vorlage orientiert. Gibt es eigentlich irgendeine Möglichkeit, einzelne Links aus einer Wikidata-Liste in Vorlage:nowrap zu packen, damit die nicht innerhalb eines Namens umbrechen? Falls es keine Einwände gibt, würde ich die Vorlage auch gerne in den regulären VNR bringen…
    Eiragorn Let's talk about... Flachkräcker 18:35, 10. Apr. 2019 (CEST)

Infobox FernsehsendungBearbeiten

Hallo zusammen, schon lange fiel mir auf, dass bei den Infoboxen für Fernsehsendungen der oder die Erschaffer der Sendung im Deutschen mit "Idee" bezeichnet werden, wobei im Englischen ganz klar vom "Creator" die Rede ist. Dies ist ein riesengroßer Unterschied, denn derjenige, der die Serie erschuf hat nicht nur eine Idee geliefert... sondern die ganze Serie entwickelt, Figuren erdacht, Storylines entwickelt und geschrieben und in den meisten Fällen hat derjenige auch (zumindest die) Pilotfolge verfasst (es kann sich in manchen Fällen auch um einen Regisseur handeln). Seit Jahren kämpft der Verband der Deutschen Drehbuchautoren dafür, dass den Autoren hierzulande die gleiche Anerkennung zukommt, wie beispielsweise in den USA. Wenn man den Erschaffer ein Serie "kleinmacht", in dem man ihm nur anerkennt, die Idee zu etwas gehabt zu haben, dann ist das wenig hilfreich. Ideen gibt es viele, Ideen hat jeder, die Kunst ist die Ausarbeitung der Idee.

Mein Vorschlag wäre also, in der Infobox Fernsehsendung die Spalte "Idee" abzuändern in "Erschaffer". Das käme auch dem englischen "Creator" gleich. Ich weiß nur leider nicht, wie man eine solche Infobox ändert... sorry! :-/

Danke euch und liebe Grüße!