Hauptmenü öffnen

Gouvix ist eine französische Gemeinde mit 827 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Calvados in der Region Normandie. Sie gehört zum Arrondissement Caen und zum Kanton Thury-Harcourt.

Gouvix
Gouvix (Frankreich)
Gouvix
Region Normandie
Département Calvados
Arrondissement Caen
Kanton Thury-Harcourt
Gemeindeverband Cingal-Suisse Normande
Koordinaten 49° 2′ N, 0° 18′ WKoordinaten: 49° 2′ N, 0° 18′ W
Höhe 56–133 m
Fläche 5,18 km2
Einwohner 827 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 160 Einw./km2
Postleitzahl 14680
INSEE-Code
Website www.gouvix.fr

Blick auf Gouvix

Inhaltsverzeichnis

GeografieBearbeiten

Gouvix liegt rund 18 Kilometer südsüdöstlich von Caen und 18,5 Kilometer nordnordwestlich von Falaise. Umgeben wird die Gemeinde von Cintheaux im Norden, Cauvicourt im Nordosten, Bretteville-le-Rabet im Osten, Urville im Südosten und Süden, Barbery im Südwesten sowie Bretteville-sur-Laize in nordwestlicher Richtung.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1793 1836 1876 1926 1946 1968 1990 2016
Einwohner 472 490 375 548 617 789 878 827
Quelle: Cassini, EHESS und INSEE[1]

SehenswürdigkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Gouvix – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Commune de Gouvix (14309) – INSEE
  2. Kirche Notre-Dame in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)
  3. Château d’Outrelaize in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)
  4. Schloss-Gehöft in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)
  5. Menhir in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)