Autoroute A 10

Autobahn A10 in Frankreich

Die Autoroute A 10, auch als L’Aquitaine bezeichnet, ist eine mautpflichtige Autobahn in Frankreich, die vom Pariser Süden nach Bordeaux führt. Sie ist mit 557 km die längste Autobahn in Frankreich.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/FR-A
Autoroute A10 in Frankreich
Autoroute A 10
 Route européenne 5.svg
Karte
Verlauf der A10
Basisdaten
Betreiber: Cofiroute
weiterer Betreiber: ASF
Gesamtlänge: 557 km

Regionen:

Autoroute A10 Orléans Ouest.jpg
Die A 10 westlich von Orléans
Straßenverlauf
Knoten A6
Anschlussstelle (5)  Étampes
Knoten A126
Anschlussstelle Massy-Palaiseau
Anschlussstelle Orsay
Knoten N 118
Knoten N 104
Anschlussstelle (9)  Chartres
Anschlussstelle (10)  Dourdan
Mautstelle Péage de Saint-Arnoult
Knoten A11
Anschlussstelle (11)  Allainville
Anschlussstelle (12)  Allaines-Mervilliers
Anschlussstelle (13)  Artenay
Knoten A19
Anschlussstelle (14)  Orléans-Nord
Knoten A71
Anschlussstelle (15)  Meung-sur-Loire
Anschlussstelle (16)  Mer
Anschlussstelle (17)  Blois
Anschlussstelle (18)  Château-Renault
Mautstelle Péage de Monnaie
Knoten A28
Anschlussstelle (19)  Tours-Nord
Anschlussstelle (20)  Tours - Sainte-Radegonde
Anschlussstelle (21)  Tours-Centre
Anschlussstelle (22)  Tours - Saint-Avertin
Anschlussstelle (23)  Chambray-lès-Tours
Anschlussstelle (24)  Chambray-lès-Tours-Sud
Knoten A85
Anschlussstelle (24.1)  Sorigny - Montbazon
Mautstelle Péage de Sorigny
Anschlussstelle (25)  Sainte-Maure-de-Touraine
Anschlussstelle (26)  Châtellerault-Nord
Anschlussstelle (27)  Châtellerault-Sud
Anschlussstelle (28)  Futuroscope
Anschlussstelle (29)  Poitiers-Nord
Anschlussstelle (30)  Poitiers-Sud
Anschlussstelle (31)  Lusignan
Knoten A83
Anschlussstelle (32)  Niort - Limoges
Anschlussstelle (33)  Niort-Centre
Anschlussstelle (34)  Saint-Jean-d’Angély - Cognac
Knoten A837
Anschlussstelle (35)  Saintes
Anschlussstelle (36)  Pons
Anschlussstelle (37)  Mirambeau
Anschlussstelle (38)  Montendre
Mautstelle Péage de Virsac
Anschlussstelle (39a)  Libourne
Anschlussstelle (39b)  Barbezieux-Saint-Hilaire
Anschlussstelle (40a)  Saint-André-de-Cubzac
Anschlussstelle (40b)  Blaye
Anschlussstelle (41)  Ambès
Anschlussstelle (42)  Ambarès-et-Lagrave
Anschlussstelle (43)  Sainte-Eulalie
Anschlussstelle (44)  Carbon-Blanc
Anschlussstelle (45)  Lormont
Knoten A630

Die Autobahn ist standardmäßig zweispurig pro Fahrtrichtung ausgebaut, mit Ausnahme der Abschnitte im Süden von Paris (bis Tours). In Tours hat die A 10 die Funktion als Stadtautobahn. Am Autobahndreieck Orléans zweigt die ebenfalls mautpflichtige A 71 in Richtung Clermont-Ferrand ab, bei Poitiers die A 86 in Richtung Westen. Am südlichen Ende bei Bordeaux teilt sich die A 10 in die N 230 und die A 630.

BilderBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Autoroute A10 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien