Hauptmenü öffnen

Thaon ist eine französische Gemeinde mit 1.503 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Calvados in der Region Normandie. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Caen und zum Kanton Bretteville-l’Orgueilleuse (bis 2015: Kanton Creully). Die Einwohner werden Thaonnais genannt.

Thaon
Thaon (Frankreich)
Thaon
Region Normandie
Département Calvados
Arrondissement Caen
Kanton Bretteville-l’Orgueilleuse
Gemeindeverband Caen la Mer
Koordinaten 49° 16′ N, 0° 27′ WKoordinaten: 49° 16′ N, 0° 27′ W
Höhe 17–66 m
Fläche 8,3 km2
Einwohner 1.503 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 181 Einw./km2
Postleitzahl 14610
INSEE-Code
Website http://www.mairiethaon14.fr/

GeografieBearbeiten

Thaon liegt etwa zehn Kilometer nordwestlich von Caen am kleinen Fluss Mue. Umgeben wird Thaon von den Nachbargemeinden Fontaine-Henry im Norden und Nordwesten, Basly im Norden und Nordosten, Colomby-sur-Thaon im Osten und Nordosten, Anisy im Osten, Cairon im Süden, Lasson im Süden und Südwesten sowie La Fresne-Camilly im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 568 573 768 1.146 1.153 1.350 1.455 1.435
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Alte Kirche Saint-Pierre aus dem 11./12. Jahrhundert, Monument historique seit 1840
  • Schloss Thaon aus dem 18. Jahrhundert, seit 1978 Monument historique
  • Menhire Les Grosses Devises

PersönlichkeitenBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes du Calvados. Band 1, Flohic Editions, Paris 2001, ISBN 2-84234-111-2, S. 655–657.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Thaon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien