Hauptmenü öffnen

Grainville-Langannerie

französische Gemeinde

GeografieBearbeiten

Grainville-Langannerie liegt etwa 15 Kilometer nordnordwestlich von Falaise und 22 Kilometer südsüdöstlich von Caen. Umgeben wird die Gemeinde von Bretteville-le-Rabet im Norden, Soignolles im Nordosten, Estrées-la-Campagne im Osten, Soumont-Saint-Quentin im Südosten, Fontaine-le-Pin im Süden, Saint-Germain-le-Vasson im Südwesten, Barbery im Westen sowie Urville in nordwestlicher Richtung.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1793 1836 1876 1926 1946 1968 1990 2016
Einwohner 178 199 388 308 355 531 466 719
Quelle: Cassini, EHESS und INSEE[1]

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Pfarrkirche Saint-Étienne aus dem 19. Jahrhundert
  • Polnischer Gefallenenfriedhof
  • Lavoir (Waschhaus)

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes du Calvados. Band 1, Flohic Editions, Paris 2001, ISBN 2-84234-111-2, S. 332–333.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Grainville-Langannerie – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Commune de Grainville-Langannerie (14310) – INSEE