Hauptmenü öffnen

Grimbosq ist eine französische Gemeinde mit 291 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Calvados in der Region Normandie. Sie gehört zum Arrondissement Caen und zum Kanton Thury-Harcourt.

Grimbosq
Wappen von Grimbosq
Grimbosq (Frankreich)
Grimbosq
Region Normandie
Département Calvados
Arrondissement Caen
Kanton Thury-Harcourt
Gemeindeverband Cingal-Suisse Normande
Koordinaten 49° 3′ N, 0° 27′ WKoordinaten: 49° 3′ N, 0° 27′ W
Höhe 8–142 m
Fläche 8,63 km2
Einwohner 291 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 34 Einw./km2
Postleitzahl 14220
INSEE-Code

Grimbosq

Inhaltsverzeichnis

GeografieBearbeiten

Grimbosq liegt rund 16 Kilometer südsüdwestlich von Caen. Umgeben wird die Gemeinde von

Grimbosqs Fläche ist zu mehr als 50 Prozent bewaldet.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1793 1836 1876 1926 1946 1968 1990 2016
Einwohner 401 433 340 193 165 193 285 291
Quelle: Cassini, EHESS und INSEE[1]

SehenswürdigkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Grimbosq – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Commune de Grimbosq (14320) – INSEE
  2. Motte mit Befestigungen in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)